Atus Köflach
Ein Dutzend Medaillen für Köflacher Turner

Zwölf Medaillen gab es für die Köflacher Turnerinnen und Turner bei der Grazer Stadtmeisterschaft.
  • Zwölf Medaillen gab es für die Köflacher Turnerinnen und Turner bei der Grazer Stadtmeisterschaft.
  • Foto: Atus Köflach
  • hochgeladen von Harald Almer

Sechs Mal Gold, drei Mal Silber, drei Mal Bronze bei den Grazer Stadtmeisterschaften.
KÖFLACH. Insgesamt entsandten die Köflacher 14 Mädchen und Burschen im Alter von sechs bis 14 Jahren für den Einzelkampf der 2. Grazer Stadtmeisterschaft. Unter den 66 Teilnehmern aus fünf steirischen Vereinen konnte sich der Atus Köflach sechs erste, drei zweite und ebensoviele dritte Plätze sichern, dazu kamen zwei vierte Ränge. Geturnt wurde in den Basisstufen und den Oberstufen-Klassen auf fünf Geräten wie Boden, Stufenbarren/Reck, Schwebebalken/Barren, Sprung und Minitrampolin.

Tagessieg ging nach Köflach

In der Oberstufenklasse 1 war Anna Plöbst nicht zu schlagen. Sie holte sich mit der Höchstwertung von 91,75 nicht nur den Klassen-, sondern auch den Gesamtsieg an diesem Tag. Für den großen Ehrgeiz von Emma Klug spricht, dass sie trotz Platz zwei in der Oberstufe mit ihrer Leistung aufgrund von Stürzen vom Schwebebalken nicht ganz zufrieden war. Bei ihrem erstmaligen Antreten in der Oberstufe erreichten die Schwestern Leonie und Lilian Lamperter die Ränge zwei und vier.
In den Basisstufen holten Magdalena Almer, Stefanie Kiedl, Elias Rothwangl und Lukas Eisner mit herzeigbaren Leistungen jeweils den Sieg. Für Almer und Kiedl reichte es erstmals zu Gold. Platz zwei gab es für Maximilian Pfuisi, Rang drei holte Kerstin Sidar, Vierte wurde Tina Traussnigg. Die drei jüngsten Teilnehmer schafften die Ränge eins (Lana Zarfl) und zwei (Jana Hiebler und Mara Brenner).
Mit viel Optimismus und Elan fahren die Köflacher zur Österreichischen Turn10-Meisterschaft am 16. und 17. November nach Ried.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.