Feuerwehr Spielberg

Beiträge zum Thema Feuerwehr Spielberg

6

Mopedauto rutschte in der Nähe vom Stift Melk von der Fahrbahn

SPIELBERG. Die Feuerwehr Spielberg-Pielach wurden wir zu einer Fahrzeugbergung beim Stiftskreisverkehr alarmiert. Ein Mopedauto kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Verkehrstafel. Das Fahrzeug wurde mittels Abschleppanhänger gesichert abgestellt und die beschädigte Verkehrstafel gesichert. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Nach 30 Minuten konnten wir wieder ins FF Haus einrücken.

  • Melk
  • Daniel Butter
29

Maskenball der Feuerwehr Spielberg-Pielach

PIELACH. Die originellsten Verkleidungen fand man dieses Wochenende beim Maskenball der Freiwilligen Feuerwehr Spielberg-Pielach vor. Wir fragten die Besucher vor Ort, passend zum Thema Fasching, wann sie das letzte Mal Narrenfreiheit genossen haben. Lesen Sie mehr dazu in der nächsten Ausgabe der Bezirksblätter Melk.

  • Melk
  • Daniel Butter
1

Pielach: Florianis retten Hund aus Eiswasser

PIELACH. Die Feuerwehr Spielberg – Pielach wurde zu einer Tierrettung in die Pielamunder Allee alarmiert. Ein Hund war im Mühlbach in die Eisfläche eingebrochen und konnte das Gewässer nicht mehr selbstständig verlassen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Hund wurde unterkühlt seiner Besitzerin übergeben. Die Florianis brachten Hund mit seiner Besitzerin anschließend zum Tierarzt, der den Gesundheitszustand des Vierbeiners checkte.

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Lenker verriss das Fahrzeug und landete im Graben.
2

Spielberg-Pielach: Auto landet nach "Randsteinkuss" im Straßengraben

SPIELBERG-PIELACH. Die Freiwillige Feuerwehr Spielberg-Pielach wurde am Osterwochenende zu einem Verkehrsunfall beim Kreisverkehr in Spielberg gerufen. Ein Fahrzeuglenker fuhr mit seinem PKW im Kreisverkehr auf den Randstein, verriss dabei das Fahrzeug und stürzte anschließend in den Straßengraben. Die Einsatzkräfte retteten die leicht verletzte Person aus dem Fahrzeug und übergaben diese dem Roten Kreuz, die anschließend die Versorgung durchführte.

  • Melk
  • Daniel Butter
Ersthelfer konnten eine Großbrand des PKWs verhindern. Die Melker Feuerwehren mussten nur mehr mit Nachlöscharbeiten eingreifen.
6

Fahrzeugbrand mitten in der Stadt Melk

MELK. Montag früh erreignete sich im Stadtgebiet von Melk ein Fahrzeugbrand. Die Freiwilligen Feuerwehren Melk und Spielberg rückten sofort aus. Ein PKW fing aus unbekannter Ursache im Motorraum Feuer. Durch das beherzte Eingreifen vorbeikommender Ersthelfer konnte mittels einem Feuerlöscher aber schlimmeres verhindert werden. Die Melker Feuerwehren führten noch Nachlöscharbeiten durch.

  • Melk
  • Daniel Butter
106

Neues Löschfahrzeug für Spielberger Florianis nun voll einsatzbereit

Fotos: Heinz Waldhuber - Die feierliche Übergabe eines neuen Löschfahrzeuges an die Stadtfeuerwehr Spielberg war Höhepunkt einer Branddienst-Leistungsprüfung des Knittelfelder Feuerwehrbereiches. Rund 360.000 Euro waren erforderlich, um das neue Einsatzfahrzeug zu finanzieren. Den Löwenanteil davon brachte die Stadtgemeinde Spielberg auf: „Eine zukunftsorientierte Investition in die Sicherheit unserer Bevölkerung“, gratulierte Bürgermeister Manfred Lenger, der die offizielle Übergabe des...

  • Stmk
  • Murau
  • Heinz Waldhuber
98

Freude in Spielberg über neues Lösch- und Bergefahrzeug

Fotos: Heinz Waldhuber - Großer Bahnhof für ein High-Tech-Gefährt auf vier Rädern: Ein neues Lösch- und Bergefahrzeug mit modernster Ausstattung ergänzt ab nun den Fuhrpark der Feuerwehr Spielberg. Kostenaufwand: Rund 360.000 Euro, getragen von Land, Stadtgemeinde und den Florianimännern selbst. Die Ankunft des Fahrzeuges im Spielberger Rüsthaus wurde dementsprechend spektakulär gefeiert. Mehr darüber in der nächsten Ausgabe der Murtaler Zeitung.

  • Stmk
  • Murau
  • Heinz Waldhuber

Rock in Thal: 5 x 2 Karten zu gewinnen

VÖCKLAMARKT. Die Feuerwehr Spielberg feiert ihr 125-jähriges Bestehen bei "Rock in Thal" am Freitag, 20. Juli, in der Lehnerhalle Thal. Für gute Laune sorgt ab 21 Uhr die Gruppe "Unplugged". Am Samstag, 21. Juli, ist ab 21 Uhr Partytime mit der Liveband "XDream". Am Sonntag, 22. Juli, gibt’s einen Frühschoppen mit der "Weyregger Brandsteigmusi". Der Reinerlös der Veranstaltung dient zur Anschafffung von Feuerwehrgeräten.Die BezirksRundschau verlost 5 x 2 Karten für "XDream". Diese Aktion ist...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.