Tier

Beiträge zum Thema Tier

Wirtschaft
“Jeder einzelne eScooter wird davor noch einmal rundum gecheckt, getestet und desinfiziert bevor er auf die Straße kommt", so Martin Skerlan, TIER City Manager in Linz.

E-Scooter zurück in Linz
Freie Fahrt für Linzer Corona-Helden

Seit Anfang Mai sind die E-Scooter von Tier wieder auf den Linzer Straßen zu sehen. Supermarkt-Angestellte oder Krankenhauspersonal fahren damit jetzt sogar gratis. LINZ. E-Scooter-Anbieter Tier stellt seine Flotte seit Anfang Mai wieder in Linz zur Verfügung. "Jeder E-Scooter wird rundum gecheckt, getestet und desinfiziert bevor er auf die Straße kommt", so Martin Skerlan, Tier City Manager in Linz.  Freifahrten in KrisenzeitenZusätzlich hat das Unternehmen ein spezielles...

  • 13.05.20
Lokales
Daniel Chytra (li.) mit Gut Aiderbichl Geschäftsführer Dieter Ehrengruber und „Lucy“.
2 Bilder

Gut Aiderbichl hilft „Mister Salzburg“ Daniel Chytra und „Lucy“
Minischwein wurde zu groß

Daniel Chytra ist ein großer Tierfreund. Vor 2 Jahren hat sich der aus „Bachelorette“ und „Take me out“ bekannte ehemalige „Mister Salzburg“ entschlossen, ein Minischwein in seinem Zuhause in Saalfelden aufzunehmen. Vom Züchter wurde ihm damals versichert, dass das Minischwein klein bleibt. Aber „Lucy“ wurde immer größer und wiegt heute 60 Kilogramm. „Lucys“ neues ZuhauseObwohl der „Mister Salzburg 2015“ sehr an seinem Tier hängt, war es letztlich einfach zu groß und er überlegte, wo er...

  • 11.03.20
  •  1
Lokales

Einsatz der Woche
Kremser Feuerwehr rettet Täubchen

BEZIRK KREMS. Am Vormittag, des 18. Februar 2020 merkten Passanten, dass eine Taube in einem Wasserfangkasten einer Dachrinne in etwa 6 m Höhe gefangen war. Die Mitglieder der Feuerwehr Krems wurde seitens Bezirksalarmzentrale Krems alarmiert. Nach der Alarmierung konnte die Hausmannschaft rasch mit einem Hilfeleistungsfahrzeug und der Drehleiter ausrücken. An der Einsatzstelle wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Zwei Einsatzkräfte konnten die Taube aus einem Wasserfangkasten einer...

  • 20.02.20
Lokales
Nachdem das Wasser abgepumpt wurde, konnte das Tier geborgen werden.
3 Bilder

Feuerwehr Adnet
Kalb verirrte sich und fiel in Swimmingpool

Gegen 23 Uhr war die Feuerwehr Adnet mit 23 Mitgliedern zum Einsatz ausgerückt.  ADNET. Ein Kalb hatte sich verirrt und war in einen Swimmingpool gefallen. Die Feuerwehr pumpte zunächst das Wasser ab und hievte das Tier anschließend händisch hinaus. Das Tier wurde dann dem Besitzer übergeben.

  • 14.02.20
  •  1
Freizeit

BUCH TIPP: Henryk Okarma, Sven Herzog – "Handbuch Wolf"
Gewichtiges Werk zum Thema Wolf

Der Wolf kommt zurück, das ist gewiss! Er bewegt die Menschen, viele reagieren auf ihn mit Angst oder auch mit Idealisierung. Prof. Henryk Okarma erforscht seit Jahren das Verhalten dieser Tiere, beschreibt Probleme, das Mensch-Tier-Verhältnis und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Ein hervorragendes Grundlagenwerk mit den unterschiedlichsten Sichtweisen für alle, die sich objektiv eine Meinung zum Thema Wolf bilden möchten. Kosmos Verlag, 320 Seiten, 46,30 € ISBN 978-3-440-16433-4

  • 11.02.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Das Jahr der Hundefreunde

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ist er der beste Freund des Menschen, schon ein Familienmitglied oder werden die Vierbeiner doch überschätzt? Im Jänner und Februar dreht sich bei uns alles um den Hund. Thomas Weber liefert alle Fakten und beleuchtet unseren treuen Freund von allen Seiten. Und das Beste: Du kannst für deinen Liebling jede Menge Leckerlis gewinnen. Also wirf schon mal deine Kamera an und fang’ die lustigsten, liebsten und schrägsten Szene deines Hundes ein. Denn damit kannst du einen...

  • 20.12.19
Lokales
Der zweijährige Schäferhundmischling Patch sucht ein neues Zuhause. Obwohl er schon mehrere Besitzer hatte, mag er Menschen sehr gerne.

Tierheim Linz
Schäferhundmischling sucht neue Familie

Der zweijährige, unkastrierte Schäferhundmischling Patch sucht erfahrene neue Besitzer. LINZ. Das Tierheim Linz sucht nach einem neuen Zuhause für den zweijährigen, unkastrierten mittelasiatischen Schäferhundmischling Patch. Lernfreudiger und aufgeschlossenObwohl er schon mehrere Besitzer hatte, mag er Menschen sehr gerne. Leider hatte er bisher wenig Erziehung, er ist aber lernfreudig und aufmerksam. Zu Hunden ist er freundlich, aber bei anderen Tieren hat er einen ausgeprägten...

  • 12.12.19
Lokales
Am Weihnachtsmarkt fahren E-Scooter von Anbieter Tier 5 km/h.

E-Scooter in Linz
Gedrosselte E-Scooter auf Christkindlmärkten

E-Scooter-Betreiber Tier nahm mit Beginn der Adventzeit eine saisonale Anpassung seiner Verleihpraxis vor.  LINZ. „Im Bereich der Linzer Christkindl- und Weihnachtsmärkte besteht nunmehr ein allgemeines Parkverbot für alle E-Scooter von Tier. Weiters wurden die Geschwindigkeiten in diesen Bereichen auf 5 km/h gedrosselt“, gibt Vizebürgermeister und Infrastrukturreferent Markus Hein bekannt. Mit der Maßnahme soll die Verkehrssicherheit an belebten Orten erhöht werden.

  • 04.12.19
Lokales
Der dreijährige, kastrierte American Staffordshire Terrier Salvo ist sehr verschmust und würde sich über neue Besitzer freuen.

Tierheim Linz
Hund Salvo sucht ein neues Zuhause

Das Tierheim Linz sucht eine neue Familie für den dreijährigen, kastrierten American Staffordshire Terrier-Rüden Salvo. LINZ. Der dreijährige, kastrierte American Staffordshire Terrier Salvo ist sehr verschmust und lässt sich am liebsten stundenlang von den Tierpflegern mit Streicheleinheiten verwöhnen. Leider haben sie im Tierheim Linz noch viele weitere Tiere zu versorgen. Hätte der Rüde einen Wunschzettel an das Christkind, stünde eine eigene Familie ganz oben. KontaktTierheim...

  • 21.11.19
Lokales
3 Bilder

Korneuburger Tierecke
"Afrika" und "Flash" suchen ein neues Hunde-Zuhause

Das TierQuarTier Wien sucht für "Afrika" und "Flash" ein neues Hunde-Zuhause: 01 / 734 11 02 – 115 oder hundevergabe@tierquartier.at. Afrika (2) ist sehr freundlich und aktiv. Der Pit Bull Terrier-Mischlingsrüde sucht ein ruhiges Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die ihn körperlich und geistig genug auslasten. Der sensible Flash (2) ist sehr ängstlich und hat in seinem bisherigen Leben noch nicht viel kennengelernt. Er wünscht sich ein ruhiges, kinderloses Zuhause bei geduldigen...

  • 08.11.19
Lokales
Sir Henry hat seine Familie auf Trab gehalten.

Sir Henry ist zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Familie Macheiner aus Loipersbach suchte verzweifelt nach ihrem Kater. Nun gab's ein Happy End. Stubentiger "Sir Henry" war seit 29. Oktober vermisst. Mehr dazu hier. Dies war umso kritischer, weil "Sir Henry" dringend seine Medikamente benötigte. Am 5. November konnte Familie Macheiner Entwarnung geben: "Sir Henry ist wieder zurück."

  • 06.11.19
  •  1
Lokales
Engagiert: die Gemeindejagd Graz-Gösting rund um Obmann Günther Pichler (3.v.l.) und die Straßenmeisterei Niesenbacher im Einsatz
4 Bilder

Gemeindejagd Graz-Gösting: Jäger im Einsatz für Tierschutz

Innovative Premiere: Die Gemeindejagd Graz-Gösting montierte 400 Wildreflektoren zur Unfallvermeidung. Laut Jagdstatistik sterben fast 100.000 Wildtiere auf Österreichs Straßen, auf den steirischen Landes- und Gemeindestraßen sind es jährlich mehr als 7.000. Aber auch das Grazer Stadtgebiet bleibt hierbei nicht verschont. "Wir verzeichnen rund 17 Wildunfälle pro Jahr, wobei die Dunkelziffer weitaus höher ist", erklärt Günther Pichler, Obmann der Jagdgesellschaft Gemeindejagd Graz-Gösting. Um...

  • 06.11.19
Lokales
Die Polizei: Kätzchen‘s Freund und Helfer!

Klägliches Miauen fand Gehör
Zwei Polizisten retten Kätzchen in Not

ST. PETER AM HART. Während sie mit Verkehrskontrollen in St. Peter am Hart beschäftigt waren, wurden zwei Polizisten auf ein kleines Kätzchen aufmerksam. Das geschwächte Tier wurde von den Beamten ins Tierheim gebracht, nachdem sie es in einem Graben fanden – völlig geschwächt, durchnässt und zitternd. Die Samtpfote hätte bei den kalten Außentemperaturen wohl nicht mehr lange überlebt.

  • 31.10.19
Lokales
Der Listenhund Donna freut sich auf eine neue Familie.

Josefstadt
Unterernährter Hund gerettet

Die Polizei Josefstadt hat am Sonntag, 29. September, einem Hundehalter seinen unterernährten Hund abgenommen. JOSEFSTADT. Ein 14 Monate alter Listenhund namens "Donna" wurde am Sonntag, 29. September, seinem Besitzer abgenommen und in das Tierquartier im 22. Bezirk gebracht. Der Hundehalter war bereits durch einige Verstöße gegen das Tierhaltegesetz auffällig geworden. Als nun neuerlich eine Beschwerde einging fanden die Polizisten bei ihrer Überprüfung einen 14 Monate alten...

  • 29.09.19
Lokales
Alle vier in Linz aktiven E-Scooter-Anbieter haben nun die neuen Verhaltensregeln unterzeichnet.

E-Scooter in Linz
Verhaltenskodex: Alle Anbieter nun im Boot

Mit den Anbietern Lime und Foa Ma Mobility haben nun alle vier E-Scooter-Anbieter den E-Scooter-Verhaltenskodex in Linz unterzeichnet. LINZ. Ende August präsentierte Vizebürgermeister und Infrastrukturreferent Markus Hein den Linzer Verhaltenskodex für E-Scooter. Gemeinsam mit den Unternehmen Circ und Tier einigten sich Linzer Verkehrsplanung und das Stadtpolizeikommando auf klare Richtlinien für die Verleihfirmen. Nun haben auch die Anbieter Lime und Foa Ma Mobility den Kodex unterzeichnet....

  • 26.09.19
Lokales
Sorglos abgestellte E-Scooter wie hier in der Hinsenkamp-Unterführung sollen der Vergangenheit angehören. Unbelehrbare Nutzer wollen die Verleiher ausschließen.

E-Scooter in Linz
Nur mehr Schritttempo auf der Landstraße

E-Scooter werden auf Landstraße gedrosselt, Privatpersonen dürfen die Roller nicht mehr laden.  LINZ. Nur noch drei von anfangs sechs E-Scooter-Anbietern sind in der Stadt übrig geblieben. Mit der Anzahl der E-Roller hat auch der Ärger über falsch abgestellte Roller oder allzu wild fahrende Nutzer abgenommen: "Die Zahl der Beschwerden ist deutlich zurückgegangen", sagt Oberst Heinz Felbermayr vom Stadtpolizeikommando Linz. Nichtsdestotrotz haben sich zwei der Anbieter mit der Stadt Linz nun...

  • 04.09.19
Lokales

Hunde
Etwas zuviel der Zuneigung?

.Aus einer aktuellen Umfrage des Online-Portals www.hundehotel.info geht hervor, dass die Zahl der steuerlich gemeldeten Hunde in Österreich in den letzten fünf Jahren um 14 % gestiegen ist. BEZIRK SCHWAZ (fh) Ein Trend, der sich auch in den Bezirken Innsbruck-Land und Schwaz feststellen lässt, wie aktuelle Zahlen aus mehreren Gemeinden in den Bezirken belegen. So waren in IBK-Land im Jahr 2018 um 25,6 % mehr Hunde (Gesamtbestand 8.772) registriert als noch im Jahr 2013. Umgelegt auf Tirol...

  • 28.08.19
  •  1
Lokales
9 Bilder

Bergrettungseinsatz
Bergrettung rettet Widder

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte die Bergrettung Ehrwald am 22.08.2019. Der Hirte der Ehrwalder Alm, Friedrich Hofherr ersuchte Donnerstag Vormittag die Bergrettung Ehrwald, ein Schaf, das sich im unwegsamen Gelände verstiegen hatte, zu Bergen. Der Widder, ca.100kg schwer kam in einer Felswand im Bereich der Issentalbahn weder vor noch zurück. Wie lange das Tier schon in dieser misslichen Lage war, könnte er nicht sagen. Die Bergretter mussten sich über eine senkrechte Felswand...

  • 23.08.19
  •  1
Lokales
Die Autorin Romana Knötig mit ihrem handgemalten Bilderbuch "Der kleine Schlappingo".

Kinder-Buchtipp
Romana Knötig veröffentlicht Bilderbuch "Der kleine Schlappingo"

Das Bilderbuch "Der kleine Schlappingo" der Linzer Autorin und gelernten Kindergartenpädagogin Romana Knötig soll Kindern zeigen, dass das Anderssein auch Vorteile hat. LINZ. Die Linzer Autorin Romana Knötig hat bereits zwei Romane geschrieben und nun ein Bilderbuch mit dem Titel "Der kleine Schlappingo" veröffentlicht. Als gelernte Kindergartenpädagogin war es ihr schon immer ein großes Anliegen, ein Buch für die Kleinen zu schreiben. Handlung Die Geschichte handelt von einem kleinen,...

  • 17.07.19
Lokales
Etwa 90 gibt es derzeit in der Draustadt

Wie gefährlich sind E-Scooter?
Mehr Kopfverletzungen als bei Fahrrad-Unfällen

E-Scooter in der Kritik? Es werden Stimmen nach strengeren Vorschriften laut. Unfallstatistiken (Hochrechnungen) zeigen 200 Unfälle mit E-Scootern im letzten Quartal 2018.  VILLACH. Zig Anbieter verschiedener Verleihfirmen sind es in Wien, auch in Klagenfurt und nunmehr in Villach gibt es sie, die E-Scooter zum Ausleihen. Zirka 90 Stück sind es vorläufig in Villach, verantwortlich dafür die Firma Tier. Zuletzt nach der Unfallhäufigkeit gefragt, war die Auskunft, es gebe keine Statistiken...

  • 25.06.19
Lokales
"Was macht denn der Depp mit der Kamera da?": Ein schattiges Platzerl im Sommer ist wichtig (auch für grantige Hunde).

Haustiere in Melk
So schützen Sie Ihr Tier vor der Hitze

Wenn Sie die folgenden Tipps befolgen, haben sowohl Sie als auch Ihr Haustier einen schönen Sommer. BEZIRK. Es ist heiß. "Ich schwitze wie ein Schwein" hört man in den letzten Tagen wieder häufiger im Bezirk Melk. Aber: Ein Schwein kann nicht schwitzen. Es besitzt nämlich fast keine Schweißdrüsen. Schweine suhlen sich stattdessen im Schlamm. Doch wie können die Besitzer anderer Tiere ihre Lieblinge vor Hitze schützen? "Viel, viel Wasser" Wie so oft im Leben ist die Antwort auf ein...

  • 24.06.19
  •  2
Lokales
Werden die Geräte benutzt und abgestellt, finden Nutzer die nächsten Scooter via GPS (App). 
Am Bild: Jakob Orgonyi (TIER), Bürgermeister Günther Albel , Daniel Fuchs-Bauer (TIER), Verkehrs-Stadtrat Harald Sob
3 Bilder

Villach
Startschuss für E-Scooter-Service

In Villach startet E-Scooter-Verleihservice. An 30 Standorten stehen vorläufig 90 Geräte zur Verfügung.  VILLACH. Insgesamt 90 E-Scooter stehen in Villach ab sofort zur Verfügung. Die Geräte sind an 30 Standorten, wie bei der FH Kärnten, wo es gleich zwei gibt, oder in der Siemensstraße, stationiert.  Unfallstatistiken gibt es "nicht"Anbieter des Verleihservice ist die im letzten Jahr gegründete Firma "Tier". Neben Wien, Innsbruck und Linz ist diese auch in Klagenfurt, wo eine ähnliche...

  • 14.06.19
Lokales
Robin wie die Familie ihn liebt.
4 Bilder

Hund wird vermisst
Robin (11) verzweifelt gesucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Tierfreunde aufgepasst: Der Irish Setter Robin (11) ist am 2. Juni, gegen 13 Uhr, in Payerbach, in der Werningstraße, entlaufen. Robin ist gechippt und registriert auf den Namen Gerhard Tometschek. "Obwohl wir nach zehn Minuten sein Verschwinden bemerkt haben und sofort zu suchen begonnen haben, haben wir ihn leider nicht entdeckt", schildert das die völlig aufgelöste Hundemama Trixi Radda-Tometschek im Bezirksblätter-Gespräch. Hund bemerkt, aber nicht...

  • 13.06.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.