Gfiederwarte

Beiträge zum Thema Gfiederwarte

1 6

Ferienspiel der Stadtgemeinde Ternitz
Gfiederrutsche des ÖTK - Ternitz

Am Donnerstag, den 06.08.2020 fand das alljährliche Ferienspiel des Österreichischen Touristenklub (ÖTK) – Sektion Ternitz statt. Austragungsort war wieder die vereinseigene Aussichtswarte am Hausberg der Ternitzer. Die erfahrenen Alpinkletterer Edwin Hecher und Gerhard Hainfellner spannten die Seile und los ging es mit der waghalsigen Gfiederrutsche am Gfieder-Plateau. Die Kinder wurden im Anschluss mit Würsteln und kalten Getränken versorgt, ehe der Abstieg, begleitet durch Gerti und...

  • Neunkirchen
  • Christian Karner
2 1

Ternitz
Holzbank musste repariert werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei Waldarbeiten wurde eine Holzbank im Gfiederwald beschädigt. An einer Holzbank des Österreichischen Tourismusklubs, das bei der Gfiederwarte mit Blickrichtung Schneeberg ausgerichtet war, wurde die Rückenlehne zertrümmert. Was wie das Werk von Rowdys aussieht, war aber ein Unfall. "Es wurden Baumschnittarbeiten in diesem Bereich durchgeführt und ein Ast traf unglücklicherweise die Bank. Der Verursacher hat sich sofort beim ÖTK - Ternitz gemeldet und den Schaden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Ternitz
Eine gigantische Kerze leuchtet als Corona-Hoffnungssymbol

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Österreichische Touristenklub – Sektion Ternitz setzt in Zeiten der Covid-19-Pandemie ein leuchtendes Zeichen der Ermutigung und Verbundenheit. Das Wahrzeichen der Stadt Ternitz, die Gfiederwarte, wird nun jeden Tag von 19.30 bis 22 Uhr leuchten und soll in dieser schwierigen Zeit ein Licht der Hoffnung symbolisieren. Damit einher geht der Appell der Stadtgemeinde Ternitz an alle Ternitzer: "Bitte bleibt zu Hause und geht nur mit jenen Menschen nach draußen,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Posten auch Sie Ihre besten Schnappschüsse auf www.meinbezirk.at Die besten Bilder schaffen es jede Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Diese Farben sieht man auf der Rax Beinahe schon kitschig ist das Farbenspiel, das Seehütten-Wirt Franz Eggl auf der Raxalpe – Blickrichtung von der Seehütte Richtung Preinerwand und Semmering – im Foto festhielt. "Gefährlicher" Stubentiger "Roaaaaarrrr, ich bin ein Löwe" – scheint dieser...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Titelbild: Auf dem Aussichtsplateau der Gfiederwarte ... <<< Empfehlung-Vollbild >>>
64 16 48

KG St. Johann am Steinfelde, Stadtgemeinde Ternitz, Bezirk Neunkirchen (NÖ)
Die Gfiederwarte, die größte Adventkerze in NÖ

Weigelsdorf - St. Johann am Steinfelde.   Der Gfieder ist ein 609 m hoher Berg im Gemeindegebiet von Ternitz, Bezirk Neunkirchen, im südlichen Niederösterreich. Er ist bekannt durch die Gfiederwarte, die in der Adventzeit 2018 erstmalig als größte Adventkerze Niederösterreichs dekoriert wurde, und durch den Vierbrüderbaum, eine beeindruckende, als Ausflugsziel ebenfalls sehr beliebte Naturattraktion in Bürg-Vöstenhof. Zum allerersten Mal wurde die Aussichtswarte am Gfieder im...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
1

Licht aus.....
am Gfieder in Ternitz

Die Adventkerze (...das Friedenslicht) am Gfieder in Ternitz wird in der Nacht von Sonntag auf Montag letztmalig brennen! Die Sektion Ternitz des Österreichischen Touristenklubs (ÖTK) bedankt sich bei all jenen, die diese Aktion unterstützt haben!

  • Neunkirchen
  • Christian Karner
8

Silvester in Ternitz
Silvester bei der größten Adventkerze in Niederösterreich

Auch im Jahre 2019/2020 veranstaltete der Österreichische Touristenklub (ÖTK) und die Freiwillige Feuerwehr Ternitz - St. Johann eine Silvesterparty (ohne Böller), bei der größten Adventkerze in Niederösterreich. Trotz dem nicht freundlichem Wetter, pilgerten an die 300 Personen mit Stirnlampen bewaffnet, durch den windigen Gfiederwald. Als Gäste konnte Obmann Karner und OBI Wolfgang Million u.a. Bürgermeister Rupert Dworak mit Gattin Andrea, StR. Peter Spicker, StR. Martina Klengl,...

  • Neunkirchen
  • Christian Karner
7

Renovierung der Gfiederwarte

Im Zuge der Sanierungsarbeiten der Ternitzer Gfiederwarte durften sich die Mitglieder des ÖTK Ternitz über den Besuch unseres Vizebürgermeisters, LAbg. Mag. Christian Samwald und dessen Sohn Valentin, freuen. Bei der Gfiederwarte, eines der beliebtesten Ausflugsziele der Ternitzer Bevölkerung, aber auch der Bürger der Nachbargemeinden, wurden einige Stufen sowie die Brüstung im Bereich der Aussichtsplattform erneuert. Die Stadtgemeinde Ternitz subventioniert diese notwendigen...

  • Neunkirchen
  • Christian Karner
4

132. Jahreshauptversammlung ÖTK - Ternitz

Am Samstag den 23. März 2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im Gasthaus Lambrechter statt. Unter den zahlreichen Mitgliedern konnte u.a. der Bürgermeister der Stadtgemeinde Ternitz Rupert Dworak, StR. Komm. Rat. Peter Spicker sowie Helmut Müntzer von der ÖTK Zentrale in Wien begrüßt werden. Die Schwerpunkte im vergangenen Jahr waren die Erneuerung der Stiegen am Adolf Kögler Haus, sowie die erstmalige Errichtung der Adventkerze am Gfieder! Der Mitgliederstand konnte wieder...

  • Neunkirchen
  • Christian Karner

Adventkerze Ternitz
Licht aus am Gfieder in Ternitz!

Die Adventkerze (...das Friedenslicht) am Gfieder in Ternitz wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag letztmalig brennen! Die Sektion Ternitz des Österreichischen Touristenklubs (ÖTK) bedankt sich bei all jenen, die diese Aktion unterstützt haben! Aufgrund der sehr positiven Rückmeldungen, werden wir im kommenden Advent die Kerze erneut entzünden! Foto: Wolfgang Schweiger

  • Neunkirchen
  • Christian Karner
2 1 2

Der Zauber aus der Ferne
Gfieder-Adventkerze wird zum Pilgerziel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Abends, wenn die riesige "Adventkerze" von weitem von der Ternitzer Gfiederwarte leuchtet, zieht es immer mehr Wanderer zu dem Aussichtsturm. Die Wirkung der elektrischen Adventkerze ist allerdings von einiger Entfernung deutlich imposanter als aus nächster Nähe. Die Kerze wird nämlich von einigen roten Lichternetzen und gelben Lichterketten, die wie eine Flamme drapiert sind, vorgegaukelt. "Aber schön ist's", so die einhellige Meinung über das Lichterwerk der Mitglieder des...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

5 Fragen aus der Region
Kennst du die Antworten?

Welches Produkt wollten mutmaßliche Betrüger in einem Wimpassinger Supermarkt um 7 Euro kaufen? Wie hoch ist die "Flamme" der Adventkerze auf der Ternitzer Gfiederwarte? Wie teuer wird der neue Kindergarten in Puchberg? Wie viele Straßenkilometer trennen Buchbach und Zöbern voneinander? Wann wurde die Burg Klamm von französischen Soldaten niedergebrannt?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
11

Wandertag am Nationalfeiertag!

Zum Anlass des 40-jährigen Bestehens des Naturparks Sierningtal wurde durch die Vereine "Naturpark Sierningtal - Flatzer Wand" und dem "ÖTK - Ternitz", ein traditioneller Familienwandertag ins Leben gerufen. Die Vereinsmitglieder rund um Obmann Bürgermeister Rupert Dworak haben dazu gemeinsam mit dem ÖTK - Ternitz zwei Wanderrouten ausgearbeitet. Route "Gold" führte über den Gösing, Route "Silber" über die Gfiederwarte. Bei spätsommerlichem (Kaiser-) Wetter konnten neben den Wanderern auch gut...

  • Neunkirchen
  • Christian Karner

Wanderung zum Nationalfeiertag

Aus Anlass des 40-jährigen Bestehens des Naturparks Sierningtal – Flatzer Wand wird der Verein Naturpark die alte Tradition der Familienwandertage wieder aufleben lassen. Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober 2018 treffen sich die Wanderfreunde zwischen 8.00 und 10.00 Uhr im Naturparkzentrum Sieding. Die Vereinsmitglieder rund um Obmann Bürgermeister Rupert Dworak haben dazu gemeinsam mit dem ÖTK Ternitz zwei Wanderrouten ausgearbeitet. Die kleine Route führt vom Naturparkzentrum...

  • Christian Karner
11

Ferienspiel der Stadtgemeinde Ternitz

Nach fast 20 Jahren beteiligte sich erstmalig wieder der Österreichische Touristenklub (ÖTK) – Sektion Ternitz an der Ferienspielaktion der Stadtgemeinde Ternitz. 18 Kinder meldeten sich zur „waghalsigen“ Gfiederrutsche. Die erfahrenen Alpinkletterer Edwin Hecher und Franz Haiden spannten die Seile und es ging los mit der Berg- und Talfahrt am Gfieder - Plateau. Die Nachfrage für diese Veranstaltung war so enorm, dass leider einige Kinder nicht daran teilnehmen konnten. Die Kinder wurden...

  • Neunkirchen
  • Christian Karner
© Foto Werner Halbauer
3

Adolf Kögler Haus am Schneeberg

Die Sektion Ternitz des Österreichischen Touristenklubs wurde 1887 gegründet. Bereits im Gründungsjahr wurde die erste Aussichtswarte am Gfieder in Ternitz errichtet. Nach Erwerb eines Baugrundes am Kaltwassersattel wurde in den Jahren 1935-1937 ein Schutzhaus erbaut. Seit mehr als 80 Jahren ist nunmehr das Adolf Kögler Haus Stützpunkt für die Wanderungen im Schneeberggebiet. Erstmalig 130 Jahre nach Gründung des Vereins wurde nun am 18. Mai 2018 eine Vorstandssitzung am Adolf Kögler Haus...

  • Neunkirchen
  • Christian Karner
7

Reinigungsaktion im Stadtgebiet von Ternitz

Auch heuer nahm der Österreichische Touristenklub (ÖTK) – Sektion Ternitz an der alljährigen Reinigungsaktion der Stadtgemeinde Ternitz teil! An die 20 Mitglieder sammelten Müll von Pottschach bis St. Johann und zur vereinseigenen Aussichtswarte am Gfieder. Rund 10 Säcke Müll, sowie Sperrmüll konnte gesammelt werden, die vom städtischen Bauhof abgeholt wurden. Zum Abschluss wurde im Bereich der Gfieder – Warte eine kleine Jause eingenommen!

  • Neunkirchen
  • Christian Karner
5

Jahreshauptversammlung ÖTK - Ternitz

Am Samstag, den 24.März 2018 fand im Gasthaus Lambrechter in Putzmannsdorf die 131. Jahreshauptversammlung des Österreichischen Touristenklubs – Sektion Ternitz statt. Obmann Ing. Karner Christian konnte den Bürgermeister der Stadtgemeinde Ternitz, Hr. LABg. Rupert Dworak und den 3. Präsidenten des ÖTK Hr. Otto Kropf begrüßen. Nach der Begrüßung wurde den verstorbenen des vergangenen Jahres gedacht. Im Jahresbericht wurden die umfangreichen Arbeiten des vergangenen Jahres nochmals in...

  • Neunkirchen
  • Christian Karner
39

Frühschoppen mitten in der freien Natur am Ternitzer Hausberg

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Zum 130 Jahr Jubiläum der Aussichtswarte am Gfieder lud der ÖTK - Sektion Ternitz mit Obmann Christian Karner zum gemütlichen Umtrunk auf die frisch renovierte Gfiederwarte. Unter den feierlustigen Besuchern auch entdeckt: Stadt-Vize Christian Samwald, die Stadträte Peter Spicker, Martina Klengl, Karl Pölzelbauer, die Gemeinderäte Erik Hofer und Kristina Stocker, Grafenbach Bgm. Sylvia Kögler, Buchbach VizeBgm. Gerhard Weinzettl, Kameradschaftsbund...

  • Neunkirchen
  • Christian W. F. Gschieszl
4

Gfiederwarte: Feier nur für wetterfeste Gäste

Die 130-Jahrfeier der Ternitzer Gfiederwarte wurde am 17. September bei reichlich Regen zelebriert. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit 130 Jahren hegt und pflegt der ÖTK Ternitz seine Gfiederwarte. Der Aussichtsturm wurde in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder neu (und höher) gebaut. Am 17. September wurde ein Gottesdienst zum Jubiläum abgehalten. Während der Regen auf das Festzelt prasselte, drehte sich das Spanferkel überm Feuer, das beim Frühschoppen nach der Messe verspeist werden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Happy Birthday: Gfiederwarte feiert ihren 130-er

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die zur Gänze aus Lärchenholz errichtete Gfiederwarte, ist ein Wahrzeichen der ehemaligen Stahlstadt. Erstmalig 1887, im Gründungsjahr der Sektion errichtet, gewährt die mittlerweile vierte Aussichtswarte am Gfiederwald von hoch oben Ausblicke über das Stadtgebiet Richtung Semmering, Rax und Schneeberg-Region sowie zur Pannonischen Tiefebene. Unter großem zeitlichen Aufwand wurde die Warte und ihr unmittelbares Umfeld im Jahr 2017 saniert. So wurde der Blitzschutz teilweise...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.