Fußball Gebietsliga Mur

Beiträge zum Thema Fußball Gebietsliga Mur

Im Lokalderby zwischen Schöder und Krakaudorf setzten die Gäste die Akzente. Stürmer David Hlebaina bot eine starke Leistung und erzielte die Führung.

Fußball Gebietsliga Mur
Lokalderby eine klare Sache

Gebietsliga Mur. USV Krakaudorf entführte aus Schöder nach einem souveränen 3:0-Erfolg drei Punkte. TUS Schöder - USV Krakaudorf 0:3 (0:3)Vor einer tollen Zuschauerkulisse, mit bester Stimmung unter den Fans, verzeichnen die Hausherren den besseren Start und haben in Minute 2 eine gute Chance. Der Schuss von Gerald Klünsner zischt knapp am langen Eck vorbei und auch jener von Gabriel Jessner (15. Min.) verfehlt das Ziel. Führungstor durch HlebainaIn der 19. Min. setzt Dominik Eder mit...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Die Mannschaft vom FC Weißkirchen um Trainer Karl Heinz Freisl holte sich in der Gebietsliga Mur den Herbstmeistertitel.

Fußball Gebietsliga Mur
Den Herbstmeistertitel erobert

Gebietsliga Mur. Die Mannschaft von Weißkirchen-Coach Karl Heinz Freisl überwintert auf dem ersten Tabellenplatz. USC St. Georgen o. J. - FC Weißkirchen 0:5 (0:4)Letzter gegen Spitzenreiter lautet die Paarung, die Gäste haben gegen die St. Georgener keine Probleme. Die Heimelf von Trainer Hermann Petautschnig muss aufgrund von Sperren und Verletzungen mit vielen jungen Spielern auflaufen und steht von Anfang an auf verlorenem Posten. Von vielen Fans angefeuertWeißkirchen agiert sehr...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Scheifling-Verteidiger Wolfgang Langmaier wirft sich in den Schuss des St. Peterers Daniel Sunitsch. Rechts Markus Panzer.

Fußball Gebietsliga Mur
Flott und spannend

Gebietsliga Mur. Sieben Punkte in drei Spielen unter Trainer Würger: Scheiflinger Team untermauert den Aufwärtstrend. SV Scheifling/St. Lor. - USV St. Peter o. J. 0:0.Flottes, spannendes Spiel. Das Unentschieden geht in Ordnung. Dem Sieg näher waren die Scheiflinger, die wieder eine starke Leistung boten und unter dem neuen Trainer Norbert Würger in drei Spielen bereits sieben Punkte gemacht haben. Sie waren im Angriff gefährlicher, arbeiteten mehr Torchancen heraus. In der 65. Minute schoss...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Der starke St. Lambrechter Abwehrchef und Kapitän Marko Pejic (rechts) im Laufduell mit dem Scheiflinger Simon Fussi.

Fußball Gebietsliga Mur
Hart erkämpft, aber verdient

Gebietsliga Mur. Gelungener Einstand für Neo-Trainer Norbert Würger: Mit Sieg gab Scheifling die Rote Laterne ab. SV Scheifling/St. Lor. - St. Lambrecht 2:1 (1:1)Gelungener Einstand für den neuen Trainer Norbert Würger: Nach acht sieglosen Spielen feierte der Tabellenletzte Scheifling den ersten vollen Erfolg, gab die „Rote Laterne“ an St. Georgen ab und darf wieder hoffen. Mehr Chancen auf Scheiflinger SeiteEin hart erkämpfter, aber verdienter Sieg, denn Scheifling stand in der Abwehr gut...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Kapitän Johannes Stocker (rote Dress) traf mit diesem wuchtigen Schuss nur die Latte, aber letztlich blieben die St. Peter-Juniors siegreich.

Fußball Gebietsliga Mur
Rote Laterne abgegeben

Gebietsliga Mur. St. Peterer Juniors behalten im Kellerduell die Oberhand, Scheifling ist nun neues Schlusslicht. TUS St. Peter a. K. Juniors - Scheifling/St. Lor. 3:0 (0:0)Im Kellerduell behalten die Juniors im Sechs-Punktespiel die Oberhand und geben somit mit dem ersten Sieg die Rote Laterne an Scheifling ab. Beide Defensivreihen starkIm rassigen Bezirksderby haben beide Mannschaften in der Defensive ihre Stärken, lassen in der ersten Halbzeit wenig Torraumszenen zu. Gäste-Kapitän...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Eine Punkteteilung. Der Knittelfelder Denis Popic setzt sich gegen Ebner (links) und Hansmann durch und schießt das Tor zum 2:2.

Fußball Gebietsliga Mur
Noch kein Saisonsieg

Gebietsliga Mur. Scheifling war Sieg näher, musste sich aber nach frühem Gegentor mit einem Remis begnügen. SV Scheifling/St. Lor. - FC Knittelfeld 2:2 (0:1)Zwei einander ebenbürtige Mannschaften, Scheifling war dem Sieg näher, in der zweiten Spielhälfte dominierend. Rasche Führung für die GästeDie Scheiflinger waren noch nicht richtig wach, und schon stand es in der 2. Minute nach einem Stellungsfehler 0:1, Torschütze für Knittelfeld der Ex-Scheiflinger Gregor Kobald. Pech im...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Krakaudorfer Derbysieg. Krakaudorf-Goalie Marco Spreitzer klärt vor 
Robert Trattner.

Fußball Gebietsliga Mur
Vier Tore von Shatri

Gebietsliga Mur. Rafael Shatri drückte beim Krakaudorfer Sieg im Derby als Goalgetter dem Spiel den Stempel auf. USV Krakaudorf – St. Lambrecht 5:2 (3:1)Mit dem klaren Erfolg gegen den Aufsteiger holt Krakaudorf im Alpenstadion bisher 10 Punkte aus den vier Heimspielen. Führungstor aus StrafstoßDavid Hlebaina wird in der 7. Min. gefoult und den diktierten Elfmeter versenkt Mario Weilharter zur Führung. Nachdem Hlebaina mit seiner Chance (17. Min.) keinen Erfolg im Abschluss hat, besorgt in...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Die Scheiflinger Daniel Grogger (Mitte) und Daniel Panzer sorgten gegen Krakaudorf nach sieben Minuten für eine 2:0-Führung.

Fußball Gebietsliga Mur
Zwei-Tore-Führung verjuxt

Gebietsliga Mur. Scheiflinger Team bleibt weiterhin ohne Punktgewinn. Scheifling/St. Lor. - USV Krakaudorf 2:3 (2:0)Von Beginn an übernimmt die Offenbacher-Elf das Kommando und es rollt Angriff um Angriff Richtung gegnerisches Gehäuse. Doppelschlag der HausherrenBereits in Min. 6 sorgt Daniel Panzer mit einem Kopfballtreffer nach einem Corner für die Führung. Nur eine Minute später ist es Daniel Grogger, der sich durchsetzt und zum 2:0 einnetzt. Chance um Chance versiebtEinen satten Schuss...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Christian Bischof erzielte das Goldtor für Schöder.

Fußball Gebietsliga Mur
Verdienter Sieg des Heimteams

Fußball Gebietsliga. Schöder vergibt viele Chancen, der knappe Heimsieg geht aber völlig in Ordnung. TUS Schöder - Scheifling/St. Lor. 1:0 (0:0)Von Beginn an übernehmen die Gastgeber das Kommando, erspielen sich in der ersten Halbzeit einige Hochkaräter. Bischof als ChancenverneblerChristian Bischof hat sein Visier gar nicht gut eingestellt, vernebelt gleich mehrere tolle Chancen: In der 6. Min. zieht er allein auf das Tor und vergibt, in der 11. Min. verfehlt er einen guten Stanglpass von...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Emotionsgeladenes Lokalderby: Franz-Josef Hansmann (l.) lieferte sich harte Duelle gegen Sebastian Schweiger.

Fußball Gebietsliga Mur
Hitzige Derbystimmung

Gebietsliga Mur. Schöderer Truppe holt sich nach Rückstand drei Punkte in einem emotionsgeladenen Derby. TUS St. Peter a. K. Juniors - TUS Schöder 1:3 (1:1)Heiße Stimmung, viele Fans und drei Standardsituationen prägen das Derby auf tiefem Boden im Josef Leitner-Stadion. Beide Teams angespanntBeide Mannschaften starten etwas angespannt und unruhig. In Minute 8 scheitert Bischof alleinzulaufend am heimischen Goalie Mlinar und vergibt die Chance auf den Führungstreffer. Die St. Peterer...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Remis im Derby zwischen Krakaudorf und Schöder. David Hlebaina (grüne Dress) wird von Christian Bischof unfair vom Ball getrennt.

Kein Sieger im Lokalderby

Nach sechs Jahren gab es vor toller Kulisse wieder ein rassiges Derby der Nachbarvereine. Fußball Gebietsliga USV Krakaudorf - TUS Schöder 1:1 (1:0)Es ist schon einige Jahre her, dass die beiden Vereine in einem Meisterschaftsspiel aufeinandertrafen, das Derby lockte 400 Besucher ins Alpenstadion. Führungstor durch ShatriDie Hausherren legen ordentlich los, übernehmen die Initiative. In der 6. Minute beweist Rafael Shatri Torjägerqualität, setzt sich energisch auf der rechten Seite durch...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Julian Kaiser sorgte mit seinem Kontertor zum 0:2 für die Entscheidung zugunsten von Lobmingtal.

Lobmingtal feiert Derbysieg

Die Gerdl-Elf fügt dem FC Knittelfeld die erste Saisonniederlage zu. Gebietsliga Mur FC Knittelfeld - Lobmingtal 0:2 (0:1)Im Derby erwischen die Gerdl-Mannen einen optimalen Start und gehen durch Gruber bereits in der 2. Minute in Führung. Mangelnde ChancenauswertungIn Folge verzeichnen die Gäste auch mehr Spielanteile, zwingen die Heimischen nur zum Reagieren, lassen den FC Knittelfeld durch das Auslassen zahlreicher guter Möglichkeiten aber im Spiel. Die Chancenauswertung aufseiten der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Das Meisterteam aus St. Lorenzen bei Knittelfeld legte in der Gebietsliga eine beinahe perfekte Saison hin, war am Weg zum Titel nicht zu stoppen.

Imposante Serie des Meisters

St. Lorenzen feierte bei nur einer Niederlage und einem Remis neunzehn Siege, erzielte über 100 Tore. Gebietsliga Mur. St. Lorenzen b. Kn. - USC St. Georgen o. J. 8:0 (4:0)Beim letzten Saison-Heimspiel in der Gebietsliga feierte St. Lorenzen mit dem heimischen Publikum eine fast perfekte Saison, den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in die Unterliga. 19. voller ErfolgEine Runde vor Ende der Meisterschaft feierten die Schwendinger-Mannen mit einem 8:0-Kantersieg den neunzehnten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Die beiden Torschützen Rafael Shatri und Thomas Maier (rechts) im Zweikampf.

Tabellenführung ausgebaut

Nach Last-Minute Sieg in Scheifling feiert Schwendinger-Elf einen Kantersieg gegen Krakaudorf. GEBIETSLIGA MUR. St. Lorenzen b. Kn. - USV Krakaudorf 7:2 (4:1). Von Beginn an werden gute Möglichkeiten herausgespielt. Einziges Manko: die Treffsicherheit. So dauert es bis zur 14. Minute, ehe St. Lorenzen in Führung geht. Erst zweiten Strafstoß verwertetNachdem Galun eine Minute zuvor noch mit einem Strafstoß an Torhüter Spreitzer scheitert, lässt sich Sperdin vom Elfmeterpunkt nicht zweimal...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Der St. Lorenzener Thomas Maier - hier verfolgt von den Scheiflingern Tockner, Napetschnig und Fussi - köpfelte in der Nachspielzeit das Siegestor für den Tabellenführer.

Zitterpartie für den Leader

Trotz klarer spielerischer Überlegenheit fiel das Siegestor für den Tabellenführer erst in Nachspielzeit. GEBIETSLIGA MUR Scheifling/St. Lor. - St. Lorenzen b. Kn. 3:4 (2:2)Der Tabellenführer tat sich gegen die Scheiflinger Abwehr, in der sich Tormann Lukas Sitzmann und die beiden Innenverteidiger Daniel Tockner und Daniel Grogger besonders auszeichneten, schwer. Scheifling bis Minute 80 in FührungBis zur 80. Minute hatten die nun von Mario Steinberger trainierten Scheiflinger in einer...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Das Bild trügt: Nicht St. Lorenzen/Kn. mit dem Torschützen Michael Vollmann, sondern das Team aus Stadl umd Kapitän Dröscher hatte letztendlich das Nachsehen.

Klare Sache für den Leader

Es war angerichtet: St. Lorenzen ließ im Schlagerspiel nichts anbrennen, baute die Tabellenführung aus. Gebietsliga Mur St. Lorenzen b. Kn. - SC Stadl 5:1 (3:0)Während die Heimischen den Heimvorteil nützen und den Vorsprung in der Tabelle nicht nur auf die Tordifferenz beruhen lassen wollten, wäre Stadl-Trainer Lindschinger bereits mit einem Remis mehr als zufrieden gewesen. Stadler Vorhaben gelingt nichtDieses Vorhaben können die Gäste allerdings nur achtzehn Minuten halten. Nach...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Ein hartumkämpftes Match. Thomas Schlager (rechts) war eine Stütze beim Team aus St. Georgen o. J.

Ein neuer Tabellenführer

Knappe Heimniederlage von St. Georgen gegen den neuen Tabellenführer aus St. Lorenzen b. Kn. USC St. Georgen o. J. – SV St. Lorenzen b. Kn. 0:1 (0:1)Die Mannschaft von Meik Süss überzeugt mit einer guten Vorstellung und hätte sich gegen den neuen Leader durchaus einen Punkt verdient. In der 7. Min. vergibt Marco Kollenz nach einer Flanke von Manuel Steiner eine gute Gelegenheit. In der 12. Min. kann sich St. Georgen-Keeper Christian Egger bei einer Möglichkeit von Goalgetter Lukas Kriechbaum...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Die Neumarkter Truppe zelebrierte mit den Fans die „Welle“ und feierte zusammen den Meistertitel in der 
Gebietsliga Mur, verbunden mit dem Aufstieg in die Unterliga Nord B.
1

Rückkehr in die Unterliga

Die Neumarkter Fußballer feierten den Meistertitel, den Unterliga-Aufstieg und den Spatenstich des neuen Vereinsheimes. TSV Neumarkt - USV Seckau 4:0 (1:0) Mit einem unangefochtenen 4:0-Heimsieg und dem gleichzeitigen Punkteverlust des FSC Pöls in Lobmingtal konnten die Hausherren in der Sportarena vor fast 500 Zuschauern bereits in der vorletzten Meisterschaftsrunde den Meistertitel fixieren und kehren nach drei Jahren Abstinenz wieder in die Unterliga zurück. Strafstoß brach den Bann Die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Neumarkt-Goalgetter Daniel Meier war von Spielberg letztendlich nicht in den Griff zu bekommen.

Voll auf Meisterkurs

Zwei Runden vor Saisonschluss ist die Neumarkter Truppe unter Trainer Sterner voll auf Titelkurs. TUS Spielberg - TSV Neumarkt 0:3 (0:1) Zuletzt hat Neumarkt nach einer bislang starken Saison zu schwächeln begonnen. Nach der Niederlage gegen den direkten Konkurrenten aus Pöls standen die Sterner-Mannen in Spielberg gehörig unter Druck. Die Heimischen, die sich von der 0:9-Klatsche gegen St. Lorenzen gut erholt zeigen, fordern dem Tabellenführer alles ab. Offener Schlagabtausch zu Beginn Zu...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.