Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

Konsum und Handel treibende Kräfte der Konjunktur

Positive Bilanz
Leichtes Plus für den Tiroler Einzelhandel im Jahr 2019

TIROL. Ein leichtes Umsatzplus und die stabile Entwicklung des Personalstandes lässt den Tiroler Einzelhandel positiv auf das Jahr 2019 zurückblicken. 2019 war durchaus ein gutes Jahr für den Tiroler Einzelhandel: Mit Nettoumsätzen in Höhe von rund 6,1 Milliarden Euro (exkl. Ust.) bzw. Bruttoumsätzen von rund 7,2 Milliarden Euro (inkl. Ust.) konnte man ein Umsatzplus von nominell 0,9 Prozent erzielen. Das ist zwar etwas geringer als 2018 (+1,3 Prozent), trotzdem gibt man sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Das Land Tirol bietet nun in allen Bezirken Serviceangebote – sogenannte Betriebsanlagensprechtage – für WirtInnen.

Gastronomie
Betriebsanlagensprechtage als Service für Wirtinnen und Wirte in Tirol

TIROL. Das Land Tirol bietet nun in allen Bezirken Serviceangebote – sogenannte Betriebsanlagensprechtage – für WirtInnen. Fragen zu BetriebsanlagenIst man Besitzer eines Gastronomiebetriebes oder will man einen eröffnen, dann ist man mit den unterschiedlichsten Auflagen, Genehmigungen und Vorgaben konfrontiert. Diese sollen künftig im Rahmen von Betriebsanlagensprechtagen in den Tirols Bezirkshauptmannschaften beantwortet werden. Diese Betriebsanlagensprechtage wurden bereits im Rahmen des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Stolze Medaillenbilanz!

PVÖ-Landeskegelmeisterschaft
Mehrere Stockerlplätze für heimische Kegler

Bei der PVÖ-Landeskegelmeisterschaft 2019 in Telfs konnten die KeglerInnen der Ortsgruppe Stubaital erneut gute Ergebnisse erzielen. TELFS/STUBAI. In der Damen-Einzelwertung belegte Margret Lener den guten 3. Platz und Hans Weber kam in der Herren-Einzelwertung auf Rang 7. Beide Teilnehmer haben sich damit für die Bundeskegelmeisterschaft, die heuer in Kärnten stattfindet, qualifiziert. Sieg in Gesamt-Mannschaftswertung In der Damen-Mannschaftswertung belegten die Vertreterinnen aus...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der Tiroler Einzelhandel zieht Halbjahresbilanz. (Symbolbild)

Halbjahresbilanz des Tiroler Einzelhandels

Im Jahr 2017 zeichneten sich im Tiroler Einzelhandel noch steigende Umsätze ab. In den letzten Monat diesen Jahres konnte man allerdings eine sinkende Konjunkturentwicklung feststellen. TIROL. Zwar besteht für die Halbjahresbilanz 2018 ein nominelles Umsatzplus von 1,7 Prozent, jedoch steht dem ein leichtes reales Minus von 0,2 Prozent gegenüber. Trotzdem ist man positiv gestimmt, wie es Alois Schellhorn, Geschäftsführer der Sparte Handel in der Tiroler Wirtschaftskammer zeigt: "Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Nominell sind die Umsätze im Tiroler Einzelhandel im Vergleich zu 2016 um 2,7 Prozent gestiegen. (Symbolbild)

Tiroler Einzelhandel im Plus

Der Abschluss für den Tiroler Einzelhandel des vergangenen Jahres kann sich sehen lassen. Nominell sind die Umsätze im Vergleich zu 2016 um 2,7 Prozent gestiegen, das beträgt real ein Wachstum von 1,0 Prozent. TIROL. In Euro beträgt der Umsatz des Tiroler Einzelhandels rund sieben Milliarden Euro (brutto, inkl. Ust). Alois Schellhorn, der Geschäftsführer der Sparte Handel in der Tiroler Wirtschaftskammer kommentiert dazu: "Der generelle konjunkturelle Aufschwung der vergangenen Monate macht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Günther Platter: „Der Tiroler Wirtschaftserfolg ist in erster Linie das große Verdienst engagierter Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich zum Standort Tirol bekennen, sowie qualifizierter und motivierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“

Tirols Wirtschaft steht gut da

TIROL. Die Tiroler Wirtschaft ist aktuell gut aufgestellt. Das Wachstum liegt bei fast 2 Prozent, im Sommer gab es ein kräftiges Gästeplus. Tiroler Wirtschafts- und Arbeitsmarktbericht 2016 Der Tiroler Wirtschafts- und Arbeitsmarktbericht zeigt, dass der Wirtschaftsstandort Tirol sehr gut da steht. Das Wirtschaftswachstum in Tirol (1,9 Prozent) liegt über dem Österreichschnitt (1,2 Prozent). In der Sommersaison 2016 wurde ein Gästeplus von 5,5 Prozent erreicht, so Landeshauptmann Günther...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Starkes Umsatzplus für den Tiroler Einzelhandel im 1. Halbjahr 2016.

Starkes Umsatzplus für den Tiroler Einzelhandel im 1. Halbjahr 2016

TIROL. Der Tiroler Einzelhandel weist im ersten Halbjahr 2016 ein starkes Umsatzplus auf. Die nominellen Umsätze sind um 3,6 Prozent gestiegen. Die Beschäftigungszahlen im gleichen Zeitraum sind leicht gesunken. Steigende Umsätze aber auch steigende Preise Die Hälfte der Betriebe erreichte Umsatzzuwächse. Im ersten Halbjahr wurden im Tiroler EInzelhandel rund 2,8 Millionen Euro an Umsatz erzielt. Das war der größte Umsatzzuwachs der letzten Jahre, so Alois Schellhorn, Geschäftsführer der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Wer von der Lehre zum Master will, hat einen steilen, anstrengenden Weg vor sich, der sich aber lohnt.
1

Lehre ist keine Einbahnstraße

Von der Lehre zum Master: Berufsakademien eröffnen nach der Lehre neue Karrierewege im Handel, wo es bisher nur wenige Entwicklungsmöglichkeiten gab. Obwohl die Zahl der Lehrlinge von Jahr zu Jahr sinkt, ist die Zahl der Lehrabschlüsse im Vergleich zu allen anderen Abschlüssen immer noch am höchsten: 2014 schlossen 49.800 Jugendliche eine Lehre ab. Eine Matura haben im gleichen Jahr 38.300 Schüler gemacht. Karrieresprung im Einzelhandel Ein Lehrabschluss bedeutet allerdings schon längst...

  • Linda Osusky
1

Konjunktur im Tiroler Einzelhandel über Bundesschnitt

Im I. Quartal 2016 verzeichnet der stationäre Einzelhandel in Tirol ein nominelles Umsatzplus von fünf Prozent. Somit setzt sich die konjunkturelle Erholung aus dem Jahr 2015 weiter fort. Unter Berücksichtigung der Preissteigerung im Einzelhandel, bedeutet dies real einen Anstieg des Absatzvolumens um 4,1 Prozent. Im Österreichschnitt waren die Zuwächse mit 1,7 bzw. 0,8 Prozent deutlich geringer. 54 Prozent der Tiroler Einzelhandelsgeschäfte können nominelle Umsatzzuwächse erzielen, 30 Prozent...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Entwicklung im Einzelhandel: Tirol besser als Gesamtösterreich

Entwicklung im Einzelhandel: Tirol besser als Gesamtösterreich

Umsatzplus im Tiroler Einzelhandel: Umsätze sind 2015 nominell um 1,6 Prozent, real um 0,8 Prozent gewachsen – leichter Rückgang bei Beschäftigtenstand. Rund 6,6 Milliarden Euro (brutto, inkl. Ust) haben die Unternehmen des stationären Einzelhandels in Tirol im Jahr 2015 umgesetzt. Damit sind die Umsätze gegenüber 2014 nominell um 1,6 Prozent gestiegen. Real – also unter Berücksichtigung der Preissteigerungen – betrug das Wachstum 0,8 Prozent. Einzelhandelsplus gibt Anlass zu Optimismus "In...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Patrizia Zoller-Frischauf und LR Johannes Tratter

Landesregierung gibt Studie zur Weiterentwicklung des Einzelhandels in Auftrag

Der Großteil der Bevölkerung nutzt heute beruflich und privat das Internet. Auch das Konsumverhalten wird von den zunehmenden Angeboten des Online-Handels stark beeinflusst. Dies hat auch Folgen für den Tiroler Einzelhandel und dessen künftige Weiterentwicklung. Um eine objektive Grundlage für strategische Entscheidungen in der Standort-, Wirtschafts- und Raumordnungspolitik zu erhalten, hat die Tiroler Landesregierung in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Tirol eine Studie zur absehbaren...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
DEZ Centermanager Helmut Larch und sein gesamtes Team mischten sich als Zirkusleute unter die Faschingsnarren
2 26

Faschingsausklang im DEZ Einkaufszentrum

"Manege frei!" hieß es gestern im DEZ Einkaufszentrum in Innsbruck. Kleine und große Faschingsnarren tummelten sich vom frühen Nachmittag bis zum Abend in Scharen im Innsbrucker Einkaufszentrum. Begeistert zeigten sich ganz besonders die Kinder vom "Mitmachzirkus" in der Passage Ost mit Streichelwagen, Schmink- und Kostümwagen, Artisten, Clowns und Akrobaten in der Manege. "Manege frei!" hieß es somit auch für Center Manager und "Zirkusdirektor" Helmut Larch und seinem Team, liebevoll...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • DEZ Einkaufszentrum Innsbruck
Anzeige
Die Jungen Zillertaler heizen auch beim diesjährigen Faschingsfest wieder mit ihren Hits ein.
2 5

Manege frei für den Faschingszirkus im DEZ

Wenn sich am Faschingsdienstag der Hauptplatz im DEZ in eine große Zirkusarena verwandelt, sind Spaß und gute Unterhaltung garantiert. Das umfassende Programm hat für große und kleine Faschingsnarren viel zu bieten. Wenn am 4. März um 14 Uhr die Geschäfte im DEZ ihre Türen schließen, geht es erst so richtig los. Denn dann schlägt der Faschingszirkus am Hauptplatz seine Zelte auf. „Manege frei!“ lautet das Motto, das ein lustiges Treiben verspricht. Heuer wartet das DEZ mit einem besonders...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • DEZ Einkaufszentrum Innsbruck
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.