Erich Haneschläger

Beiträge zum Thema Erich Haneschläger

2018 absolvierten rund 38.700 Personen einen Erste-Hilfe-Kurs beim OÖ. Roten Kreuz.

OÖ. Rotes Kreuz
Freiwillige sind das Herzstück

Die Bilanz 2018 des OÖ. Roten Kreuzes zeigt, dass die Zahl der hilfsbedürftigen Menschen steigt. OÖ. Im vergangenen Jahr haben laut dem OÖ. Roten Kreuz rund 22.000 Mitarbeiter circa 3,1 Millionen freiwillige Stunden geleistet. Der Großteil dieser Zeit wurde im Rettungsdienst erbracht. „Freiwillige sind das Herzstück unserer humanitären Hilfsorganisation und Leistungsträger unserer Gesellschaft“, betont OÖ. Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger.  Jedoch müsse man, um die hohe Qualität des OÖ....

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Landesgeschäftsleiter-Stv. Thomas Märzinger, Landesgeschäftsleiter. Erich Haneschläger und OÖ. Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger Walter.

Weltrotkreuztag
OÖ. Rotes Kreuz feierte 160. Geburtstag

Mehr als 250 Gäste feierten am 8. Mai im Palais Kaufmännischer Verein den Weltrotkreuztag. LINZ. Am 8. Mai wird der Geburtstag von Rotkreuz-Gründer Henry Dunant gefeiert. Das OÖ. Rote Kreuz beging den Festtag mit rund 250 Gästen im Palais Kaufmännischer Verein in Linz. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen das freiwillige Engagement und das Gedenken an die Schlacht von Solferino vor 160 Jahren. Henry Dunant wohnte im Juni 1859 der Schlacht bei und organisierte mit Freiwilligen Helfern die...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Walter Aichinger, Präsident OÖ. Rotes Kreuz mit Franz Kahleitner, Freiwilliger Mitarbeiter an der Ortsstelle St. Georgen/A. und Doris Gruber, Freiwillige Mitarbeiterin an der Ortsstelle Ternberg.

Unverzichtbare Leistungsträger
OÖ. Rotes Kreuz sucht Freiwillige

OÖ. Die Kampagne "Wir haben die passende Jacke für Dich!" des OÖ. Roten Kreuz feiert heuer ihr zehnjähriges Jubiläum. Seither wuchs die Zahl der freiwilligen Mitarbeiter von 17.400 im Jahr 2010 auf rund 22.000 Personen im Jahr 2019 an. Um aber auch weiterhin allen Anforderungen der Zukunft nachkommen zu können, ist das OÖ. Rote Kreuz aktuell wieder vermehrt auf der Suche nach Menschen, die sich sich für das Gemeinwohl engagieren möchten. Erschwert werde die Suche nach ehrenamtlichen...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Erste-Hilfe-Maßnahmen bei der Yomocon.
2

Sicher durch den Verkehr

Die "Young Mobility Convention" am Welser Messegelände bot Schülern ein Training der besonderen Art. WELS. Unter dem Motto „Lernen durch Erleben“ konnten rund 1.400 Schüler der dritten bis sechsten Schulstufe aus ganz OÖ am 2. und 3. Juli 2018 am Vormittag erstmals in Österreich Verkehrssicherheit spielerisch erfahren und üben. Bei der "Young Mobility Convention" (Yomocon) gab es zwölf altersgerecht aufgebaute Stationen, darunter verschiedene Fahrradparcours, Simulatoren und Longboard-Action....

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
LAbg. Christan Dörfel, Bruno Hölzl, Karl Radner, Bezirksstellenleiter Dr. Dieter Goppold und Landesgeschäftsleiter Direktor Mag. Erich Haneschläger (v.li.).

Rotes Kreuz: Mehr als 130.000 Stunden für die Menschen im Bezirk im Einsatz

Hausärztenotdienst könnte nach Zustimmung der Ärzte schon im Herbst beginnen KIRCHDORF. Mehr als 130.000 Stunden waren die freiwilligen Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Bezirk im Jahr 2014 in allen Bereichen im Einsatz, wurde bei der Bezirksversammlung des Roten Kreuzes berichtet. Die größte Steigerung wurde dabei im Bereich der Gesundheits- und sozialen Diensten mit fast 28 Prozent erreicht. Im Rettungsdienst betrug die Steigerung fünf Prozent. „Der Bezirk Kirchdorf befindet sich im vorderen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Generaldirektor Ferdinand Fuhrmann (rechts) mit dem Landesgeschäftsstellenleiter Erich Haneschläger/Rotes Kreuz Oberösterreich.
2

Smurfit Kappa Nettingsdorfer unterstützt Rotes Kreuz im Rahmen der Humanitätspartnerschaft

NETTINGSDORF (red). Für die Unterstützung im Rahmen der aktuellen Humanitätspartnerschaft mit dem Roten Kreuz wurde Österreichs führender Wellpapperohpapierproduzent Smurfit Kappa Nettingsdorfer kürzlich ausgezeichnet. Generaldirektor Ferdinand Fuhrmann nahm vom Landesgeschäftsstellenleiter des Roten Kreuz Oberösterreich, Erich Haneschläger, die Urkunde am Standort in Nettingsdorf entgegen. „Mit dieser Humanitätspartnerschaft leisten wir einen aktiven Beitrag für eine humanitäre Einstellung,...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
OÖRK-Vizepräsident WHR Heinz Steinkellner, OÖRK-Präsident Walter Aichinger, OÖRK-Landesgeschäftsleiter-Stellvertreter Thomas Märzinger und OÖRK-Landesgeschäftsleiter Erich Haneschläger (von links) bei der Scheckübergabe.

50.000 Euro bei Golfturnier erspielt

Über 110 Golfer waren vergangenes Wochenende beim Charity-Golfturnier des OÖ. Roten Kreuzes für die gute Sache sportlich aktiv. OÖRK-Vizepräsident WHR Heinz Steinkellner, OÖRK-Präsident Walter Aichinger, OÖRK-Landesgeschäftsleiter-Stellvertreter Thomas Märzinger und OÖRK-Landesgeschäftsleiter Erich Haneschläger (von links) freuten sich über die stolze Summe, die dabei zusammenkam: "Dank der Unterstützung zahlreicher Unternehmen wurden 50.000 Euro erspielt. Damit werden wir das Projekt ROKO...

  • Linz
  • Nina Meißl
Rotes Kreuz: Landesgeschäftsleiter Erich Haneschläger, Bezirkschef Leo Pochlatko und Ortsstellenleiter Robert Sonnleithner (von links) fiebern schon dem Landesjugendlager in Perg entgegen.

Perg wird zum Zentrum des Jugendrotkreuzes

Vier Tage lang steht Perg ganz im Zeichen des Roten Kreuzes. Zum Abschluss singt James Cottriall. PERG (ulo). 600 Jugendrotkreuz-Kinder aus ganz Oberösterreich werden zum Landesjugendlager von 7. bis 10. Juni in Perg erwartet. Ziel ist es, den Teilnehmern mit Spiel, Spaß und Spannung den Rotkreuzgedanken näher zu bringen und Kontakte zu knüpfen. Die Organisatoren, das Jugendrotkreuz sowie die Bezirks- und Ortsstelle Perg, haben sich einiges einfallen lassen: Mit einem Luftballonstart und einem...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.