gefahr

Beiträge zum Thema gefahr

1 5

Groß angelegte Fahndung
Polizei nimmt Schlepper im Bezirk Bruck fest

Die Polizei griff 38 unberechtigt aufhältige Personen, die in einem Kühl-Lkw versteckt nach Österreich kamen im Zuge einer groß angelegten Fahndung im Bezirk Bruck auf und nahm die Schlepper fest.  BEZIRK BRUCK. Bei der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha gingen mehrere Anzeigen ein, dass ein Lkw bei der A4 Autobahnabfahrt Bruck an der Leitha West abgestellt wurde und dass aus diesem zahlreiche Menschen ausgestiegen und in die umliegenden Felder geflüchtet seien. Unter Einsatz eines...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Kleines Tier, große Gefahr: Vor Zecken sollte man immer auf der Hut sein.
1 1

Zeckensaison beginnt
Impfpass überprüfen: Brauch ich wieder Zeckenschutz?

Der März gilt gemeinhin als offizieller Beginn der Zeckensaison. Die kleinen Biester freuen sich über die langsam wärmer werdenden Temperaturen und lauern vor allem in hohen Gräsern sowie Büschen auf uns. Gerade nach einem längeren Ausflug oder heiterem Spielen im Freien sollte man sich gegenseitig untersuchen. Falls eine Zecke entdeckt wird, muss diese umgehend entfernt werden. Mit einer Pinzette greift man das Kleintier am Kopf, so nahe wie möglich an der Haut. Beim Herausziehen sollten...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Ilse und Johannes S. pflegen und hegen das Blütenmeer im eigenen Garten und am Balkon in Mannersdorf.
4

Terror: Brucker auf "Balkonien-Urlaub"

Die Bezirksblätter besuchten Leute aus dem Bezirk, die sich ihr Urlaubsparadies zu Hause geschaffen haben. BEZIRK (Nim). Für große Reisen haben viele Menschen keine Lust mehr. Zu viele schreckliche Nachrichten von Terror in den Touristenburgen, die damit verbundenen strengen Flughafenkontrollen und letztendlich die Abzocke in den alternativen Urlaubsorten. Balkonien war geboren Warum also wegfahren, wenn es kostengünstiger, bequemer und ohne langwierige Fahrtzeiten auch geht? Der Begriff...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.