Hundertwasser

Beiträge zum Thema Hundertwasser

Lokales
Von Hundertwasser gestaltetes Dorfmuseum Roiten
3 Bilder

Ortsreportage Rappottenstein
Hundertwassers Dorfmuseum

RAPPOTTENSTEIN. Das Dorfmuseum Roiten in der wunderschönen Gemeinde Rappottenstein ist übers Waldviertel hinaus bekannt. Das hat einen guten Grund, oder besser gesagt, ist es einem bekannten Namen zu verdanken: Friedensreich Hundertwasser. Der Ausnahmekünstler besaß in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts die Hahnsäge ganz in der Nähe von Roiten. Die Idee des Dorfmuseums gründete in einem Bauernmarkt. Da Rappottenstein in Ermangelung an ansässigen Bauern den Markt nach Roiten verlegen...

  • 05.04.19
Freizeit
3 Bilder

Der Wasserwunderweg

Der Wasserwunderweg ist 12 km lang, startet in Zwettl und führt am Kamp entlang zum Dorfmuseum nach Roiten. Da es kein Rundwanderweg ist, bin ich anders herum gegangen, habe den Weg um 3 km verkürzt und bin dafür hin und zurück gelaufen. Die Wanderung ist leicht. Keine Kletterei auf einen Berg mit Aussicht sondern eine wunderschöne Wanderung durch ein Gebiet in dem Feen und Einhörner leben. Der Kamp ist breit mit kleinen sandigen Ufern und Steinformationen am Weg. Im Wasser liegen Felsen die...

  • 10.09.18
  •  1
Freizeit
26 Bilder

Hundertwassersäge im Kamptal

Tief im Waldviertel liegt die sogenannte „Hundertwassersäge“. Friedensreich Hundertwasser kaufte 1966 die als „Hahnsäge“ bekannte Sägemühle von von Heinrich Hahn. Insgesamt 34 Jahre lang verweilte Hundertwasser immer wieder an diesem Ort und schuf dort insgesamt 40 Meisterwerke. Für die Dachbegrünung legte Hundertwasser zu Lebzeiten selbst Hand an, die Fassade wurde nach seinem Tod von Pravin Cherkoori farblich gestaltet. Zur Säge führt ein wunderschöner Fußweg, der malerische Einblicke in den...

  • 06.09.17
  •  2
Leute
Viel mehr als nur Farben: Eröffnung der Aussstellung „farbbesessen“ mit Manfred Preiser, Künstlerin Anita Niemann und Rowitha Haghofer.
18 Bilder

Niemann sorgt für Farbe im Museum

Bis 30. September 2017 sind im Dorfmuseum Roiten Bilder von Anita Niemann zu sehen. ROITEN (ms). Ihre Bilder sind leuchtend, farbenfroh, mystisch und inspirierend. Seit 26. August 2017 sind Werke der Hobbykünstlerin Anita Niemann im Dorfmuseum Roiten ausgestellt. So wie die Künstlerin in ihrem Atelier in Etlas bei Arbesbach ihre Kreativität und Leidenschaft unter Verwendung verschiedenster Materialien, Malgründen und Farben erprobt, waren die Besucher der Vernissage eingeladen, sich unter dem...

  • 27.08.17
Lokales
3 Bilder

Dorfmuseum Roiten

Da ich dieses Wochenende mal wieder eine ausgedehnte Waldvierteltour unternommen hatte, machte ich Halt beim Dorfmuseum in Roiten nahe Rappottenstein. Dort wurde in einem aufgelassenen Gemeinschaftshaus das Dorfmuseum eingerichtet und von Friedensreich Hundertwasser gestaltet. Heute finden sich dort interessante Ausstellungen von Handwerkern und Arbeiten aus der Region und im Dachgeschoß wurde ein Heimatmuseum eingerichtet. Die Gestaltung ist unverkennbar, das Dach wurde auch begrünt. Ein...

  • 07.06.15
  •  29
  •  29
Leute
Zum Geburtstag Dauerparty im ganzen Dorf: Roiten zeigte Vielfalt – Kunst - Genuss - Handwerk – breit, tief, bunt, vielseitig und spannend. Alle Sinne sollten das 25-jährige Jubiläum des Dorfmuseums mitfeiern.
53 Bilder

Zwei ganz große Tage in Roiten

25 Jahre an einem Strang gezogen: Alles Gute, Dorfmuseum! RAPPOTTENSTEIN(ms). Gut, wenn man gute Freunde hat. Das weiß auch Hermann Neulinger zu schätzen, der in seinem Museumsverein zahlreiche treue Mitglieder, Unterstützer und Förderer der Kunst hat. Gut gelaunt stand der Obmann Samstagnachmittag am Rednertisch und dankte beim Festakt allen: Gründungsmitglied Peter Hammerschmidt, Johann und Gerlinde König, Willibald Ertl, Lucia Bernhart, Horst Graf, Norbert Fürst, Anton Barth, Franz Traxler,...

  • 26.04.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.