Frühlingsblumen

Beiträge zum Thema Frühlingsblumen

 1  2   15

Gartenschönheiten
Lilien in meinem Garten

Lilien mit ihren schönen, attraktiven Blüten gibt es in vielen Arten und in vielen gezüchteten Variationen in allerlei leuchtenden Farben. Im Laufe der letzten Jahre konnte ich einige in meinem Garten in Payerbach sammeln, die heuer wieder blühten, trotz der Schädlinge , wie Schnecken und Lilienhähnchen. Nachfolgend zeige ich ein paar schöne Fotos von ihnen.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
 1  1

Märchen und Geschichten für Kinder, Kindsköpfe und Kind gebliebene - Teil 124
MAIGLÖCKCHEN. Der freche Kevin der kleine Vampir Rudi und die erste Liebe

In der heutigen Geschichte geht es ums Maiglöckchen. Mit seinen zarten weißen Blütenkelchen steht es für Reinheit, Unschuld, Glück und immerwährende Liebe. Sein Grün symbolisiert Hoffnung. In Finnland ist wurde das Maiglöckchen oder Kielo zum Nationalsymbol ernannt. Der lateinische Name "Convallaria Majalis" weißt auf seinen Lebensraum hin convallis soll von "Talsenke" kommen. 2014 wurde das Maiglöckchen zur Giftpflanze des Jahres gewählt. Lily of the Valley... wenn man sich den Englischen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Bei der Tonionhütte, die knapp unter dem Gipfel liegt.
 2   15

Heftige Tour in den Mürzstger Alpen
Tonion-Überschreitung im Frühlingszauber

Es war schon lange mein Wunsch, den langen Höhenrücken der Tonion zu überschreiten. Los geht's von der Mariazeller Bundesstraße bei Fallenstein, dann bald immer steil aufwärts bis zur schönen Tonionhütte, die gerade für den Almbetrieb hergerichtet wird. Beim finalen Aufstieg erhasche ich trotz wechselhaftem Wetter einen herrlichen Blick auf Mariazell und auf dem Gipfel empfangen mich schöne Frühlingsblumen, vor allem Enziane, Aurikel sowie Clusius-Primeln. Es ist ein fantastisches...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
 3  2   20

Blumen
HALLO FRÜHLING

Man braucht gar nicht viel zu schreiben. Der Frühling ist da! Man sieht es, an den vielen bunten Seiten der Natur.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anja Prikrznik
 1   32

Der Frühlingsgruß kommt aus dem Lavanttal

Liebe meinbezirk.at Freunde! Mit diesen Frühlingsfotos von mir  aus dem wunderschönen Lavanttal möchte ich euch etwas Freude in die derzeit etwas angespannte Stimmung bringen. Viel Spaß beim ansehen & Bleibt Gesund, euer Manuel Gosch

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Manuel Gosch
 1  2   23

Ostern 2020 im Raxgebiet
Auf meinem Osterspaziergang

Bei meinem Spaziergang in der Umgebung von Payerbach sah ich Amseln und andere Singvögel, ein hastiges Eichkätzchen ,Schmetterling und viele Blumen und blühende Obstbäume.

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss
 31  23   22

Vorgarten
Farbenpracht der Tulpen

Den Garten könnte man auch Klein-Holland nennen, es blühen Tulpen in vielen Farben und Größen. Die Blumen sind eine Freude für Passanten, die zur Zeit nur wenige sind, aber die Bienen summen durch den Garten und sammeln fleißig Nektar. Hummel und Taubenschwänzen werden von dem Duft angelockt und saugen den köstlichen Saft der Blüten. Die bunten Tulpen sind eine Augenweide und nur wenige Meter von zuhause entfernt. Ein Ehepaar hegt und pflegt diesen Garten und nach getaner Arbeit wird auf der...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
 12  13   14

Der Frühling mit seiner Blütenpracht
Frühling auf der Wiese

Die Wäsche und die Kamera habe ich auf den Wäscheplatz mitgenommen, das war keine schlechte Idee. Entlang der hängenden Wäsche blühen Wildblumen und ein Nachbar hat Säulenobst angepflanzt, das jetzt ebenfalls zu blühen beginnt. Auf der Wiese habe ich Kräuter gesammelt für eine Frühlingssuppe. In unserer Familie ist es Tradition am Ostersonntag als Vorspeise eine Kräutersuppe aus den jungen Pflanzen aufzutischen. Dieses Jahr werde ich alleine beim Essen sein, lasse sie mir trotzdem gut...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Blaue Anemone
 19  19   15

Frühlingsblumen
Ungewöhnliche Zeit vor Ostern

Damit sich der Corona-Virus nicht schrankenlos ausbreitet, müssen wir uns einschränken. Kontakte meiden und in nächster Umgebung spazieren gehen, joggen oder radfahren  und dabei selbst gesund bleiben. In dieser Zeit müssen wir Geduld und Disziplin aufbringen. Nicht jeder hat die Möglichkeit den Frühling zu genießen und sich dabei nur wenige Meter vom Haus zu entfernen. Möchte all denen zeigen, die bevorzugen in der Wohnung zu bleiben um sicher zu sein sich mit dem Virus nicht anzustecken, was...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Zierkirsche neben der Volksschule
 24  21   15

Blumen der Vorgärten
Kurzer Spaziergang am Sonntag

Am Nachmittag mach ich mich auf den Weg um die Strasse entlang zu schlendern. In allen Vorgärten blühen Blumen in den verschiedensten Farben. Das Ziel ist bis zur Kirche und dann wieder retour, es ist eine Strecke von einen Kilometer. Es ist ganz angenehm, obwohl die Sonne sich hinter den Wolken versteckt. Die Uhr ist wieder auf Sommerzeit umgestellt und es ist länger hell, das finde ich ganz gut. In der Strasse ist es sehr ruhig, auf dem Zierkirschenbaum sitzen einige Meisen und zwitschern,...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Veilchen in der Morgensonne
 20  14   20

Frühling in Linz
Spaziergang am Morgen

Eine Woche nach der Ausgangsbeschränkung mache ich mich ausgerüstet mit Kappe, Schal und Handschuhe  auf den Weg. Es ist Sonntag 22.03.2020  8:00 keine Wolke am Himmel, aber der Ostwind ist ziemlich frisch, Temperatur etwa 4°. Jedes Haus hat einen Vorgarten in denen eine Blütenpracht im Sonnenlicht in bunten Farben leuchtet. Zu den ungefähr 100 Metern verging ein Stunde hin und zurück. Es herrscht eine Stille, die von Gezwitscher der Vögel unterbrochen wird, ich fühle mich als wäre ich ganz...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
1
 2  1   28

Eine Sammlung von Blütenfotos vom 20.3.2020
Blüten als Frühlingsgruß

Das Schöne liegt oft so nahe. Die Zeiten von eingeschränkten Sozialkontakten kann man auch nutzen, in dem man die nähere Umgebung sich genauer anschaut. Bei meinem Streifzug durch unseren Garten hab ich zum astronomischen Frühlingsbeginn Blüten von 27 verschiedenen Pflanzen fotografieren können. Da sind einmal die wohl bekannten. Dann gibt es etliche kleine deren Schönheit erst sichtbar wird, wenn man genauer hinschaut, oder welche wo die Einzelblüte durch die Vielzahl der Blüten kaum Beachtung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Preitler
Titelbild: Frühlingsgrüße aus dem Garten mit Primeln, Ringelblumen und Gänseblümchen ...
 43  18   15

Frühlingsbeginn 20.03.2020 im Zeichen des CORONA-VIRUS
Frühlingsgrüße mit Primeln, Ringelblumen und Gänseblümchen

WEIGELSDORF.  Aufgrund der milden Temperaturen der vergangenen Monate blühten Primeln, Gänseblümchen und Ringelblumen diesen Winter nahezu durchgehend. Nun mit Frühlingsbeginn werden sie stetig üppiger und ihre Farben leuchtender! Auch andere Pflanzen beginnen schon zu sprießen und verschiedenartige Blumen öffnen bereits ihre Knospen! Dieser alljährliche, natürliche Kreislauf erfüllt speziell jetzt in diesen schwierigen Zeiten, in denen wir vom Corona-Virus bedroht werden, mit großer Freude...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Physalis oder Lampionblume
 13  12   15

Der dritte Tag daheim

Das Wetter herrlich, strahlend blauer Himmel. Vor dem Haus der Garten, die Strasse Menschen leer, nur Gezwitscher war zu hören. Mit einer Tasse Kaffee und einen Buch ließ ich mich gemütlich nieder. Blickte immer wieder auf die Blumen, die ihre verschiedenen Farben zeigen, zupfte mal da und mal dort. Dann nahm ich die Kamera zur Hand und fotografierte einige Motive, die Sträucher die als Zaun um die Schule gesetzt sind reizten mich an, die Strasse zu queren. Auch hier habe ich einige Blüten...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Titelbild: Erste Frühlingsgrüße aus dem Garten ...
 57  20   18

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Erste Frühlingsgrüße aus dem Garten

WEIGELSDORF.   Aufgrund der milden Temperaturen hat dieses Jahr alles früher als üblich zu sprießen begonnen! Während wir vor kurzem auf dem Schöpfl noch etwas Schnee sahen, haben in der Ebene vielerorts sogar schon einige Gartenarbeiten begonnen! Viele Pflanzen entwickeln ihre Knospen und verschiedenartige Blüten öffnen sich! Ebenso sind die Krokusse vor kurzem bei uns zur Gänze aufgeblüht und die Kuhschellen strecken auch schon ihre Köpfchen der Sonne entgegen. Nach einem kleinen...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Mein erster Marienkäfer 2020
 8  8   15

Frühlingsboten in Klosterneuburg
Blütezeit:

Da zur Zeit das Coronavirus uns alle in Atem hält, versuche ich mich mit Fotografieren - und dabei gleichzeitig die Natur zu genießen - abzulenken. Überall schießen jetzt die Blüten und Blumen nur so heraus und machen jetzt unser derzeit sorgenvolles Leben ein wenig bunter. Ich habe eine kleine Auswahl mitgebracht.

  • Klosterneuburg
  • Sabine Mayer
 14  14   11

Frühlingsblumen
Ein sonniger Tag im Garten

Es wird langsam Zeit nach den Wintermonaten im Garten aufzuräumen. Einiges habe ich umgepflanzt und die Osterdekoration aufgestellt. Dann nahm ich die Kamera um die Blumen zu fotografieren, dabei habe ich eine Zauneidechse entdeckt, die bei einer Primel Unterschlupf suchte.

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
 1   5

Der Frühling kommt

Es ist zwar nicht so warm und der Schnee schaut noch von den Bergen herunter, aber man merkt, daß der Frühling schon Einzug hält. Überall beginnt es wieder zu grünen und blühen. Bienen summen und suchen die ersten Blüten, sogar einen Zitronenfalter habe ich schon herumflattern gesehen. Die Leute begegnen einem mit einem kleinen Lächeln, tanken die ersten warmen Sonnenstrahlen und freuen sich sicher auch so auf den Frühling wie ich!

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • karin eckkramer
 8  9   14

FRÜHLINGSERWACHEN - in unserer wundersamen Natur
"Jetzt fängt das schöne Frühjahr an und alles fängt zu blühen an auf grüner Heid' und überall....!"

Es blühen Blümlein in den Wäldern, im Wiesenhain und auf den Feldern;  sie blühen weiß,  blau,  rot  und gelb ..... Die FRÜHLINGSKNOTENBLUME - bildet wie andere Frühlingspflanzen auch unterirdische Zwiebeln aus; ist verbreitet in Laubmischwäldern und Auenwäldern und ist bis zu 1500 Meter Seehöhe zu finden. Das SCHNEEGLÖCKCHEN - findet sich auf Waldwiesen an feuchten schattigen Standorten; werden auch als erste Frühlingsboten gepflanzt. Es hat schmale Blätter und ist kleiner und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
  5

Der Frühling hält Einzug in Schwechat

Geht man dieser Tage mit offenen Augen in Schwechat spazieren, wird man neben den typischen Winterblühern wie Winterjasmin und Schneeball auch überall von Vorboten des Frühlings begrüßt. Die Schneeglöckchen stehen bereits in voller Blüte, da und dort findet man schon blühende Krokusse und auch die Tulpen stecken schon ihre ersten Spitzen aus der Erde. Die Hasel blüht vielerorts, was vor allem Allergiker nicht besonders freuen dürfte. Wer jetzt bereits Stiefmütterchen pflanzt, muss sich momentan...

  • Schwechat
  • Birgit Führer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.