Frühling

Beiträge zum Thema Frühling

Lokales
5 Bilder

Frühling
Blumengrüße...

...aus dem Favoritner Balkonkistel. Der Frühling lässt sich nicht aufhalten und belohnt uns für unsere Disziplin, zuhause zu bleiben. Ich gebe allerdings zu, mit einem Balkon fällt es uns nicht schwer. Wenn alle wirklich einsichtig und diszipliniert wären, könnte die Gesundheitsbehörde schon bald dafür plädieren, dass man mehrere Grünflächen wieder  für Spaziergänger, Jogger und Hundebesitzer öffnet. Wir erfreuen uns derweil an unseren seit etwa Anfang März blühenden Schneerosen, den...

  • 02.04.20
Gesundheit
6 Bilder

Coronavirus in der Natur
Frühling im George Washington Hof am Wienerberg

Bei meinen kurzen Ausgängen zum Füße vertreten, schaue ich gerne in den George Washington Hof rein. Der George-Washington-Hof ist ein weitläufiger, denkmalgeschützter Gemeindebau in der Triester Straße im 10. Wiener Gemeindebezirk in Wien-Favoriten und an der Wienerbergstraße im 10. und im 12. Bezirk in Wien-Meidling. Die Wohnanlage wurde von der Gemeinde Wien aus den Mitteln der Wohnbausteuer erbaut. Die beauftragten Architekten konzipierten eine Gartenstadt. Die Anlage besteht aus fünf...

  • 01.04.20
Bauen & Wohnen
4 Bilder

Frühlingszeit mit Coronavirus
Erste Frucht- und Obstblüten am Balkon

Der Nektarinnenbaum, die Apfelbäume und die Wiesenerdbeeren im Pflanztopf zeigen ihre ersten Blüten. Die wärmeren Tagestemperaturen der letzten Wochen haben die Frucht- und Obstblüten am Balkon erblühen lassen bzw. sind diese schon bestäubt und zeigen bald die ersten kleinen Früchte. Das Coronavirus ist für diese Pflanzen kein Hindernis. Es genügt allein etwas gießen, viel Sonnenschein und nicht zu kalte oder gar frostige Nächte. Für die kommende Nacht ist allerdings Frost für ganz...

  • 30.03.20
Freizeit
28.03.2020 Frühlings-Adonisröschen ist selten und gilt als gefährdet
24 Bilder

Frühling
Blüten, Blüten, Blüten

Der Frühling ist gekommen. Spaziergänge sollten in dieser Zeit nur allein und in Gegenden wo sich möglichst wenig Menschen aufhalten durchgeführt werden. Die Knospen brechen auf und die Bäume und Sträucher blühen und erfreuen uns. Adonisröschen, die gewöhnliche Kuhschellen (oder auch Küchenschellen genannt) findet man mit den Frühlings Schlüsselblumen und dem Löwenzahn auf der Wiese. Leberblümchen und blühende Taubnesseln zeigen sich gemeinsam mit einem Buntspecht im Wald. Wir...

  • 30.03.20
  •  11
  •  7
Lokales
Rote und gelbe Tulpen lassen die Beete in Mariahilf derzeit erstrahlen. Für die geistige Gesundheit in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen auf Grund des Coronavirus sehr wichtig.
2 Bilder

Frühling in Mariahilf
Farbenpracht hellt psychische Stimmung auf

Kurze Spaziergänge sind auch in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen erlaubt und wichtig. Daher hat der Bezirk Mariahilf nun auch seine Parks und kleineren Grünflächen auf den Frühling vorbereitet. MARIAHILF. Ausgangsbeschränkungen auf Grund des Coronavirus können besonders bei aktiven Menschen sehr an der Psyche zehren. Daher waren die ersten Sonnenstrahlen, die auf den kommenden Frühling hinweisen, eine willkommene Abwechslung.  Doch zahlreiche Wiener, vor allem aber Personen, die in den...

  • 25.03.20
  •  1
Lokales
5 Bilder

Frühlingsbeginn

Heute war um um 4.49 Uhr Frühlingsbeginn . Leute schaut auf euch und bleibt gesund. Lg Manfred

  • 20.03.20
  •  1
  •  1
Politik
7 Bilder

Wiener Spaziergänge
Nicht aufzuhalten

Der Frühling lässt sich vom Corona-Virus nicht aufhalten und tut sein Bestes, um uns mit seinen Farben, Düften und Vitalität zu erfreuen. Auch ich lasse mir die gute Laune und meinen Optimismus nicht verderben. Ich mache das Beste aus der Situation und bleibe ruhig. Ich vertraue den Infos des öffentlich-rechtlichen Rundfunks; dafür haben wir ihn, und dafür zahle ich auch gern Gebühren. Er informiert korrekt, nicht die wahnsinnigen Verschwörungstheoretiker in den sogenannten "sozialen" Medien....

  • 16.03.20
  •  1
  •  2
Freizeit
3 Bilder

Fleißige Bienen

Obwohl es noch kalt ist sind die Bienen schon fleißig unterwegs. Immer wieder machen sie Rast, um sich in der Sonne aufzuwärmen.

  • 09.03.20
  •  9
  •  6
Freizeit
15 Bilder

Wiener Spaziergänge
Wer hätte das gedacht...

Wir waren in der Nähe, also machten wir einen Sprung in den Botanischen Garten. Und schau her, auch jetzt, am 3.März, gibt es Blühendes, die Natur scharrt schon in den Startlöchern... Dass der Bambuswald nicht nur schnell wächst, sondern auch winterfest ist, wissen wir bereits. Natürlich gibt es kahle Bäume, aber der Himmel darüber ist so hellblau, dass man richtig fröhlich wird, wenn man ins Geäst hinauf blickt. Kein Winterblues mehr!

  • 03.03.20
  •  1
Freizeit

FRüHLiNGS-FLOHMARKT 1. März, Alte Burse

Sonntag, den 1. März 2020 von 15:00 - 18:00 Uhr in der Sonnenfelsgasse 19 1010 Wien links neben der Jesuitenkirche im Saal und im überdachten Innenhof (barrierefrei) veranstaltet von Ingrid und Agnes Für alle, die noch spontan verkaufen möchten: Standaufbau ab 14:00 Standgebühr je Tisch: 2 € ANMELDUNG bitte bei Agnes 0670 40 98 109 agnes.lugmayr@gmx.at  Ohne GÄSTE kein Flohmark...., mit uns kannst du Kaffee trinken und (veganen) Kuchen essen, Musik hören, dir die neuen...

  • 25.02.20
Lokales
Mühlwasser bei Stadlau
17 Bilder

Spaziergang entlang dem Mühlwasser
Erlebnis mit sich paarenden Schwänen

Das Mühlwasser erstreckt sich von der Alten Donau bis in die Lobau. entlang führen schöne Spazierwege, im Sommer gibt es auch einen Badestrand. Ich spazierte von der U2 Station Stadlau bis zum Biberhaufenweg. Dabei konnte ich Schwäne (Höckerschwäne) beobachten, die dort ihr Revier haben. Die Schwäne gehören zu den Entenvögeln. Die Paare binden sich zumeist fürs ganze Leben.

  • 24.02.20
  •  3
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.