Europäische Union

Beiträge zum Thema Europäische Union

Diese schwarzen Gummi-Körner sind der EU ein Dorn im Auge

Bezirk Völkermarkt
Kunstrasen-Verbot bedroht heimische Vereine

Das von der EU geplante Verbot hätte auch Auswirkungen auf Betreiber von Kunstrasen-Anlagen, bei denen Gummi-Granulat verwendet wird. VÖLKERMARKT. Das Mikroplastik-Verbot der Europäischen Union (EU) würde auch das Granulat auf den Kunstrasenplätzen ab 2022 verbieten. Das EU-Gesetz Ziel von Brüssel ist es, Mikroplastik in den nächsten Jahren zu verringern. In Bezug auf den Kunstrasen würde das bedeuten, dass das Gummi-Granulat, welches in den meisten Rasen vorhanden ist, verboten wäre. Die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Florian Grassler
Das Berlaymont-Gebäude ist der Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel
3

Vorbereitungen für Europa-Wahl laufen auf Hochtouren

In Brüssel bereitet sich die EU für die Europa-Wahl im Mai 2019 vor. In Österreich wird am 26. Mai 2019 gewählt. KÄRNTEN, BRÜSSEL. Die Europäischen Institutionen in Brüssel bereiten sich bereits das ganze Jahr auf die Europa-Wahl 2019 vor. Aus diesem Grund lud das österreichische Verbindungsbüro zu einer Pressereise, an der auch die WOCHE teilnahm. Durch den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU (Stichwort "Brexit") erhält Österreich nun 19 der insgesamt 705 Mandate, das ist um eines...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Vertreter der Gemeinde Bleiburg sind regelmäßig zu Gast in einer ihrer drei Partnergemeinden

Partnergemeinden des Bezirkes in Europa

Gemeinden des Bezirkes pflegen Partnerschaften mit Orten in Italien, Slowenien und Kroatien. VÖLKERMARKT. Um den Fortschritt und den Frieden in Europa zu garantieren, wurden nach dem ersten Weltkrieg erstmals Partnerschaften zwischen Städten, Gemeinden und Regionen innerhalb von Europa geschlossen. Ziel dieser Partnerschaften ist ein gemeinsamer kultureller und wirtschaftlicher Austausch. Auch die Gemeinden des Bezirkes haben Partnergemeinden in verschiedenen europäischen Ländern. Die WOCHE hat...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die gebürtige Slowenin Sladana Marjanovic lebt heute in Eisenkappel und arbeitet als Kellnerin

"Wenn man etwas will, schafft man es auch"

Sladana Marjanovic wohnt seit drei Jahren in Eisenkappel. Deutsch hat sie sich selbst beigebracht. EISENKAPPEL-VELLACH (ko). Vor drei Jahren hat Sladana Marjanovic ihr Heimatland Slowenien verlassen, da sie ihrem Sohn bessere Zukunftschancen bieten wollte. Heute lebt die 28-jährige in Eisenkappel und ist froh, diesen Schritt gewagt zu haben. Eine bessere Zukunft "Wenn man etwas will, dann schafft man es auch" das ist das Lebensmotto von Sladana Marjanovic. Vor drei Jahren ist sie, gemeinsam mit...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
1

Aus dem Herzen der Europäischen Union

BUCH TIPP: Robert Menasse – "Die Hauptstadt" Krimi, Gesellschaftsroman, Milieustudie, Geschichtsbuch oder Tragikomödie – so recht einordnen mögen Rezensenten diesen mit dem Deutschen Buchpreis 2017 ausgezeichneten Roman von Robert Menasse nicht. Zu Beginn rennt ein Schwein durch die EU-Hauptstadt und zieht die Leute und die Leser in seinen Bann. Ein komplexes, vielschichtiges EU-Plädoyer mit Humor und Anspruch – in jedem Fall ein Lesevergnügen. Suhrkamp Verlag, 459 Seiten, 24,70 € ISBN:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

"Die Landwirtschaft wird verlieren"

EU-Parlamentarier Michel Reimon (GRÜNE) über Folgen des Freihandelsabkommen mit den USA für Kärnten. KLAGENFURT (emp). Im WOCHE Interview spricht Abgeordneter zum Europäischen Parlament, Michel Reimon (GRÜNE), bei seinem Kärntnen-Aufenthalt über die derzeitigen Verhandlungen zum Freihandelsabkommen mit den USA und die Auswirkungen der Transatlantischer Handels- und Investitionspartnerschaften (TTIP), nicht zuletzt auch auf Kärnten. Was bedeutet das Abkommen für die kärntner Landwirtschaft?...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Anzeige

Open Days Brüssel: LH Kaiser sprach über Erhalt einer leistbaren Gesundheitsversorgung

Kärnten organisiert gemeinsam mit Nachbarn eigene Konferenz bei europäischer Woche der Regionen - LH wird morgen für europäisches Engagement ausgezeichnet Rund 6.000 Vertreter aus Wirtschaft, Industrie, Politik und Medien aus ganz Europa sind derzeit in Brüssel, bei der europäischen Woche der Regionen und Städte bis einschließlich, Donnerstag, 9. Oktober, um über Strategien für die Zukunft zu beraten. Kärnten hat im Rahmen der Open Days drei Konferenzen organisiert. Heute, Dienstag, sprach...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige

European Projects Award für LH Kaiser

Auszeichnung durch renommierte European Projects Association am 7. Oktober in Brüssel Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser bekommt einen Preis für seinen persönlichen Einsatz im Rahmen der Europäischen Union und für die europäische Gesellschaft. Vergeben wird er von der renommierten European Projects Association (EPA), einem politisch unabhängigen und gemeinnützigen Netzwerk. Die Verleihung soll am 7. Oktober in Brüssel stattfinden und zwar im Rahmen der Open Days 2014, der europäischen Woche...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Eine aktuelle Studie zeigt, dass 69 Prozent der Befragten mit den EU-Entscheidungen nicht zufrieden sind.
3 1 2

Die EU-Wahl im Rückspiegel

Nur sechs Prozent der Wähler fühlen sich heute besser informiert WIEN. Vor der EU-Wahl ist nach der EU-Wahl. Zumindest in Österreich. Das zeigt eine aktuelle Studie der Uni Wien und der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE). Das Versprechen, dass EU-Themen auch hierzulande öfter in den öffentlichen Fokus gerückt werden, wurde bisher nicht eingelöst. „Die Europawahlen werden in Österreich nach wie vor als Wahlen zweiter Ordnung wahrgenommen. Daran hat sich auch bei den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Karin Strobl
Anzeige

TTIP: LH Kaiser fordert Klarstellung und transparente Information

Geheimniskrämerei sorgt für Verunsicherung bei Konsumenten – Bundesregierung muss auf „gemischtem Abkommen“ bestehen, um Länder mit in die Entscheidung einzubinden Angesichts der morgen, Mittwoch, stattfindenden sechsten Verhandlungsrunde über das geplante Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) zwiwchen der Europäischen Union und den USA fordert der Vorsitzende der Österreichischen Landeshauptleutekonferenz, Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser, neuerlich die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige

SPÖ Kaiser: EU-Wahl bestätigt Arbeit der SPÖ in Kärnten eindrucksvoll

Resultat und Wahlbeteiligung zeigen deutlich, dass wir viel Arbeit vor uns haben. Bundesergebnis zeigt Stabilität der SPÖ Erfreut zeigt sich Kärntens SPÖ-Vorsitzender Landeshauptmann Peter Kaiser über das vorläufige Ergebnis der EU-Wahl in Kärnten: "Der eindrucksvolle Zugewinn an Stimmen für die SPÖ in Kärnten ist die Bestätigung für den neuen Politikstil in unserem Land. Auch Eugen Freund hat als Kärntner Spitzenkandidat seinen Teil zum erfolgreichen Ergebnis beigetragen. Das Kärntner Ergebnis...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Am 25. Mai ab 17 Uhr finden Sie hier die alle Hochrechnungen zur EU-Wahl 2014

EU-Wahl: So wählten die Völkermarkter

Vom 22. bis 25. Mai werden in 28 EU-Ländern Vertreter für das EU-Parlament in Straßburg gewählt. Hier finden Sie Infos und Ergebnisse zur Wahl in Völkermarkt. 19.00 Uhr: Mit dem vorzeitigen Endergebnis verabschieden wir uns für heute. Sobald morgen die Wahlkarten ausgezählt sind, lest ihr das endgültige Ergebnis hier. In Sittersdorf macht sich bemerkbar, dass NEOS-Kandidatin Angelika Mlinar hier ihre Heimat hat: Die Neos verweisen hier die Grünen knapp auf Platz 5. Auch in in Diex zeichnet sich...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • WOCHE Kärnten
Eugen Freund (SPÖ)
1

Eugen Freund: „Die EU verzettelt sich“

Der Spitzenkandidat der SPÖ, Eugen Freund, im WOCHE-Interview vor der EU-Wahl WOCHE: Was hat sie bewogen, für das EU-Parlament zu kandidieren? FREUND: Ich habe 40 Jahre lang immer nur Fragen gestellt, warum Entscheidungen zustande kommen. Jetzt habe ich die Chance bekommen, selbst an der Lösung von Problemen mitzuwirken. Das ist eine einmalige Sache. Wenn man sich Europa anschaut und sieht, wie viele Probleme es hier gibt, hat man große Lust. Was können Sie beitragen, wenn es etwas um...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Anzeige

LH-Konferenz im Zeichen von Freihandelsabkommen und neuen Kriterien für Vergabeverfahren

LH Kaiser fordert Einbindung und Transparenz bei Verhandlungen zwischen EU und USA und präsentiert Kärnten als Vorreiter für neue Spielregeln bei öffentlichen Bauaufträgen Übermorgen, Mittwoch, tagt unter Vorsitz des Burgenlandes mit Landeshauptmann Hans Niessl in Schlaining die Landeshauptleutekonferenz. Die Themen reichen u.a. vom geplanten EU-USA-Freihandelsabkommen, über die Einbindung der Länder in die Strukturreform der Polizeidienststellen oder Kriterien des Vergabeverfahrens bis zur...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige

Brüssel wird wieder zum spannenden Klassenzimmer

LH Kaiser: Aktion „Kärntner SchülerInnen nach Brüssel“ verlängert – Interesse an und Verständnis für EU stärken 251 Schülerinnen und Schüler aus 13 Kärntner Schulen reisten im Schuljahr 2013/14 mit Unterstützung des Landes Kärnten nach Brüssel. Wegen dieses großen Erfolges wird die Aktion „Kärntner SchülerInnen nach Brüssel“ im Schuljahr 2014/15 fortgesetzt. Das teilte heute, Samstag, Bildungs- und EU-Referent Landeshauptmann Peter Kaiser mit. Konkret gibt es 100 Euro für jede teilnehmende...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Am 25. Mai finden die mittlerweile achten Wahlen zum Europa-Parlament statt. Österreicher dürfen zum vierten Mal (seit 1999) mitwählen

6 Fakten über die EU-Wahl, die Sie unbedingt wissen sollten

1. Österreich stellt einen Abgeordneten weniger im EU-Parlament Nach der Wahl wird Österreich statt 19 Abgeordneten nur noch 18 nach Straßburg senden dürfen. Bei den Verhandlungen war es bis zuletzt: Es stellte sich die Frage, ob Österreich 19 Sitze behalten darf oder Schweden einen seiner 20 Sitze verliert. Schlussendlich behält Schweden seinen Sitz mit dem Argument, dass dies der Verteilung der Bevölkerung mehr entspräche. Schweden hat mit zirka 9,7 Millionen Einwohnern 1,2 Millionen mehr als...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • WOCHE Kärnten
Anzeige
Fabian Trevisan, Landesschulsprecher Andreas Kavalirek, Melisa Midzan, Landeshauptmann Peter Kaiser, Sabrina Dollinger, Manuel Gutleb; alle von der Landesschülervertretung
2

Schüler-Podiumsdiskussion zur EU-Wahl

LH Kaiser: Kärntner Landesschülervertretung setzt viele demokratiepolitische Zeichen - Bekenntnis zu friedensstiftender Idee der EU „Demokratie muss jeden Tag neu erkämpft werden“, sagte heute, Dienstag, Bildungs- und EU-Referent Landeshauptmann Peter Kaiser bei einer Podiumsdiskussion mit Schülerinnen und Schülern zum Thema EU im Casineum Velden. Organisiert wurde diese Diskussion von der Kärntner Landesschülervertretung. Als Vertreter der wahlwerbenden Parteien für das EU-Parlament stellten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
EU-Gemeinderätin Maria Schallehn wünscht sich Chancengleichheit
5 2

,Für die Bürger zu weit weg'

EU-Gemeinderäte prangern zu viel Bürokratie und Intransparenz an. eva-maria.peham@woche.at BEZIRK VÖLKERMARKT. Wie viele politische Institutionen kämpft auch die Europäische Union (EU) mit Vorurteilen. Die WOCHE sprach mit EU-Gemeinderäten aus dem Bezirk über ihre Aufgaben und Erfahrungen. EU-Gemeinderätin Maria Schallehn aus Neuhaus sieht sich am häufigsten mit Kritik zum Thema Finanzen konfrontiert: "Massiv kritisiert werden die Rettungsschirme und der Umgang mit der Bankenthematik."...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Eva-Maria Peham
Im Zentrum des politischen Geschehens: die Leser der Kärntner WOCHE
4

WOCHE-Leser im Zentrum Europas

14 Leser der Kärntner WOCHE erfuhren aus erster Hand, wie Europa-Politik funktioniert. Schokolade, Comics, Jugenstil und Bier: Belgien vereint Genuss mit Kunst, Kultur und Geschichte. Und garniert all das mit Politik. Als Hauptsitz der Europäischen Union ist Brüssel geprägt von Vielfalt in jeder Hinsicht. Wer hier reüssieren und für sein Land arbeiten will, muss vor allem Eines: Netzwerke bilden. Wie das gelingt und welchen Einfluss Österreichs Vertreter innerhalb der EU haben, erfuhren die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Teresa-Antonia Spari
Anzeige

Europa unterstützt Kärnten

LH Kaiser: Länder erhalten 129 Mio. Euro aus ESF für Beschäftigungsprojekte – Fonds für ländliche Entwicklung (ELER) fördert jetzt auch soziale Dienstleistungen Europa unterstützt Kärnten! Der Europäische Sozialfonds (ESF) trägt zur Schaffung von Arbeitsplätzen bei, unterstützt Menschen durch Ausbildung und Qualifizierung und hilft, Benachteiligungen am Arbeitsmarkt abzubauen. In Österreich wird mit ESF-Mitteln unter anderem von den Bundesländern die Investitionspriorität „Aktive Eingliederung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
LH Kaiser referierte auf der Uni Klagenfurt über Regionalpolitik

LH Kaiser referierte auf Uni Klagenfurt über eine zeitgemäße Regionalpolitik

Kärnten braucht neue Wegmarken - Zukunftsrat soll installiert werden -Diskussion mit zehn Experten Auf der Alpen- Adria-Universität Klagenfurt referierte gestern, Donnerstag, Landeshauptmann Peter Kaiser über die Konzeption einer zeitgemäßen Regionalpolitik. Er beleuchtete zudem die Spannungsfelder Kärntens mit dem Bund, skizzierte die neu angedachten Beziehungen mit den Nachbarländern und Europa und nahm zur globalen Entwicklung Stellung. „Das Konzept einer zeitgemäßen Regionalpolitik, seit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
SPÖ-SPitzenkandidat Eugen Freund mit LH Peter Kaiser

SPÖ Kaiser: 100 Prozent Zustimmung für Kärntner EU-Wahl-Spitzenkandidat Freund

Mit Eugen Freund stellt die SPÖ-Kärnten den besten und kompetentesten Kandidaten. Ziel ist zumindest das Halten der fünf SPÖ-Mandate Mit 100 Prozent Zustimmung wurde heute, Donnerstag, Eugen Freund als SPÖ-Spitzenkandidat in den SPÖ-Bundesgremien bestätigt. Besonders erfreut zeigt sich Kärntens SPÖ-Vorsitzender Landeshauptmann Peter Kaiser, der sich persönlich bei Bundesparteivorsitzendem Bundeskanzler Werner Faymann für die Kandidatur des Kärntners Freund eingesetzt hat. "Österreich und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige

Hypo braucht gemeinsame Kraftanstrengung

LH Kaiser: Konkurs des Landes Kärnten ausgeschlossen - Wiederkehrende theoretische Diskussion schadet Kärnten und allen Bemühungen Ruf und wirtschaftliche Situation zu verbessern Mit der Aufforderung, die erneut vom Zaun gebrochene theoretische Diskussion zu beenden, mit einem möglichen Konkurs des Landes Kärnten das unerfreuliche Hypo-Kapitel abzuschließen, reagierte Freitag, Landeshauptmann Peter Kaiser in Brüssel auf die publik gewordenen Ideen. „Ein Konkurs Kärntens ist ausgeschlossen. Es...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
LH Kaiser mit EU-Komissar Johannes Hahn

LH Kaiser: EU-Gelder für Kärnten gesichert

Gespräch mit Kommissar Hahn – Ca. 56 Mio Euro für Wirtschaftsförderung, ca. 23.7 Mio Euro für grenzüberschreitende Kooperationen – Großes Lob für Regionalpolitik Überaus erfolgreich für Kärnten verlief das ausführliche Gespräch von Landeshauptmann Peter Kaiser heute in Brüssel mit Regionalkomissar Johannes Hahn: „Die EU-Gelder für Kärnten sind gesichert", verkündete Kaiser im Anschluss an das knapp zweistündige Gespräch. Darin konnte Kaiser rund 56 Millionen Euro für die Wirtschaftsförderung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.