Engelbert Bergmair-Russmann

Beiträge zum Thema Engelbert Bergmair-Russmann

3 1 2

GLÜCKSKLEE
Warum der Klee als Glücksbringer gilt

Der 4-blättrige Glücksklee ist im gesamten europäischen Raum einer der beliebtesten Glücksbringer. Gärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann aus Grünburg weiß mehr über die Sauerklee-Züchtung, die eigentlich aus Mexiko zu uns gekommen ist.  GRÜNBURG. "Warum der vierblättrige Klee ein Glückssymbol ist, ist leicht erklärt", weiß Gärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann aus Grünburg. "Wenn man ein vierblättriges Kleeblatt bei uns in der Wiese findet, ist das ein großes Glück, weil das beim...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Meist ist Anfang Dezember Verkaufsbeginn. Zwischen 10 und 25 Euro pro Laufmeter bezahlt man im Schnitt für den Baum.

Regional einkaufen
Auch beim Christbaum auf die Herkunft achten

Anfang Dezember haben die heimischen Christbaumbauern mit ihren Vorbereitungen längst begonnen. BEZIRK KIRCHDORF. Der Christbaum ist in Österreich seit mehr als 200 Jahren Tradition. „Laut Umfrage stellen etwa 80 Prozent aller oö. Haushalte einen Christbaum auf. Die Bauern erwarten, dass heuer aufgrund der Pandemie mehr Menschen als sonst Weihnachten zu Hause im Kreis ihrer Familie feiern", sagt Agrarlandesrat Max Hiegelsberger. „In durchschnittlich jeder dritten Gemeinde ist ein OÖ...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Theresia und Karl Kaltseis mit Engelbert und Sonja Bergmair-Russmann (von links).

Kaltseis folgt Bergmair-Russmann
Präsidentenübergabe beim Lions Club Steyrtal

Der Lions Club Steyrtal hat mit Karl Kaltseis einen neuen Präsidenten. Er löst Engelbert Bergmair-Russmann in dieser Funktion ab. In Bergmair-Russmanns Zeit als Präsident spendete der LC Steyrtal insgesamt 18.500 Euro an bedürftige Menschen in der Region. Karl Kaltseis hat die traditionelle Herbstveranstaltung bereits jetzt auf 26. Juni 2021 verlegt und hofft, dass er das Palatschinkenfest am 29. Mai durchführen kann.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Gärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann lud heuer wieder zur Adventausstellung nach Obergrünburg ein.
17

Ideen fürs Fest
Adventausstellung in der Gärtnerei Bergmair-Russmann

Wie jedes Jahr lud die Gärtnerei Bergmair-Russmann in Obergrünburg auch im November 2019 zur Adventausstellung ein. GRÜNBURG. Hier kann man sich Jahr für Jahr mit Adventkränzen, Gestecken und den verschiedensten Dekostücken eindecken oder sich einfach beim Bummeln durch die Ausstellung Anregungen holen. Heuer ist etwa der Eukalyptus im Trend. Es gibt ihn in grün, aber beispielsweise auch rot gefärbt. Was die Farben betrifft, geht es neben den klassischen Farben in Richtung Senf-, Pastell- und...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
EngelBert Bergmair-Russmann lädt zur Adventausstellung ein
18

Ausstellung
Advent in der Gärtnerei Bergmair-Russmann in Obergrünburg

OBERGRÜNBURG. Auch heuer luden EngelBert Bergmair-Russmann und sein Team wieder herzlich zur Adventausstellung in die Gärtnerei in Obergrünburg ein. Verzaubert wurden die Besucher nicht nur von wunderschönen handgefertigten Adventkränzen, Gestecken und Deko, sondern auch von Magier "Magic Nesti". Der Gärtnermeister - nie um eine originelle Idee verlegen - kredenzte heuer außerdem einen ganz spektakulären Zaubertee ... Hier gibt´ s Fotos von der Adventausstellung 2018. Gärtnerei...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Engelbert Bergmair-Russmann aus Grünburg mit seiner Rekord-Sonnenblume.
2

Steyrtaler Sonnenblumen sprengen sämtliche Rekorde

Ein stattliches Exemplar wächst auch heuer wieder bei Gärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann in Grünburg. GRÜNBURG. "Auf diesem Foto stehe ich am Boden – die Blume ist nicht höher geworden, dafür hat sie einen Wahnsinns-Durchmesser", freut sich Gärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann aus Obergrünburg über dieses Prachtexemplar einer Sonnenblume. Beim Messen vor wenigen Tagen hatte sie stolze 64 Zentimeter, bis zu 70 könnten es noch werden. "Den bisherigen österreichischen Rekord von 63...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Adventausstellung in der Gärtnerei Bergmair-Russmann in Obergrünburg
19

Adventausstellung in der Gärtnerei Bergmair-Russmann

OBERGRÜNBURG. Auch heuer läuft "Engel-"Bert Bergmair Russmann bei der Adventausstellung in Obrgrünburg wieder zur absoluten Hochform auf. Heuer hat er die Parole "Karibik trifft Advent" ausgerufen. Ein Highlight ist der köstliche Karibik-Cocktail nach Rezept des Hausherrn. Wer mit Badehose oder Bikini kommt, bekommt den Christbaum zum halben Preis. Die Adventausstellung ist heute und morgen noch geöffnet. Hier gibt´s schon mal erste Bilder. 

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Balkonblumenschau der Gärtnerei Bergmair-Russmann mit 40 Musterkisterln am Marktplatz in Kremsmünster.
2

Blumen in 600 Kisterln schmücken Kremsmünster

Noch bis zum 15. Oktober besteht die Möglichkeit, die oö. Landesgartenschau in Kremsmünster zu besuchen und die vielfältigen Ausstellungen auf einer Fläche von 20 Hektar zu bestaunen. ein Beitrag von Lehrlingsredakteurin Selina Ratzberger GRÜNBURG, KREMSMÜNSTER. Einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben gibt der Beirat der Landesgartenschau, Engelbert Bergmair-Russmann. Seine gleichnamige Gärtnerei in Obergrünburg stellt am Marktplatz Pyramiden sowie eine Balkonblumenschau mit 40...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Roman Felbinger, Bürgermeister Gerald Augustin, die Sieger der Kategorie Bauernhäuser Grünburg und Gärtnermeister Berti Bergmair-Russmann (v.li.)

Wer hat die schönsten Blumen in der Gemeinde Grünburg?

Diese Frage stellte sich das Bewertungsteam der Gemeinde Grünburg bei der alljährlichen Blumenschmuckaktion. GRÜNBURG. Am 12. April 2016 fand die Siegerehrung des Jahres 2015 im Gasthaus Lirk in Obergrünburg statt. Bewertet wurden die Kategorien Häuser, Bauernhäuser und Gewerbe. Aufgewertet wurde die Siegerehrung zusätzlich durch interessante Vorträge von Gärtnermeister Berti Bergmair-Russmann über giftfreie Pflanzenproduktion, Überlebenskünstler Florfliege und gesundes Gemüse. Musikalisch...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Maria Köberl (links), Jürgen Lederhilger (hinten rechts), Margit Augustin (vorne rechts) mit den Mitarbeitern und Freiwilligen der Rot Kreuz Dienststelle Grünburg
2

Blumengruß für Rotkreuz-Mitarbeiter

GRÜNBURG. Zum Valentinstag erhielten die Mitarbeiter und Freiwilligen der Rot-Kreuz--Dienststelle Grünburg ein Dankeschön der OÖ Gärtner. Den Valentins-Gruß überreichte die Gärtnerei Bergmair-Russmann und bedankt sich auf diesen Weg bei der Grünburger Dienststelle für die vielen geleisteten Stunden.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Bert der Gärtner ist Talkgast bei Barbara Karlich

Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann gibt am 21. Juni um 16 Uhr wertvolle Gärtnertipps bei ORF-Talklady Barbara Karlich. OBERGRÜNBURG. Sommer, Sonne, Sonnenschein - 21. Juni um 16 Uhr in ORF2. Ein lustiger Gärtner mit sonnigem Gemüt zum Sommerbeginn - wer könnte da wohl besser passen als Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann aus Obergrünburg? "Ich freue mich schon sehr auf die Sendung", erzählt der Gärtner. "Vielleicht fragt mich Barbara Karlich ja um ein paar...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann ist sehr happy mit der Blühfreudigen Happy Peppy, eine von seinen über 30 Neuheiten.
2

Gärtnertipp: Balkonblume des Jahres 2013

Superpetunie Happy Peppy: Kirschrote Sterne auf weißen Untergrund sind das Markenzeichen der Balkonblume des Jahres. OBERGRÜNBURG. Happy Peppy ist eine Hängepetunie mit üppiger Blütenfülle, die den ganzen Sommer hindurch anhält. Sie vereint die bewährte Blütenpracht der Surfinien mit Wuchskraft und Robustheit. Mit ihrem buschig überhängendem Wachstum, mit bis zu 70cm Länge, ist die Happy Peppy ideal für Kistel und Ampelbepflanzungen. In voller Sonne und leichtem Halbschatten fühlt sich diese...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Eine automatische Bewässerungsanlage für Balkonblumen spart Arbeit.

Beim Hausbau bereits an Balkonblumen denken

GRÜNBURG (wey). Eine automatische Bewässerungsanlage für die Balkon- oder Terrassenpflanzen ist bequem und spart Zeit. Optimal ist es, wenn man bereits beim Hausbauen an die künftige Bewässerungsanlage denkt. "Schon bei der Fassadengestaltung sollte man Leerverrohrungen für die Schläuche der Bewässerungsanlage vorsehen", rät Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann aus Grünburg. "Die Schläuche sind unsichtbar und lassen sich im Winter einfach entfernen." Infos:...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Landesrat Max Hiegelsberger (li.) mit den Siegern der Kategorie „Schönstes Bauernhaus“. In der Bildmitte die Bezirkssieger Theresia und Alois Fößl aus Kleinraming.
9

Gartenland Tour machte Station in Bad Hall

„Genussvoll garteln“ lautete das Motto der Gartenland Tour 2013. BAD HALL. Groß war der Andrang am 15. März bei der „Gartenland Tour 2013“ in der Kurstadt. Das Motto lautete „Genussvoll garteln". Die Jahnturnhalle platze mit rund 600 Besuchern aus allen Nähten. Zu den Ehrengästen zählten Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Bezirkshauptfrau Cornelia Altreiter-Windsteiger, Bürgermeister Harald Schöndorfer, Bezirksbäuerin Traudi Huemer. und Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann. „Selbst...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne

Mais mit Rekordmaßen kommt aus Grünburg

Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann aus Obergrünburg ist für seine selbst gezüchteten Pflanzen bekannt. Manche erreichen wahre Rekordmaße. Mit einem knapp 13 Kilogramm schweren Kohlrabi hält er den Österreich-Rekord. Eine mehr als viereinhalb Meter hohe Maispflanze (458 Zentimeter, siehe Bild) bescherte ihm nun den Staatsmeistertitel.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
In die feurige Schönheit „Flamenco“ ist Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann bereits richtig verliebt.

Die feurige „Flamenco“

Die „Flamenco“ ist die Balkonblume des Jahres. Am 27. April wird sie von den OÖ. Gärtnern vorgestellt. BEZIRK (wey). Die „Flamenco“ gehört zu der Familie der Pelargonien zonale. Im Volksmund wird sie auch „stehende Geranie“ genannt. Unkomplizierte Schönheit Mit ihren samtigen, kräftig roten Blüten bringt die „Flamenco“ Feuer und Temperament in jeden Garten, auf jede Terrasse oder jeden Balkon. Sie ist eine unkomplizierte Schönheit, die dank ihrer Robustheit und Wetterfestigkeit – Regen, Hitze...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Siedlerverein Laussa: Die Sieger der Kategorie C (Blumen- und Gartenanlage) mit Vereinsobmann Manfred Krenn (2. von links) und Bürgermeister Josef Gsöllpointner (rechts). Foto: Privat

Die Siedler veredeln Laussa

Mit ihrem gepflegten Blumenschmuck tragen die Laussinger Siedler zur Verschönerung des Orts bei. LAUSSA. Das Frühlingserwachen im „Sonnendorf“ wurde mit der Jahresversammlung des Siedlervereins eingeleitet. Obmann Manfred Krenn, nun auch Obmann des Siedlervereins Losenstein, konnte als Ehrengäste Ortschef Josef Gsöllpointner sowie Herbert Wakolbinger, den Vizepräsidenten des Österreichischen Siedlerverbands, Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann und Franz Bock von der neuen Firma...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann mit dem Energiespender Drachenbaum.

Grüne Energiespender

„Pflanzen beeinflussen Ihr Umfeld positiv“, so Bezirksgärtnermeister Engelbert Bergmair-Russmann. GRÜNBURG (wey). Der beliebte „Ficus Benjamini“ filtert Schadstoffe aus der Luft. Im Büro sollte er neben dem Drucker stehen. Zitruspflanzen gehören ins Schlafzimmer: Ihre ätherischen Öle fördern die Tiefenatmung. Der „Elefantenfuß“ beruhigt allzu aktive Menschen. Für Harmonie sorgen etwa die Kentia- und Eurekapalmen. Viel Energie liefern der Drachenbaum, die Grünlilie oder der Schwertfarn. „Je mehr...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.