Freizeitbetriebe Veitsch

Beiträge zum Thema Freizeitbetriebe Veitsch

Die Veitscher Weidegenossenschaft hat sich klar zum Sommerbetrieb auf der Brunnalm bekannt. Die Erhaltung der Alm hat dabei oberste Priorität.
1 1 3

Über Kühe und Konzepte
Veitscher Brunnalm stellt die Weichen

Der respektvolle Umgang mit der Natur hat auch beim Ausbau des Sommerbetriebes die oberste Priorität. Vorbeugend an die Vernunft der Wanderer und Spaziergeher appellierten nun Vertreter der Weidegenossenschaft Veitsch sowie der Geschäftsführer der Freizeitbetriebe, Arno Russ. "Wir verzeichnen schon relativ früh für diesen Sommer einen großen Zustrom auf die Alm. Niemand möchte, dass es zu einem Unglück wie vergangenes Jahr in Tirol kommt, daher bitten wir alle Wanderer, sich respektvoll...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Nicht nur den Vertretern der Bürgerinitiative, der Weidegenossenschaft und den Freizeitbetrieben bedeutet die Brunnalm einiges.

Unterschriftenaktion
St. Barbarianern liegt die Alm am Herzen

Vergangene Woche wurden die gesammelten Unterschriften an die Verantwortlichen übergeben. Dass der Bevölkerung die Veitscher Brunnalm eine Herzensangelegenheit ist, beweisen rund 2.400 Unterschriften, die die Initiative "Pro St. Barbara" in den letzten Monaten gesammelt hat. Diese wurden Bürgermeister Jochen Jance und dem Obmann der Weidegenossenschaft Hubert Pusterhofer vergangene Woche standesgemäß in der Gamsmuglbar übergeben. "Wir wollten mit der Aktion einfach das Interesse der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Veitscher Weidegenossenschaft bekennt sich klar zum Sommerbetrieb auf der Brunnalm. Egal was schlussendlich umgesetzt wird – am wichtigsten ist, dass die Schönheit der Alm erhalten bleibt.
2

Brunnalm Hohe Veitsch
Die Gespräche zum Sommerbetrieb wurden nie abgebrochen

Die Veitscher Weidegenossenschaft räumt mit sämtlichen Gerüchten auf, die seit Monaten durch das Dorf geistern. Viel wurde geredet, viele Gerüchte haben sich verbreitet, gegenseitige Schuldzuweisungen haben in der Bevölkerung die Runde gemacht. Um der Gerüchteküche im Ort endlich den Riegel vorzuschieben, haben wir uns mit Vertretern der Veitscher Weidegenossenschaft sowie dem Geschäftsführer der Veitscher Freizeitbetriebe zum Gespräch getroffen und uns über die Situation hinsichtlich des...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Arno Russ kennt die Brunnalm in- und auswendig. Der waschechte Mitterdorfer ist eng mit seiner Heimat verbunden und möchte diese nun aktiv mitgestalten.

Freizeitbetriebe Veitsch
Der Neue auf der Veitscher Brunnalm

Der Winter naht: Viel Zeit bleibt dem neuen Geschäftsführer der Veitscher Freizeitbetriebe bis dahin nicht. Seit 1. August haben die Veitscher Freizeitbetriebe einen neuen Geschäftsführer. Der Mitterdorfer Arno Russ hat die Agenden von Christian Steiner übernommen und möchte nach seiner Zeit als Projektmanager auf der Grazer Messe nun wieder seine Heimat mitgestalten. "Arno passt perfekt für die Aufgabe, er ist ein Gesicht, das man in St. Barbara kennt und er hat schon immer viel für den Ort...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Mit dem Ausbau der Gastronomie und der Schaffung neuer Freizeitangebote wollte man den Sommertourismus auf der Veitscher Brunnalm ankurbeln. Nun passiert erstmals gar nichts.
1 1 3

Ungewisse Zukunft
Projekt Brunnalm wird auf Eis gelegt

Aufgrund unerfüllbarer Forderungen der Grundbesitzer zieht die Gemeinde nun die Reißleine. 5,4 Millionen Euro sollten in diesem Jahr in die Veitscher Brunn-alm investiert werden, um das bisher primär als Skigebiet genutzte Areal auch für Sommergäste attraktiv zu machen. Die Pläne waren groß, das Projekt war fixiert, die Finanzierung stand. Nächste Woche wollten die Verantwortlichen mit den Ausschreibungen beginnen, doch nun machen die Grundbesitzer dem Großprojekt einen Strich durch die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Das Skigebiet Brunnalm-Hohe Veitsch in St. Barbara hat heute wieder geöffnet. Die Lawinensituation hat sich beruhigt.

Nach Lawinengefahr: Skigebiet Brunnalm-Hohe Veitsch wieder geöffnet

Die Lawinensituation hat sich entschärft, das Skigebiet Brunnalm-Hohe Veitsch in St. Barbara sperrt heute wieder auf. St. Barbara, Hohe Veitsch: Gestern musste das Skigebiet Brunnalm-Hohe Veitsch aufgrund der höchsten Lawinenwarnstufe geschlossen bleiben. Heute wurde es von der Lawinenkommission wieder freigegeben, die Situation hat sich beruhigt. Weitere Kontrollen "Die Situation am Breitriegel wird aber weiterhin beobachtet", erklärt Christian Steiner, Geschäftsführer der Freizeitbetriebe...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Lokalaugenschein auf der Brunnalm: Vizebürgermeister Hannes Koudelka, Sabine Baumann (Freizeitbetriebe Veitsch), Brunnalm-Betriebsleiter Christian Steiner und Tom Baumann vom Tourismusverband.
2

Die "Oim" rüstet sich für den Sommer

Volksmusik, Wasserrutsche und moderne Aufstiegshilfe: Das Schigebiet Brunnalm übt den Sommerbetrieb. Klein, aber fein, das ist das Schigebiet Brunnalm–Hohe Veitsch. Groß, das sind die Herausforderungen, die so ein kleines Schigebiet zu bewältigen hat. "Wir müssen versuchen, unseren Winterbetrieb durch das Sommergeschäft abzusichern. Nur so können wir auf lange Sicht wirtschaftlich überleben", erklärte Betriebsleiter Christian Steiner bei einem Pressegespräch in der Pflanzlhütte auf der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Bgm. Jochen Jance und Geschäftsführer Christian Steiner verkünden die Weiterführung der Veitscher Liftbetriebe.

Veitscher Liftbetriebe räumen mit Gerüchten auf

"Nein, wir sperren nicht zu", lautet die klare Botschaft des seit August zuständigen neuen Geschäftsführers Christian Steiner. Ein motiviertes Team hat über den Sommer viele vorgeschriebene Revisionsarbeiten erledigt, wodurch ein sicherer Liftbetrieb für sonnige Wintersporttage auf der Veitsch gewährleistet wird. "Es gilt, den Betrieb eines der attraktivsten Freizeitangebote der Region Hochsteiermark zu sichern. Zwei zusätzliche, neue Schneekanonen werden uns beispielsweise dabei helfen", so...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Startklar: Andreas Kothgasser, Arno Maier, Jochen Jance (v.li.) freuen sich auf den Saisonbeginn.

Startklar für die Saison

Arno Maier ist neuer Geschäftsführer der Freizeitbetriebe Veitsch. Er setzt auf Dienstleistungen. Die Schneekanonen im Skigebiet Brunnalm-Hohe Veitsch stehen parat zum Starten. Und auch der neue Geschäftsführer der Freizeitbetriebe Veitsch, Sportwissenschaftler Arno Maier, und der neue Betriebsleiter Andreas Kothgasser sind gewappnet für ihre erste Saison und haben sich dafür einiges vorgenommen. Saisonbeginn ist am 1. Dezember geplant. "Auch wenn wir zu den kleineren Seilbahnen zählen,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.