Emma Klug

Beiträge zum Thema Emma Klug

Klarer Sieger: Paolo Eberhard aus St. Josef fuhr in Ramsau zwei Mal zu Bestzeiten.
1

Westcup und Co.
Nachwuchs aus dem weststeirischen Skibezirk mit Bestzeiten am Wochenende

Mit einem Riesenslalom bei strahlendem Sonnenschein am Gaberl führte der Westcup am Samstag sein zweites Rennen dieser außergewöhnlichen Saison durch. 22 Nachwuchsathleten waren am Start. In der U10 setzten sich Finn Goschler und Valentina Ninaus von der SU Köflach mit klaren Bestzeiten durch, in der U12 siegten die Deutschlandsberger: Richard Pobernel und Marie Huber (mit Tagesbestzeit von 49:68 Sekunden). Weitere Nachwuchsläufer aus dem Skibezirk VI (Lipizzanerheimat und Schilcherland)...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die geballte Ladung Westcup-Sieger am Salzstiegl

Westcup
Hochspannung bis zum Schluss

Victoria Schilcher und Thomas Kainz sicherten sich die Gesamtwertungen. HIRSCHEGG-PACK. Vor kurzem wurde bei Top-Piste und Sonnenschein das Finale des Raiffeisen REnnsport Pongritz Immobilien Hummitsch-Westcup am Salzstiegl ausgetragen. Nach sieben spannenden und perfekt organisierten Rennen (vier Riesentorläufe, zwei Slalom und ein Technikbewerb für die Kinder) heißen die Westcup-Gesamtsieger Emma Klug (SC Salzstiegl) und der Voitsberger Jano Nachbagauer (SC St. Stefan) bei den Kindern und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zwölf Medaillen gab es für die Köflacher Turnerinnen und Turner bei der Grazer Stadtmeisterschaft.

Atus Köflach
Ein Dutzend Medaillen für Köflacher Turner

Sechs Mal Gold, drei Mal Silber, drei Mal Bronze bei den Grazer Stadtmeisterschaften. KÖFLACH. Insgesamt entsandten die Köflacher 14 Mädchen und Burschen im Alter von sechs bis 14 Jahren für den Einzelkampf der 2. Grazer Stadtmeisterschaft. Unter den 66 Teilnehmern aus fünf steirischen Vereinen konnte sich der Atus Köflach sechs erste, drei zweite und ebensoviele dritte Plätze sichern, dazu kamen zwei vierte Ränge. Geturnt wurde in den Basisstufen und den Oberstufen-Klassen auf fünf Geräten wie...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die große Riege der Atus Köflach-Turnerinnen und Turner in Kindberg
4

Atus Köflach
Vier Mal Gold, fünf Mal Silber

Auf einer Erfolgswelle schwimmt derzeit der Atus Köflach-Turnen. Nach der Medaillenflut beim 1. Köflacher Turn10-Cup räumten die weststeirischen Athleten auch bei der Landesmeisterschaft in Kindberg groß ab. Unter den 300 Teilnehmern waren mehr als 50 aus Köflach am Start. 14 Mannschaften und drei Einzelturnerinnen in der Oberstufe im Alter von sechs bis 22 Jahren stellten sich der Konkurrenz. Hohes Niveau Das Leistungsniveau an den Geräten Boden, Stufenbarren/Reck, Schwebebalken/Barren,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Leo Planner von der Sport Union Köflach eroberte zwei Medaillen und einen vierten Platz.

Westcup-Rennen verschoben
Zwei steirische Skimeisterinnen im Nachwuchs

Auf der Teichalm fanden am Wochenende die steirischen Kinderskimeisterschaften statt. Am Samstag standen ein Slalom und ein Riesentorlauf auf dem Programm, am Sonntag das Kombi-Race. Das schlechte Wetter, das zu den Absagen der beiden West-Cup-Super G-Rennen am Salzstiegl führte - sie werden jetzt am 17. Februar nachgetragen - stellten die Veranstalter auf der Teichalm vor große Herausforderungen, die Bedingungen waren aber fair. SC Salzstiegl top Die Skifahrer aus dem Bezirk Voitsberg zeigten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die drei Atus-Burschen und Emma Klug in der Basisstufe
3

Atus Köflach
Wattens war eine Reise wert

Gegen die starke Konkurrenz von mehr als 600 Teilnehmern aus 80 Vereinen konnten die Turnerinnen und Turner des ATUS Köflach bei der österreichischen "Turn10-Meisterschaft" in Wattens Achtungserfolge erringen. Die Köflacher starteten mit sechs Teilnehmern, vier für diesen Bewerb qualifizierte Athleten mussten krankheits- oder verletzungsbedingt absagen. Beachtliche Leistungen Trotzdem gab das Köflacher Team am Sprung, Schwebebalken/Barren, Reck/Stufenbarren, Boden und Trampolin sein Bestes. In...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.