Herbstbläsertage

Beiträge zum Thema Herbstbläsertage

Der Musikverein Kirchdorf am Inn tritt unter Kapellmeisterin Cornelia Lederbauer erstmals in der Leistungsstufe C an
8

Konzertwertung der Musikkapellen
20 Musikkapellen beim Herbstbläsertag 2018

Bei den Herbstbläsertagen am Samstag, 17 November 2018 und Sonntag, 18. November 2018 im Keine-Sorgen-Saal in Ried im Innkreis gibt es erstmals Medaillen in Gold, Silber und Bronze für die 20 teilnehmenden Musikkapellen. Gegenüber den Vorjahren wurde die Bewertung wieder auf maximal 100 Punkte geändert (wie vor fünf Jahren). Neu sind die Medaillen; ab 90 Punkte gibt es eine Goldmedaille, ab 82 Punkte eine Silbermedaille und ab 75 Punkte eine Bronzemedaille. Die zehn Bewertungskriterien...

  • Ried
  • Karl Schwandtner
4

Es regnete Punkte

Trachtenkapelle Schildorn überzeugte bei den Herbstbläsertagen in Ried im Innkreis. Sie sind jedes Jahr ein ganz besonderes Highlight im Terminkalender der Trachtenkapelle Schildorn: die Herbstbläsertage. Dieses Jahr wurde die „Konzertwertung“ im Keine-Sorgen-Saal in Ried im Innkreis abgehalten. Mit dem Selbstwahlstück „Starflash“ von Otto M. Schwarz und der Pflichtlektüre „Sixth Suite for Band“ von Alfred Reed konnte die Trachtenkapelle die Jury begeistern und hervorragende 145,7 von 170...

  • Ried
  • Tanja Penninger
Die Musikkapelle Mehrnbach unter Kapellmeister Stefan Spieler eröffnet am Samstag, 19. November 2016 um 14 Uhr die Konzertwertung
12

17 Musikkapellen beim Herbstbläsertag 2016

Beim Herbstbläsertag am Samstag, 19. November 2016 und Sonntag, 20. November 2016 im Keine-Sorgen-Saal in Ried im Innkreis stellen sich 17 Musikkapellen der Jury und Öffentlichkeit. 14 Musikkapellen kommen aus dem Bezirk Ried im Innkreis, drei Musikkapellen aus anderen Bezirken Oberösterreichs. Fünf Musikkapellen treten in der Leistungsstufe B an, neun Musikkapellen treten in der Leistungsstufe C an und drei Musikkapellen treten in der Leistungsstufe D an. Zur hören sind 7 Musikstücke, wobei...

  • Ried
  • Karl Schwandtner

Zehn Kapellen stellen sich der Herausforderung

BRUNNENTHAL. Am Sonntag, 18. Oktober lädt der Bezirksblasmusikverband zu den Herbstbläsertagen mit Konzertwertung. Los geht's um 9:15 Uhr im Veranstaltungssaal in Brunnenthal: Zehn Kapellen, darunter eine Jugendkapelle, werden ihr Können vor einer fachkundigen Jury unter Beweis stellen. Die Jugendkapelle tritt in der Leistungsstufe J an, fünf Kapellen in der Leistungsstufe B und vier Kapellen in der Leistungsstufe C. Wann: 18.10.2015 09:00:00 Wo: Veranstaltungssaal, 4786 Brunnenthal auf Karte...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Das Jugendorchester Dreiklang erreichte ein Sehr Gut in der Leistungsstufe J.
6

Auszeichnungen bei den Herbstbläsertagen

UTTENDORF. Sechs Auszeichnungen und zwölf Sehr Gut gab es bei den heurigen Herbstbläsertagen Anfang November in Uttendorf. Die Jury beurteilte die musikalische Leistung von 18 Kapellen. Die meisten Punkte erreichte die Trachtenmusikkapelle Lochen unter der Leitung von Adi Schober mit 93 Punkten. In der höchsten Leistungsstufe C erreichte die Stadtmusikkapelle Altheim mit 92,25 Punkten die beste Bewertung. Für Kapellmeister Martin Zaglmayr war es die letzte Konzertwertung, er wird den Taktstock...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
Der MV Pattigham tritt wieder in der Leistungsstufe B an
6

Zwölf Musikkapellen bei den Herbstbläsertagen 2012

Mehr über den Herbstbläsertag 2012 auf der Homepage des BlasmusikverbandesZwölf Musikkapellen stellen sich bei den Herbstbläsertagen am Samstag, 17. November 2012 von 14.00 – 19.00 Uhr und am Sonntag, 18. November 2012 von 9.30 – 12.00 Uhr in der Turnhalle Schildorn der Jury und Öffent¬lich¬keit. Drei Musikkapellen treten in der Leistungsstufe B, sechs Musikkapellen treten in der Leistungsstufe C an, zwei Musikkapellen treten in der Leistungsstufe D an und der MV Lohnsburg tritt in der höchsten...

  • Ried
  • Karl Schwandtner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.