Alles zum Thema EKZ St. Veit

Beiträge zum Thema EKZ St. Veit

Politik
St. Veits Bürgermeister Gerhard Mock spricht sich für eine klare Öffnungszeitenregelung in der Innenstadt aus

Bürgermeister Gerhard Mock: "Einkaufszentrum wurde zerdiskutiert"

Der St. Veiter Bgm. Gehard Mock über Ausbau der Klagenfurter Straße, Handel und Asylpolitik. WOCHE: Wann kommt die Begegnungszone in der Klagenfurter Straße? GERHARD MOCK: Es kommt keine reine Begegnungszone, das wäre aufgrund der Ein- und Ausfahrten nicht machbar. Die Straße verläuft nach dem Umbau nicht mehr kerzengerade. Wir planen eine Bürgerversammlung. Wie hoch sind die Kosten der Umgestaltung? In rund einem Monat wissen wir die Kosten. Es hängt vom Land ab, ob die Gelder heuer oder...

  • 03.02.16
Lokales

Schon 3.000 Unterschriften wurden gesammelt

ST. VEIT. Neuer Stand in der Umfrage der St. Veiter Kaufleute unter ihren Kunden in Sachen EKZ: Insgesamt wurden bis zur Stunde 3.056 Stimmen gegen das hinbter dem Fuchspalast geplante Einkaufszentrum gesammelt, 193 haben dafür unterschrieben. "Der überwiegende Großteil unserer Kunden hat das Gefühl, dass sich mit der Errichtung eines EKZs die Attraktivität der St. Veiter Altstadt nicht verbessern, sondern im Gegenteil verschlechtern wird. Das sollte ernstgenommen werden", so Andreas Besold....

  • 11.06.14
Lokales

"Die Studie muss veröffentlicht werden"

Ablehnung, Zurückhaltung, Zustimmung: Parteien sind in Sachen EKZ gespalten. ST. VEIT. Hinter dem Fuchspalast in St. Veit soll wie berichtet ein Einkaufszentrum entstehen. In diesem Gebäude ging vorige Woche auch eine Klausur des St. Veiter Gemeinderates über die Bühne. Thema: Die Entwicklung der Innenstadt - und eben auch das umstrittene Einkaufszentrum. Fragt man im Bürgermeisterbüro nach den Ergebnissen der Klausur, so stößt man auf eine Mauer des Schweigens. Es habe sich um eine...

  • 03.06.14
Lokales

Schon 2.000 Unterschriften gegen St. Veiter EKZ

ST. VEIT. Die St. Veiter Kaufmannschaft befragt ihre Kunden weiterhin, ob das hinter dem Fuchspalast geplante Einkaufszentrum gebaut werden soll oder nicht. Und dabei wurde die nächste Schallmauer gebrochen, berichtet Andreas Besold: "Die Aufstellung mit Rückmeldungen von 42 Betrieben liegt bei mir auf. Der Zwischenstand sieht so aus, dass 2.000 Personen gegen das Einkaufszentrum unterschrieben haben, etwa 160 sind dafür." Bei dieser Gelegenheit schießt die Aktion 82 auch scharf gegen die...

  • 21.05.14
Lokales

EKZ: 1.400 Gegenstimmen

ST. VEIT. In der Causa "EKZ St. Veit" setzen die St. Veiter Kaufleute ihre Kundenbefragung unbeirrt fort. Wie berichtet, haben die Mitglieder der "Aktion 82" Unterschriftenlisten aufliegen, auf denen die Kunden für oder gegen das Einkaufszentrum abstimmen können, das hinter dem St. Veiter Fuchspalast gebaut werden könnte. Und der Zustrom setzt sich weiterhin fort, berichtet Andreas Besold: "Wir haben 35 von 63 teilnehmenden Betrieben abgefragt. Dabei kommen wir auch 1.400 Unterschriften gegen...

  • 13.05.14
  •  1
  •  1
Lokales

"Aktion 82" wendet sich per Brief an den Gemeinderat

ST. VEIT. Post von den St. Veiter Kaufleuten bekamen jetzt die Politiker der Stadt. Darin protestiert die "Aktion 82" gegen den geplanten Bau des Einkaufszentrums hinter dem Fuchspalast. Der Brief im Wortlaut: "In der Diskussion um das neue EKZ haben wir uns in unserer Generalversammlung vom 9.4.2014 einstimmig gegen das EKZ ausgesprochen. Bei einer Realisierung des Projektes EKZ sehen wir die Gefahr, der Innenstadt die Kaufkraft zu entziehen. Das EKZ ist ein in sich geschlossenes,...

  • 12.05.14
Lokales
Isabella König

EKZ: Isabella König zweifelt Zahl der Unterschriften an

St. Veiter BZÖ-Gemeinderätin übt Kritik an der Kaufmannschaft und tritt strikt für Einkaufszentrum ein. ST. VEIT. Hart ins Gericht geht die St. Veiter BZÖ-Gemeinderätin Isabella König mit der "Aktion 82" und der von den Kaufleuten durchgeführten Unterschriftenaktion. Wie berichtet, befragen die Kaufleute seit gut zwei Wochen ihre Kunden, ob diese für oder gegen ein Einkaufszentrum sind. Bereits in den ersten Tagen berichteten die Händler von rund 1.000 Stimmen gegen das geplante...

  • 08.05.14
  •  1
Lokales
Melanie Reif und Andreas Besold mit den Unterschriftenlisten, die bereits ausgefüllt wurden

Bereits 1.000 Stimmen gegen das EKZ

Überraschung für St. Veiter Kaufleute: Kunden sprechen sich gegen Zentrum aus. ST. VEIT. Seit einer Woche bitten die St. Veiter Mitglieder der Aktion 82 ihre Kunden um ihre Meinung: Sie haben die Möglichkeit, sich auf Unterschriftenlisten in den Geschäften für oder gegen das geplante Einkaufszentrum hinter dem Fuchspalast auszusprechen. Wie berichtet befürchten die Kaufleute, dass ein neues Einkaufszentrum am Rande der Innenstadt dazu führt, dass die Innenstadt selbst ausstirbt. 1.000...

  • 06.05.14
  •  3
Lokales

Grüne St. Veit fordern Stopp der EKZ-Planung

ST. VEIT. Der St. Veiter Grünen-Gemeinderat Klaus Knafl fordert den sofortigen Ausstieg der Gemeinde aus dem Optionsvertrag betreffend das umstrittene Einkaufszentrumsprojekt beim Fuchspalast. "Ich habe zwar selber einmal für die Option gestimmt, weil ich prinzipiell neuen Ideen aufgeschlossen gegenüberstehe und mir ein Bild von dem Projekt machen wollte, statt von vorneherein nein zu sagen, aber jetzt habe ich mir ein Bild davon gemacht - und sage: sowohl im Bezug auf den Standort als auch in...

  • 01.05.14
Lokales
2 Bilder

Online-Shop als Rettung für die Innenstadt?

Unternehmer Herbert Reiner möchte einen "Online-Shop für alle" in St. Veit etablieren. ST. VEIT. "Das wird in Zukunft jede Stadt machen - das wird für viele Händler der einzige Ausweg sein." Von einem schwachen Selbstvertrauen kann im Fall von Herbert Reiner keine Rede sein. Der Unternehmer sitzt im Büro seiner Boutique Rikki Reiner am Alten Platz in Klagenfurt - einen Steinwurf von den City Arkaden entfernt. Der Bau dieses Einkaufszentrums hat aus ihm einen - um es milde auszudrücken -...

  • 29.04.14
  •  3
Lokales
Andreas Besold

Kaufleute lassen Kunden zu Wort kommen

"Aktion 82"-Mitglieder sammeln Meinungen zum geplanten Einkaufszentrum. ST. VEIT. Wer vertritt die St. Veiter Kunden? Diese Frage stellt sich auch die "Aktion 82". Die Kaufleute greifen deshalb zu einem außergewöhnlichen Mittel: In der Diskussion rund um das geplante Einkaufszentrum in St. Veit sammeln sie die Meinungen ihrer Kunden. Also Stimmungsmache gegen das Einkaufszentrum? Nein, versichert Andreas Besold: "Wir wollen unsere Kunden neutral informieren. Deshalb findet man bei allen...

  • 28.04.14
Lokales
Klaus Knafl

Grüne St. Veit steigen in die Diskussion ein

Die Diskussion rund um das geplante Einkaufszentrum nahe der St. Veiter Innenstadt ruft nun auch die Grünen auf den Plan. Gemeinderat Klaus Knafl stellt sich demonstrativ auf die Seite der Kaufleute, die gegen das EKZ protestieren. "Es gibt viele tolle Geschäfte in der St. Veiter Innenstadt. Diese sollen hervorgehoben werden", so Knafl, der einigen Betrieben Besuche abgestattet hat. Er begrüßt auch ausdrücklich die Initiative der Kaufleute, die Stimmen für und gegen das EKZ sammeln. Übrigens:...

  • 28.04.14
Lokales

EKZ soll Innenstadt managen

Bürgermeister Gerhard Mock nahm zum geplanten Einkaufszentrum in St. Veit Stellung. ST. VEIT. Das geplante Einkaufszentrum wird auch von Vertretern der "Aktion 82" in St. Veit kritisch gesehen. Bei der Generalversammlung der Kaufmannschaft vorige Woche sprachen sich 24 von 27 Vertretern dagegen aus (die WOCHE berichtete online). Am Montag lud Bürgermeister Gerhard Mock zu einem Pressetermin - und verteidigte das Projekt. Allerdings nicht ohne kritische Seitenhiebe auf die Kaufleute....

  • 14.04.14
  •  1
Lokales
3 Bilder

Auch "Aktion 82" sieht das neue EKZ kritisch

Neue Details zum geplanten Einkaufszentrum hinter dem Fuchspalast: H&M, Müller und MPreis sollen einziehen. Projektwerber kaufte bereits ein Gebäude. ST. VEIT. Der allgemeine Teil der Generalversammlung der "Aktion 82" im Fuchspalast ging schnell über die Bühne: Osterjoker, Einkaufsnächte, Schnäppchentage, Kinderkaufhaus und Weihnachtsgewinnspiel im Jahr 2013 hatte man erfolgreich organisiert. Die "Nacht in Weiß" soll heuer am 4. Juli stattfinden - ob es eine Winter-Einkaufsnacht geben...

  • 10.04.14
Lokales
An dieser Stelle soll das Einkaufszentrum entstehen - das Parkhaus soll integriert werden

EKZ St. Veit ist noch lang nicht fix

Mietersuche, Widmungsverfahren und Planung könnten Projekt zum Scheitern bringen. ST. VEIT. Mehrere Wochen sind vergangen, seit das geplante Einkaufszentrum in St. Veit erstmals zum Thema wurde - doch in der Zwischenzeit hat das Projekt nichts an Brisanz verloren. Wie berichtet hatte der St. Veiter Gemeinderat fast einstimmig eine Option beschlossen: Demnach wird das Parkhaus und ein Grundstück hinter dem Fuchspalast verkauft, wenn es gelingen sollte, hier zu gewissen Bedingungen ein...

  • 01.04.14
  •  1
Lokales
Mandatare der Opposition wiesen auf verstärktes Verkehrsaufkommen vor der Volksschule hin, falls das EKZ gebaut werden sollte.

Geplantes EKZ dominiert St. Veiter Gemeinderatssitzung

ST. VEIT. Die Option um die Errichtung eines stadtnahen Einkaufszentrums in unmittelbarer Nähe vom Hotel Fuchspalast war das bestimmende Thema der vergangenen Sitzung des Gemeinderates im St. Veiter Rathaus. Bürgermeister steht zu Konzept Gerhard Mock verteidigte mit Nachdruck jenen Vertrag, der die Bedingungen enthält, unter denen die Stadtgemeinde das Parkhaus 1 samt Grundstück Grabenstraße/ Dr. A. Lemisch Straße an die EKZ-Errichtungs GesmbH und Co KG verkauft. Er wies den Vorwurf der...

  • 28.03.14
Lokales
In der St. Veiter Innenstadt regt sich Widerstand gegen die EKZ-Pläne hinterm Fuchspalast

EKZ-Diskussion: Befürworter sind spärlich gesät

Podiumsdiskussion zum geplanten Einkaufszentrum hinter dem St. Veiter Fuchspalast: Teilnehmer stehen fest. ST. VEIT. Wohl kein Thema ließ in den letzten Wochen die Wogen in St. Veit dermaßen hochgehen, wie das hinter dem Fuchspalast geplante Einkaufszentrum. Vom Gemeinderat wurde das Projekt mit nur einer Gegenstimme beschlossen. Doch so einhellig, wie man deshalb vermuten möchte, ist die in der Stadt verbreitete Meinung zu dem Großprojekt nicht. Neben Innenstadtkaufleuten meldet sich nun...

  • 20.03.14
  •  1
Lokales

EKZ St. Veit: Am 25. März wird diskutiert

ST. VEIT. Die Wogen rund um das geplante Einkaufszentrum in St. Veit gehen weiterhin hoch. Wie berichtet, ist hinter dem Fuchspalast die Errichtung eines solchen Zentrums geplant. Das Projekt wurde vom Gemeinderat bereits beschlossen, Händler in der Innenstadt befürchten aber nun, dass das Zentrum weiter zum Aussterben der Innenstadt beitragen wird. Nun schaltet sich auch die Wirtschaftskammer St. Veit in die Diskussion ein. Wie WK-Leiter Robert Meisslitzer mitteilte, wird es am Dienstag,...

  • 12.03.14
Lokales
Constanze Schaffner von Cityteam Stadt- und Standortentwicklung

"Jetzt nur keine Schnellschuss-Aktion!"

Die St. Veiter Stadtentwicklerin Constanze Schaffner ist skeptisch, was die Pläne rund um das angekündigte Einkaufzentrum beim Fuchspalast angeht. ST. VEIT. Eines stellt Stadtentwicklerin Constanze Schaffner gleich zu Beginn klar: "Ich will nichts schlechtreden und mir ist bewusst, dass die St. Veiter Innenstadt belebt werden muss. Was wir aber auf keinen Fall brauchen, ist eine Schnellschuss-Aktion!" Und genau die könnte es laut ihrer Meinung mit dem geplanten Einkaufszentrum (EKZ) in der...

  • 04.03.14