Eren Keklik

Beiträge zum Thema Eren Keklik

4 1

IMS Langenhart
SPENDENAKTION „Engel haben keine Flügel“

Im Rahmen der Weihnachtsaktion IMS Langenhart „Engel haben keine Flügel“ haben die Schüler beschlossen, für Eren Keklik Spenden zu sammeln, der nach einem Sprung ins Schwimmbecken querschnittgelähmt ist. Den Schülern war es ein großes Anliegen, den Bruder einer ehemaligen Schülerin zu unterstützen. Besonders berührt hat sie, dass Eren vor einigen Jahren seine Mutter durch eine Krebserkrankung verloren hat. Somit konnten € 1835,-- an die Tante von Eren übergeben werden, die sich tief beeindruckt...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
 Zwei ehemalige Klassenkameradinnen übergaben Eren im Namen der Mittelschule 
St. Valentin-Schubertviertel die Spenden in bar.

Mittelschule St. Valentin-Schubertviertel
Ehemalige Klassenkollegen sammelten für Eren

In Kooperation mit dem Gymnasium Amstetten startete die Mittelschule St. Valentin-Schubertviertel vor Weihnachten eine Spendenaktion. Der Erlös von 2.160 Euro ging an den ehemaligen Schüler Eren, der seit einem Unfall im Freibad Enns querschnittsgelähmt ist.  ST. VALENTIN. „Unsere Schülerinnen und Schüler verlassen zwar irgendwann unsere Schule, jedoch nicht unsere Herzen“, so Eva Müller, eine der beiden ehemaligen Klassenvorstände von Eren an der Mittelschule. Aus diesem Grund organisierte sie...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Bei der Scheckübergabe: Sabina Dudakovic und die Tante von Eren Keklik, Brigitte Thomas, Kathrin Mark und Organisator Midhat Kupinic sowie die Direktorin Margarete Horner.

Lichter für Eren
Sozialprojekt der Ennser Volksschule

Die Kinder der Volksschule Enns haben im Religionsunterricht den Spruch „Du bringst Licht in die Welt“ mit bunten Farben bemalt und auf 1.500 Teelichtgläser geklebt und verkauften diese für den guten Zweck. ENNS: Mit den selbstgebastelten Lichtern wollten die Kinder für Eren Keklik, der im Sommer bei einem Sprung im Ennser Freibad verunglückt und seither querschnittgelähmt ist, Licht bringen. Die Schulkinder verkauften ihre Lichter an Verwandte und Bekannte und sammelten noch zusätzlich...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Eren im Krankenhaus.
2

Verein gemma
„gemma" sammelt Spenden für Eren

Der Verein „gemma" sammelt derzeit Spenden für den in Asten lebenden Eren Keklik, der seit diesem Sommer durch einen Unfall im Freibad Enns vom Hals abwärts querschnittsgelähmt ist.  ENNS. Eren ging in die NMS 1 in Enns und hätte im Schuljahr 2019/2020 in die Polytechnische Schule Enns kommen sollen. 2016 ist Erens Mutter verstorben und kurz darauf verließ ihn und seine beiden Geschwister auch der Vater. Seitdem leben die beiden älteren Waisenkinder bei ihrer Tante Derya Yürekli in Asten. Im...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.