Gerhard Erlmoser

Beiträge zum Thema Gerhard Erlmoser

Gerhard Erlmoser (l.) und Andreas Eppacher vom Braunauer Wirtschaftshof sind für die Einführung eines Pfandsystems.
3

Hui statt Pfui
Braunauer Müllsündern auf der Spur

Leere Getränkedosen am Waldboden, Plastikflaschen in Flüssen und Chickstummel soweit das Auge reicht: Die Vermüllung der Landschaft, sogenanntes "Littering" hat laut Andreas Eppacher und Gerhard Erlmoser vom Braunauer Wirtschaftshof in den letzten Jahren stark zugenommen. BEZIRK BRAUNAU (kat). "Ich versteh vor allem nicht: Wieso hau ich den Müll neben den Müllkorb, wenn dieser fast leer ist?", zeigt sich Andreas Eppacher vom Braunauer Wirtschaftshof verärgert. Gemeinsam mit seinem Kollegen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Gerhard Erlmoser aus St. Peter am Hart und sein Hund Henri konnten den Weltmeistertitel im Gebrauchshundesport mit nach Hause bringen.
4

Gebrauchshundesport
Schäferhund aus St. Peter ist Weltmeister

Henri vom Weinbergblick ist Weltmeister. Der deutsche Schäferhund und sein Herrchen Gerhard Erlmoser konnten in Italien überzeugen. ST. PETER, MODENA. Tägliches Training und Ausdauersport sind nötig, damit Henri fit für die Weltmeisterschaft bleibt. "In erster Linie ist Henri unser Familienmitglied", betont Herrchen Gerald Erlmoser aus St. Peter. Das Erfolgsteam aus St. Peter am Hart schaffte alle Vorausscheidungen mit Bravour und startete im Oktober bei den Weltmeisterschaften im italienischen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Gerhard Erlmoser trat in die Pension über.

Kirche
Pfarrer Erlmoser: Ruhestand in Westendorf

KIRCHBERG/WESTENDORF (red.). Seit September 2018 ist Gerhard Erlmoser "Pfarrer in Ruhe" und wohnt nun im Westendorfer Pfarrhof. 43 Jahre war der Pfarrer aktiv, mit Vollendung des 70. Lebensjahres ging er in Pension. Erlmoser wurde 1975 zum Preiser geweiht, 1990 übernahm er die Pfarre Kirchberg. Er wirkte auch in benachbarten und verwaisten Pfarrgemeinden und war auch Pfarrprovison von Reith, Aurach und Jochberg. Zuletzt war er mit der Leitung des Pfarrverbands Oberes Brixental betraut (somit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Pfarrer Gerhard Erlmoser und Krippenbauer Hans Obernauer (li.) vor der Passionskrippe in der Kirche.

Eine Passionskrippe in der Kirchberger Pfarrkirche

KIRCHBERG (eno). In der Pfarrkirche Kirchberg ist schon seit vielen Jahren während der Fastenzeit, also vom Aschermittwoch bis Ostern, eine sogenannte Passionskrippe, in der Region auch Fastenkrippe genannt, im orientalischen Stil zu sehen. Diese Kunstwerke mit der Darstellung der Leidensgeschichte Christi sind in unseren westlichen Bundesländern bis nach Oberösterreich, aber auch in Oberbayern und Südtirol, bekannt. Der heute 86-jährige ehemalige Schneidermeister Hans Obernauer, der sich schon...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bgm. Helmut Berger ehrte Pfarrer Gerhard Erlmoser (li).
2

Ehrenring für den Pfarrer

Cäcilienkonzert: Auch Pfarrer Gerhard Erlmoser wurde Ehrung zuteil Ein sehr anspruchsvolles Programm hatte Kapellmeister Peter Schmiedinger zusammengestellt. KIRCHBERG (eno). Höhepunkte waren der Triumphmarsch aus der Oper „Aida“, die Ouvertüre „Leichte Kavallerie“, das Solostück für Oboe „Norwegian Folk Tunes“ mit der Solistin Kathrin Sohm und die solistische Polka „Lustige Brüder“ mit Marcel Bayr auf seiner Trompete sowie Hans Feller mit dem Tenorhorn. Eröffnet wurde das Konzert von der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.