Reith b. K.

Beiträge zum Thema Reith b. K.

Viele Aktionen und Veranstaltungen in der Mobilitätswoche.

Klimabündnis - Mobilitätswoche
Europäische Mobilitätswoche – Was passiert im Bezirk?

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Von 16. bis 22. September feiert Tirol die Europäische Mobilitätswoche. Über 100 Gemeinden, Betriebe und Schulen beteiligen sich mit bunten Aktionen, um ein Zeichen für umweltfreundliche Mobilität zu setzten. Koordiniert werden die AktivitÄten von Klimabündnis und Land Tirol. Die Woche endet mit dem Autofreien Tag am 22. September. Im Bezirk:Im Bezirk Kitzbühel gibt es dazu in Reith und St. Johann Veranstaltungen: > Erster Reither Bauernmarkt (Sa, 19. 9.,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Lisa Hauser (Reith, K.S.C.) siegte zwei Mal.

Biathlon - Hochfilzen
Lisa Hauser siegte zwei Mal beim Austria Cup Biathlon

Hauser und Eberhard siegreich beim Austria Cup (Roller) in Hochfilzen. HOCHFILZEN, REITH (niko). Lisa Hauser und Tobias Eberhard siegten in den Sprint- und Verfolgungsrennen beim Austria Cup Biathlon (Roller) in Hochfilzen. Neben den Damen- und Herren-Bewerben fanden auch die Jugend- und Junioren-Wettkämpfe statt. Es war eine erste Standortbestimmung für die heimischen Athleten in diesem Sommer. ÖSV-Damen-Biathlon-Aushängeschild Lisa Hauser siegte sowohl im Sprint als auch in der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Alois und Brigitte Jöchl, Ludwig und Margarete Wagstätter (50 Ehejahre) sowie Heidi und Egid Hetzenauer (60 Ehejahre) (v. li.).

Goldene & Diamantene Hochzeit
Jubiläumsgabe für Ehepaare aus Reith

REITH (jos). Im Juli wurden drei Ehe-Jubelpaare (Alois und Brigitte Jöchl sowie Ludwig und Margarete Wagstätte sowie Heidi und Egid Hetzenauer) aus Reith von der Gemeinde zu einer netten Zusammenkunft bei Kaffee und Kuchen in die Bäckerei-Konditorei-Café Neumayr eingeladen. Über die Glückwünsche und Blumensträuße von Bürgermeister Stefan Jöchl und über die Jubiläumsgabe des Landes Tirol anlässlich ihrer Goldenen und Diamantenen Hochzeit freuten sich alle sehr.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Obmann Michael Jöchl mit den ausgezeichneten Jungmusikanten.
2

Gemeinde Reith
Ehrungen und Gratulationen beim Hohen Frauentag

REITH (jos). Am Hohen Frauentag fand der alljährliche Schützenjahrtag mit Festakt und anschließendem Frühschoppenkonzert der Musikkapelle Reith statt. Heuer wurde Pfarrer Michael Struzynski zum 60. Geburtstag, sowie für zehn Jahre als Pfarrer in  Reith mit einer Ehrensalve und einem selbst dirigierten Marsch gratuliert. Unter den Gratulanten befanden sich Bürgermeister Stefan Jöchl, Diakon Manfred Prodinger, Wolfgang Stöger vom Pfarrkirchenrat, Rosi Sampl mit Pfarrgemeinderat und die Reither...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Preis für Reither Biohotel.

Auszeichnung für Hotel
Hotel Pointner erhielt Umweltauszeichnung

REITH. Das Bio- und Seminarhotel Pointner hat den 3. Platz beim Umwelt & Klima Preis 2019 für Tirol/Südtirol/Alto Adige in der Kategorie Maßnahmen und Aktivitäten gewonnen. "Damit wurde der vor Jahrzehnten von uns eingeschlagene Weg gewürdigt", erklärt Alexandra Pointner.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Eine Konzertreise mit Austrian Brass Consort.

Konzert in Reith b. K.
Austrian Brass Consort live in Reith zu hören

REITH. Eine ausgedehnte Reise durch 11 Städte in 4 Ländern zu Zeiten einer Pandemie? Das erlebt man im aktuellen Programm des Austrian Brass Consorts. Das Ensemble hat für seine Sommerkonzerte verschiedene wichtige musikalische Zentren auf einer erweiterten Achse zwischen Rom und Wien ausgewählt und bringt Werke von Claudio Monteverdi, Josef Rheinberger, Samuel Scheidt, Heinrich Schütz und, aufgrund des Jubiläumsjahres, natürlich auch Ludwig van Beethoven zum Klingen. Donnerstag, 6. 8.,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Beim Unfall wurden vier Personen verletzt.

Verkehrsunfall in Reith
Frontalzusammenstoß forderte vier Verletzte

REITH (jos). Am 19. Juli um 10.05 Uhr geriet ein Deutscher (23) mit seinem Pkw in einer Rechtskurve in Reith auf der regennassen Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Pkw frontal zusammenstieß. Der 23-jährige und drei im entgegenkommenden Wagen Mitfahrende (46, 13 und 9) wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Eine Beifahrerin des 23-jährigen (24) und der Lenker des entgegenkommenden Pkw (D, 50) blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden massiv beschädigt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Wir gedenken Engelbert "Engei" Opperer.

Nachruf - Engelbert Opperer
Langjähriger freier Mitarbeiter im 86. Lebensjahr verstorben

REITH, KITZBÜHEL. Am 9. Juli, wenige Tage vor seinem 86. Geburtstag (25. Juli), ist Engelbert Opperer nach kurzem Leiden verstorben. Er wurde am 14. Juli in der Pfarrkirche Reith verabschiedet. "Engei", wie er von Freunden und Wegbegleitern genannt wurde, ist mit seiner Familie (Frau Maridi, Söhne Manfred und Helmut) in Reith sesshaft geworden. Er war gelernter Industriekaufmann, wechselte jedoch 1973 in Pressefach zur Tiroler Tageszeitung in Kitzbühel; elf Jahre später holte man Opperer zum...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Feuerwehren Reith und Kitzbühel waren im Einsatz.
9

Feuerwehreinsatz
Tenne brannte nach Blitzschlag

REITH (jos). Am 10. Juli gegen 17.50 Uhr kam es in Reith nach einem Blitzschlag zu einer Flammenbildung im hinteren Bereich der Tenne eines Bauernhauses. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich der Besitzer (35) in der Scheune auf. Aufgrund des lauten Knalles war der Landwirt für kurze Zeit stark desorientiert und benommen. Nachdem er sich wieder beruhigt hatte, konnte er schon mehrere Glutnester im Heustock sehen. Er konnte den Brand mit einem Handfeuerlöscher unter Kontrolle halten. Die alarmierten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Das Klärwerk steht in Going.

Verbandskläranlage Reither Ache
Klärwerk mit Innovation und unter neuer Führung

KIRCHBERG, REITH, GOING (red.). Im Februar wurde im Abwasserverband Reither Ache auch der Jahresabschluss mit Einnahmen von 1,26 Mio. € und Ausgaben von 1,12 Mio. € sowie einem Plus von 146.221 € präsentiert. Es bestehen keine Kreditverbindlichkeiten. In den Ferienzeiten erreicht die Anlage ihre Leistungsgrenzen. Das Werk ist stromautark, überschüssige Energie bzw. der Strom der Photovoltaikanlage wird ins Netz gespeist. Bisher sorgten drei Mitarbeiter unter der engagierten und innovativen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Förderungen für Reither Vereine.

Reith b. K. - Gemeinderat
Subventionen für die Reither Vereine

REITH. Die Jahressubventionen für die örtlichen Vereine (gesamt 27.477 €) wurden im Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Musikkapelle erhält 13.000 (+5.877 € Kapellmeisterentschädigung). Der Fußballclub wird mit 1.800 € bedacht, der Sportverein mit 1.600 €. An die Heimkehrer-Kameradschaft gehen 800 €, an den Eisschützenclub und den Schützenverein jeweils 1.000 €. Weitere sieben Reither Vereine und Einrichtungen erhalten Förderungen zwischen 300 und 500 Euro.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Temporeduktion soll kommen.

Reith b. K. - Gemeinderat
Weniger Tempo positiv beurteilt

REITH. Positiv fällt die Beurteilung der BH Kitzbühel und des Baubezirksamts für ein Verkehrsgutachten zu weiteren Geschwindigkeitsbeschränkungen in Reith aus – 40 km/h auf der L202, Kulturhaus bis MPreis. Für eine Bewilligung muss die Gemeinde jedoch zunächst ihre eigenen Straßen regulieren. Daher wird eine generelle 30 km/h Zone im gesamten Ortsgebiet (ausgenommen L202) vorgesehen. Dazu muss ein weiteres Verkehrsgutachten erstellt werden. Mit dem Gutachen wurde das Büro von Helmut...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auch über die Gemeindegebiete von Kitzbühel und Reith (im Bild) führt die Transalpine Ölpipeline.

Kitzbühel - Gemeinderat
TAL-Anteile werden an Gemeinden ausgezahlt

KITZBÜHEL, BEZIRK (niko). Auch im Kitzbüheler Gemeinderat wurde das Angebot des Landes, das TAL-Anleihekapital an die begünstigten Gemeinden auszuzahlen, behandelt. Es gab einen einstimmigen Beschluss, das der Stadt zustehende Anleihekapital der TAL (Transalpine Ölleitung) in Höhe von 145.085 Euro anzunehmen und dies dem Land Tirol mitzuteilen. Kapital auszahlenDas Land hatte entschieden, dass die Verwaltung des Anleihekapitals an der Gesellschaft zu hohen Aufwand und zu niedrigen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gemeinderat in Reith befand über Grundankauf.

Reith b. K. - Gemeinderat
Grundankauf für die Gemeinde beschlossen

Reither Gemeinderat beschloss Vereinbarung bzw. Grundkauf von Fam. Brandstätter. REITH (red.). Im Februar-Gemeinderat erklärte Bgm. Stefan Jöchl einen Lageplan sowie den Vertragsentwurf für einen Grundstückskauf. Es sollte – als erster Schritt zur Umsetzung des „Reither Marktls“ – Rechtssicherheit bezüglich der Gebäudemindestabstände hergestellt werden, wie Jöchl erklärte. Dazu wurden Grundverhandlungen mit der Familie Brandstätter geführt und eine Vereinbarung getroffen, wonach die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
An der Reither Ache finden Sanierungsarbeiten statt.

Reith b. K. - Hochwasserschutz
Sanierungen an der Ache zum Schutz der Reither

REITH (red.). An der Reither Ache laufen umfangreiche flussbauliche Maßnahmen (wir berichteten bereits) zur Instandsetzung des Gewässerbettes. Auf ca. 750 Metern wird das Bachufer wieder instandgesetzt und die bereits begonnenen abschnittweise Sanierung fortgeführt. Das Projekt ist wasser- und naturschutzrechtlich bewilligt. Alle technischen und naturschützerischen Erfordernisse für eine fachgerechte Umsetzung und Berücksichtigung der Natur- und Flusslandschaft sind vorgegeben. „Die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bilderbuchkino einer Reither Pädagogin für Kinder in der Corona-Krisenzeit.

Corona - Bilderbuchkino
"Bye-bye Mister Corona" im Bilderbuchkino

REITH (niko). Die Kindergartenpädagogin Dani Vötter (Reith b. K.) hat ihre Geschichte „Bye-bye Mister Corona“ als Bilderbuchkino auf Youtube gestellt – https://youtu.be/JQKaiBjpc10 "Es kommt gut an! Da auch an Kindern diese Corona-Zeit nicht spurlos vorübergeht, wird ihnen mit meiner Geschichte Mut gemacht, sowie das Wissen vermittelt, dass sie selbst vieles tun können, um gesund zu bleiben", so die Pädagogin.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Freizeitwohnsitzthema im Gemeinderat.

Reith b. K. - Gemeinderat
Freizeitwohnsitze: Reither Bauamt mit Arbeit eingedeckt

REITH. Auf Anfrage von GR Florian Pointner zur Freizeitwohnsitzproblematik berichtete im Februar Bgm. Stefan Jöchl, dass seit jeher nur jene Freiezeitwohnsitze legal sind, die einen schriftlichen Bescheid haben. Das Bauamt sei aufgrund von teilweisen Falschmeldungen zur Freizeitwohnsitzabgabe sowie der zahlreichen Anzeigen auf Falschnutzung von Wohnobjekten mit Arbeit eingedeckt , so Jöchl. ArbeitsgruppeZudem arbeite der Bezirkshauptmann in einer Arbeitsgruppe gemeinsam mit den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kinderbetreuung in Reith.

Reith b. K. - Gemeinderat
Küken-Übernahme durch Gemeinde

REITH. Die „Reither Küken“ sollen mit der Schaffung der Kinderkrippe voraussichtlich ab September in den Gemeindedienst übernommen werden. „Die Auslastung ist derzeit sehr gut, wir werden wohl zweigruppig starten können; das macht die Anstellung einer Assistentin notwendig. Die Krippe soll zudem künftig bis 14 Uhr geöffnet haben“, berichtete Bgm. Stefan Jöchl im Gemeinderat.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Subvention für den FC Reith.

Reith b. K. - Gemeinderat
Subvention für den FC Reith genehmigt

REITH. Der FC Reith stellte (wie üblich) an die Gemeinde ein Subventionsansuchen. Getätigte Kosten (2019) von 14.823 Euro wurden nachgewiesen. Grundsätzlich übernimmt die Gemeinde 75 % davon, abzüglich der Gemeinde-Vorauszahlungen (z. B. Grillstation im Vorjahr). Der Gemeinderat beschloss einstimmig eine Subvention von 75 Prozent (11.118 Euro, abzüglich Vorausleistung von ca. 1.000 €).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Debatte um die Ortstafel.

Reith bei Kitzbühel
Ortstafel bleibt, wo sie bereits ist

REITH (red.). Im Gemeinderat hatte GR Sebastian Hölz den Antrag gestellt, die Ortstafel im Bereich der Kohlhoferbrücke auf die Ostseite der Ache (an der Stelle der 50 km/h Beschränkung) zu versetzen. In der nächsten Sitzung informierte Bgm. Stefan Jöchl, dass das Anliegen im Ausschuss mit dem Verkehrsplaner besprochen wurde. Der Planer beurteilt die Versetzung der Ortstafel als nicht mölgich. Die Tafel müsse am G´Beginn der durchgehend bebauten Ortschaft situiert sein. Somit sei auch kein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Weitere Maßnahmen beim Bildungszentrum Reith.

Reith b. K. - Gemeinderat
Besprechung zum Bildungszentrum

REITH. Bgm. Stefan Jöchl informierte im Gemeinderat, dass es eine Vorbesprechung mit allen Einrichtungsleitern und Leiterinnen gegeben habe, um den weiteren Fahrplan für das Bildungszentrum (Parkplatzbau, Krippe etc.) zu besprechen. Auch der Termin für die offizielle Einweihungsfeier der Einrichtung wurde bekanntgegeben: 10. Oktober 2020, 10 Uhr.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Rechnungsabschluss in Reith.

Reith bei Kitzbühel
Reith: 339.000 Euro Rechnungsergebnis

REITH. Anfang März hat der Gemeinderat in Reith die Jahresrechnung 2019 der Kommune einstimmig beschlossen, der Bürgermeister entsprechend entlastet. Im ordentlichen Haushalt wurden Einnahmen von 6,58 Mio. € und Ausgaben von 6,25 Mio. € abgerechnet. Der außerordentliche Haushalt schloss ausgeglichen mit 3,88 Mio. € Einnahmen und Ausgaben. Das positive Rechnungsergebnis betrug somit 338.989 Euro. Der Kassenbestand zum 31. Dezember 2019 summierte sich auf 286.523 Euro.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Felix Leitner (Bild) und Co. reisten vorzeitig ab.

Biathon-Weltcup Finnland
Vorzeitige Abreise der österreichischen Biathleten

KONTIOLAHTI, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Felix Leitner landete beim Weltcup-Sprint im finnischen Kontiolahti auf Rang 13. Für das ersatzgeschwächte ÖSV-Team war es das einzige Spitzenergebnis. Bitter verlief der Rennauftakt in Finnland für Dominik Landertinger. Der WM-Bronzemedaillengewinner im Einzel landete auf Rang 70, Patrick Jakob wurde 95. Es folgte der Damen-Sprint, in dem Christina Rieder den 34. Rang belegte. Dann war Schluss. Für Österreichs Biathlonteam war dieser Wettkampf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Flohmarkt in Reith.

Flohmarkt in Reith
6. Reither Flohmarkt für Kinderartikel und Allerlei

REITH. Am Samstag, 21. 3., 14 Uhr bis 17 Uhr, wird zum Flohmarkt für Kinderartikel und Allerlei ins Kulturhaus Reith geladen. Tischreservierung: 0699/19027543 / cherine@gmx.at. Großer Tisch 8 €, kleiner Tisch 5 €, Kleiderständer 3,50 €; Kuchenbuffet der VS Reith.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.