Alles zum Thema Globasnitz

Beiträge zum Thema Globasnitz

Lokales
Rekonstruktiertes Reliquiar mit den Knochen einer Heiligen unter dem Altar der Kirche

Hemmaberg
Älteste Heilige Österreichs identifiziert

Der Reliquenfund wurde von Archäologen in den 1990er-Jahren unter dem Altar in der Kirche am Hemmaberg entdeckt. GLOBASNITZ. Ein interdisziplinäres Team, unter der Leitung von Sabine Ladstätter und Michaela Binder, vom Österreichischen Archäologischen Institut (ÖAI) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) untersuchte seit 2016 einen Reliquienfund. Der Reliquenfund wurde von Archäologen in den 1990er-Jahren unter dem Altar in der Kirche am Hemmaberg entdeckt.  Älteste...

  • 06.12.18
Lokales
Seit 2014 ist die Rosaliengrotte nicht mehr begehbar

Rosaliengrotte
28.000 Euro fehlen noch für die Sanierung

Rosaliengrotte wird saniert. Auch 17.000 Euro an Spender-Geldern fließen in dieses Projekt.  GLOBASNITZ. Im August 2014 musste die Rosaliengrotte auf dem Hemmaberg nach einem Steinschlag gesperrt werden. Nach starken Regenfällen hatten sich Felsbrocken gelöst. "Es war und ist lebensgefährlich die Grotte aufzusuchen. Seitdem geht der Gemeinde Globasnitz ein wichtiges Ausflugsziel ab", bedauert Bürgermeister Bernard Sadovnik. 2015 wurde das Wasser, dem Heilwirkung nachgesagt wird, aus dem...

  • 06.12.18
Leute
Bernard Sadovnik, Bernhard Breznik, Jutta Riedl und Ignaz Taschek
26 Bilder

Globasnitz
Stimmungsvolle Adventausstellung in der Gärtnerei Breznik

Zahlreiche Besucher genossen bei Glühwein und Keksen die Eröffnung der Adventausstellung. GLOBASNITZ. Mit weihnachtlichen Klängen auf der Trompete eröffnete Bernhard Breznik vergangenen Freitag die Adventausstellung in der Gärtnerei Breznik in St. Stefan/Globasnitz. „Ich möchte mich herzlich bei meiner Familie, Freunden und meinen Mitarbeitern, die mit viel Liebe zum Detail die Ausstellung vorbereitet haben, bedanken“, so Breznik. Nach den stimmungsvollen Liedern des St. Katharina-Chors wurden...

  • 26.11.18
Lokales
Die Gemeinde Eisenkappel-Vellach gehört in Sachen erneuerbare Energie zum europäischen Spitzenfeld
2 Bilder

e5-Gemeinden
Eisenkappel-Vellach im europäischen Spitzenfeld

Auch die Gemeinden Diex, Eberndorf und Globasnitz wurden für ihre Leistungen im Energiebereich ausgezeichnet. BEZIRK VÖLKERMARKT. Kürzlich wurden in Weißenstein die diesjährigen e5-Auszeichnungen an 14 Kärntner Gemeinden verliehen. Mit fünf "e" ging die höchste Auszeichnung an die Gemeinde Eisenkappel-Vellach. Energie und Klimaschutz im Trend "Die unzähligen Vorzeige-Projekte zeigen, welche Innovationskraft in den Kärntner e5-Gemeinden steckt, um den Energieverbrauch nachhaltig zu...

  • 22.11.18
Lokales
<f>Globasnitz</f> verlangt mehr für "fremde" Kinder

Kinderbetreuung
Höhere Tarife für gemeindefremde Kinder?

Höhere Tarife für auswärtige Kinder gibt es im Bezirk in Globasnitz. BEZIRK VÖLKERMARKT (vp, sj). Einige Gemeinden in Kärnten haben im Bereich der Kinderbetreuung (vor allem Kindergärten) für auswärtige Kinder andere Tarife bzw. Elternbeiträge als für gemeindeeigene. So geht etwa aus der dementsprechenden Verordnung der Gemeinde Ebenthal hervor, dass zur „Wahrung der Kostendeckung des Kindergartenbetriebes der doppelte Elternbeitrag“ für Kinder mit Hauptwohnsitz außerhalb der Marktgemeinde...

  • 21.11.18
Lokales
Verena Ilgoutz aus Globasnitz sammelt die Pakete aus dem Bezirk

Weihnachten im Schuhkarton
Über 400 Pakete kommen aus dem Bezirk Völkermarkt

Insgesamt wurden 466 Pakete bei Verena Ilgoutz, die die Pakete aus dem Bezirk sammelt, abgegeben.  GLOBASNITZ. Seit 1993 gibt es die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Menschen auf der ganzen Welt packen dafür kleine Geschenke in einen Karton und beschenken damit bedürftige Kinder. Auch heuer hat die Aktion wieder stattgefunden. Am 15. November war im heurigen Jahr Abgabeschluss. Über 466 Pakete "Ich bin voriges Jahr über das Internet zu dieser Aktion gekommen. Es wurden noch...

  • 21.11.18
Lokales
WG-Obmann Michael Šumnik (li.) gratuliert dem Gewinner Johannes Bek aus Globasnitz

Bleiburger Kneipenfestival
1.000 Flaschen Bier gehen nach Globasnitz

Im Rahmen des Festivals gab es wieder ein Gewinnspiel. BLEIBURG. Die Nacht zum Tag machten kürzlich unzählige Gäste am neunten Bleiburger Kneipenfestival. Für einen der fleißigsten „Kneipenwanderer“ gab es zur Belohnung 1.000 Flaschen Bier. Gewinner aus Globasnitz Zahlreiche der Festivalbesucher schafften es, am Ende des Abends einen vollständigen „Kneipenpass“ abzugeben, nachdem sie an diesem Abend entsprechende Stempel in zumindest sieben Lokalen gesammelt hatten. Aus all den abgegebenen...

  • 16.11.18
Lokales
Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Globasnitz mit sechs Mann

Unfall
Traktor nach Überholvorgang von Fahrbahn abgekommen

54-Jähriger kam mit seinem Traktor in Globasnitz von der Fahrbahn ab und stürzte in den Wald.  GLOBASNITZ. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt war gestern mit seinem Traktor auf der Gemeindestraße von Globasnitz Richtung Hemmaberg (Gemeinde Globasnitz) unterwegs. Auf halber Strecke überholte er einen Radfahrer, weshalb er etwas mehr Gas geben musste. Dadurch hoben die vorderen Räder vom Asphalt ab und das Fahrzeug wurde unlenkbar. Der Traktor kam von der Fahrbahn ab, stürzte in...

  • 02.10.18
Leute
14 Bilder

Rosalienkirchtag am Hemmaberg

GLOBASNITZ. Am Sonntag fand der jährliche Rosalienkirchtag am Hemmaberg statt. Bei bestem Wetter strömten knapp 1.000 Besucher zur Wallfahrtskirche. Die Fackelträger sorgten für Kaffee und Krapfen. Unter der Linde wurde fleißig gesungen, das ließ sich auch Bürgermeister Bernard Sadovnik nicht entgehen.

  • 17.09.18
Lokales
Sadovnik, Sticker, Kogelnik, Perč, Breznik (v. li)

Neues Wegkreuz in St. Stefan gesegnet

Initiator des Wegkreuzes an der Landesstraße durch den Ort war der Dorfbewohner Simon Kogelnik. ST. STEFAN. In St. Stefan bei Globasnitz wurde kürzlich ein neues Wegkreuz durch den stellvertretenden Dechant Pfarrer Peter Sticker gesegnet. Initiator des Wegkreuzes an der Landesstraße durch den Ort war der Dorfbewohner Simon Kogelnik. "Das alte Wegkreuz wurde im Zuge der Bachregulierung beschädigt", so Kogelnik. Es sei ihm ein Anliegen, christliche Kulturdenkmäler zu erhalten. Dechant Peter...

  • 12.09.18
Lokales

Schwer verletzter Radfahrer in Jaunstein ist verstorben

UPDATE: Wie die Polizei gerade bekanntgab, ist der Lienzer Radfahrer in der Nacht auf heute  im Klinikum Klagenfurt an den Folgen seiner schweren Verletzungen verstorben. Hier die ursprüngliche Meldung von gestern: GLOBASNITZ. Heute Mittag lenkte ein 57-jähriger Mann aus Feldkirchen einen Pick-Up von der Gemeindestraße Jaunstein zum Kreuzungsbereich mit der Bleiburger Straße (B 81) in Jaunstein. Im Schritttempo rollte er in den Kreuzungsbereich, obwohl für ihn das Stopzeichen galt, und...

  • 11.09.18
Lokales

Polizeimeldungen von Dienstag und Mittwoch

VÖLKERMARKT. Gestern (15. August) bedrohte in Völkermarkt, ein stark alkoholisierter Mann (48) seinen 42-jährigen Nachbarn, mit dem Umbringen. Der 48-Jährige beschädigte den Holzsichtschutzzaun seines Nachbarn indem er diesen mit der Faust einschlug. Des weiteren Betrieb er lautstark einen Kompressor und ein Radio. Erst nach polizeilichem Einschreiten konnte der Mann beruhigt werden. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt wegen gefährlicher Drohung und Sachbeschädigung und der BH...

  • 16.08.18
Leute
Salamikönig Stefan Pototschnig und WOCHE-Salamiprinzessin 2018 Corinna Pircer
33 Bilder

Stefan Pototschnig ist Salamikönig 2018

Im Rahmen des Farantfestes in Globasnitz wurde der neue Salamikönig gewählt. Pototschnig konnte den Titel verteidigen. GLOBASNITZ. Gestern wurde im Rahmen des Farant Straßenfestes in Globasnitz der Salamikönig 2018 gewählt. Stefan Pototschnig aus Pribelsdorf konnte seinen Titel verteidigen und wurde am Farantfest zum Salamikönig 2018 gekürt. Neben der Krönung des Salamikönigs wurden auch zahlreiche Auszeichnungen für die besten Salamiproduzenten der Region vergeben. Insgesamt wurden heuer 36...

  • 16.08.18
Leute
Obmann Reinhard Prutej vom Verein der Jauntaler Salamibauern, WOCHE Salamiprinzessin Corinna Pircer, "Salami-Bürgermeister" Josef Pfeifer und Salamikönig Stefan Pototschnig (von links)
40 Bilder

Farant Straßenfest in Globasnitz

Stefan Pototschnig ist der alte und neue Salamikönig. GLOBASNITZ. Heute ging bei bestem Wetter das Farant Straßenfest in Globasnitz über die Bühne. Zum Umzug und der Eröffnung vor dem Gemeindeamt kam zahlreiche Polit-Prominenz, angefangen von Landeshauptmann Peter Kaiser über Nationalratsabgeordnete Angelika Kuss-Bergner bis zum 3. Landtagspräsident Josef Lobnig und EU-Abgeordneten Eugen Freund. Hausherr Bürgermeister Bernard Sadovnik konnte viele weitere Bürgermeisterkollegen begrüßen. Obmann...

  • 15.08.18
Leute
49 Bilder

FF St. Stefan/Feuersberg 2018

Im vollen Partyzelt wurde am Samstag lange gefeiert. ST. STEFAN/FEUERSBERG (jj). Viele besuchten am Samstag das Feuerwehrfest in St. Stefan unterm Feuersberg, in der Gemeinde Globasnitz. Begonnen wurde am Nachmittag mit dem Gemeinde-Leistungswettbewerb zwischen den einzelnen Feuerwehren. Am Abend wurde gefeiert. Die Band Starmix sorgte für Stimmung und es wurde kräftig das Tanzbein geschwungen. Weitere Abwechslung fand man bei der Schießbude. Das Team der Feuerwehr kümmerte sich um das...

  • 13.08.18
Lokales
Die Wallfahrtskirche am Hemmaberg

"Trivium"-Finale am Hemmaberg

GLOBASNITZ. Der slowenische Kulturverein Globasnitz vollendet heuer am 14. August das auf drei Jahre angelegte "Trivium" in der Wallfahrtskirche auf dem Hemmaberg oberhalb von Globasnitz. Was mit "fern der heimat/zdoma" am 14. August 2016 begonnen hat, fand seine Fortführung 2017 in "heimwärts/domov". Mit "daheim/doma” endet am 14. August 2018 nun die Reise mit kreativen Köpfen aus den Bereichen bildende Kunst, Musik und Literatur. Somit wird zum 19. Mal der 14. August dem künstlerischen...

  • 09.08.18
Lokales
Baby Klara Maria wird in Globasnitz aufwachsen

Klara Maria macht die Familie komplett

GLOBASNITZ. Baby Klara Maria wurde am 16. Juni um 14:34 in Wolfsberg geboren. Sie wog bei der Geburt 3.400g und war 51cm groß. Mit den Eltern Maja Vrhnjak und Thomas Rutter aus Globasnitz freut sich auch die große Schwester Lena (19 Monate). Sie findet die kleine Maus ganz süß und freut sich schon auf gemeinsame Spiele.

  • 29.07.18
Lokales
Der Hemmaberg soll zum Pilgerzentrum werden

Hemmaberg wird Pilgerzentrum im Alpe-Adria-Raum

Vom Tourismusreferat werden die Kosten für die Projekterstellung mit nahezu 50 Prozent unterstützt.  GLOBASNITZ. Das Konzept "Heilende Wege" am Hemmaberg in Globasnitz soll ein attraktives Angebot für Pilgertouristen schaffen (die WOCHE berichtete). Das Tourismusreferat unterstützt die Umsetzung des Projektes und übernimmt rund 50 Prozent der Kosten für die Projekterstellung. Umsetzungsbeginn ist für Anfang des Jahres 2019 geplant. "Investitionen in eine nachhaltige touristische Infrastruktur...

  • 10.07.18
Lokales
Die 17-jährige Carina Ladinig will die nächste WOCHE-Salamiprinzessin werden
2 Bilder

Wahl zur WOCHE-Salamiprinzessin: Globasnitzerin will sich den Titel holen

Carina Ladinig aus Globasnitz will die Wahl zur WOCHE-Salamiprinzessin gewinnen. GLOBASNITZ. Die zweite Kandidatin für die heurige Wahl zur WOCHE-Salamiprinzessin 2018 ist Carina Ladinig aus Globasnitz. Die 17-jährige besucht derzeit die Schule für Sozialberufe in Klagenfurt. In ihrer Freizeit ist sie gerne mit Freunden oder mit dem Rad unterwegs. Auf Anraten ihrer Freunde hat sich die Globasnitzerin dazu entschlossen, heuer bei der Wahl mitzumachen. "Meine Freunde haben mir empfohlen...

  • 06.07.18
Leute
Peter Kowatsch, Kommandant Werner Gorenschek und Martin Micheu (v. li)
15 Bilder

Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Globasnitz

GLOBASNITZ. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Globasnitz haben vergangenes Wochenende zu ihrem traditionellen Sommerfest geladen. Am Samstag sorgte die Partyband "Meilenstein" für die musikalische Unterhaltung der zahlreichen Gäste. Am Sonntag wurde das Sommerfest mit dem Frühshoppen fortgesetzt. Dort sorgte das Trio "Korenika" für gute Stimmung. Unter den Gästen waren unteranderem Bürgermeister Bernard Sadovnik und die beiden Vizebürgermeister Peter Hutter und Wolfgang Wölbl.

  • 03.07.18
Leute
18 Bilder

Traundorfer Dorffest - Vaski praznik

Am Wochenende herrschte Festtagsstimmung in Traundorf. TRAUNDORF (jj). In Traundorf in der Gemeinde Globasnitz veranstaltete die Dorfgemeinschaft wieder das traditionelle Dorffest. Am Samstag wurde mit einem Fußballturnier und Dämmershoppen gestartet. Am Sonntag verwöhnte die Dorfgemeinschaft mit köstlichen Grillspezialitäten. Für jeden Besucher, der vor 12 Uhr kam gab es ein Gratisgetränk. Für Kinder gab es ein große Hüpfburg. Die musikalische Umrahmung übernahmen "Die Traundorfer" (Strpinci)....

  • 17.06.18
Lokales

Betrunkener raste durch Globasnitz

GLOBASNITZ. Gestern Abend fuhr ein 31-jähriger beschäftigungsloser Mann aus dem Bezirk Völkermarkt  mit seinem Auto mit über 100 km/h durch Globasnitz. Aufgrund der engen Straßenverhältnisse im Ort gefährdete er dabei eine entgegenkommende Pkw-Lenker. Nach kurzer Verfolgung durch eine Polizeistreife hielt der Mann an. Er war betrunken und ist nicht im Besitz eines Führerscheines. Er wird angezeigt.

  • 01.06.18
Leute
Matjaz und Sarah
50 Bilder

Globasnitzer Kirschfest

Am Sonntag fand in Globasnitz das traditionelle Kirschfest mit Mähwettbewerb des Kulturvereins "Edinost" und dem Gasthaus Juenna statt. GLOBASNITZ(jj). Viele lockte das Kirschfest mit seinen Spezialitäten vergangenen Sonntag nach Tschepitschach, Gemeinde Globasnitz. Mit saftigen Kirschen, Feinkost und Grillspezialitäten wurde den Besuchern eine Gaumenfreude bereitet. Für ein "gmiatliches" Miteinander sorgte das Jauntaltrio "Lipusch". Beim 30. Mähwettbewerb zeigten die 20 Bewerber mit der Sense...

  • 27.05.18