Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Wie ist die Fahrradinfrastruktur auf unseren Bahnhöfen? Diese Erhebung wird vom VerkehrsClubÖsterreich derzeit durchgeführt.
1

VerkehrsClubÖsterreich
So fahrradfreundlich sind NÖs Bahnhöfe

Mit dem Fahrrad zur Bahn ist klimafreundlich, gesund und kostengünstig. Doch wie gut ist die Rad-Infrastruktur zu Niederösterreichs Bahnhöfen? Und wie zufriedenstellend sind Anzahl und Qualität der Fahrrad-Abstellanlagen bei den Bahnhöfen? Das erhebt der VCÖ nun mit Hilfe der Fahrgäste. Auf einer Online-Karte unter www.vcoe.at können die einzelnen Bahnhöfe bewertet werden und mögliche Mängel bei der Rad-Infrastruktur am Weg zum Bahnhof eingetragen werden. NÖ. Rund 215.000 Niederösterreicher...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Roland Mayer und Manfred Hebenstreit haben ein altes Fahrrad für Dekozwecke umgewandelt.
Aktion Video 22

Region Purkersdorf, Tulln
Aus etwas Altem wird etwas Neues (mit Video)

Einmal den Müll genauer betrachten, denn vielleicht kann man ja das eine oder andere gebrauchen. REGION. Was tun mit einem alten Fahrrad? Für alle, die sich diese Frage stellen, können Gemeinderat Manfred Hebenstreit und Roland Mayer Ideen liefern. Die beiden haben sich kurzerhand zusammen getan und ein "Deko-Rad" für den neuen Radweg in Rekawinkel aufgestellt. Vom alten Rad zum glänzenden Dekostück Müll ist nicht gleich MüllManfred Hebenstreit hat ein altes Fahrrad besorgt und dieses schön...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Michael Duscher – Geschäftsführer Niederösterreich Werbung, Jochen Danninger – Tourismuslandesrat Niederösterreich, Hannes Weitschacher – Geschäftsführer Weinviertel Tourismus, Johanna Mikl-Leitner – Landeshauptfrau Niederösterreich, Karl Wilfing – Präsident des niederösterreichischen Landtags, Kurt Hackl – Abgeordneter zum NÖ Landtag
Aktion 2

Iron Curtain Trail begeistert Radreisende
NÖs Radweg ist "ausgezeichnet"

Der grenzüberschreitende Radweg entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs wurde heuer zur „besten Radroute des Jahres 2021“ gekürt. Von der Qualität des Angebots überzeugten sich kürzlich auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger: Niederösterreich ist ein Radparadies und soll zur Top-Rad-Destination im Herzen Europas werden, da sind sich alle einig. NÖ. Auf insgesamt 10.400 km verläuft der EuroVelo 13 – auch „Iron Curtain Trail“ genannt ˗ entlang des ehemaligen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Mehr Sicherheit für die Radlfahrer - 1,8 Millionen Euro werden investiert.
1

Klimafreundliches NÖ
1,79 Millionen Euro für zwölf Radverkehrsanlagen

1,79 Millionen Euro für zwölf Radverkehrsanlagen; LH Mikl-Leitner/LR Schleritzko: Bessere Gesundheit und mehr Klimafreundlichkeit NÖ. Das Bundesland Niederösterreich hat sich zum Ziel gesetzt, zum Vorzeigeland bei der aktiven Mobilität, speziell beim Radfahren, zu werden. Dazu soll der Anteil der zu Fuß und auf dem Fahrrad zurückgelegten Wege in den nächsten Jahren verdoppelt werden. „Mehr Radverkehr bedeutet eine bessere Gesundheit und mehr Klimafreundlichkeit. Das heißt, wir können mit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Bauarbeiten sind in vollem Gange.
2

Radweg Rekawinkel
Bauarbeiten in vollem Gang

Arbeiten für den Radweg entlang der B 44 im Bereich Rekawinkel haben begonnen REKAWINKEL.: „Unsere Untersuchungen zeigen, dass sichere und attraktive Radwege die Voraussetzung für den Umstieg auf das Fahrrad sind. Dem NÖ Landesstraßendienst kommt hier in der Planung und der Umsetzung dieser Maßnahmen eine besondere Rolle zu. Unser Ziel ist es, den Anteil des PKW-Verkehrs in den nächsten zehn Jahren zu senken und die Zahl der Wege, die mit dem Rad oder zu Fuß zurückgelegt werden, zu verdoppeln",...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Bei den Wachauer Radtagen schwangen sich wieder 1.500 Hobby-Radler auf ihre Fahrräder.
3

Wachauer Radtage 2021
Fast 1.500 "Hobby-Radler" waren zu Gast in Wachau

Das internationale Radsport-Großereignis dieser Tage ist die "Tour de France" mit dem Etappensieg von Patrick Konrad. National standen an diesem Sonntag die "Wachauer Radtage" im Blickpunkt des Sportgeschehens. Ein umfassendes Präventionskonzept und die strenge Einhaltung der 3-G-Regel bei Teilnehmern und Mitarbeitern haben ein sicheres Raderlebnis ermöglicht. MAUTERN (red.) Landschaftliche Besonderheiten, gelebte regionale Kulinarik und Wein locken seit Jahrzehnten Radportfans aus über 10...

  • Krems
  • Mariella Datzreiter
Die Kinder der vierten Klasse der Volksschule Mauerbach machten den Fahrradführerschein.
2

Radworkshop
Fahrrad-Führerscheinprüfung an der Volksschule Mauerbach

Vorige Woche hatten die vierten Klassen der Volksschule Mauerbach den Radworkshop. MAUERBACH. Als erstes wurde überprüft, ob der Helm gut passt, damit sich keiner verletzt, wenn wer stürzt. Dann kam das Rad dran. Es wurde der Bremstest gemacht und geschaut, ob alles, was man braucht, an der richtigen Stelle montiert ist. Dann ging es los. Die Kinder fuhren einen langen Parcours und machten ein umgedrehtes Wettrennen. Wer als letztes im Ziel ankam, hat gewonnen und durfte als erstes...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Anzeige
Marcus Ihlenfeld entwickelte mit Christian Bezdeka superleichte Kinderräder, gemeinsam gründeten sie die Firma woom.

,Wa Wa Woom‘: Wenn Papa Kinderräder revolutioniert

Es war im Jahre 2012: Zwei “radlnarrische” Väter suchten damals nach dem perfekten Fahrrad für die eigenen Kinder. "Weil wir keines fanden, bauten wir es in der Garage selbst", lacht Marcus Ihlenfeld. Der Industriedesigner Christian Bezdeka und der Marketingmanager Marcus Ihlenfeld wollten ein Rad entwickeln, das den kindlichen Proportionen und dem Fahrverhalten von Kindern gerecht wird. Mittlerweile sind sie mit ihren "woom-bikes" weltweit in 30 Ländern vertreten. Die ganze...

  • Klosterneuburg
  • Tanja Reiter
Anzeige
Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5 4 5

NL- Gewinnspiel
Das E-Bike wurde verlost & übergeben!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, haben wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg verlost!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Gemeindeübergreifendes Treffen bei der Hausmesse: Die Bürgermeister Michael Cech und Stefan Steinbichler bei Bike Franz.
2

Bike Franz Gablitz
Gravel-Bikes neu im Trend

GABLITZ. Vergangenen Freitag fand die Hausmesse bei Bike Franz in Gablitz der Corona-Krise zum Trotz statt. Neben Kinderrädern, City- und Trekkingbikes, Mountainbikes und Rennräder wurden auch die E-Bikes vorgestellt. Gemeindeübergreifende Hilfe für die Unternehmer „Natürlich unter Einhaltung entsprechender Vorsichtsmaßnahmen – Franz Reitmeier hat gleich am Eingang für Desinfektion gesorgt – wollen wir schon zeigen, dass nach der Krise der Frühling ins Haus steht. Vor allem unsere lokale und...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Bürgermeister ist für bunte Bepflangzung und Ausbau des Radweges.

Mobil in Pressbaum
Über die Baufortschritte am Rekawinkler Berg

PRESBAUM. (pa) „Beim Großprojekt am Rekawinkler Berg investiert die Stadt gesamt rund 1,7 Millionen Euro“, ist Bürgermeister Schmidl-Haberleitner stolz. Ziel war die Verbreiterung und Sanierung des Gehsteiges, die Errichtung eines Regenwasserkanales und die Sanierung der Wasserleitung. Die Grünstreifen sollen bei den wärmeren Temperaturen nun noch weiter bepflanzt werden. „Auch einem durchgängigen Fahrradnetz ist die Stadt damit einen großen Schritt näher“, führt Schmidl- Haberleitner weiter...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Bürgermeister Stefan Steinbichler an der neuen Fahrradreparaturstation in Purkersdorf.
2

Bahnhof Purkersdorf
Jubelchöre zum Parkplatzumbau

PURKERSDORF (sas). Am Parkplatz vor der Bahnstation Purkersdorf trafen sich vergangene Woche ein paar Gemeinderäte und Bürgermeister Stefan Steinbichler mit Österreichische Bundesbahnen (ÖBB)-Regionalleiter Thomas Simandl, um sich zu bedanken, dass diese bei der Gestaltung der Parkplätze auch auf die Wünsche der Gemeinde eingegangen sind. Die ÖBB haben zudem finanzielle Mehrbelastungen in Kauf genommen (Fahrradständer und Fahrradreparaturstation). Die Umbauarbeiten des Parkplatzes und der...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz

Gratis Kurs mit allen Infos rund ums E-Bike und Tipps in Theorie und Praxis
ÖAMTC und Marktgemeinde Mauerbach sorgen für Sicherheit am E-Bike

  Im Rahmen einer Kooperation setzen der ÖAMTC und die Marktgemeinde Mauerbach ein Zeichen in Sachen Verkehrssicherheit. Im geschützten Rahmen findet am 27.7.2019 am Parkplatz des Gemeindezentrums ein kostenloser E-Bike-Kurs mit eigens geschulten ÖAMTC-Trainern statt. Das Angebot dauert drei Stunden und richtet sich an alle Einsteiger, Umsteiger und Wiedereinsteiger. Hintergrund: Elektrofahrräder werden in Österreich immer beliebter. Seit 2008 ist der Anteil verkaufter E-Bikes an allen...

  • Purkersdorf
  • Matthias Pilter
4

Mobil im Bezirk
Pressbaum auf dem Weg zum Verkehrskonzept

PRESSBAUM. Die Stadt lässt ein neues Verkehrskonzept erarbeiten. Im Arbeitskreis Mobilität, der im Rahmen der Stadterneuerung eingerichtet wurde, präsentierte nun Verkehrsplaner Gunter Stocker die geplante Vorgangsweise. Zählungen Schon erledigt sind dabei die Verkehrszählungen, mittels derer Ziel-, Quell- und Durchgangsverkehr erhoben wurde. Auf Kritik, unter anderem von Gemeinderat Wolfgang Kalchhauser (Wir für Pressbaum), dass eine Zählung Mitte Juni aufgrund schon einsetzender Urlaube...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
Wachauer Radtage v.l.: Benjamin Karl, Mac Digruber, Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Christoph Krenn
1 3

Über 2000 Teilnehmer - Starterrekord beim 20. Jubiläum der Wachauer Radtage!

Bohuslav: „Traditionsveranstaltung die einfach perfekt nach Niederösterreich passt.“ Strahlender Sonnenschein begrüßte die 2000 Starterinnen und Starter bei den 20. Wachauer Radtagen in Mautern an der Donau. Das bedeutet neuer Teilnehmerrekord für die niederösterreichische Traditionsveranstaltung. Neben den drei Strecken über 50 km (Genuss Radtour), 99 km (Power Radmarathon) und 161km (Champion Radmarathon) gab es auch heuer wieder ein Kinderradrennen, bei dem auch die Jüngsten mit dem Radsport...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
Anzeige
Die Weltradsportwoche 2018 im Hartbergerland/Oststeiermark geht vom 10. bis 17. August über die Bühne.

Bike your life – Weltradsport geht wieder ins Rennen

Vom 10. bis 17. August ist es wieder so weit. Die Weltradsportwoche 2018 geht zum 6. Mal in Folge im Hartbergerland ins Rennen. Unter dem Motto Bike your life – sind nicht nur Profiradfahrer gefragt. In der Hobbyklasse ist so gut wie alles möglich. Die Weltradsportwoche 2018190 Rennstarts an 8 Tagen an verschiedensten Plätzen im Hartbergerland bieten jede Menge Möglichkeiten für spannende Rennen. Gestartet wird in Hartberg, Kaindorf, Grafendorf, Greinbach, St. Johann in der Haide und...

  • Steiermark
  • Profis aus ihrer Region

Hausmesse

Verkauf und Präsentation  Fahrradmodelle 2018 Glashalle Gablitz  9.-11.3. 10 Uhr bis 19 Uhr Wann: 09.03.2018 10:00:00 Wo: glashalle, Linzerstraße 89, 3003 Gablitz auf Karte anzeigen

  • Purkersdorf
  • Elisabeth Reitmeier
Mehr als 120 Fahrräder standen bei der diesjährigen Fahrradbörse der Grünen zum Verkauf.

Dritte Radbörse der Grünen am Wienerwaldsee

TULLNERBACH (red). Am Samstag den 6.5.2017 fand die Grüne Radbörse zum dritten Mal als Kooperation der Grünen Pressbaum, Tullnerbach und Wolfsgraben bei der FF Tullnerbach am Wienerwaldsee statt. Radfahren attraktiver machen Das Ziel: Radfahren immer attraktiver machen. Radfahren bedeutet auch leistbare Mobilität und Nachhaltigkeit – also gebrauchte Räder wieder nutzen, damit Ressourcen und Geld gespart werden. Dies betrifft insbesondere Kinderräder, die ja oft nur kurze Zeit von den kleinen...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik

Nextbikes aus Winterpause zurück

REGION PURKERSDORF. Seit Kurzem sind die Nextbikes aus der Winterpause zurück. Bei den sechs Ausleihstationen der Region hat man ab sofort wieder die Möglichkeit umweltschonend, sportlich und kostengünstig von A nach B zu kommen. Zuvor ist eine Anmeldung auf nextbike.at oder unter 02742/229901 erforderlich – Kreditkarten- oder Kontodaten sollte man idealerweise schon bereithalten. Um sich das Rad ausleihen zu können, wird man nach einem Code gefragt, welcher am Gepäckträger des nextbike-Rades...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Fahrradhelme könnten in Zukunft durch Airbags ersetzt werden.
1

Neuer Airbag für Radfahrer

Immer mehr Firmen bieten einen Airbag für Radfahrer um. Die neue Helm-Alternative ist aus Plastik und wird um den Hals getragen. Denn mittlerweile gibt es tatsächlich einige Firmen, die einen Airbag für Radfahrer anbieten. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass diese Produkte sogar sechs Mal sicherer sein sollen als klassische Fahrradhelme. Der Airbag wird per Batterie betrieben und reagiert auf unerwartete Bewegungen seines Trägers. Dann bläst er sich rund um den Kopf auf und schützt so den...

  • Michael Leitner
Weiße Fahne für die Volksschüler der 4. Klasse in Gablitz: Alle 35 Prüflinge schafften die freiwillige Fahrradprüfung.

Gablitzer Volksschüler sind jetzt verkehrsfit am Fahrrad

Die 4. Klassen der Volksschule Gablitz legten vor Kurzem die Fahrradprüfung ab. GABLITZ (red). Traditionell organisierte der Elternverein der Volksschule Gablitz auch im heurigen Schuljahr wieder die freiwillige Fahrradprüfung für die 4. Klassen der Volksschule Gablitz. 35 Schülerinnen und Schüler der VS Gablitz legten die theoretische Prüfung bei Hr. Ochsenbauer der Fahrschule Leo Nemec, Purkersdorf, ab und konnten schließlich das Erlernte und Geprüfte unter den „strengen“ Augen der Polizei...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
GR Florian Ladenstein und GRin Fritzi Weiss, die (laut eigener Aussage) beide fast ausschließlich mit Fahrrad oder Bus unterwegs sind, fordern Vorrang für umweltfreundliche Mobilität.

Grüne Gablitz entfachen Diskussion um Radfahren im Ort

Zum Beginn der Radfahrsaison fordert die Grüne Liste Gablitz, dass Radfahren als zukunftsträchtige, ökologische Mobilität "endlich auch auf Gablitzer Straßen ankommen soll." GABLITZ (red). Radfahren und Radwege sind – wenn es nach der Grünen Liste Gablitz geht – immer noch stark vernachlässigte Bereiche in der Verkehrsentwicklung von Gablitz. Da fast alle Mitglieder des Gemeinderats den Ort durchwegs nur als AutofahrerInnen kennen, gäbe es auch bei der Erarbeitung neuer Konzepte zum Thema...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Anzeige
2

HERBSTMESSE bei KEUSCH - Das Autohaus

Am 18. & 19. September 2015 findet die Herbstmesse im Autohaus Keusch statt. Auch heuer haben wir für Sie bei wieder einige Highlights: - Erleben Sie den neuen Toyota Avensis - Probefahrten mit den Toyota Hybrid Modellen - Testen Sie die aktuellen E-Bike Modelle von bikepirat.at - AUVA Kinderfahrradsicherheitstraining am Samstag 19.09.2015 - Puky-Zwegenland, Laufradparcour am Samstag 19.09.2015 Genießen Sie in entspannter Atmosphäre unseren köstlichen Leberkäse mit einem kühlen Getränk dazu....

  • Tulln
  • Autohaus Keusch

4. Klassen der VS Gablitz hisst weiße Fahne bei Fahrradprüfung

GABLITZ (red). Wie die letzten Jahre organisierte der Elternverein der Volksschule Gablitz auch im heurigen Schuljahr wieder die freiwillige Fahrradprüfung für die 4. Klassen der Volksschule Gablitz. 42 Schülerinnen und Schüler der VS Gablitz legten die theoretische Prüfung bei Hr. Ochsenbauer der Fahrschule Leo Nemec, Purkersdorf, ab und konnten schließlich das Erlernte und Geprüfte unter den „strengen“ Augen der Polizei Gablitz im Straßenverkehr zeigen. Bei herrlichem Fahrradwetter konnte die...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.