Fußball Gebietsliga Mur
Hitzige Derbystimmung

Emotionsgeladenes Lokalderby: Franz-Josef Hansmann (l.) lieferte sich harte Duelle gegen Sebastian Schweiger.
  • Emotionsgeladenes Lokalderby: Franz-Josef Hansmann (l.) lieferte sich harte Duelle gegen Sebastian Schweiger.
  • Foto: Schmidt
  • hochgeladen von Fritz Meyer

Gebietsliga Mur. Schöderer Truppe holt sich nach Rückstand drei Punkte in einem emotionsgeladenen Derby.

TUS St. Peter a. K. Juniors - TUS Schöder 1:3 (1:1)

Heiße Stimmung, viele Fans und drei Standardsituationen prägen das Derby auf tiefem Boden im Josef Leitner-Stadion.

Beide Teams angespannt

Beide Mannschaften starten etwas angespannt und unruhig. In Minute 8 scheitert Bischof alleinzulaufend am heimischen Goalie Mlinar und vergibt die Chance auf den Führungstreffer. Die St. Peterer übernehmen das Ruder und sorgen mit einem präzisen Weitschuss für Unruhe in der Schöderer Abwehr.

Jost per Kopf erfolgreich

Gleich darauf ist es Jost, der einen Eckball von Leitner zum 1:0 in die Maschen köpfelt (17. Minute).

Dorfer gelingt Ausgleich

In Minute 41 zeigt Kapitän Christian Dorfer sein Können und zirkelt den Ball nach einem Corner per Kopf zum 1:1 knapp hinter die Linie des St. Peterer Gehäuses.
Die Schöderer Truppe startet energisch in die zweite Halbzeit und sorgt sofort mit einer großen Chance von Berner für Aufregung. Er scheitert aber an Keeper Mlinar.

Schitters Volleyschuss passt genau

Als es gleich darauf zu einem Eckball der Gäste kommt, kann der heimische Goalie nichts mehr unternehmen. Mark Schitter erzielt per Volleyschuss unter die Latte den Führungstreffer für die Schöderer.
Der Kampfgeist der St. Peterer Truppe stimmt, man drückt auf den Ausgleichstreffer. Es kommt zu einigen kleinen Halbchancen auf beiden Seiten, jedoch verläuft die restliche zweite Halbzeit, die von vielen harten Zweikämpfen geprägt ist, eher unspektakulär.

Prieling fixiert den Endstand

Bis zur letzten Minute werfen die Kammersberger Juniors alle Mannen nach vorne. Die Gäste nutzen den freien Raum und Kevin Prieling kann mit dem Schlusspfiff das 1:3 erzielen.

Autor:

Fritz Meyer aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.