Gemeinderatswahl

Beiträge zum Thema Gemeinderatswahl

In Krumpendorf geht es vor der Stichwahl gemäßigt zu.
3

Stichwahl Krumpendorf
Diese zwei Herausforderer begegnen sich auf Augenhöhe

Vor der Stichwahl am 14. März 2021 in Krumpendorf bleiben Gernot Bürger (ÖVP) und Manfred Bacher (SPÖ) pragmatisch. KRUMPENDORF. Hilde Gaggl hat keinen direkten Nachfolger im ersten Durchgang bekommen. In Krumpendorf lautet das Duell Manfred Bacher (SPÖ) gegen Gernot Bürger (ÖVP). "Mit Gemeinde verbunden""Ich bin Tag und Nacht für die Bürgerinnen und Bürger da, lebe und arbeite hier auch. Wir haben ein super Team, das sich sowohl aus neuen als auch aus erfahrenen Mitgliedern zusammensetzt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Wahlergebnisverkündung in der Landeshauptstadt.
3

Gemeinderatswahl 2021
Vorläufige Ergebnisse der Landeshaupstadt

KLAGENFURT. Die Ergebnisse sind mit einiger Verzögerung auch in der Landeshauptstadt eingetroffen. Ein doch überraschendes Ergebnis zeichnet sich bei der Bürgermeisterwahl ab. Hier führt Christian Scheider mit 33,27 Prozent vor Maria-Luise Mathiaschitz mit 32,14 Prozent. Die noch nicht ausgezählten Wahlkarten, könnten allerdings morgen nochmal dort oder da die einen oder anderen Prozentpunkte bringen. Klar ist, es gibt eine Stichwahl in zwei Wochen zwischen Scheider und Mathiaschitz. "Ich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Amtierende Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz zeigt sich optimistisch.

Gemeinderatswahl 2021
Mathiaschitz weiterhin optimistisch

KLAGENFURT. "Überrascht bin ich nicht, die Wahlumfragen haben bereits ergeben, dass es zu einer Stichwahl kommen wird", so die amtierende Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz über das vorläufige Auszählungsergebnis. Aktuell müssen noch 60 Wahlsprengel händisch kontrolliert werden, vorher gibt es kein erstes Wahlergebnis. Was allerdings definitiv klar ist, es wird eine Stichwahl mit Christian Scheider (Team Kärnten) geben.  Stand der Dinge Es wird ein Kopf an Kopf Rennen, das ist klar. "Ich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Christian Scheider (Team Kärnten) rechnet mit einer Stichwahl.

Gemeinderatswahl 2021
Zeichen stehen auf Stichwahl

KLAGENFURT. Zuerst sah es nach einer eindeutigen Sache aus in Klagenfurt. Vormittag standen die Prognosen für die amtierende Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz eindeutig auf Sieg. Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet und es sieht eindeutig nach einer Stichwahl mit Christian Scheider (Team Kärnten) aus. Scheiders Anhänger jubelten bereits vor dem Rathaus. Scheider zeigt sich optimistisch: "Derzeit sieht alles nach einer Stichwahl und sogar zwei Sitzen im Stadtsenat aus." Ein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Christian Grüninger Kuke Partei

Kuke-Partei: die Erwartungen

Am Abend. 28. Februar 2021, vor der Auszählung meldet sich Christian Grüninger von der Kuke-Partei zu Wort: "Wir hoffen auf einen Einzug in den Gemeinderat, müssen aber das Wahlergebnis abwarten. Wir werden danach sehen, wie es weitergeht. Ich bin aber voll optimistisch, haben um jede Stimme gekämpft".

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger

Gemeinderatswahlen 2021
Grüne Kandidat Frank Frey im Gespräch

KLAGENFURT."Ich bin heute sehr optimistisch für den Wahlausgang, spannend wird es morgen mit der Auszählung der Wahlkarten, dann haben wir das endgültige Wahlergebnis. Es war ein außergewöhnlicher Wahlkampf in Coronazeiten. Ich war heute gegen 10 Uhr bei der Wahl", so Grüne-Kandidat in einer aktuellen Umfrage der WOCHE.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Heribert Kulmesch (SPÖ) konnte sich durchsetzen
2

Gemeinderatswahlen 2021
Zell: Fast alles beim Alten

Zell/Sele. Die SPÖ konnte in der Gemeinde Zell/Sele ihre Vormachtstellung behalten: 48,7 Prozent. Mit knapp 53 Prozent schaffte es der amtierende Bürgermeister, Heribert Kulmesch (SPÖ), wieder auf den Bürgermeisterposten. "Ich bin sehr froh, dass ich mich gegen die Konkurrenten durchsetzen konnte. Ein Wermutstropfen bleibt, dass wir um 5 Stimmen das 6. Mandat nicht erreicht haben", sagt Kulmesch. Die Einheitsliste EnotnaLista mit Danijel Olip schaffte immerhin 42,1 Prozent und konnte sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
465.256 Kärntner sind heute berechtigt, bei der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl an der Urne ihre Stimme abzugeben.
5

Live-Ticker
Das sind die Ergebnisse aus Klagenfurt Stadt und Land

Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2021: Wer ist als Bürgermeister gewählt? Welche Kandidaten müssen in die Stichwahl? Wie schneiden die einzelnen Parteien und Wahllisten in den Gemeinden ab? Die KLAGENFURTER Woche hat im Live-Ticker stets den Überblick. KLAGENFURT/KLAGENFURT LAND. Heute sind die Wähler am Zug: Die Bürger aller 132 Gemeinden in Kärnten bestimmen, wer ihre Gemeinde in den nächsten sechs Jahren als Bürgermeister regiert und welche Wahllisten mit vielen Mandaten im Gemeinderat...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
In Klagenfurt und Klagenfurt Land wird gewählt.
28

Bildergalerie
Kandidaten wählen im Bezirk Klagenfurt

Heute findet die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl statt. Diese Kandidaten haben im Bezirk Klagenfurt bereits gewählt. Seit 8 Uhr sind die Wahllokale im Bezirk bereits geöffnet. Die ersten Ergebnisse werden für 16 Uhr erwartet. Wir halten Sie auf dem Laufenden.  Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert.  Hier geht es zum Live-Ticker.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Am diesjährigen Vorwahltag herrschte bereits großer Andrang an den acht Standorten zur Stimmabgabe.

Gemeinderatswahl 2021
Vorwahltag in der Landeshauptstadt

Am Freitag, den 19. Feber konnte man in Klagenfurt bereits an acht Standorten seine Stimme für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl abgeben. Das Interesse der Klagenfurterinnen und Klagenfurter war bereits groß, insgesamt wählten am vorgezogenen Wahltag 3.823 Bürger. Acht Standorte Gewählt werden konnte zum Unterschied zur Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl von 2015 nicht nur im Rathaus Klagenfurt sondern an acht verschiedenen Standorten. So standen neben dem Rathaus, das Mehrzweckhaus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Achtung bei der Briefwahl - wenn auf der Wahlkarte die eidesstattliche Erklärung nicht unterschrieben ist, wird die Karte nicht gezählt.

Gemeinderatswahl 2021
Achtung bei der Briefwahl

KLAGENFURT/KLAGENFURT LAND. Viele Wähler im gesamten Bezirk Klagenfurt haben für die bevorstehende Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl eine Wahlkarte beantragt. Gemäß § 56a Kärntner Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlordnung hat der Wähler/die Wählerin auf der Wahlkarte durch Unterschrift eidesstattlich zu erklären, dass er/sie die amtlichen Stimmzettel persönlich, unbeobachtet und unbeeinflusst ausgefüllt hat. Die Stimmabgabe ist ungültig, wenn die eidesstattliche Erklärung auf der Wahlkarte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer

Erste Gemeinderatssitzung: Das ist das Programm

KLAGENFURT. Am Dienstag, dem 7. April, findet ab 13.30 Uhr die konstituierende Gemeinderatssitzung im Klagenfurter Rathaus statt. Die Sitzung beginnt damit, dass die Gemeinderäte ihr Gelöbnis ablegen, darauf folgt die Angelobung der Bürgermeisterin. Nach dem dritten Programmpunkt, den Kurzansprachen der Clubobfrauen und Clubobmänner findet die Wahl der Vizebürgermeister Stadträte sowie der Ersatzmitglieder des Stadtsenates statt - die Stadträte legen ebenfalls ihr Gelöbnis ab. Bei dieser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
Christian Scheider

Scheider bleibt im Stadtsenat

Der ehemalige Bürgermeister bleibt als "Vize" in der Politik. KLAGENFURT. Sofort nach der Wahl wurde darüber spekuliert: Wie wird die Klagenfurter FPÖ nach dem Verlust des Bürgermeister-Amtes weitermachen? Montagabend stand der Entschluss fest: Wie bisher. Einstimmig Christian Scheider wird das Amt des Vizebürgermeisters annehmen. Schon nach der Wahl hatte er angekündigt, gerne in der Politik bleiben zu wollen und "für die Stadt weiterzuarbeiten". Diese Entscheidung habe er aber der Partei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
Nach der Wahl: Maria-Luise Mathiaschitz und Christian Scheider

"Nehme die Wahl voller Demut an"

Erste Stimmen von Wahlsiegerin Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) und Christian Scheider (FPÖ) nach der Verkündung des Endergebnisses. KLAGENFURT. Die erste Bürgermeisterin der Kärntner Landeshauptstadt ist am frühen Abend unter großem Jubel und in Begleitung von Landeshauptmann Peter Kaiser im Klagenfurter Rathaus eingetroffen. "Ich nehme die Wahl voller Demut an", erklärt Mathiaschitz in einer ersten Reaktion. Sie wolle ab morgen mit den Verhandlungen über die Zusammenarbeit mit den anderen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
Vertrauliche Gespräche, illegale Mails: Wer fütterte im Magistrat Villach die Presse mit Informationen?
2

Heikle Daten-Affäre im Villacher Magistrat

Top-Beamter steht im Verdacht, Unterlagen an Zeitung weitergegeben zu haben. Günther Albel lässt Fall untersuchen. VILLACH (kofi). Noch ist Günther Albel nicht einmal offiziell Bürgermeister von Villach (die Angelobung erfolgt in drei Wochen), doch schon muss er sich mit einer heiklen Affäre im eigenen Haus beschäftigen: Ein Top-Beamter des Magistrats steht im Verdacht, Daten an eine Tageszeitung weitergegeben zu haben. Dies wäre ein Verstoß gegen die für das Rathaus geltende Dienstanweisung,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Wolfgang Kofler
wählen via App
2

Wählen per Handy- App in Zukunft?

Die Qual der Wahl! Danach wird jedes mal bekanntgegeben: "Die Wahlbeteiligung ist so schlecht wie noch nie, was ist mit Bürgern los, u.v.m... Nun ja vielleicht warten die Bürger auf einen Fortschritt. Viele nutzen den Sonntag um sich von einer stressigen Woche auszuruhen, verständlicherweise. Könnte man unser Wahlsystem mit der Möglichkeit ergänzen, online die Stimme abzugeben, würde die Wahlbeteiligung extrem steigen, da bin ich mir sicher! Umsetzungs- Idee:Jeder Bürger bekommt in seiner...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Günther Svetits

Otto Umlauft: "Akzeptieren, dass Umdenken nicht stattgefunden hat"

KLAGENFURT. "Ich bedanke mich für den Zuspruch, den ich als Quereinsteiger verzeichnen kann, wir müssen aber akzeptieren, dass das Umdenken in Klagenfurt noch nicht stattgefunden hat. Die Mehrheit der Wähler wollen also den Weg wie bisher weitergehen. Was aber erschreckend ist, ist die hohe Zahl der Nichtwähler, was wohl als Protest zu verstehen ist", erklärt ÖVP-Bürgermeisterkandidat Otto Umlauft. Ob er als Listenerster den Stadtrats-Sitz annehmen will, entscheidet die Partei am Mittwoch....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner

Erste Hochrechnung aus Villach

SPÖ Richtung Absolute, "Verantwortung Erde" überrascht, Neos enttäuschen. VILLACH. Dies ist nur ein Zwischenergebnis, aber es zeigt die Tendenzen schon recht klar: Bei einem Auszählungsgrad von rund 30 Prozent zeichnet sich in Villach eine absolute Mehrheit für die SPÖ ab. Derzeit liegt die Partei bei mehr als 48 Prozent der Stimmen, im Gemeinderat wären dies 24 Sitze - die Absolute. Die Freiheitlichen von Erwin Baumann stürzen von 26 auf rund 15 Prozent ab, immer noch besser als zuletzt in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Kofler

SPÖ: Gespanntes Warten auf Ergebnisse

In der SPÖ wird die Auszählung der einzelnen Gemeinden gespannt verfolgt - was diese Gesichtsausdrücke heißen, dürfen wir euch aber noch nicht verraten. Foto: Daniel Gollner Alle Ergebnisse gibt es hier

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
Rekord-Bürgermeister: Heinrich Kattnig (SPÖ) gewann i St. Jakob mit 71,4 Prozent der Stimmen. In und um Villach schaffte keiner mehr.

So gingen die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2009 aus

Welche Werte haben die Parteien in Villach und den Umlandgemeinden zu verteidigen? Ein kleiner Überblick vor der heutigen Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen. Angeführt sind nur jene Parteien, die es ins Kommunalparlament geschafft haben. Bei Vergleichen mit dem Ergebnis 2015 ist zu bedenken, dass das einstige BZÖ großteils zur FPÖ wurde, während zusätzlich auch noch eigene BZÖ-Teams antreten. VILLACH Gemeinderatswahl SPÖ: 44,6 % (21 Mandate) BZÖ: 25,9 (12) ÖVP: 18,9 (9) Grüne: 5,6 (2)...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Kofler
"Ein Euro für jede Stimme": Das Angebot von Weißensteins FP-Vizebürgermeister Manfred Tischner
1 2

Ein Euro für jede Stimme: Freiheitliche Politiker bezahlen fürs Wählen

Kurioses Wahlzuckerln in der Drautaler Gemeinde Weißenstein: Freiheitliche Aktionsgemeinschaft will für jede gültige Wählerstimme Geld geben. WEISSENSTEIN (kofi). Kurioses Vorhaben in der Gemeinde Weißenstein: Die Aktionsgemeinschaft "Mehr Zukunft" will für jede gültige Stimme, die am Sonntag bei der Gemeinderatswahl abgegeben wird, einen Euro spenden. Für Kinderprojekte in der Gemeinde. FP-Initiative Hinter der Aktionsgemeinschaft steckt die freiheitliche Ortspartei, wie FP-Vizebürgermeister...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Wolfgang Kofler
Anzeige

LH Kaiser ruft Bevölkerung auf, am 1. März Wahlrecht zu nutzen

„Jede Stimme zählt. Wahl ist die Chance auf Mitbestimmung in den Kommunen – Für Politische Bildung als Pflichtfach zur Stärkung des Demokratiebewusstseins Am 1. März finden in den 132 Kärntner Gemeinden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Allenfalls notwendige Stichwahlen finden zwei Wochen später, am 15. März, statt. 464.364 Kärntner ab 16 Jahren – um 6571 mehr als bei den letzten Gemeindesratswahlen 2009 - sind wahlberechtigt. Davon sind diesmal 25.702 EU-Bürgerinnen und Bürger mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Die Klagenfurter Bürgermeisterkandidaten bei der Podiumsdiskussion von WOCHE und Antenne Kärnten
2

Dieses Wahlergebnis erwarten sich die Klagenfurter Politiker

Wie geht die Wahl am Sonntag aus? Die WOCHE fragte bei den Kandidaten nach. Christian Scheider (FPÖ): "Mein Wahlziel ist es, wieder Bürgermeister zu werden. Natürlich wäre es wünschenswert, wenn die Klagenfurter für klare politische Verhältnisse sorgen und den bewährten Kräften vertrauen, die Klagenfurt in den letzten Jahren gestaltet und weiterentwickelt haben." Dem Vernehmen nach erwartet Scheider bis zu 27 Prozent für die FPÖ. Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ): „Das Wahlziel als Partei ist es,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.