Alles zum Thema Erwin Obermair

Beiträge zum Thema Erwin Obermair

Lokales
Die neue geschwungene Kohlhoferbrücke in Reith wird bis Ende Juni fertiggestellt.
12 Bilder

Baubezirksamt/Straßenbau
Sanieren und (neu) bauen mit 5,9 Mio. €

Zahlreiche Straßensanierungen und (Brücken-)Neubauten 2019 im Bezirk Kitzbühel. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). 4,2 Millionen Euro für Neubauten, 1,7 Mio. € für Sanierungen auf den Landesstraßen B und L im Bezirk – das hat das Baubezirksamt für 2019 budgetiert. Zahlreiche Baustellen werden die Verkehrsteilnehmer im Frühjahr und Herbst begleiten. "Wir investieren heuer 5,9 Mio. € im Bezirk Kitzbühel. Die schwersten Baulose sind die Neubauten der Grenzbrücke (St. Johann/Fieberbrunn) mit...

  • 02.05.19
Lokales

Kohlhofer Brücke ist „Wunschprojekt“

REITH. Als „Wunschprojekt“ titulierte Baubezirksamtsleiter Erwin Obermair bei der Präsentation der heurigen Straßenbauvorhaben den Neubau der Kohlhofer Brücke an der L 202 in Reith. „Diese hat zu wenig Radius und ist einer der markantesten Unfallhäufungspunkte im Bereich des Baubezirksamts (Bez. Kufstein und Kitzbühel, Anm. d. Red.); die bestehende Brücke ist zudem desolat, beim Unterbau besteht dringender Handlungsbedarf“, erklärt Obermair. Das Brückenbauprojekt ist vom BBA Kufstein mit der...

  • 20.02.15
Lokales
Präsentierten das Investitionsprogramm: BBA-Leiter Erwin Obermaier und LH-Stv. Josef Geisler (v. li).
3 Bilder

10 Mio. € für Straßenbau in Bezirken Kitzbühel und Kufstein

6,5 Millionen € für Straßenneubauten, 2,6 Mio. € für Fahrbahnsanierungen und 1 Mio. € für die Brücken- und Tunnelerhaltung. BEZIRK (niko). Diese Eckzahlen des Investitionsprogramms für 2015 präsentierten Straßenbaureferent LH-Stv. Josef Geisler und Baubezirksamtsleiter Erwin Obermair. Insgesamt 10 Millionen Euro werden in die Straßen der Bezirke Kitzbühel und Kufstein investiert. „Schwerpunkt mit 5 Mio. € ist heuer die Fortsetzung des umweltgerechten Ausbaus der B 178 Loferer Straße bei...

  • 21.01.15
Politik

Reit & Transit: Info & Diskussion

REITH. Die Grünen laden zur Info-Veranstaltung mit Podiumsdiskussion über "Reith als Transitroute?" - Do, 30. 1., 19.30 Uhr, Kulturhaus Reith. Am Podium diskutieren und beantworten Fragen: Bgm. St. Jöchl, Erwin Obermair (Leiter Baubezirksamt), Florian Pointner (betroffener Bürger), Georg Wille (Nationalrat, grüner Verkehrssprecher).

  • 24.01.14