Gangsteig

Beiträge zum Thema Gangsteig

Die imposanten Wasserfälle beim Waldbachstrub im Hallstätter Echerntal!
4

Hallstatt, Waldbachstrub, Gangsteig und Salzberg
"HALLSTATT, WALDBACHSTRUB, GANGSTEIG UND SALZBERG"

Nach einem ausgiebigen und gemütlichen Frühstück fuhr ich mit meinem Auto nach Hallstatt. Ich parkte am „Parkplatz 2“, auf dem heute noch viel frei war. Ich hatte mir vorgenommen endlich über den „GANGSTEIG“, den ich bisher nur vom Hörensagen kenne, auf den „Salzberg“ zu gehen. Ich steuerte den „Echerntalweg“ an und wanderte, vorbei am „Schleierfall“, in Richtung „Waldbachstrub“. Dorthin wollte ich heute unbedingt, da der „Waldbach“ zurzeit sehr viel Wasser führt. Und ich sollte diesen kleinen...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Bei der Kaufvertragsunterzeichnung für das Areal des alten Seniorenwohnheims im Bild von links:
Notar Georg Zehetmayer, Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Roland Wernik, Bürgermeister Peter Harlander, Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber und Vize-Bürgermeisterin Franziska Wagner.
2

Bauprojekt in Golling
Neue Wohnungen in Golling in Gangsteig geplant

GOLLING. Die Salzburg Wohnbau hat kürzlich in Golling das rund 3.000 m2 große Grundstück, auf dem das alte Seniorenwohnheim steht, von der Gemeinde erworben. Darauf sollen bis zum Frühjahr 2023 Wohnungen voraussichtlich in einem Mix von Miete und Eigentum errichtet werden. „Die Lage am Gangsteig ist für Wohnungen ideal, da Ortszentrum und Bahnhof fußläufig erreichbar sind. Damit ist eine optimale Infrastruktur für die Bewohner gegeben“, so die beiden Geschäftsführer der Salzburg Wohnbau,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Barriere(un)frei

Hindernisparcours in Golling

GOLLING (tres). Der SPÖ Golling ist die Gemeinde definitiv zu wenig behinderten- und seniorenfreundlich. SPÖ-Gemeinderätin Angela Kirchgatterer meint: „Es muss etwas geschehen! Aufgrund der demografischen Entwicklung muss auch die Infrastruktur endlich angepasst werden.“ Für viele ältere Menschen sei es in Golling z. B. fast unmöglich, die Gräber ihrer Angehörigen zu besuchen: „Der als Gebirgsfriedhof angelegte Gollinger Friedhof ist nicht barrierefrei zugänglich. Das muss geändert werden!“...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Bezirksblatt Tennengau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.