Alles zum Thema Kuhrettung

Beiträge zum Thema Kuhrettung

Lokales
17 Bilder

Kuhrettung
Nach einsamen Jahren an der Kette jetzt in Wildon

Der Pferdegnadenhof in Wildon kann keine Tiere mehr aufnehmen, doch diesmal schaffte es Emanuel Wenk nicht, nein zu sagen: Laut Erzählungen musste eine Kuh in Tulln seit Jahren auf engstem Raum angekettet einsam ihr Dasein verbringen - genügend Futter alleine ist nicht alles im Leben. Am Freitag wurde sie mit der "Eselrettung" nach Wildon gebracht, um in Freiheit mit anderen Kühen ihren Lebensabend verbringen zu können. Die ersten Schritte abseits von harten Stallböden auf grüner Wiese waren...

  • 26.03.19
  •  1
Lokales
25 Bilder

Bärnbach - Kuh in Jauchengrube gestürzt

Bärnbach - Rettung einer Kuh aus Jauchengrube  In den frühen Abendstunden des Samstag, 20. Jänner 2018 stürzte auf einem bäuerlichen Anwesen im Ortsteil Lichtenegg der Stadtgemeinde Bärnbach eine Kuh in eine ca. 4 m tiefe, gefüllte Jauchengrube. Nach ersten erfolglosen Versuchen des Landwirtes und seines Sohnes das Tier zu retten wurde die FF Bärnbach über die LLZ Steiermark alarmiert. Nach dem Eintreffen begaben sich zwei Kameraden unter schwerem Atemschutz gesichert in die Grube, um die...

  • 21.01.18
Lokales
3 Bilder

Kuh aus Jauchengrube gerettet

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Ratten gerufen. Eine Jungkuh ist in einem Freilaufstall auf die schneebedeckte Holzabdeckung der Jauchengrube getreten, die in Folge einbrach, die Kuh einstürzte und bis zum Hals in der Gülle stand. Zufällig schaute der Bauer um Mitternacht nochmal nach draußen und nahm den verstärkten Jauchengeruch wahr, worauf er Nachschau hielt und die Kuh in der Jauchengrube entdeckte. Sofort verständigte er die Freiwillige Feuerwehr...

  • 04.01.17
  •  2
  •  1
Lokales
40 Bilder

FF Voitsberg - Rettung einer Kuh

FF Voitsberg am 29.05.2013 Eine Kuh, welche bei einem Bauern als Gastvieh eingestellt war, geriet mit den Hinterläufen in eine betonierte Vertiefung und konnte sich von selbst nicht mehr befreien. Der Landwirt hielt gegen Abend Nachschau und bemerkte die gefangene und sichtlich von Kräften verlassene Kuh. Nach erfolglosen Selbstversuchen verständigte er über Florian Steiermark die FF Voitsberg. Da ein maschinelles Arbeiten im unwegsamen Gelände nicht möglich war, konnte unter großer...

  • 29.05.13