Kooperation

Dir ist eine saubere Umwelt wichtig? Dich stört der herumliegende Abfall in deinem Bezirk?
Dann werde Teil der Hui statt Pfui Umweltbewegung und befreie dein eigenes Wohnumfeld vom Müll. Einfach Sackerl und Handschuhe einpacke und los gehts: So können wir trotz der Corona-Einschränkungen viel erreichen!

Hui statt Pfui

Beiträge zum Thema Hui statt Pfui

Die Kindergartenkinder nach der Müllsammelaktion.

„Hui statt Pfui“ in Natternbach
Kindergarten sorgt für saubere Umwelt

Die Kindergartenkinder in Natternbach taten der Umwelt Gutes, indem sie achtlos weggeworfenen Müll von den Straßen und Wiesen der Gemeinde aufsammelten. NATTERNBACH. Ausgestattet mit Handschuhen, Müllsäcken und viel Engagement machten sich die Kindergartenkinder aus Natternbach auf den Weg, um die Wiesen, den Wald und die Straßenränder vom Müll zu befreien. Sie staunten nicht schlecht, was alles zu finden war: Jede Menge leere Dosen, Zigarettenstummel und sogar benützte Windeln wurden achtlos...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
 Bürgermeister Martin Dammayr bedankte sich bei den Kindern der VS Michaelnbach für ihr Engagement im Rahmen der Aktion Hui statt Pfui.

"Hui statt Pfui" in Michaelnbach
"Rama dama" – der Umwelt zuliebe

Fleißig beteiligten sich die jungen Gemeindebürger in Michaelnbach an der Flurreinigungsaktion der Umwelt Profis. Zur Belohnung gab es hinterher eine Stärkung vom Bürgermeister. MICHAELNBACH. Ende April machten sich die Kinder der Volksschule Michaelnbach mit ihren Pädagoginnen auf, um gemeinsam im Ortszentrum sowie entlang des renaturierten Michaelnbachs für Sauberkeit zu sorgen. Überrascht waren sowohl die Kinder als auch die Begleitpersonen, wie viel Müll achtlos in der Natur entsorgt wird....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
An zwei Nachmittagen befreiten die Schüler und Karl Mair-Kastner (r.) in kleinen Gruppen Eferdings Natur vom Müll.
2

"Hui statt Pfui"
Eferdings Schülern liegt die Umwelt am Herzen

Die Schüler der SMS Süd Eferding machten sich auch heuer wieder auf den Weg durch die Gemeinde, um diese von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. EFERDING. Gleich an zwei Nachmittagen waren die Jugendlichen in Eferding unterwegs und sammelten fleißig Plastikflaschen, leere Zigarettenschachteln und vieles mehr von den Straßen und den Wiesen der Gemeinde auf. Corona-bedingt fand die diesjährige Aktion an zwei Tagen statt. Die Kinder teilten sich auf vier Gruppen auf. Mit dabei waren Eferdings...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Zusammen mit Vereinen und der Feuerwehr räumte die Gemeinde Tollet auf.

Weitere "Hui statt Pfui"-Aktion
Müllsammelaktion der Gemeinde Tollet

Auch die Gemeinde Tollet folgte dem Aufruf der Umwelt Profis und nahm an der "Hui statt Pfui"-Säuberungsaktion teil. TOLLET. Bei herrlichem Wetter fand Mitte April die Flurreinigungsaktion statt. Organisiert hatte sie Vizebürgermeister und Umweltausschussobmann Rudolf Burgstaller. Zahlreiche Teilnehmer aus den Tolleter Vereinen, aus der Feuerwehr sowie Bürgerinnen und Bürger engagierten sich und entfernten den Müll von den Straßenrändern. Ein kleines Gewinnspiel des Bezirksabfallverbandes gab...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
13 angehende Betriebsräte der Gewerkschaftsschule Ried-Schärding gingen im Zuge ihres Umweltprojektes "Müllpandemie – weil die Welt an Müll ertrinkt" in Schärding Müll sammeln.
1 3

Innviertler Betriebsräte
Sie gehen die "Müllpandemie" theoretisch und praktisch an

Gewerkschaftsschule Ried-Schärding präsentiert am 15. Mai ihr Umweltprojekt am Schärdinger Stadtplatz. SCHÄRDING, RIED. Seit September 2019 besuchen 13 angehende bzw. aktive Betriebsräte aus dem Innviertel an zwei Abenden pro Woche die Gewerkschaftsschule Ried-Schärding in St. Martin im Innkreis. Die Ausbildung umfasst umfangreiche sozial- und arbeitsrechtliche Themen und soll auf die zukünftige Arbeit als Betriebsräte vorbereiten. Als Abschlussarbeit hat  sich die Gruppe etwas besonderes...

  • Schärding
  • Judith Kunde
80 Personen sorgten mit viel Elan für eine saubere Gemeinde.
4

"Hui statt Pfui"
Motiviert und energiegeladen für ein sauberes Gallspach

Bei der diesjährigen Flurreinigungsaktion in Gallspach beteiligten sich etwa 80 Gemeindebürger. GALLSPACH. Auch heuer beteiligten sich 80 Erwachsene, Jugendliche und Kinder an der Müllsammelaktion "Hui statt Pfui" in Gallspach. Ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken ging es unter Einhaltung der aktuellen Covid-Bestimmungen vom Bauhof aus los, um den herumliegenden Müll zu sammeln und so die Landschaft zu verschönern. Insgesamt füllten die Helfer Müllsäcke mit rund 1.100 Litern Abfall. Ein...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Flurreinigungsaktion der örtlichen ÖVP fand bei hervorragendem Wetter statt.
3

Reinigungsaktion
Kallhamer dürfen sich wieder an sauberer Gemeinde erfreuen

Auf Initiative der ÖVP Kallham sammelten zahlreiche engagierte Helfer achtlos weggeworfenen Müll entlang der Gemeindestraßen ein. KALLHAM. Auch die Gemeinde Kallham beteiligte sich auf Initiative der ÖVP Kallham an der diesjährigen "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktion der Umwelt Profis. Bei sonniger Witterung fanden sich viele Kallhamer Familien samt Kindern ein, um ihre Heimat von unsachgemäß weggeworfenem Müll zu befreien. Dazu verteilten sich die Teilnehmer im gesamten Gemeindegebiet. Auch...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Helfer aus Neukirchen machten "fette Beute". Unter den Fundstücken befanden sich auch Kanister.
7

"Hui statt Pfui-Aktion
Neukirchens Straßen und Wiesen vom Müll befreit

Neukrichens Einwohner dürfen sich an sauberen Straßen und Wiesen erfreuen: In einer Flurreinigungsaktion von Bürgermeister Raphael Hofinger säuberten zahlreiche engagierte Teilnehmer ihren Heimatort von achtlos weggeworfenem Müll. NEUKIRCHEN/WALDE. Auch die Gemeinde Neukirchen am Walde beteiligte sich an der diesjährigen "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktion der Umwelt Profis. Trotz niedriger Temperaturen und frischem Wind fanden sich rund 30 Neukirchner am vereinbarten Treffpunkt ein, um ihre...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Teilnehmer befolgten bei der Aktion die aktuellen Corona-Vorschriften.
6

"Hui statt Pfui"
Dank reger Teilnahme ist Hinzenbach wieder sauber

Auch 2021 richtete die Gemeinde Hinzenbach eine "Hui statt Pfui"-Aktion aus. Die zahlreichen Teilnehmer füllten Dutzende Müllsäcke mit dem Unrat von Flur und Straßen. HINZENBACH. Anlässlich der „Hui statt Pfui“-Kampagne des Landesabfallverbandes und des Umweltressorts des Landes OÖ. organisierte die Gemeinde Hinzenbach heuer wieder eine Flurreinigungsaktion unter Einhaltung der aktuell geltenden Covid-19-Vorschriften. Die vielen kleinen und großen freiwilligen Teilnehmer sammelten achtlos...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Jung und Alt beteiligten sich an der Aktion und füllten so manchen Müllsack mit ihren "Funden".

"Rama dama"
"Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktions der FPÖ Neumarkt

Die Säuberungsaktion der FPÖ-Ortsgruppe Neumarkt im Hausruckkreis verlief erfolgreich. Die Partei kündigte an, auch im folgenden Jahr wieder teilnehmen zu wollen. NEUMARKT. Unter dem Motto "Rama dama" reinigte die FPÖ-Ortsgruppe die Marktgemeinde Neumarkt im Hausruckkreis auf. 32 Helfer aller Altersklassen trafen sich zum festgelegten Zeitpunkt und machten sich – ausgestattet mit Müllsäcken – unter tatkräftiger Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt und der Jägerschaft bei bestem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Zahlreiche Volksschüler beteiligten sich an der Flurreinigung.
2

Rottenbach räumte auf
"Den Jungen ist eine saubere Umwelt wichtig"

Etwa 50 Freiwillige reinigten in einer "Hui statt Pfui"-Aktion Rottenbachs Straßenränder und Wiesen von achtlos Weggeworfenem. ROTTENBACH. Unter dem Motto "Hui statt Pfui" stand heuer auch die Flurreinigungsaktion in der Gemeinde Rottenbach. Bürgermeister Alois Stadlmayr freute sich über die außerordentlich hohe Beteiligung. Über 50 fleißige Helfer – darunter viele Vereinsmitglieder, Volksschüler und deren Eltern – sammelten Anfang April bei ausgezeichnetem Wetter dutzende Säcke mit allem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Neben zahlreichen lokalen Vereinen beteiligte sich auch der Kindergarten mit großem Engagement an der Flurreinigung.

"Hui statt Pfui"-Aktion für saubere Natur
Zeichen und Bäume gesetzt

Beim Meggenhofener "Hui statt Pfui"-Frühjahrsputz wurde nicht nur aufgeräumt: Die Jugend machte es sich zur Aufgabe, Bäume und Sträucher zu pflanzen und damit das Ortsbild zu begrünen. MEGGENHOFEN. Eine "Hui statt Pfui"-Aktionen ging in Meggenhofen über die Bühne. Dem Aufruf zur Flurreinigung von Vizebürgermeister Josef Kaser (ÖVP) folgten mehr als 120 Personen, darunter zahlreiche Kinder und Jugendliche. Die Gemeinde im Bezirk Grieskirchen nimmt seit jeher an der Aktion der Umweltprofis teil....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Schüler des BORG Grieskirchen beteiligten sich eifrig bei der "Hui statt Pfui"-Aktion. Insgesamt sammelten sie 1.200 Liter Müll ein.
7

Hui statt Pfui
Schüler des BORG Grieskirchen im Einsatz für die Umwelt

"Hui statt Pfui" im Unterricht: Die Sportstunden nutzten die Schüler des BORG Grieskirchen um Unrat in der Gemeinde einzusammeln. Ergebnis: 1.200 Liter Müll. GRIESKIRCHEN. Im Zeitraum von 1. bis 10. März 2021 beteiligte sich das BORG Grieskirchen an der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ der Stadtgemeinde Grieskirchen. Ein „normaler“ Schulalltag ist derzeit nicht möglich. Dies wirkt sich auch auf den Sportunterricht aus. Daher hat sich das BORG zur Aufgabe gemacht, die Sportstunden zu...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Michaela Lehner (Alkovner Ortsbäuerin) und Florian Hörtenhuber (Ortsbauern Obmann).
2

#müllverschwindetnicht
Müllaktion der Alkovner Bauern

Die Alkovner Bäuerinnen und Bauern starten die Plakataktion „Bitte nicht Füttern #müllverschwindetnicht“, um auf die Problematik der Müllverschmutzung auf den Wiesen und Feldern hinzuweisen.  ALKOVEN. Denn Umweltschutz beginnt nicht irgendwo, sondern bei uns in den Naherholungsgebieten. Weil nicht jeder die Natur so zurücklässt, wie er sie vorgefunden hat, haben die Alkovner Bauern Transparente gestaltet, um auf die Problematik des Litterings aufmerksam zu machen. Unter dem Leitspruch „Bitte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Bürgermeister Wolfgang Klinger, Elfriede Aigner, Andrea Möslinger, Gabriele Famler, Rachel und Wolfgang Klinger jun.

"Hui statt Pfui"
"Unbegreiflich, was alles neben der Straße landet"

Auch dieses Jahr beteiligten sich die Freiheitlichen aus Gaspoltshofen und Altenhof bei der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" von den Umwelt Profis. GASPOLTSHOFEN. Vom Kreisverkehr in Jeding bis zur Ortsgrenze Bachmanning und von Kronleiten bis zur Ortsgrenze Weibern führten die beiden Strecken, die heuer von der Freiheitlichen aus Gaspoltshofen gereinigt wurden. „Unbegreiflich, was alles neben der Straße landet! Sehr schlimm war es entlang der B 135. Da liegt extrem viel Müll. Fast bei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
2021 konnte die "Hui statt Pfui"-Aktion in Taufkirchen wieder stattfinden.

"Hui statt Pfui"
Taufkirchens Straßenränder sind wieder sauber

Die Gemeinde Taufkirchen an der Trattnach beteiligte sich an der "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktion. 32 Säcke Müll wurden von den Straßenrändern aufgelesen. TAUFKIRCHEN/TR. Nachdem im Vorjahr aufgrund der Covid-Pandemie die Flurreinigung abgesagt werden musste, wurde für 2021 wieder eine Veranstaltung zur Säuberung der Gemeinde geplant. Am 27. März 2021 fand diese Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ statt. Die Volksschule, die Feuerwehren, die Landjugend und engagierte Bürger beteiligten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
1

Hui statt Pfui
Müllsammeln mit der Gesunden Gemeinde Hartkirchen

Wie vermittelt man Kindern, dass das Wegwerfen von Müll schlecht für die Umwelt ist? Da Vereinen und Organisationen Corona bedingt dieses Jahr nicht bei der Aktion "Hui statt Pfui" mitmachen können, liegt es an Privatinitiativen, den Müll in diesem Frühjahr von Feld, Straße und Flur zu entfernen. Dass dies allen Beteiligten auch Spaß macht und die Bewegung im Freien ein zusätzlicher Benefit dabei ist, zeigt die Müllsammelaktion von Barbara Schatzl. Es wird auch jeder Gemeindebürger dazu...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Barbara Schatzl
Erich Pröll mit Organisator Franz Saxenhofer und Helferin Stefanie Buchroither, die den Reifen in der Aschach gefunden hat.
2

Jeder Müllsack zählt
Hartkirchens Kampf gegen die Umweltverschmutzung

Seit mehreren Wochen läuft die "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktion in Hartkirchen. Und das sehr erfolgreich. Organisator Franz Sachsenhofer motiviert die Bevölkerung, sich am Umweltschutz zu beteiligen. HARTKIRCHEN. Bisher lief die Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" von Organisator Franz Sachsenhofer sehr erfolgreich. Über 25 Abfallsäcke an Müll haben die zahlreichen Helfer im Aschachtal-Zöhrerleiten gesammelt. Die Aktion lauft noch bis Samstag, 3.April. Jeder Einzelne kann selbstständig...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
3

Flurreinigungsaktion
Musikverein Gaspoltshofen auf Abwegen

Durch die Corona Pandemie geht es dem Musikverein Gaspoltshofen wie vielen Vereinen. Keine Proben, keine Ausrückungen, keine Konzerte keine größeren Zusammenkünfte. Das man sich an der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" beteiligen würde war schnell klar. Eine Gruppe junger Musiker/innen machte sich unter der Führung  von Obmann Roland Hattinger auf dem Weg um den Müll entlang der Straße von Bernhartsdorf bis Unteraffnang zu säubern. Auch das Bachbett entlang der Straße wurde so von Unrat...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Manfred Grausgruber
Die Volksschule Kematen beteiligt sich seit vielen Jahren an der Flurreinigungsaktion. Zuletzt säuberten die Schüler die Gemeindestraßen 2019 von achtlos weggeworfenem Müll. Denn 2020 war keine gemeinsame Schulaktion möglich.
2

"Hui statt Pfui"-Aktion
Gemeinden sammeln für eine saubere Zukunft

"Hui statt Pfui" – die Flurreinigungsinitiative der Umwelt Profis Oberösterreich geht in die nächste Runde. Zahlreiche Gemeinden und Schulen der Region beteiligen sich an der Aktion. BEZIRKE. Tonnenweise achtlos weggeworfener Müll liegt an den Rändern unserer Straßen und Wege und stört die Natur sowie die Kreislaufwirtschaft. Mit Dutzenden "Hui statt Pfui"-Aktionen wollen die Umwelt Profis bis Ende Mai bereits zum 14. Mal gegen das Problem der Vermüllung vorgehen. Auch Umweltlandesrat Stefan...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Auch im Vorjahr wurde eifrig gesammelt. In Zell an der Pram waren auch die Jüngsten für die Umwelt unterwegs.
1

Müllsammelaktion
"Hui statt Pfui" – mit Abstand für ein sauberes Oberösterreich

Die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis wird 2021 weitergeführt. Dabei rufen das Umweltressort des Landes und der Landesabfallverband freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß, Schulen, Vereine und Privatpersonen auf, sich an den Flurreinigungsaktionen zu beteiligen. Natürlich unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Vorschriften. OÖ. Der Aktionszeitraum der heurigen "Hui statt Pfui"-Kampagne erstreckt sich hauptsächlich von März bis Ende Mai. Nicht nur Abfallsäcke und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Anzeige
Müll sammeln, Foto machen und mit etwas Glück Shoppingutschein im Wert von 300€ gewinnen!
3 2 124

Bildergalerie
"Hui statt Pfui" - Müll sammeln und gewinnen!

Tue Gutes und rede darüber: Schau auf die Umwelt und nutze einen Spaziergang um Müll zu sammeln. Schicke uns ein Foto von deinem Müllspaziergang oder dem gesammelten Müll und gewinne mit etwas Glück einen Gutschein im Wert von 300€ von shoepping.at oder einen Wellnessurlaub im Wert von 600€! Mehr als 230 Müllsammelaktionen mussten aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Trotz der Lockerungen der Schutzmaßnahmen gilt es nach wie vor, Abstand zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden....

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Getränkeverpackungen sind ein Großteil des Mülls der bei Flurreinigungsaktionen gesammelt wird.
1

Flurreinigung
Gemeinsam gegen „Littering“

OÖ. Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (= Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“. „Unsere Aufklärungsarbeit beginnt bereits in den Schulen“, sagt Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverbands (OÖ LAV). Aber auch bei den Erwachsenen dürfte Nachholbedarf in Sachen Entsorgung bestehen –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesrat Stefan Kaineder (Grüne, re.) und Roland Wohlmuth, Vorsitzender des OÖ Landesabfallverbandes.
3

Gemeinsam gegen Littering
Start der "Hui statt Pfui"-Kampagne 2020

OÖ. Von Anfang März bis Mitte Juli findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umweltprofis statt: „Wir rufen freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß dazu auf, achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen und Straßen, Bächen und öffentlichen Grünflächen einzusammeln und fachgerecht über die Gemeinde entsorgen zu lassen. Dafür werden heuer rund 40.000 Abfallsäcke und 24.000 Handschuhe gratis zur Verfügung gestellt und es werden mehr als 60.000 helfende Hände erwartet“, so...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.