Flächenwidmung

Beiträge zum Thema Flächenwidmung

LR Johannes Tratter ist von den Vorteilen der digitalen Raumordnung überzeugt.

Örtliche Raumordnung durch elektronischen Flächenwidmungsplan erleichtert

Die Digitalisierung machte auch nicht vor dem Tiroler Flächenwidmungsplan halt. Besonders Raumordnungs- und Gemeindelandesrat Johannes Tratter ist von dem neuen digitalen Instrument überzeugt. Der elektronische Flächenwidmungsplan würde die örtliche Raumordnung erheblich erleichtern. TIROL. Seit dem September 2013 veröffentlichte ein Großteil der Tiroler Gemeinden ihren elektronischen Flächenwidmungsplan. Bis Ende diesen Jahres sollen endgültig alle Gemeinden, mit Ausnahme der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LR Johannes Tratter gab gemeinsam mit DI Manfred Riedl (Leiter Landesstatistik und tiris) die dritte Version des Kartendienstes tirisMaps zur Nutzung im Netz frei.
1

Tirols Geoinformationen digital zugänglich

Ein Treffen im Landhaus unter dem Titel "Perspektiven für Tirol 2018" lud Expertinnen und Experten zum fachlichen Austausch ein. Unter anderem wurde der Kartendienst tirisMaps 3.0 vorgestellt, der ab sofort der Öffentlichkeit zur Verfügung steht. Die Geoinformationen Tirols abgebildet auf digitalen Karten, dies ist die Aufgabe des Rauminformationssystem. Der Kartendienst ist eine von vielen Möglichkeiten, sich über die öffentlichen Geoinformationen des Landes Tirol zu informieren. TIROL. Ab...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LR Johannes Tratter.
1

Immer mehr Gemeinden nutzen elektronischen Flächenwidmungsplan

Am Ende des vergangenen Jahres hatten bereits 217 Gemeinden den elektronischen Flächenwidmungsplan in Anspruch genommen. 2018 plant man, 28 weitere Gemeinden bis zum Mai auf dieses neue System umzustellen. Das digitale Raumordnungsinstrument erweist sich als sehr nützlich. TIROL. Seit 2013 nehmen immer mehr Gemeinden das digitale Raumordnungsinstrument in Anspruch, was Gemeindelandesrat Johannes Tratter sehr begrüßt: „Bis Jahresende 2018 sollten mit Ausnahme der Landeshauptstadt alle Gemeinden...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LR Johannes Tratter

189 Gemeinden nutzen elektronischen Flächenwidmungsplan

Seit dem 1. August sind es nun sage und schreiben 189 Gemeinden, die das Raumordnungsinstrument nutzen. Bedenkt man, dass es 2013 nur sieben Tiroler Gemeinden waren, ist dieser Anstieg enorm. TIROL. Primär ist das moderne Raumordnungsinstrument vorgesehen für eine Reduzierung von Kosten und Zeitaufwand, da die Abwicklung von Widmungen nun digital vorgenommen werden kann. Die Rechtswirksamkeit der Flächenwidmung tritt mit der digitalen Veröffentlichung in Kraft. Zudem werden BürgerInnen besser...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Bgm. Erich Ruetz wird von den Grünen ob der Vorgangsweise bei der Ansiedelung eines Baumarktes kritisiert.

Grüner Protest gegen Baumarktansiedelung in Völs

Flächenumwidmung musste wiederholt werden – die Grünen sind nach wie vor gegen das Projekt! Ein Gemeinderatsbeschluss zur Auflage der Flächenwidmungsplanänderung für die Ansiedelung eines Baumarktes in Völs wurde bereits im Oktober 2014 gefasst. In der damaligen Auflagefrist ging eine Stellungnahme ein, da die Verkehrserschließung für das geplante "Bauhaus" mit den betroffenen Grundeigentümern nicht abgestimmt war. In der Zwischenzeit wurde zwar eine Einigung erzielt, allerdings hat die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
„Die Verwaltung arbeitet generell gut“, sagt Landesvolksanwalt Josef Hauser.
1

Volksanwalt-Appell an Dorfchefs

Josef Hauser fordert sorgsamen Umgang mit Flächenwidmungsplänen Derzeit ist Landesvolks­anwalt Josef Hauser in den Bezirken unterwegs, um seine Sprechtage anzubieten. Knapp 6000 Menschen suchen pro Jahr Hilfe bei Hauser und seinem Team. Zuständig ist der Landesvolksanwalt für Verwaltungsverfahren, mit denen Gemeinden, Bezirkshauptmannschaften oder die Landesregierung befasst sind. Josef Hauser lebt in Pians und ist seit April 2004 als Landesvolksanwalt tätig. BEZIRKSBLÄTTER: Sie sind wieder...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sieghard Krabichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.