Hausmannskost

Beiträge zum Thema Hausmannskost

Im Schanigarten werden Tomaten angepflanzt.
Aktion 2

Der Brandstetter
Vielfältige Truppe führt Hernalser Grätzel-Treff

Seit 12 Jahren führt Christina Csenar den Brandstetter. Besonderheiten findet man hier viele - vom chinesischen Kochnationalteamtrainer bis zur Weinzisterne als Kriegsversteck.  WIEN/HERNALS. Man nehme einen Künstler, den chinesischen Kochnationalteamtrainer und eine leidenschaftliche Vogelbeobachterin und stelle sie alle in ein Gasthaus im Herzen von Hernals. So ungefähr könnte sich das Geheimrezept des „Brandstetters", dem Grätzel-Treffpunkt im 17. Bezirk, lesen. Seit zwölf Jahren führt...

  • Wien
  • Hernals
  • Niklas Varga
Hausmannskost mit viel Liebe: Seit 2007 betreiben Bettina und Wolfgang Graf ihr Restaurant "Zum Burgenländer" im Stadion Center.
1 7

Restaurant "Zum Burgenländer"
Wirtshaus mit Dorfcharakter direkt im Stadion Center

Von Eiernockerl über Kaspressknödel bis hin zu Backhendl oder Schweinsbraten: "Zum Burgenländer" bietet heimische Spezialitäten aus regionalen Zutaten. Das Restaurant wurde 2007 im Stadion Center eröffnet. LEOPOLDSTADT. Einen echten Traditionsbetrieb vermutet man wohl kaum in einem Einkaufszentrum. Doch genau dort betreiben Wolfgang und Bettina Graf seit 2007 ihr Restaurant mit Dorfcharakter "Zum Burgenländer". Im Stadion Center wird klassische österreichische Küche mit kreativen Ausnahmen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Vor dem Brunnen am Sobieskiplatz finden die Konzerte statt.

Sobieskiplatz
Entspannter Sonntag mit Brunnenkonzerten

Die Künstlerin Sabine Pleyel und das Lokal "The Highlander" (Sobieskiplatz 4) laden wieder zu den beliebten Brunnenkonzerten auf dem Sobieskiplatz ein. ALSERGRUND. Musikalisch geht es wieder durch den Sommer am Sobieskiplatz. Den Anfang macht das Orpheus-Ensemble-Wien am Sonntag, 21. Juni. Bryan Brenner folgt am Sonntag, 28. Juni, mit dem Programm "The Modern Troubadour". Ana Topalović und Matei Ioachimescu treten am Sonntag, 5. Juli, unter dem Motto "Solo, aber nicht allein" auf und Stippich &...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Sophie Brandl
Das neue Leopoldstädter Restaurant "Retro" lockt mit stylischer und zugleich entspannter Wohnzimmeratmosphäre
2 17

Neueröffnung im 2. Bezirk
Das Restaurant "Retro" lockt mit traditionellen und exotischen Speisen

Im neuen Restaurant "Retro" in der Vorgartenstraße trifft kreative Kochkunst auf familiäre Atmosphäre. Ob italienisch, serbisch oder amerikanisch – alle Speisen werden auf traditionelle Weise zubereitet. LEOPOLDSTADT. Mit einer vielfältigen und zugleich außergewöhnlichen Speisekarte lockt das neue Lokal "Retro" im Stuwerviertel. Von Ćevapčići über Spareribs vom Holzkohlegrill bis hin zu Tafelspitz oder Wiener Schnitzel – in der Vorgartenstraße 159 ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aber nicht...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Es muss nicht immer Schnitzel sein: Die Zucchinilaibchen sind nur ein Beispiel für gesunde Hausmannskost.
1 2

Restaurant Strudlhofgasse
Das Green Monkey feiert die Renaissance der Hausmannskost

Mit dem "Green Monkey" hält die Hausmannskost wieder Einzug in der Strudlhofgasse 1. ALSERGRUND. Aus "Annis Bröselei" wird das "Green Monkey": Mit Stefan und Susanne Schiff-Bänker kommt neben dem neuen Namen aber auch ein neues Konzept in das kleine Lokal. "Wir haben viele Ideen, aber fürs Erste möchten wir für jeden Geschmack zumindest ein Gericht in der Woche anbieten", erklärt Stefan Schiff-Bänker, der zusammen mit seiner Mutter das Lokal eröffnet hat. "Wir haben beide einen langen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer
Im Café Viera wird nordische Gemütlichkeit großgeschrieben. Kleinere Einrichtungsgegenstände kann man vor Ort kaufen.
2 20

Austria Campus
Neue Betriebsküche" Quartier Sechs"eröffnet

Austria Campus: Auf 10.000 Quadratmetern machen Gäste im "Quartier Sechs" eine kulinarische Weltreise. Zwei Ebenen bieten sechs Restaurants und zwei Kaffeebars. LEOPOLDSTADT. Bei einer Betriebsküche mit bis zu 4.000 zubereiteten Mittagessen denken viele wahrscheinlich an eine Massenabfertigung mit Tiefkühlprodukten. Dass dies nicht zwingend der Fall ist, zeigt die neue Großkantine "Quartier Sechs" am Austria Campus. Zwei Ebenen bieten sechs Restaurants und zwei Kaffeebars. Für jeden Bereich...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Andi Wojta, Herbert Prohaska und Alex Fankhauser
2 24

Kaiserschmarrn und Co. – Sommerfest im „Gigerl“

Andy und Alex bekochen Gäste mit Hausmannskost in bekannten Stadtheurigen Der Name GIGERL stellt eine Urwiener Figur aus dem letzten Jahrhundert dar, die „ausgehfreudig und modebewusst“ war. Damals hieß es: „GIGERL sein, das ist fein, GIGERL kann nicht jeder sein!“ Motivation genug für die beiden berühmten Fernsehköche Andi und Alex, speziell für die Gäste des GIGERL aufzukochen. Natürlich wird dieses kulinarische Highlight durch ihren beliebten Tiroler und Wiener Schmäh unter dem Motto„Wien...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.