Ford Bericht

Beiträge zum Thema Ford Bericht

Bildtext: Spiel und Spaß für die Autofahrt in den Urlaub gibt’s nun auf der Spieleseite von Ford.

Spiele-Seite von Ford für die Urlaubsreise

Bereits zu Beginn der Corona-Zeit hat Ford eine Spiele-Seite gestartet, um Familien im Lockdown zu unterstützen. Zur Feriensaison wurde das Angebot nun erweitert. Viele Spiele für unterwegsZu kindgerechten Mal- und Denksportaufgaben haben sich nun Spiel und Spaß für unterwegs gesellt: Das Angebot reicht von Memory über Auto-Quiz bis zu „I Spy“, einer modernen Art des Reiseklassikers „Ich sehe ‘was, das du nicht siehst“, die man mit Smartphone oder Tablet spielt. Per Mausklick stehen alle...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
´Auch den Ford Focus gibt es nun mit Mild-Hybrid-Antrieb und weiteren neuen Features.

Als 48 Volt Mild-Hybrid-System erhältlich
Ford Focus jetzt auch als Hybrid

Auch der neue Ford Focus ist nun mit einem 48 Volt Mild-Hybrid-System erhältlich. Dank des neuen EcoBoost Hybrid-Antriebs, der für alle Focus-Ausstattungsvarianten erhältlich ist, lässt sich um bis zu 17 Prozent Kraftstoff sparen. Erkennt „unsichtbare“ Gefahren Ebenfalls neu ist eine 12,3-Zoll große digitale Instrumententafel mit Echtfarben-Anzeige. Zu den weiteren Highlights zählt das serienmäßige FordPass Connect-Modem, mit dem sich viele Funktionen via Smartphone aus der Ferne...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Der neue Ford Puma schaut ein bisserl aus wie der Porsche Macan. Der sportliche Look ist kein gänzlich leeres Versprechen.
  7

Ford Puma: Kompakt-SUV ohne Allrad, aber mit großer Abenteuerlust
Ford Puma ST Line X im Test

Antrieb: 5/5 Mild-Hybrid-Unterstützung sorgt für besonders sanfte Start/Stopp-Vorgänge und bügelt das vermeintliche Turboloch im Drehzahlkeller glatt. Kombiniert mit der knackigen Sechsgangbox macht das den Puma zum kleinen Dynamiker. Die Vorderräder (Allrad gibt es nicht) sind davon nur aus dem Stand ab und an überfordert. Fahrwerk: 4/5 Sänfte ist der Puma als ST Line keine. Dafür macht er auch auf Landstraßen Spaß: Die Lenkung ist direkt und gefühlvoll, Seitenneigungen sind quasi...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Auch den Ford Fiesta gibt es nun mit einem neuen effizienten 48-Volt-Mild-Hybrid-System.

Ford Fiesta nun auch mit EcoBoost Hybrid

Auch der Ford Fiesta verfügt nun über ein neues 48-Volt-Mild-Hybrid-System, kombiniert mit dem bewährten Dreizylinder-EcoBoost-Turbobenziner mit 1,0 Liter Hubraum und wahlweise 92 kW/125 PS oder 114 kW/155 PS. Ebenfalls neu an Bord des Ford Fiesta ist der optionale Cross Traffic Alert. Das gibt’s serienmäßigSerienmäßig gibt es dazu 6-Gang-Schaltgetriebe, auf Wunsch neues Sieben-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe. Ebenfalls serienmäßig: Das FordPass Connect-Modem, mit dem sich viele...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Fords entwickelte für den neuen Kuga und andere Modelle die Flüsterstrategie mit Maßnahmen wie Schall-Absorption oder geräuscharmen Reifen, um das Autofahren so leise wie möglich zu machen.
  2

Ford lässt den neuen Kuga flüstern
Der neue Ford Kuga

Im Innenraum von neuen Ford-Modellen wird es immer ruhiger. Im neuen Ford Kuga wurden bei der Entwicklung geräuscherzeugende Elemente untersucht – von der Rad- und Motoraufhängung bis hin zu Türdichtungen –, um Verbesserungsmöglichkeiten zu finden. Die Flüster-MaßnahmenSo finden sich unter der Karosserie dieser dritten Kuga-Generation aerodynamisch abgestimmte Schallschutzschilde, die das Durchdringen von Straßen- und Windgeräuschen von außen reduzieren. Über 70 verschiedene Reifen wurden...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Zum neuen Ford No Touch-Service gehört auch der bereits bekannte Ford Video-Check, mit dem Kunden einzelne Arbeitsschritte einsehen und freigeben können.

Spezieller Ford Service inklusive Desinfektion

Auch in der Coronavirus-Krise sind viele Menschen auf ihr Auto angewiesen und benötigen dafür auch Service oder Reparaturen. Damit diese nach speziellen Hygienevorschriften durchgeführt werden, hat Ford europaweit den „No Touch“-Service ins Leben gerufen, ein extra hygienischer Service inklusive Desinfektion. No Touch bei FordBei „No Touch“ gibt es keinen persönlichen Kontakt zum Personal der Werkstatt. In einem gesicherten Briefkasten in der Werkstatt können rund um die Uhr Auftrag und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Moderne Fahrerassistenzsysteme wie der Aktive Park-Assistent erleichtern Parkmanöver mit dem Ford Transit.
  4

Warum es Ford-Transit-Fahrer gut haben …

Für Fahrer eines Transporters können manche Parkmanöver zur Herausforderung werden. Ford Transit-Fahrer haben es dabei gut: Der optionale Aktive Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion hilft, mögliche Kollisionen zu vermeiden. So einfach geht’sDas System wird einfach per Knopfdruck aktiviert und sucht dann eine geeignete Parklücke. Diese kann längs oder quer zur Fahrtrichtung liegen und nur 80 Zentimeter länger sein als das eigene Fahrzeug. Der Aktive Park-Assistent funktioniert auch,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Mit dem neuen Ford Kuga lässt sich ein Drittel an Sprit und CO2-Emissionen einsparen.
  6

Neuer Ford Kuga spart ein Drittel Sprit und CO2

Mit dem neuen Ford Kuga sparen Sie ein Drittel an Kraftstoff und CO2-Emissionen ein. Die Gründe: Er hat weniger Gewicht, ist aerodynamischer, die Verbrennungsmotoren sind effizienter und es gibt ihn – als erstes Ford-Modell – neben Benzin- und Dieselmotoren auch in drei elektrifizierten Varianten: als Mild-Hybrid, Plug-in-Hybrid und Voll-Hybrid (Markteinführung Ende 2020). Startpreis für das Basismodell sind 28.700 Euro. Apropos elektrifizieren …Bis Ende 2021 wird Ford in Europa 18 Modelle...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Auch als Hybrid ist der Mondeo Traveller ein Top-Reiseauto.
  5

Mit Rucksack auf dem Bio-Trip
Ford Mondeo Traveller Hybrid im Test

Der Ford Mondeo Traveller ist ein Top-Kombi. Lohnt sich der Hybrid? Antrieb: 4/5 Der Hybridantrieb punktet mit sanftem Hin und Her zwischen Elektrisch und Benzin, besonders bei zurückhaltender Fahrt. Die Systemleistung erweist sich als ausreichend. Fahrwerk: 3/4 Der Tester in der Ausstattungslinie Vignale ist komfortabel ausgelegt, dabei werden Stöße auch bei zügiger Fahrt gut geschluckt. Das Bremsgefühl ist etwas teigig, der Wagen verzögert aber tadellos. Innere Werte:...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Ford und McDonald‘s nutzen Kaffee-Reststoffe für den Bau von Fahrzeugteilen.
 1   3

Ford macht aus Kaffeebohnen Fahrzeugteile

Ford kooperiert nachhaltig mit McDonald’s: Bestandteile von Kaffeebohnen bekommen in Fahrzeugteilen wie zum Beispiel Scheinwerfergehäusen eine neue Aufgabe. Langlebige KaffeebohnenhautBeim Rösten von Kaffee fallen große Mengen an getrockneter Haut der Bohnen an. Das langlebige Material wird erwärmt, mit Kunststoff und anderen Zusätzen vermischt und in Verbundmaterial umgewandelt, das die qualitativen Anforderungen für viele Fahrzeugteile erfüllt. Durch die neuartige Bauweise wird unter...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Den Ford Mustang gibt es nun als rein elektrisch betriebenes Modell im Crossover-Stil: als Mustang Mach-E.
  4

Der Ford Mustang unter Strom

Erstmals in der Ford Mustang-Geschichte gibt es eine batterie-elektrisch angetriebene Version des „Pony-Cars“ im Crossover-Stil. Der Mustang Mach-E läutet eine neue Ära ein. Er ist eines von 14 elektrifizierten Fahrzeugen, die bis Ende 2020 auf den europäischen Markt kommen. Zwei BatterienDen Mustang Mach-E gibt es mit zwei unterschiedlich starken Batterien, mit Heck- oder Allrad-Antrieb und in mehreren Leistungsstufen. Die Standard-Batterie hat eine Speicherkapazität von 75 Kilowattstunden...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Ein komplett neu entwickelter Ford Crossover kommt Anfang 2020 nach Österreich: der Ford Puma.

Der Ford Puma klettert zu uns

Der völlig neu entwickelte Ford Puma, ein kompakter Crossover-SUV, kommt Anfang 2020 in Österreich auf den Markt. Markantes DesignDas Design des neuen Crossovers ist überaus markant. Besonders auffallend sind die sehr dynamischen Linien und die hoch auf den Kotflügeln positionierten Scheinwerfer. Die Maße des Ford Puma betragen 4,19 (Länge), 1,54 (Höhe) und 1,93 (Breite) Meter sowie 456 Liter Kofferraum. Motorisiert ist der Ford Puma wahlweise mit einem Dreizylinder-EcoBoost-Hybrid mit 1,0...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Den neuen Ford Ranger Raptor gibt es serienmäßig mit Terrain Management System mit sechs unterschiedlichen Fahrmodi.
  3

Fahrspaß pur!
Ultimativer Pick-up-Spaß mit Ford Raptor

Der neue Ford Ranger Raptor bietet ultimativen Fahrspaß für den ultimativen Offroad-Fan: Diese robusteste Version des Ford Ranger kommt im Juli 2019 auf den Markt. Verkaufspreis: ab 50.675 Euro netto (60.810 Euro brutto). Kennt keine KompromisseDank Performance-Chassis eignet sich der Ranger Raptor auch für Geländefahrten in höherem Tempo. Topspeed auf der Straße sind abgeregelte 170 km/h, Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 10,6 Sekunden. Er wird ausschließlich als Doppelkabine und mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Der neue Ford Kuga ist der erste Ford mit drei verschiedenen Hybrid-Antrieben.
  3

Ford Kuga mit fast allen Antrieben

Der neue Ford Kuga ist der erste Ford mit Mild-, Voll- und Plug-in-Hybrid-Antrieb, darüber hinaus stehen auch ein EcoBlue-Diesel mit 1,5 und mit 2,0 Liter Hubraum sowie ein 1,5-Liter-EcoBoost-Benziner zur Verfügung. Es wird elektrischBereits zu Jahresbeginn hat Ford angekündigt, dass künftig jede Modellreihe um mindestens eine elektrifizierte Version erweitert wird beziehungsweise dass auch ganz neue Baureihen mit elektrifizierten Antrieben auf den Markt kommen werden. Die dritte Generation...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Ford Mustang Bullitt: Wild. Laut. Gierig. Grün. Das Sondermodell ist eine Hommage an den Film „Bullitt“.
 4   10

Retro-Musclecar-Legende zum „Bullitt“-Jubiläum
Ford Mustang Bullitt im Test

Antrieb: 4/51968 erreichte ein Ford Mustang GT Fastback im Film „Bullitt“ Kultstatus. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums haucht Ford dieser Legende mit dem Mustang Bullitt spektakuläres Leben ein – mit atemberaubendem V8-Motor und kraftstrotzenden 529 Nm Drehmoment. Fahrwerk: 3/5Straffes Fahrwerk, dank optionalem Magna-Ride-Dämpfungssystem passt es sich in Echtzeit den Fahrsituationen an, kann also auch komfortabel. Innere Werte: 4/5Die Recaro-Sportsitze saugen sich regelrecht an...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Technisches Update für den neuen Ford Edge, Fords SUV-Flaggschiff.
  6

Ford Edge: Technik-Update für das SUV-Flaggschiff

Mit Edge, Kuga und Ecosport hat Ford gleich drei SUV-Modelle in drei unterschiedlichen Segmenten am Start, beim Ford Edge wurde nun nachgeschärft. Das Design unterscheidet sich nicht groß vom Vorgänger, der bullig-kraftvolle Auftritt, ist aber ohnedies noch up-to-date. Unter der Haube hat ein neuer Zweiliter-Turbodiesel Einzug gehalten, der bringt es auf 238 PS und in Verbindung mit der 8-Gang-Automatik zu durchaus sportlichen Fahrleistungen. Auf Luxusklasse-NiveauEbenfalls top: Das...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Kraftvoll und drehfreudig: Der neue Ford Focus ST kommt im Sommer.
  3

Neuer Ford Focus ST im Anglühen

Bald ist der neue Ford Focus ST bereit zum Glühen: Die sportliche Top-Version des Ford Focus rollt demnächst als Schrägheck- und Kombi bzw. als Turbobenziner und -diesel an. Besser und stärkerDer neue Ford Focus ST ist deutlich besser und stärker als sein Vorgänger. Der 2,3 Liter-Vierzylinder-EcoBoost-Turbo-Benziner im neuen Ford Focus ST bringt mit 206 kW (280 PS) 12 Prozent mehr auf die Straße. Sein Drehmoment ist mit 420 Newtonmeter sogar 17 Prozent besser als der bisherige Topwert. Die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Der neue Ford Focus wird zu Recht als das bislang beste Kompaktmodell in der Geschichte von Ford bezeichnet.
 1   11

Elegant-effizienter Kombi für Firma und Familie
Ford Focus Traveller im Test

Antrieb: 4/5Hochmodern, g’schmeidig und sehr sparsam schnurrt der EcoBlue-Turbodiesel im Ford Focus Traveller. Die 150 PS sind mehr als ausreichend, das Zusammenspiel mit der neuen Achtgangautomatik passt. Fahrwerk: 4/5Wer auf Kurvenräubern und Komfort gleichermaßen Wert legt, ist mit dem Ford Focus Traveller ideal beraten! Gut abgestimmt in allen drei Fahrmodi und lässig-leicht zu dirigieren. Innere Werte: 4/5Edle Eleganz herrscht im geräumigen Innenraum vor – wie es sich für die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Ford testet Lichtsignale für die Kommunikation zwischen Fußgängern und autonomen Fahrzeugen.
  3

Test
Wie kommunizieren Fußgänger und autonome Fahrzeuge?

Fußgänger und Autofahrer kommunizieren miteinander mittels Gesten wie Winken oder Kopfnicken – aber wie werden Fußgänger mit autonomen Fahrzeugen kommunizieren? ÖSTERREICH. Ford testete eine Möglichkeit, um mithilfe von Lichtern anzuzeigen, was das Fahrzeug als Nächstes tun wird. Letztlich geht es also darum, eine Schnittstelle zu entwickeln, mit der autonom fahrende Fahrzeuge intuitiv mit anderen Verkehrsteilnehmern kommunizieren können. Schau auf das LichtHierfür entwickelte Ford den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Zumindest am Bild des neuen Ford Mustang Shelby GT500 kann sich Österreich erfreuen – das Muscle Car kommt nur nach Nordamerika.
  2

Der stärkste Mustang in der über 50-jährigen Geschichte
Ford Mustang Shelby GT500

Der neue Ford Mustang Shelby GT500 ist nicht nur der stärkste Mustang in der über 50-jährigen Geschichte der amerikanischen Sportwagen-Legende. Er ist auch das bislang leistungsstärkste Ford-Serienmodell. Ein Mega-Muscle Car Für den neuen Shelby GT500 haben die Experten von Ford Performance einen 700 PS/513 kW starken 5,2 Liter großen Kompressor-V8-Motor entwickelt. Das Muscle Car sprintet damit in gut drei Sekunden von null auf 96 km/h (60 Meilen/h). Dazu gibt es die kraftvollste...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Wer noch nicht bereit für einen SUV ist, greift zum Kleinwagen im Abenteuerlook wie dem Ford Fiesta Active.
  7

Ford Fiesta Active: Gutes Mittelding zwischen Kleinwagen und SUV
Ford Fiesta Active im Test

Antrieb: 4/5Trotz „nur“ drei Zylindern zündet der 140 PS-Motor ab 2.500 Umdrehungen so richtig den Turbo. Mit einer sehr präzisen Sechsgang-Schaltung geht es rasch rauf und runter. Fahrwerk: 5/5Als höher gesetzter Kleinwagen bzw. eben noch nicht SUV liegt er gut auf der Straße. Gefühlt „brettlhart“ werden Schlaglöcher dennoch sanft bezwungen. Innere Werte: 3/5(Koffer)Raumwunder darf man sich in dieser Fahrzeugklasse keines erwarten. Dennoch sind ausreichend Staufächer vorhanden....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Robust und dynamisch zugleich: Der neue Ford Focus Active ist das, was sich vielseitige Autofahrer wünschen.
  2

Aktiver Ford

Die Vielseitigkeit eines SUV plus die exzellente Fahrdynamik des neuen Ford Focus = der neue Ford Focus Active! Der waschechte Crossover ist als Fünftürer und Traveller erhältlich. On- und offroadtauglich Typisch für den Ford Focus Active sind sein robustes Außenstyling, seine Geländegängigkeit und die erhöhte Sitzposition. Zu seinen herausragenden Talenten zählen die neuen Traktionsmodi für „Schnee/Nässe“ und „Schlechtwege“ für das Fahren abseits asphaltierter Straßen und bei winterlichem...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Die neue hochmoderne Crash-Test-Anlage von Ford ist 15,5 Millionen Euro teuer.
  2

Die Sicherheit des neuen Focus wurde mit maximal erreichbaren fünf Sternen ausgezeichnet
Schlitten fahren

Seit September ist der neue Ford Focus auf dem Markt und bietet durch seine Fahrer-Assistenzsysteme und innovativen Technologien größtmögliche Sicherheit. Der Euro NCAP-Test hat dies bestätigt: Die Sicherheit des neuen Focus wurde mit maximal erreichbaren fünf Sternen ausgezeichnet. Der Focus zählt somit zu den ersten Fahrzeugen, die von der Euro NCAP-Organisation nach ihren neuen, strengeren Testkriterien geprüft wurden und diese Tests auch erfüllt haben. Neue Top-Anlage Um dieses...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Moderator Armin Assinger ist nun per Ford Edge unterwegs.

Moderator Armin Assinger ist nun per Ford Edge unterwegs
Armin setzt auf Ford

Armin Assinger, bekannter Fernsehmoderator und ehemalige Skirennläufer, ist neuer Ford-Markenbotschafter. Sein neues Dienstfahrzeug ist ein Ford Edge ST-Line mit 2.0 l TDCi Motor mit 210 PS, Allrad-Antrieb und Ford PowerShift Automatik-Getriebe.  Sportliches Team „Der Ford Edge passt perfekt zu mir. Auf der einen Seite suche ich die sportliche Herausforderung und auf der anderen Seite bin ich auch gerne komfortabel unterwegs. Mit dem Ford Edge erlebe ich beides. Ich freue mich sehr,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.