Emanuel Wenk

Beiträge zum Thema Emanuel Wenk

Lokales

Wildon
Der Pferdegnadenhof kämpft um das Überleben

Der Pferdegnadenhof Wildon ist kaum noch finanzierbar. Die Versorgung der Tiere am Hof wird immer schwieriger. WILDON. Tiere brauchen intensive Pflege und kosten viel Geld. Und so ist der Pferdegnadenhof Edelweiss in Wildon auf jeden Euro angewiesen. "Wir sind ein hervorragendes Team und rund 60 Prozent der Pacht sind mittlerweile durch Mitgliedsbeiträge und Partnerschaften gedeckt. Durch unser Café versuchen wir die Kosten für Futter und Strom zu erwirtschaften", stöhnt Emanuel Wenk, bleibt...

  • 12.02.20
  •  1
Leute
Vierbeiner "Prinz" ist immer an der Seite von Emanuel Wenk. Vielleicht gibt es ja auch bald eine Prinzessin am Pferdegnadenhof in Wildon.

Bauer sucht Frau International
Südsteirer sucht zu Weihnachten die Liebe seines Lebens

Wenn es um Tierliebe geht, so kann Emanuel Wenk keiner was vormachen. Was am Pferdegnadenhof in Wildon noch fehlt, ist die passende Partnerin. Als einziger Kandidat aus Österreich schaffte es der Südsteirer mit Schweizer Akzent in die RTL-Sendung "Bauer sucht Frau International" am 25. und 26. Dezember auf RTL (jeweils um 19.05 Uhr). WILDON. Umgeben von Kühen, Hühnern, Pferden, Katzen, Hunden und vielen weiteren heimatlosen Tieren hat Emanuel Wenk am Pferdegnadenhof Edelweiss in Wildon mit...

  • 27.11.19
Lokales
17 Bilder

Kuhrettung
Nach einsamen Jahren an der Kette jetzt in Wildon

Der Pferdegnadenhof in Wildon kann keine Tiere mehr aufnehmen, doch diesmal schaffte es Emanuel Wenk nicht, nein zu sagen: Laut Erzählungen musste eine Kuh in Tulln seit Jahren auf engstem Raum angekettet einsam ihr Dasein verbringen - genügend Futter alleine ist nicht alles im Leben. Am Freitag wurde sie mit der "Eselrettung" nach Wildon gebracht, um in Freiheit mit anderen Kühen ihren Lebensabend verbringen zu können. Die ersten Schritte abseits von harten Stallböden auf grüner Wiese waren...

  • 26.03.19
  •  1
Lokales

Bei jeder Witterung
Pferdeflohmarkt am Gnadenhof Edelweiss

Ein Pferdeflohmarkt findet am 13. und 14. Oktober in der Zeit von 10 bis 18 Uhr am Gnadenhof Edelweiss in Wildon statt. Es gibt viel Gebrauchtes und Second Hand Ware rund ums Pferd. Standgebühr: Freiwillige Spende. Standreservierung unter Tel.: 0664/594 25 35. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt (Reithalle). Auch für ein Kinderprogramm mit Hüpfburg und Kinderschminken wird gesorgt.

  • 04.10.18
Lokales
Emanuel Wenk hofft ab heute Abend auf viele Besucher. das Geld für die Tiere wird dringend benötigt.

Benefizfestival zugunsten der Tiere in Wildon

Der Pferdegnadenhof Edelweiss und das Schutzengeldorf der behinderten Katzen laden vom 20. bis 22. Juli zum Benefizfestival. Namhafte Bands werden ab heute Abend unter dem Motto "Tierschutz rockt"  musikalisch einheizen. Der Eintritt ist das ganze Wochenende frei - der Reinerlös kommt den in Not geratenen Tieren zugute. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Programm Freitag, 20. Juli ab 18 Uhr: "King of the Clowns", "Neptun the Band", "Circle Creek" Samstag, 21. Juli ab 16...

  • 20.07.18
Politik
Emanuel Wenk freut sich über die Spende von Liane Moitzi und Josef Riemer.

Spendenübergabe für Gnadenhof Edelweiss in Wildon

Die steirische Tierschutzbeauftragte LAbg Liane Moitzi und Tierschutzsprecher NAbg Sepp Riemer überraschten Emanuel Wenk und seine Gnadenhoftiere. Moitzi: „Nach einem langen Winter brauchen gerade engagierte Tierschützer wie Herr Wenk jegliche Unterstützung. Wie immer zählt rasche Hilfe.“ Nach einem Rundgang hatten es gerade die jungen Lämmer den Abgeordneten angetan. „ Der Schnee hat sichtbar an den Einrichtungen Spuren hinterlassen. Es ist immer wieder bewundernswert, dass es Menschen gibt,...

  • 26.03.18
  •  2
Lokales
Drei Lämmer bekommen am 
Pferdegnadenhof die Flasche.
2 Bilder

Drei junge Lämmer machen Nacht zum Tag

Der Pferdegnadenhof Edelweiss in Wildon schlägt sich mit privaten Spenden und Veranstaltungen durch. Tierpflege und die Aufrechterhaltung des Betriebes kosten bekanntlich viel Geld und reißen ständig ein Loch in die Kassa des Pferdegnadenhofs Edelweiss – dennoch zeigt der Verein ein großes Herz für Tiere und dankt für jede Unterstützung. Wie schon berichtet, wurde im November von den Mitarbeitern des Merkur-Marktes Leibnitz in einer Charity-Aktion das „Gnadenbrot Edelweiss“ zugunsten des...

  • 12.02.18
  •  1
Lokales
Ein eingespieltes Team: Emanuel Wenk und der gutmütige Prinz.

Ein aufregendes Jahr für den Pferdegnadenhof

Ein aufregendes Jahr neigt sich für den Pferdegnadenhof Edelweiss dem Ende zu. Heuer feierte man bereits die zweiten Weihnachten am neuen Standort in Wildon. "Unser Gnadenhof zum Anfassen mit dem Gastbetrieb an den Wochenenden ist bereits zu einer fixen Einrichtung in der Region geworden", freut sich Obmann Emanuel Wenk mit allen Unterstützern und fleißigen Helfern. Die Zahl der Paten, Passiv- und Fördermitglieder ist dank der tollen Arbeit stets am Wachsen – trotzdem sind es noch wenige. Da es...

  • 27.12.17
  •  1
Lokales

Merkur zeigt ein Herz für wertvolle Projekte vor Ort

Bis Anfang Dezember wird am Freitag und Samstag im Merkur Markt in Leibnitz das Gnadenbrot Edelweiss verkauft, dessen Erlös regionalen Projekten in der Region zufließt. Ein Teil des Erlöses kommt den Schützlingen vom Pferdegnadenhof in Wildon zugute und der andere Teil dem Verein "Steirer mit Herz" von Marcel Resch aus St. Johann im Saggautal, der Herzenswünsche von Krebskranken Kindern erfüllt. "Das Gnadenbrot Edelweiss wird bereits seit zwei Jahren in ausgewählten Bio- und Reformhäusern in...

  • 27.10.17
Lokales
5 Bilder

Floh und Hobby - Künstlermarkt

Schnäppchenjäger aufgepasst! Ab 16.09.2017 bis 18.11.2017 veranstaltet der Pferdegnadenhof Edelweiss JEDEN SAMSTAG von 08.00 - 20.00 Uhr einen Flohmarkt. Ideal für Langschläfer. Ausstellen und Verkaufen darf man auch Hobby und Handwerkskunst. Wer nicht nur schmökern, sondern auch verkaufen möchte, hat die Möglichkeit ab 07.00 Uhr einen eigenen Stand aufzubauen. Es stehen 10.000m² Gelände zur Verfügung. Es gibt auch wettergeschützte Plätze in der ehemaligen Reithalle, Reservation ist nicht...

  • 17.10.17
Lokales

Kaufen und stöbern den Tieren zuliebe

Bis 18. November wird beim Pferdegnadenhof Edelweiss in Wildon (Nähe Badesee) jeden Samstag ab 8 Uhr zum bunten Flohmarkt geladen. "Jeder ist herzlich willkommen und kann bei uns ausstellen. Als Standgebühr bitten wir um eine freiwillige Spende, die wir anschließend auf fünf Tierschutzvereine aufteilen", lädt Emanuel Wenk zum Mitmachen und Besuch ein. Nähere Infos unter Tel.: 0664/5942535. Ohne dem unermüdlichen Einsatz der Vereinsmitglieder sowie neuer Patenschaften, die von tierliebenden...

  • 26.09.17
Lokales

Tierschutz rockt in Wildon

Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, abgeschobene, misshandelte, schwer verletzte oder vom Schlachter gerettete Tiere ein liebevolles Zuhause zu geben. Jetzt machen der Pferdegnadenhof Edelweiss Wildon und das Schutzengeldorf für behinderte Katzen Kalsdorf gemeinsame Sache. Am 12. August findet am Pferdegnadenhof ein Benefizkonzert zugunsten der Tiere statt. Ab 17 Uhr wird am Rennweg 2 in Wildon (Nähe Badesee) gerockt. In den Dienst der guten Sache stellen sich die Musiker von Restless Bones,...

  • 02.08.17
Lokales
Rettung vor dem Tod: Emanuel Wenk versorgt auch zwei Babyochsen am Pferdegnadenhof in Wildon.
29 Bilder

Bescherung am Gnadenhof

Am Gnadenhof Wildon hat sich viel getan. Die finanziellen Mittel sind weiterhin sehr knapp. Viel getan hat sich am Pferdegnadenhof Wildon seit dem Hoffest im September. "Jetzt haben wir alles an Tieren, was ein echter Bauernhof braucht. Neu sind drei Kühe und zwei Babyochsen hinzugekommen, die ansonsten das Leben hätten lassen müssen", erzählt Emanuel Wenk bei einem Spaziergang. Dabei weichen die beiden Hunde Prinz und Fiona (sie hat ihr Frauerl verloren) nicht von seiner Seite und auch die...

  • 15.12.16
  •  5
Lokales
Ein Team: Emanuel Wenk und der gutmütige Prinz.

Benefizkonzert am Pferdegnadenhof in Wildon

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am 25. Sepember gibt es von 10 bis 20 Uhr am Pferdegnadenhof Edelweiss in Wildon (ehemalige Trabrennbahn) das erste Benefizkonzert mit den Künstlern Marc Andrae, Selina, Walter Guttberg und den Alpen Yetis. Weiters wird es u.a. einen Weinstand vom Weingut Cramer und eine Versteigerung zugunsten der steirischen Tierschutzvereine geben. "Marc Andrae unterstützt den Pferdegnadenhof schon länger und hat die Musiker für die Veranstaltung organisiert", dankt...

  • 13.09.16
  •  1
Lokales
Ein eingespieltes Team: Emanuel Wenk und der gutmütige Prinz.
20 Bilder

Künstler greifen für Pferdegnadenhof in Wildon zum Mikro

Zum ersten Hoffest mit Benefiz-Musikprogramm wird am 25. September von 10 bis 20 Uhr auf den Pferdegnadenhof Edelweiss in Wildon geladen. Viel hat sich bewegt, seitdem der Pferdegnadenhof Edelweiss mit Emanuel Wenk im Juni auf das Anwesen der Trabrennbahn in Wildon übersiedelte. Doch die noch zu leistende Arbeit für den Vollbetrieb ist sichtlich groß. Unwetter und orkanartige Sturmböen hatten zuletzt großen Schaden angerichtet und so wurden auch im Aufbau befindliche Unterstellplätze wieder...

  • 30.08.16
  •  1
Lokales
Im Juni berichtete die WOCHE, dass der Gnadenhof Edelweiss nach Wildon übersiedelt. In der Zwischenzeit hat sich viel verändert. Der gutmütige "Golliath" (er ist mittlerweile leider verstorben) mit Emanuel Wenk und Anna Schuh sowie Jakob.
35 Bilder

Gnadentiere jetzt in Wildon

Pferdegnadenhof Edelweiss übersiedelte auf das Anwesen der Trabrennbahn in Wildon. Viele Höhen und Tiefen hat Emanuel Wenk mit dem Pferdegnadenhof Edelweiss bereits durchlebt und aufgrund finanzieller Engpässe hing der Fortbestand immer wieder am seidenen Faden. Dazu erlitt Wenk im Jänner auch noch einen Herzinfarkt und musste mehrere Wochen mit Krankenhaus- und Reha-Aufenthalt verbringen. Bitterer Beigeschmack: In dieser Zeit kamen keine Einnahmen auf das Pferdegnadenhof-Konto. "In den Jahren...

  • 07.06.16
  •  5
Lokales
Esel und Pferde fühlen sich in Kitzeck wohl: Christian Cramer mit NAbg. Josef Riemer und Emanuel Wenk.
21 Bilder

Winzer zeigt Gnade für Pferde

Vom Pferdegnadenhof Edelweiß nach Kitzeck: Weingut Cramer stellt Wiese zur Verfügung. Das Aus für den Pferdegnadenhof Edelweiß in Groß St. Florian berührt viele Tierliebhaber. Und auch die WOCHE (wir berichteten mehrmals) folgte dem Hilferuf von Emanuel Wenk, der unermüdlich auf der Suche nach einer Bleibe für Pferde, Esel & Co. ist. Jetzt gibt es erste Teilerfolge zu verzeichnen, freut sich auch NAbg. Josef Riemer, der als persönlicher Tierfreund und parlamentarischer Tiersprecher in...

  • 18.09.14
  •  1
Lokales
Obmann Emanuel Wenk und Obmannstellvertreter Andreas Paveu (r.) hoffen, dass die Wanderschaft bald zu Ende geht.
4 Bilder

Auf dem Weg von Tier zu Tür

(jf). Das weitere Schicksal des Vereins „Pferdegnadenhof Edelweiß“, der mit 1. Mai dieses Jahres aufgrund von Unstimmigkeiten mit dem Vermieter seine bisherige Bleibe in Vochera bei Groß St. Florian verlassen musste, ist noch nicht endgültig besiegelt. Zwar hat man seither etliche Objekte in der Region auf ihre Eignung hin überprüft, doch eine Entscheidung darüber, wo das zukünftige Zuhause bezogen werden soll, ist definitiv noch nicht gefallen. Vorläufig hat Obmann Emanuel Wenk ein...

  • 06.08.14
Lokales
Verena mit Pony Sofie
14 Bilder

Abschiedsstimmung auf dem Pferdegnadenhof

Tierschützer gehen mit einem lachenden und weinenden Auge Das Glück der Erde liegt bekanntlich für viele Menschen auf dem Rücken der Pferde. Die Tiere selbst können davon aber oftmals nur träumen, wenn sie in die Jahre gekommen, ihre Glieder lahm und ihre Augen trüb geworden sind. Gut, dass es den Pferdegnadenhof Edelweiß in Groß St. Florian gibt. Jedes Tier, das hier ein neues Zuhause gefunden hat, kann eine bewegte Geschichte erzählen... Im 7. September 2010 wurde in der Weststeiermark...

  • 20.04.14
  •  3
Lokales
Braucht Hilfe: Emanuel Wenk sucht für seine rund 60 Gnadenhofbewohner ein neues Zuhause – der Pachtvertrag läuft aus.
2 Bilder

Hilfe! Pferdegnadenhof sucht dringend Platz!

Ab 1. Mai hat es sich ausgewiehert: 60 Tiere werden obdachlos. Viele Tiere haben am Pferdegnadenhof Edelweiss in Groß St. Florian (Deutschlandsberg) ein Zuhause gefunden. Ab 1. Mai ist mit der Idylle Schluss, der Pachtvertrag kann nicht verlängert werden. Betreiber Emanuel Wenk ist deshalb auf der Suche nach einem geeigneten Hof in Graz-Umgebung, Graz, Leibnitz oder Deutschlandsberg, bevorzugt zum Mietkauf. "Wir wollen den Tieren ein schönes und sicheres Zuhause bieten, welches nicht von...

  • 19.03.14
Lokales
3 Bilder

Erhalt nicht gesichert

Der Erhalt des Pferdegnadenhof Edelweiß ist über den Winter hinweg nicht gesichert. Obwohl heuer im Sommer das Futter für die Tiere bereits selbst produziert wurde, ist die Zukunft des Pferdegnadenhof in Groß St. Florian weiter nicht sicher. Durch Spenden konnte eine drohende Schließung vorerst bis Ende September hinausgezögert werden. Für den Winterbetrieb ist die Versorgung der rund 40 Tiere aber gefährdet. Emanuel Wenk dazu: "Leider fehlt uns immer noch die regelmäßige Unterstützung, wie zum...

  • 26.08.13
Leute

"Jung, Spritzig, Steirisch" eine Musikalischepatenschaft für das Christkind vom Pferdegnadenhof Edelweiss

Mit einem ganz speziellen Christkind hat der Pferdegnadenhof Edelweiß in Groß Sankt Florian das Jahr 2011 beendet. Der am 06,06,2011 geboren Haflinger Hengst war eine ungewollte Zucht und auch vom Optischen her nicht unbedingt ein Traumpferd, somit war sein weiterer Lebenslauf vorzusehen, Mast und Schlachten. Aufmerksam auf das Fohlen und die Absichten des Besitzers wurde der Obmann Emanuel Wenk durch eine E-Mail von einer Freundin. Der Zufall wollte es, das durch den Beitrag auf ORF 2...

  • 07.01.12
  •  3
Lokales
Vorstandsmitglied Tanja Schweinzger, mit unserem Mosquito.
57 Bilder

“Mosquito“ Edelweiß Botschafter in Deutschland

Vor ungefähr einem Jahr sollte Mosquito zum Schlachthof, da die vorherigen Besitzer keinen Platz mehr für den Kleinen hatten. Vor ungefähr drei Monaten kam eine langjährige Bekannte vom Obmann/Emanuel Wenk auf den Hof und hat sich sofort in den “Kärtnerburschen“ verliebt .Sie schlug Ihm vor, ihn zu sich und Ihrer 4 Jährigen Hafligerstute zu nehmen und ihm einen Pflegeplatz auf Lebenszeit zugeben. Am 30.9.2011 um 6.00 Uhr war es dann soweit unsere Reise nach Deutschland konnte beginnen. Nach...

  • 02.10.11
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.