Geschützte Tierart

Beiträge zum Thema Geschützte Tierart

Lokales
Die abgeschossene Rohrweihe in Suben verendete kurz nach dem Abschuss – hier zeigt sie noch eine typische Drohgebärde, wie Susanne Schreiner von BirdLife erklärt.
2 Bilder

In Suben
Jäger schoss streng geschützten Raubvogel ab

SUBEN (juk). Ein Passant wurde in Suben (Oberösterreich) Zeuge, wie ein Jäger eine streng geschützten Rohrweihe abschoss. „Am 5. September um 6.30 Uhr beobachte ich beim morgendlichen Spaziergang einen Greifvogel im Flug. Plötzlich fiel ein Schuss, der Vogel flog schief und nach einem zweiten Schuss trudelte er zu Boden!“, schildert der Beobachter. Gegenüber dem Spaziergänger gab der 66-jährige Jäger an, nach Krähen gejagt zu haben. Bei dem erschossenen Greifvogel handelt es sich jedoch um...

  • 12.09.19
  •  3
  •  1
Lokales

Wer schießt auf Schwarzstörche?

WINKL. Ein bisher unbekannter Täter erschoss in der Zeit zwischen 11. Juni 2015 Uhr und 12. Juni 1215 einen weiblichen Schwarzstorch und ließ diesen im Bereich der Mautstelle der Nockalmstraße in Winkl, Gemeinde Reichenau, liegen. Das Tier ist gemäß der Richtlinie 2009/147/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. November 2009 über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten (NaturschutzG/Vogelschutzrichtlinie, Anhang 1) vollkommen geschützt. Schussverletzung als...

  • 19.06.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.