Geld

Beiträge zum Thema Geld

Die Polizei bittet um Vorsicht.

Achtung Tierliebhaber!
Ungewöhnlicher Betrugsversuch mit Hund

Vorsicht Betrüger! Im Visier diesmal: tierliebe Menschen! In Kittsee versuchten zwei Personen einer Frau auf hinterlistige Weise Geld zu entlocken.  KITTSEE. Schon vor zwei Wochen wurde ein Frau vor dem Einkaufszentrum in Kittsee von zwei unbekannten Personen angesprochen, die angaben, einen angeblich entlaufenen Hund gefunden zu haben.  Aus Zeitmangel (eine der beiden Unbekannten gab an, sie sei im diplomatischen Dienst der EU tätig) könnten sie sich aber nicht um diesen kümmern. Die Frau...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Familie Berger überbrachte 3.003 Euro an Max und seine Mama. Danke an alle Spender!

Hilfe für Tadtner Burschen
3.003 Euro für Max

Familie Berger aus St. Andrä am Zicksee lud vor Weihnachten zu einem Adventfenster, bei dem für einen guten Zweck gesammelt wurde. ST. ANDRÄ AM ZICKSEE. Man sammelte das Geld für Max aus Tadten, der es nicht ganz so leicht im Leben hat. Großartige 3.003 Euro kamen zusammen und wurden auch noch vor Weihnachten übergeben. "Wir möchten uns auf diesem Weg beim Chor St. Andreas, der Gmoa – Musi, den Fortissimos, den Jagdhornbläsern und bei Emanuel recht herzlich für die Mitgestaltung unserer...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Spaß, Gesundheit und Gutes tun standen beim Rote-Nasen Lauf wieder ganz im Vordergrund.

Roter Nasen Lauf in Mönchhof

Kürzlich fand in Mönchhof der 3. ROTE NASEN LAUF statt. 187 Teilnehmer und viele Zuschauer vor Ort spendeten einen Betrag von insgesamt € 3.009,43. Der Gesamterlös ergeht zur Gänze an die ROTE NASEN Clowndoctors. Ein großes Dankeschön an alle Sponsoren, Unterstützer, Teilnehmer und Spender!

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
850 Euro für den Sterntalerhof - die Schüler des Pannoneum Neusiedl am See übergaben ihre Spende.

Pannoneum: 850 Euro für den Sterntalerhof

NEUSIEDL AM SEE. Aufgrund der starken Besucherzahl und der künstlerischen Darbietungen während unserer Veranstaltung „Movietheneum“, war es den Schülern der dritten Wirtschaftsklassen möglich dem Geschäftsführer des Sterntalerhofs, Mag. Harald Jankovits, eine Spende in der Höhe von 850 Euro persönlich zu überreichen. Das PANNONEUM möchte sich bei den vielen unterstützenden Besuchern des „Movietheneum“ bedanken und hofft dadurch einen hilfreichen Beitrag zur bedeutsamen und entscheidenden Arbeit...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Vbgm Theresia Gerstl, Mechthilde Prandstätter, Maria Müllner, Anneliese Denk.

Wallern: 600 Euro an Club Miteinander

Der Reinerlös der Nikolausfeier wurde kürzlich im Pfarrheim Wallern von den ÖVP Frauen und der Orts-ÖVP an den Club Miteinander übergeben. WALLERN. Entgegen genommen hat die Spende die Initiatorin des „Club Miteinander - Pfarrheim Wallern“ Mechthild Prandstätter. Die Summe wurde für den Ankauf von Spiel-und Gymnastikgeräten verwendet. Der „Club Miteinander –Pfarrheim Wallern ist eine Initiative der Gemeinde Wallern, der Pfarre, des Roten Kreuzes und freiwilligen Helfern. In regelmäßigen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Anzeige
Foto v.l.n.r: Dir. Rudolf Könighofer, NR Niki Berlakovich, Landesparteiobmann Thomas Steiner, Erwin Tinhof, Gaby Schwarz, Klubobmann Christian Sagartz, 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer

Das Bargeld muss bleiben!

Auch im Bankensektor hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten. „Die burgenländischen Banken haben die Digitalisierung als Chance genutzt und ihre Leistungen moderner und serviceorientierter gemacht“, betont ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner anlässlich des heutigen Weltspartages. Im Banken und Finanzsektor ist die Digitalisierung längst angekommen. Internetbanking und Online-Services sind heutzutage sehr beliebt. „Die Banken haben sich mit Digitalisierung weiterentwickelt und ihr...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Karel Lentsch, der Obmann des ASV Neudorf Wolfgang Rauscher und NR Erwin Preiner.
1

2.500 Euro für den ASV Neudorf

NEUDORF BEI PARNDORF. Im Rahmen des Oktoberfestes überreichte - damals noch Vizebürgermeister - Karel Lentsch einen Scheck von Landeshauptmann Hans Niessl an den ASV Neudorf. 2.500 Euro bekam der Verein mit Obmann ASV Neudorf Wolfgang Rauscher überreicht.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Polizei fahndet nach dem Quartett.
1

Neusiedl: Versuchter Bankomatdiebstahl am Sonntag

Sonntag früh wollten Unbekannte einen Bankomat bei einem Supermarkt in der Wienerstraße in Neusiedl am See sprengen. NEUSIEDL AM SEE. Am 20.08.2017, um 03.59 Uhr wurde von derzeit unbekannten Tätern versucht, den bei einem Geschäft einer bekannten Handelskette in Neusiedl/See aufgestellten Bankomat mittels mitgebrachter Gasflaschen zu sprengen. Zeugen beobachteten die vier Männer und verständigten die Polizei. Das Quartett flüchtete mit einem silbernen VW Golf, älteres Baujahr in Richtung...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Gemeinsam gegen Leukämie - 2.480 Euro kamen zusammen.

2.480 Euro an Pro Leukämie

HALBTURN. Vizebürgermeister Horst Kirschner durfte am Freitag 2.480 Euro an Dr. Rosenmayr von Pro Leukämie übergeben. Der Reinerlös der Benefizmodenschau soll für Stammzellenspenden im Kampf gegen Leukämie verwendet werden. Ein Dankeschön ergeht auf diesem Weg an alle Helfer, Mitwirkenden und Sponsoren besonders aber an Familie Graf Königsegg aus Halbturn.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Anzeige

Rot-Blau steuert auf einen Finanzkollaps zu

„Das Burgenland hat noch immer kein Spekulationsverbot beschlossen. Finanzlandesrat Bieler schläft scheinbar noch immer in der Pendeluhr. Damit steuert Rot-Blau auf einen Finanzkollaps des Landes zu“, sagt Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. Die Bundesländer haben sich im Rahmen der Finanzausgleichsverhandlungen verpflichtet, ein Spekulationsverbot zu beschließen. „Nur Burgenland und Kärnten sind dieser Verpflichtung noch nicht nachgekommen“, so Wolf. „SPÖ-Landesrat Bieler ist gefordert...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Telekom Austria Group CEO Alejandro Plater, Michaela Moser und Silvia Beck von der Villa Mia, A1 CEO Margarete Schramböck

7.800 Euro für Villa Mia

Bei der Weihnachtsfeier 2016 ließen A1 Mitarbeiter nicht nur das Jahr gemeinsam ausklingen, sondern nutzten die Gelegenheit auch, Spenden für regionale Vereine zu sammeln, die ihren Fokus auf Kinder, Jugendliche und Familien legen und die nicht durch Werbemaßnahmen österreichweit bekannt sind – wie die sozialpädagogische Wohngemeinschaft Villa Mia in Gols. Die Spendensumme wurde vom Unternehmen noch auf 7.800 EUR angehoben. Kürzlich fand die feierliche Übergabe in der A1 Zentrale in Wien...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Christa Lindner, Birgit Wolf, Pater Gerald

580 Euro für Tansania

WINDEN AM SEE. Die "Tontauben" sind überglücklich, dass sie Pater Gerald von der "Mission der Salesianer in Tansania" den Spendenscheck über 580,- € übergeben durften. Das Geld haben sie am vierten Adventwochenende "eingesungen", und es wird für den Bau einer Schule in Tansania verwendet. Pater Gerald bedankte sich herzlich bei dem Damen-acapella-Ensemble aus Winden am See und schenkte jeder Chordame als Dankeschön einen kleinen, geweihten Anhänger in Form eines Kreuzes. Die Tontauben freuen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Christian besuchte Christian und hatte etwas Geld im Gepäck.
1

Unterstützung nach Unfall

Glühweinausschank und Salziges wurde von Christian Lentsch aus Jois für für einen Guten Zweck angeboten. Auch die Junge ÖVP unterstützt ihn dabei. Der Erlös von € 610,- wurde an seinen Freund, Salczer Christian, der im April 2016 einen schweren Motorradunfall erlitt und zur Zeit noch im Rollstuhl sitzt, übergeben. Christian lernt zur Zeit das Gehen auf Krücken. Dazu ist noch viel Geduld und Kraft notwendig. Mit dieser Unterstützung soll ihm ein wenig "unter die Arme gegriffen" werden....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Bgm. Andi Peck und Walter Thyringer überbrachten das Geld.

1.000 Euro für Wohngemeinschaft

ANDAU. Bürgermeister Andi Peck und Kommandantstellvertreter Walter Thyringer von der Freiwilligen Feuerwehr Andau überbrachten einen Scheck in der Höhe von 1.000 Euro für die Wohngemeinschaft Andau. Danke der FF Andau, dass sie einen beträchtlichen Teil der Einnahmen vom Blaulichttag unseren Freunden der Wohngemeinschaft in der Söllnergasse in Andau gespendet haben

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Rudi Strommer mit den heiligen drei Königen.

Sternsinger bei Rudi Strommer

Die Sternsinger der Katholischen Jungschar besuchten vergangenes Wochenende den zweiten Landtagspräsidenten Ing. Rudolf Strommer in Illmitz. Die durch die Dreikönigsaktion gesammelten Spenden gehen heuer in die Dritte Welt. Lena Tschida, Maximilian Haider, Hannah Fleischhacker, Fabian Fleischhacker und Maria Fleischhacker ließen sich natürlich gerne mit dem Politiker ablichten.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Die FPÖ sammelte wieder für die Villa Mia in Gols

200 Euro für die Villa Mia

Wie bereits im Vorjahr unterstützt die FPÖ Bruckneudorf auch heuer wieder das Kinderheim Villa-Mia in Gols. Ortsparteiobmann Mario Jaksch und GR Manfred Schmitzhofer waren daher am 29.11.2016, stellvertretend für die gesamte Ortsgruppe Bruckneudorf, bereits als vorweihnachtliche Boten unterwegs. Wie bereits letztes Jahr, so auch heuer, schenkte die Ortsgruppe auf ihrem Adventstand am Bruckneudorfer Adventmarkt nicht nur kulinarische Gaumenfreuden aus, sondern rief auch zu Spenden für das...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
0,39 Euro müssen Bawag-Kunden fürs Beheben von Bargeld an Bankomaten bei den Produkten KontoBox Small und Medium bezahlen.
3 3

Bawag: Umstellung der Konten verärgert Kunden

Bankomatgebühren waren für heimische Banken bisher ein Tabu. Eine Umstellung im Sortiment der Bawag lässt die Diskussion neu aufleben. ÖSTERREICH. Bei zwei Konto-Paketen der Bawag ist die Bargeldbehebung nicht gratis: Eine einzige kostenlose Behebung enthält die KontoBox Small (4,90 Euro pro Monat), fünf Mal können Kunden mit der KontoBox Medium (6,90 Euro pro Monat) umsonst Geld beim Bankomat beheben. Jede weitere Transaktion am Bankomat kostet 39 Cent. Wer gebührenfrei Geld abheben möchte,...

  • Sabine Miesgang
Herta Häussler spendete 5.000 Euro für den Kalvarienberg.
1

5.000 Euro für den Kalvarienberg

NEUSIEDL AM SEE. Vor einigen Wochen feierte Herta Häussler mit etwa 120 Gästen ihren 70. Geburtstag. In der Einladung ersuchte sie ihre Freunde, von Geschenken Anstand zu nehmen und anstatt dessen den vorgesehenen Betrag in eine eigens aufgestellte Spendenbox zu werfen. Nach dem Fest traute sie ihren Augen nicht, als sie beim Zählen der Spenden auf den stolzen Betrag von 3.780 Euro kam. Dem noch nicht genug, nahm sich Herta Häussler ein Herz und stockte diesen Betrag auf genau 5.000 Euro auf...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Im Jahr des Panda von Clemens Berger

Glück, Geld und Gesellschaft

BUCH TIPP: Clemens Berger – "Im Jahr des Panda" Clemens Berger verknüpft im Gesellschaftsroman Personen miteinander, die Handlungen klaffen weit auseinander. Ein junges Paar aus Wien arbeitet zusammen bei einer Sicherheitsfirma. Sie rauben Bankomaten aus und suchen im Ausland ihr neues Glück. Die Mutter der Flüchtenden kostet im Tiergarten Schönbrunn das Panda-Babyglück aus, und dann ist noch der angesehene Künstler, der den Wohlstand mit dem Leben auf der Straße tauscht. Verlag Luchterhand,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Outi und Lee begeisterten das Publikum.
1

Benefizkonzert für Parndorfer Flüchtlingshilfe

120 Besucher folgten der Einladung der Baptistengemeinde Emmanuel Parndorf zum Benefizkonzert in den Festsaal der Parndorfer Volksschule am 22.10.2016. Outi & Lee begeisterten das Publikum mit ihrer Musik mit Feeling und Tiefgang und ihren Texten, die vom Wesentlichlichern sprachen, nämlich von Jesus Christus und seiner Liebe zu uns Menschen. Der Erlös des Abends ging zu 100 % an die Flüchtlingshilfe Parndorf.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Bgm. Gerhard Zapfl mit dem Hauskrankenpflegeteam Neusiedl.

Spendentisch gegen Armut in Nickelsdorf

Der 17. Oktober ist der internationale Tag für die Beseitigung der Armut. Darum führte die Volkshilfe Burgenland in der Woche vom 17. – 21. Oktober 2016, die Aktion „Spendentisch gegen Armut“ durch. Österreich ist eines der reichsten Länder der Welt und trotzdem sind rund 1,5 Millionen Menschen armutsgefährdet. Zu den Sorgen im täglichen Leben, mit denen jeder konfrontiert ist, gesellen sich dann noch Existenzängste wie: Wie kann ich die Miete der Wohnung zahlen? Kann ich mir es leisten...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Trickdiebstahl in Kittsee

KITTSEE. In der Vorwoche erstattete ein 80-jähriger Pensionist die Anzeige, dass er in Kittsee von einem unbekannten Mann nach dem Weg gefragt wurde. Als Dank für die Wegbeschreibung wollte der Unbekannte dem Mann einen Rasierer schenken, was der 80-Jährige jedoch ablehnte. Der unbekannte Täter ist ca. 45-50 Jahre alt, hatte kurze schwarze Haare, dunklen Teint und sprach in gebrochenem Deutsch. Er bot dem Pensionisten noch eine Uhr und ein Fernglas an, was dieser jedoch auch ablehnte. Im Zuge...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Etwas Entschleunigung würde so manches Burn-out verhindern.
1

MEINUNG: Zeit ist Geld und freie Zeit hat Wert

Der Y-Generation, also den zwischen 1980 und 1999 geborenen Jahrgängen, wird nachgesagt, nicht mehr alles Beruf, Status und Prestige unterordnen zu wollen. Stattdessen stehen Zeit für Familie, Freizeit, Sinnsuche und Freude an der Arbeit im Vordergrund. Es ist auch die erste Generation, die mit Internet und Mobilfunk aufgewachsen ist. Angesichts der Tatsache, dass durch die Digitalisierung viele Jobs wegfallen, ist diese Einstellung nur logisch. Etwas Entschleunigung würde auch so manches...

  • Linda Osusky
Die Polizei ermittelt, vier Räder wurden im Bezirk gestohlen

Vier Räder im Bezirk Neusiedl gestohlen

NEUSIEDL AM SEE. Unbekannte stahlen am 19. Mai und 20. Mai 2016 insgesamt vier Fahrräder im Bezirk Neusiedl am See. Am 19. Mai entwendeten sie in den Abendstunden ein abgesperrtes Fahrrad in Edelstal. Vom Bahnhof Gattendorf stahlen sie am 20. Mai 2016 ein Citybike, welches ebenfalls versperrt war. Auch am Campingplatz in Podersdorf wurden die Fahrradsicherungen gewaltsam entfernt und zwei Rennräder mitgenommen. Der entstandene Schaden beläuft sich insgesamt auf einen mittleren, vierstelligen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.