Geistthal-Södingberg

Beiträge zum Thema Geistthal-Södingberg

Lokales
In Notfällen können First Responder Leben retten.

Erste Hilfe
First Responder-Ausbildung in Geistthal-Södingberg

Neue First Responder werden derzeit ausgebildet. GEISTTHAL-SÖDINGBERG. Auf Initiative von Gerti Striccher-Rutz gibt es jetzt eine First Responder-Ausbildung in der Gemeinde Geistthal-Södingberg. First Responder sind Menschen, die im Notfall erste Ansprechpartner sind und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erstmaßnahmen leisten. Teilweise sind die First Responder auch mit Defibrillatoren ausgestattet. In Kooperation mit dem Roten Kreuz werden derzeit neun Personen im Rahmen einer...

  • 04.12.19
Lokales
Bgm. Klaudia Stroißnig und ihr Team verbessern laufend die Infrastruktur.

Geistthal-Södingberg
Großes Bauvorhaben und viele Pläne

Ihr Vorgänger Hans Hiden setzte Verbesserungen der Infrastruktur an die oberste Stelle. Hat sich der Fokus jetzt geändert? Klaudia Stroißnig: Nein, denn in einer ländlichen Gemeinde wie Geistthal-Södingberg ist die Infrastruktur entscheidend für die Lebensqualität der Bevölkerung. Daher werden wir das Multifunktionsgebäude in Geistthal, wo der Kindergarten, die Volksschule und auch das Gemeindeamt drinnen sind, ab dem kommenden Jahr generalsanieren. Dieses große Projekt ist in zwei...

  • 03.12.19
Lokales
Die Küche im Buchhaus wurde komplett erneuert und umgestaltet.
3 Bilder

Geistthal-Södingberg
Weitere Planungen für das Buchhaus laufen

Die Revitalisierung des Buchhauses in Geistthal läuft weiter. GEISTTHAL-SÖDINGBERG. Der Kulturverein Geistthal mit Obfrau Josefine Vötsch hat wirklich einen langen Atem. Denn im Herbst 2013 wurde die Idee "Projekt Buchhaus" das erste Mal im Gemeinderat in Geistthal vorgestellt und es war damals nicht einfach, die amtierenden Gemeindeverantwortlichen davon zu überzeugen, dass die Revitalisierung des Buchhauses und der Kauf des Hauses letztendlich ein Gewinn sind. "Auch aus der Bevölkerung gab...

  • 03.12.19
Lokales
Der Krampuslauf in Geistthal kam sehr gut an, knapp 400 Teilnehmer waren im Einsatz.

Freizeitclub
Krampuslauf und große Pläne

Super-Krampuslauf in Geistthal, am 22. Dezember kommt das Christkind. GEISTTHAL-SÖDINGBERG. Der Termin für den Krampuslauf 2020 in Geistthal wurde für den 21. November bereits reserviert, so groß waren der Zulauf und Begeisterung der Krampusshow der Familie Krendl. 22 Gruppen mit knapp 400 Teilnehmern zogen durch das Dorf, für die nächste Auflage gibt es schon viele Anfragen. "Da die Vorbereitungen zum Krampuslauf sehr intensiv waren, versuchen wir unsere völlig neu gestaltete...

  • 28.11.19
Leute
Gerhard Streit und Manfred Prettenthaler mit Heide Krendl aus Södingberg

Familie Krendl
"Runder" Geburtstag für den Freizeitclub Graf Eysselsberg

Zehn Jahre Freizeitclub Graf Eysselsberg in Södingberg. GEISTTHAL-SÖDINGBERG. Was Ferdinand und Heide Krendl in diesen zehn Jahren mit ihrem Freizeitclub Graf Eysselsberg in der Gemeinde Geistthal-Södingberg auf die Beine gestellt haben, kann sich sehen lassen. Vor allem die Veranstaltung "100.000 PS im Dorf" sprengte alle Grenzen, aber auch weitere Benefizveranstaltungen, Reisen und Motorrad-Ausfahrten zählen ebenso zu den Markenzeichen der Södingberger wie das einzigartige Advent-Areal....

  • 31.10.19
Lokales
7 Bilder

Vorfreude aufs 100.000 PS Fest

Nicht mehr lange und es ist soweit, der erneute Versuch einen Weltrekord aufzustellen in dem man so viele PS nach Geistthal bringt wie möglich. Um auf das Event einzustimmen wurde deshalb am 10.08 ein Abend voller Tanz und Freude in der "Halle für Alle" gefeiert.

  • 11.08.19
Leute
Geistthal ist am 21. September zum dritten Mal Schauplatz von 100.000 PS im Dorf.

Events für Martin Langmann
Schafft Geistthal den Rekord von 108.178 PS?

Wo der Södingberger Freizeitclub mit Heide und Ferdinand Krendl seine Finger im Spiel hat, da werden aus "normalen" Veranstaltungen große Events. Am 21. September kommt es in Geistthal unter dem Motto "100.000 PS im Dorf" zum dritten Mal zum Treffen der Superlative. "Schaffen wir den Rekord von 108.187 PS", fragen sich die Krendls und laden wie Sportwägen, Cabrios, Oldtimer, US Cars, Motorräder, Traktore, aber auch sonstige Pkw und Lkw zum großen Treffen ein. Um 13 Uhr beginnt das Spektakel mit...

  • 26.07.19
Lokales
Das Södingberger Freibad sorgt seit Freitag wieder für Abkühlung.
2 Bilder

Verein als Lösung
Södingberger Freibad hat wieder offen

Klaudia Stroißnig, die Bürgermeisterin von Geistthal-Södingberg, setzte alle Hebel in Bewegung, um die Sommersaison für das Södingberger Freibad zu retten, doch das steirische Bäder- und Hygienegesetz ist für öffentliche Bäder sehr rigoros. "Leider konnten wir keine Nachsicht erreichen, daher mussten wir auf die Vereinslösung zurückgreifen", sagt Stroißnig. Investitionen geplant Seit vergangenen Freitag ist das Bad geöffnet, betrieben wird es über einen Verein, dem Markus Prosser als Obmann...

  • 22.07.19
Politik
Markus Prosser, Gerald Silberschneider und Markus Leinfellner

Geistthal-Södingberg
Silberschneider folgt Prosser nach

Weichenstellung in Geistthal-Södingberg. Vor kurzem legte Markus Prosser den Posten des Ortsparteiobmann der FPÖ in Geistthal-Södingberg zurück, da er als Gastwirt im Gasthaus Steirer in Afling zeitlich sehr gebunden ist. Gerald Silberschneider wurde unter der Wahlaufsicht von Bezirksparteiobmann STR Markus Leinfellner einstimmig zum neuen Ortsparteiobmann gewählt. Prosser bleibt aber als Stellvertreter Silberschneiders der Partei erhalten.

  • 24.06.19
Lokales
9 Bilder

Geistthal-Södingberg
Viehtransporter drohte umzustürzen

In den Morgenstunden des Dienstag, 11. Juni 2019 geriet ein Viehtransporter mit den rechten Rädern auf das Bankett der Wolfsschusterstrasse in der Gemeinde Geistthal-Södingberg (Bezirk Voitsberg), welches brach. Dadurch drohte der LKW umzustürzen. Die alarmierte FF Södingberg sicherte unverzüglich das Fahrzeug mittels Hubzug, sodass ein Umstürzen vermieden werden konnte. Die FF Stallhofen, welche ebenfalls mitalarmiert wurde, blieb einige Zeit am Einsatzort als Reserve und konnte dann wieder...

  • 11.06.19
Leute
Ein schöner Ostermarkt mit vielen Osterhasen bei Freizeitclub Krendl
5 Bilder

Geistthal-Södingberg
Kinderfestival mit "echtem" Osterhasen

Der Ostersonntag stand in Geistthal-Södingberg ganz im Zeichen des Kinderfestivals der Kinderland-Ortsgruppe mit Obfrau Romana Dorner beim Freizeitclub Krendl in Södingberg. Osternesterl suchen für Groß und Klein, ein Schätzspiel, ein Ostermarkt mit einer Riesenhupfburg mit Rutsche und viele neue Spiele. "Es herrschte großer Andrang, die Kinder haben sich über das Osternest sehr gefreut. Außerdem gab es schöne Preise", freute sich Dorner. Viele Unterstützer Das Kinderland bedankt sich...

  • 23.04.19
Leute
Auch der designierte Voitsberger Vize-Bgm. Manfred Prettenthaler kam nach Geistthal.
6 Bilder

Geistthal-Södingberg
Schulball mit Alpenlandpower

Der Elternverein der Volksschule Geistthal hat traditionellerweise einen Höhepunkt im Veranstaltungsjahr, den Schulball in der "Halle für Alle". Und so kamen auch heuer zum Maskenball nach Geistthal viele Maskierte. Unter den Gästen waren Bürgermeisterin Klaudia Stroißnig und der designierte Voitsberger Vize-Bgm. Manfred Prettenthaler. Alpenlandpower spielte zum Tanz auf. Natürlich gab es auch eine Maskenprämierung. Der Reinerlös kommt den Volksschulkindern in Geistthal zugute. Hier geht es...

  • 05.03.19
Lokales
Sieben Feuerwehren, darunter auch die FF Köflach, wurden zum Brand in Geistthal-Södingberg alarmiert.

Geistthal-Södingberg
60 Feuerwehrleute löschten Dachstuhlbrand

Sieben Feuerwehren (Geistthal, Södingberg, Bärnbach, Afling, Stallhofen, Voitsberg, Köflach) standen am Mittwoch im Einsatz, um einen Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Geistthal-Södingberg zu löschen. Mehrere Stunden kämpften die Feuerwehrleute gegen die Flammen, das Haus brannte bis auf die Grundmauern ab. Verletzt wurde zum Glück niemand. Ein Löschversuch eines Atemschutztrupps war zu gefährlich, daher mussten die Feuerwehrleute das Dach abtragen, um zu den Flammen zu...

  • 20.02.19
Lokales
Einsatz in Eggartsberg, Gemeinde Geistthal-Södingberg
2 Bilder

Verkehrsunfall in Eggartsberg
Augenzeugin war Rot-Kreuz-Mitarbeiterin

Am Donnerstag Mittag überschlug sich in Eggartsberg in der Gemeinde Geistthal-Södingberg ein Fahrzeug und landete im Straßengraben. Eine Augenzeugin, die selbst Rot-Kreuz-Mitarbeiterin ist, befand sich in unmittelbarer Nähe des Unfallortes, setzte die Rettungskette in Gang und leitete die Erstversorgung ein. 83-jähriger Lenker Umgehend wurden das Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungswagen aus Voitsberg alarmiert. Die Einsatzkräfte übernahmen den erstversorgten 83-jährigen Patienten und...

  • 31.01.19
Politik

Meine Meinung
Die sogenannten "armen" Gemeinden

Die steirische Rangliste der Steuerkraft-Kopfquote liest sich wie ein Gruselkabinett. Die "ärmste" Gemeinde im gesamten Land ist Geistthal-Södingberg, die drittärmste St. Martin am Wöllmißberg und unter den "Top10" befinden sich noch drei weitere Gemeinden unseres Bezirks. Da ist ja die Obersteiermark, die bekanntlich mit einigen wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen hat, im Vergleich zu uns noch im Schlaraffenland. Bonität ist oft gut Allerdings sagt dieses Ranking nichts über die Bonität...

  • 29.01.19
Politik
Der Kainacher Bgm. Viktor Schriebl (r.) hält wenig von der Statistik der Steuerkraft-Kopfquote.

Steuerkraft-Kopfquote
"Wir erwirtschaften sogar Überschüsse"

Laut der neuesten Landesstatistik sind fünf Gemeinden des Bezirks Voitsberg (Geistthal-Södingberg, St. Martin/W., Kainach, Maria Lankowitz und Edelschrott) unter den zehn ärmsten Gemeinden der Steiermark. Stellvertretend für alle fünf betroffenen Bürgermeister nimmt der Kainacher Bgm. Viktor Schriebl Stellung. Sind diese Gemeinden wirklich so arm? Schriebl: Diese Zahlen sind relativ. Wir sind alles Gemeinden, wo sich aufgrund der geografischen Lage nur wenig Betriebe ansiedeln können. Aber...

  • 24.01.19
Politik
Geistthal-Södingberg hat eine Steuerkraft-Kopfquote von 823 Euro. Raaba-Grambach 2.687 Euro.

Steuerkraft-Kopfquote
Ein Drittel unserer Gemeinden ist unter den "Ärmsten"

Laut Landesstatistik sieht es im steirischen Gemeinderanking bei den Steuerkraft-Kopfquoten für unseren Bezirk ziemlich düster aus. Während die Gemeinden mit der höchsten Steuerkraft-Kopfquote aus Graz-Umgebung mit Raaba-Grambach, Premstätten und Wundschuh auf den Plätzen eins, zwei und vier sowie Lannach (Deutschlandsberg) auf Rang drei kommen, liegen bei den "ärmsten" Gemeinden gleich fünf aus dem Bezirk Voitsberg unter den "Top 10". Niedrigste Kopfquote Mit einer Kopfquote von 823 Euro...

  • 23.01.19
Politik
Hans Hiden überreichte seiner Nachfolgerin Klaudia Stroißnig einen Blumenstrauß.
6 Bilder

Geistthal-Södingberg
Unser Bezirk hat wieder eine Bürgermeisterin

Das Gasthaus Kreuzwirt in Geistthal-Södingberg war Schauplatz eines historischen Ereignisses. Zum zweiten Mal nach Erna Wagnest, die vor knapp 30 Jahren in St. Martin/W. zur Bürgermeisterin im Bezirk Voitsberg gewählt wurde, steht mit Klaudia Stroißnig wieder eine Frau an der Spitze einer weststeirischen Gemeinde. Nach dem überraschenden Rückzug von Hans Hiden hatte Vize-Bgm. Andreas Läßer kurzzeitig die Geschäfte geführt. "Hiden hatte schon mehrmals angedeutet, sich zurückzuziehen und so traue...

  • 21.01.19
Politik

Meine Meinung
Frauen-Touch in der "Männerwirtschaft"

Wenn jetzt am kommenden Montag nichts Außergewöhnliches passiert, dann wird mit Klaudia Stroißnig in der Gemeinde Geistthal-Södingberg eine Frau in das Bürgermeisteramt gewählt. Sie wurde von der ÖVP, die ja den scheidenden Bürgermeister Johann Hiden stellte, vorgeschlagen. Sollte also die Wahl für Stroißnig ausgehen, dann wäre sie die einzige weibliche Ortschefin unter 14 Männern im Bezirk Voitsberg. In der unmittelbaren Nachbarschaft des Bezirks, in Hitzendorf, ist ja mit Simone...

  • 15.01.19
Lokales
Geistthal-Södingberg könnte eine Frau als Bürgermeisterin bekommen.

Geistthal-Södingberg
Wahl am 21. Jänner - eine Frau fürs Bürgermeisteramt vorgeschlagen

Nach dem überraschenden Rücktritt von Hans Hiden als Bürgermeister von Geistthal-Södingberg mit Jahresende, könnte die Gemeinde am Montag, den 21. Jänner, einen neuen Bürgermeister bekommen. Besser gesagt, eine Bürgermeisterin, denn Klaudia Stroißnig wird von BH Hannes Peißl in einer eigens einberufenen Gemeinderatssitzung angelobt, sofern die Wahl in dieser Sitzung auf sie fällt. Stroißnig war bisher schon im Gemeinderat vertreten und wird von der ÖVP als Bürgermeisterkandidatin vorgeschlagen....

  • 10.01.19
Lokales
Johann Hiden ist nicht mehr Bürgermeister von Geistthal-Södingberg

Geistthal-Södingberg
Bürgermeister Hiden legte sein Amt zurück

Überraschung in Geistthal-Södingberg. Mit Jahresende legte Bgm. Johann Hiden (ÖVP) sein Amt zurück, nachdem er die Fusionsgemeinde die letzten dreieinhalb Jahre in einer Koalition mit der FPÖ geführt hatte. "Es war abzusehen", sagte Vize-Bgm. Andreas Läßer, der bis zur nächsten Gemeinderatssitzung die Geschäfte führt. "Ich bin seit den 80er-Jahren in der Politik und mein Credo war, dass ich das, was ich mache, ordentlich und mit vollstem Einsatz mache", erklärt Hiden. "Die Schule ist mein...

  • 07.01.19
Wirtschaft
Peter Sükar und Bgm. Johann Hiden gratulierten Angelika und Rene Reiterer und ihrem Team.

Geistthal-Södingberg
Geistthal hat wieder einen Nahversorger

Gute Nachrichten aus der Gemeinde Geistthal-Södingberg. Im Ortsteil Geistthal eröffnete Angelika Reiterer den "Nah & Frisch" und sicherte damit wieder die Nahversorgung der Bevölkerung. WKO-Regionalstellenobmann Peter Sükar gratulierte Angelika und ihrem Gatten Rene Reiter sehr herzlich. Bgm. Johann Hiden betonte die Wichtigkeit dieses Lebensmittelgeschäfts und freute sich, dass es im Ortsteil Geistthal damit wieder eine deutliche Strukturverbesserung gibt. Pfarrer Ralf Höfer segnete die...

  • 30.10.18
Leute
Insgesamt 14 Erntewägen wurden in Geistthal präsentiert.
12 Bilder

Landjugend Bezirk Voitsberg
Landjugend-Bezirksfahne an Edelschrott

Am Sonntag stand das Thema Brauchtum wieder ganz im Sinne der Landjugend Bezirk Voitsberg. Insgesamt 14 Ortsgruppen schmückten diesmal in Geistthal ihre Wägen zu verschiedensten Themen wie zum Beispiel Jagd, Heuarbeit oder Sturm & Kastanien. Das Bezirkserntedankfest, im Rahmen des Herbstreigens Lipizzanerheimat veranstaltet, wurde feierlich mit der Segnung der Erntewägen eröffnet und im Anschluss wurde die Heilige Messe in der Kirche von Geistthal gefeiert. 14 Erntewägen Ein Höhepunkt...

  • 09.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.