Grazer Sportclub

Beiträge zum Thema Grazer Sportclub

Lokales
Die Fans des Grazer Sportklubs können jubeln. Die Gruabn und vielleicht auch ihre Holztribüne werden wiederbelebt.
2 Bilder

Holding übernimmt GSC
Neues Leben für die Gruabn

Der in der Gruabn beheimatete Grazer Sportklub wird Teil der Holding und hofft auf Investitionen. Der SK Sturm überlegte schon, sie zurückzukaufen, die Initiative zum Erhalt der Holztribüne sammelte bereits Geld und nicht nur Nostalgiker wünschen sie sich wieder in besserem Zustand: Die Rede ist natürlich von der Gruabn, dem altehrwürdigen Fußballstadion im Bezirk Jakomini. Jetzt könnte diese wieder einen Aufschwung erleben, wird doch der in der Gruabn ansässige Grazer Sportklub Straßenbahn...

  • 06.02.20
Sport
Lena Zmugg (l.) war die treibende Kraft im Spiel der DSC Ladies gegen Mitterdorf/Raab.

Duell um Herbstmeistertitel in der Frauenlandesliga geht weiter

Preding und Eibiswald sind mittendrin, auch Groß St. Florian und die DSC Ladies sind auf Erfolgskurs. Eibiswald und die Kötz-Haus Ladies Preding gaben sich am letzten Wochenende in der Landesliga keine Blöße. Die Predingerinnen holten durch einen Triplepack von Denise Prettenthaler (16.,78., 84.) und ein Tor von Melanie Dobaj (74.) einen glatten 4:1-Erfolg in Maria Lankowitz. Sie waren dabei die klar spielbestimmende Mannschaft, mussten allerdings viel Geduld aufbringen, ehe der doch klare...

  • 09.10.17
Sport
3 Bilder

Reinhard Gsöls und Jörg Gesslbauer sind die Trainer des Jahres in Graz

Das Duo vom Grazer Sportclub war bei unserer Wahl zum Trainer des Jahres nicht zu schlagen. Zwei Männer, ein Titel – Reinhard Gsöls und Jörg Gesslbauer dürfen sich nun hochoffiziell "Nachwuchstrainer des Jahres" nennen. Die beiden Betreuer der U13 des Grazer Sportclubs holten sich mit exakt 26.314 Stimmen den souveränen Sieg bei der WOCHE-Wahl in der Landeshauptstadt. "Das ist natürlich eine schöne Auszeichnung für uns und unsere Jungs", freute sich das Duo bei der Urkundenübergabe in der...

  • 04.05.16
Sport
Gelebte Integration: Die Fußballvereine (hier der GSC) dieser Stadt leisten wichtige Integrationsarbeit.

Traditionsklubs funken SOS

Hertha, Wacker, Post SV, Puch, Austria oder FC Graz – alles Fußballvereine mit mehr oder weniger langer Tradition und alles Klubs, die entweder Spielgemeinschaften eingehen mussten, weil sie alleine nicht mehr überlebensfähig waren, oder gänzlich von der Bildfläche verschwunden sind. Und jetzt funken die nächsten Traditionsklubs der Landeshauptstadt SOS. „Für uns ist die Lage existenzbedrohend. Wir können nicht sagen, wie es in der nächsten Saison weiter geht“, gibt Edwin Rindler,...

  • 22.01.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.