Fangschuss

Beiträge zum Thema Fangschuss

Schottwien
Wildschweine verursachten Unfall

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 26.06.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich Samstag, den 20. Juni, in Schottwien. Wildschweine übersetzten die Bundesstraße, und eines von ihnen lief direkt gegen einen vorbeikommenden Personenwagen. Es war gegen 1.30 Uhr, als der Student Ernst W. (23) aus Wien mit seinem Pkw durch Schottwien in Richtung Semmering fuhr. Noch im Ortsgebiet Schottwien liefen plötzlich vier Wildschweine über die Fahrbahn....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Polizei musste im Bezirk Oberwart einen angeschossenen Ziegenbock per Fangschuss erlösen.

BEZIRK OBERWART: Ziegenbock mit finalem Fangschuss erlöst

Ein Polizist erlöste gestern in einer Gemeinde im Bezirk Oberwart mit einem finalen Fangschuss einen Ziegenbock. Der Besitzer versuchte das Tier mit einer Pistole durch mehrere Schüsse zu töten, was ihm jedoch nicht gelang. BEZIRK OBERWART. Der 55-jährige Mann hatte in seinem eingefriedeten Grundstück eine Ziege und einen Ziegenbock gehalten. Da die Tiere immer wieder ausrissen und der Besitzer Angst hatte, dass sie beim Nachbarn die Bonsaibäumchen abfressen würden, entschloss er sich, beide...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.