Gleisdorfer Ring

Beiträge zum Thema Gleisdorfer Ring

Projekte zu den Themen Mobilität (Gleisdorfer Ring) und Umweltschutz sowie ein Themenweg werden am 18. September präsentiert.

Vorstellung von Projekten
Gleisdorf arbeitet an der Stadt von morgen

Die Solarstadt Gleisdorf will mit einem neuen Erlebnisweg die Themen erneuerbare Energien, Umwelt und Nachhaltigkeit in den Fokus rücken. Die Präsentation dazu ist in das "FairWandelFest" integriert. Aber auch weitere Projekte werden dabei vorgestellt.  Die Stadtgemeinde Gleisdorf gilt seit mehr als zwei Jahrzehnten als Vorreiter im Bereich erneuerbare Energien und soll dies auch in Zukunft bleiben. Daher wird die in 2001 installierte „Straße der Solarenergie“ von der neuen „Straße der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
So soll der Streckenabschnitt vor der Marienkirche mit einer Fahrspur plus zwei Fahrradspuren in Zukunft aussehen.
Video

Verkehrskonzept
Vom Einbahnring zum Gleisdorfer Ring im Videoformat

Gleisdorf legt die Grundlage für die Mobilität der Zukunft. Ob im Auto oder am Rad, ob Kind oder Senior – alle sollen sicher und genussvoll durch die Stadt kommen. Das neue Verkehrskonzept soll alle vorwärts bringen, höhere Lebensqualität für die Bewohner schaffen und mehr Attraktivität für die Wirtschaft. Was die Schritte dazu sind, erfährt man im Video: Hier geht's zum ganzen Bericht: Startschuss für die Verkehrslösung in Gleisdorf

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Video 2

Gleisdorfer Ring
Startschuss für die Verkehrslösung in Gleisdorf

Vier Verkehrsplaner, zahlreiche Ideen, Studien über die Entwicklung, eine wissenschaftliche Begleitung durch das Land Steiermark und mehr. Seit 2019 wird an einer Lösung für den verkehrswittrigen Einbahnring in Gleisdorf gesucht mit dem Ziel, das beste Ergebnis für alle Verkehrsteilnehmer in der Stadt zu finden. Im August startet das Großprojekt mit einem Kapazitätstest und soll dann in fünf Ausbaustufen in den nächsten fünf Jahren fertiggestellt werden. "Das große Thema ist die Sicherheit und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.