.

INL

Beiträge zum Thema INL

Nach der INL werden die Kitz-Adler in der kommenden Spielsaison in der AHL spielen.

Die INL ist tot - es lebe die AHL!

Neue Eishockey-Liga mit drei Ländern; Kitzbühel-Adler im Boot KITZBÜHEL (niko). Mit der Alps Hockey League startet eine neue internationale Eishockeyliga. 16 Teams aus drei Nationen bewarben sich innerhalb der Meldefrist. Mit der Organisation und Durchführung der neuen Alps Hockey League (AHL) wurde die Erste Bank Eishockey Liga betraut. Mit einer Grundsatzvereinbarung der Eishockeyverbände Italien, Österreich und Slowenien wurde der Startschuss zur neuen Liga gegeben. Acht italienische Teams...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
HDD Jesenice siegte erneut in der Verlängerung gegen die Kitzbüheler Adler.

Erster „Matchpuck“ für Jesenice

INL-Viertelfinale: Adler 2:3 zurück, erneut unter Zugzwang KITZBÜHEL (niko). Die an Spannung kaum zu überbietende INL-Viertelfinalserie zwischen den Kitzbüheler Eishockey-Adlern und Jesenice geht in die nächste Runde. Im fünften Spiel feierten die Slowenen den dritten Heimsieg und stellten auf 3:2 in der Best-of-seven Serie. Erneut gab's ein Remis nach 60 Minuten; in der Overtime hatten erneut die Slowenen das nötige Glück und erzielten den 3:2 Siegestreffer. Mit diesem Sieg konnte Jesenice...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im vierten Spiel jubelten die Adler über den zweiten Heimsieg gegen Jesenice.
1 2

Adler verlieren Eis-Krimi – und gleichen dann aus

KITZBÜHEL (niko). Das dritte Viertelfinalspiel im INL-Play-off der Kitzbüheler Eishockey-Adler in Jesenice entwickelte sich zu einem wahren Krimi am Eis. Erst sah es nach einem Adler-Sieg aus, ehe Jesenice ausglich und in der Overtime das entscheidende Siegestor zum 3:2 erzielte. Die Kitzbüheler konnten am Samstag im vierten Spiel auf eigenem Eis in der Viertelfinalserie erneut ausgleichen. 6:4 hieß das erfreuliche Endergebnis; am Mittwoch geht die Serie in Jesenice weiter, am Samstag steigt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Am Samstag stehen die Kängurus gegen Feldkirch wieder auf eigenem Eis.

Kängurus: Hoffnung bis zum Samstag

Zwei KSV-Niederlagen gegen Feldkirch Eishockey – INL: Ernüchternde Bilanz der KSV Kängurus nach zwei Play-off-Spielen: Zwei Niederlagen und ein Torverhältnis von 1:19. Die Hintermannschaft der Kapfenberger war löchrig wie ein Schweizer Käse, schon beim 0:1 kurvte Youseef Riener durch die Abwehr wie bei einer Eisdisco, keiner fühlte sich zuständig, Riener nur ansatzweise zu attackieren. In dieser Tonart ging es weiter, die wenigen Torchancen der Kapfenberger wurden vergeben, die Gäste nutzten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Videos: Tag der offenen Tür

Niederlage im ersten Spiel; im Bild: Achristoph Exenberger (re.) im Zweikampf.
2

EC Die Adler: Auftaktniederlage, dann Ausgleich gegen Jesenice

Niederlage und Sieg in ersten Viertelfinalspielen der INL KITZBÜHEL (niko). Vorigen Mittwoch startet der EC Die Adler Kitzbühel ins Viertelfinale der INL gegen HDD Jesenice. Auswärts starteten die Kitz-Cracks gut ins Spiel, das an Spannung kaum zu überbieten war. Letztlich mussten sich die Gamsstädter den Slowenen mit 4:5 beugen; damit lag man in der Best-of-seven-Viertelfinalserie 0:1 zurück. Beim folgenden Heimspiel am Samstag konnten die Adler den Spieß umdrehen. Zwar geriet man im Sportpark...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Kitz-Adler (Bild: Kevin Schraven) feierten einen souveränen Heimsieg.

Viertelfinalgegner der Adler heißt Jesenice

KITZBÜHEL (niko). Die Kampfmannschaft des EC „Die Adler“ Stadtwerke Kitzbühel trifft im Viertelfinale auf den HDD Jesenice (SLO). „Aus sportlicher Sicht ist Jesenice der passende Gegner, aus wirtschaftlicher Sicht hätten wir uns einen Gegner aus Vorarlberg gewünscht“, nahm der Sportliche Leiter der Adler, Johann Exenberger, die Nachricht zur Kenntnis. Sieg im letzten Grunddurchgangsspiel Am Samstag bestritten die Kitzbüheler Adler vor heimischem Publikum ihr letztes Spiel im Grunddurchgang...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
KSV-Goalie Dominik Frank war gegen Feldkirch ein sicherer Rückhalt.

Sensationssieg der Kängurus

Kapfenberg kämpfte Feldkirch nieder. Eishockey – INL: Zwei Spiele mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen hatten die Kapfenberger Eishackler vergangenes Wochenende zu bewerkstelligen. Am Samstag sollte es in Laibach gegen den Tabellenletzten "a gmahde Wiesn" und der Play-off-Einzug fixiert werden, Sonntag war als Ausklang die Partie gegen den übermächtigen Tabellenführer Feldkirch vorgesehen. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Denn gerade beim Tabellenletzten mussten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Adler verloren auf eigenem Eis gegen Vorarlberger

KITZBÜHEL. Der EC Die Adler Kitzbühel musste sich beim INL-Heimspiel vor über 600 Fans dem EHC Bregenzerwald 4:7 geschlagen geben. Damit blieben die Kitzbüheler Cracks eine Runde vor Ende des Grunddurchgangs am 6. Tabellenplatz (39 Punkte, 97:107 Tore, elf Siege, 15 Niederlagen).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Curtis Lamp traf zum zwischenzeitlichen 2:4.

KSV-Niederlage gegen Kitzbühel

Samstag wollen die Kängurus in Laibach siegen. Eishockey-INL: Eine Niederlage ohne gravierende Folgen: Denn auch Play-off Konkurrent Laibach konnte keine Punkte einfahren. Ganz im Gegenteil, mit nur acht Spielern kassierten die Laibacher in Bregenzerwald eine 16:0-Schlappe. So klar gingen die Kängurus gegen Kitzbühel natürlich nicht unter, aber am Ende leuchtete eine 3:6-Niederlage von der Anzeigetafel: "Wir haben zu viele Fehler gemacht. Der Gegner konnte ohne viel Gegenwehr in unser...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Philipp Koczera: Matchwinner mit zwei Toren und einem Assist.

Kapfenberg will Play-off fixieren

6:3-Auswärtssieg in Jesenice. Am Sonntag (16 Uhr) treffen die Kapfenberger Kängurus auf den EC Kitzbühel. Dabei werden die Spenden, die in den Heimspielen gegen Zell und Laibach gesammelt wurden, übergeben. Kitzbühel hat zuletzt vier Spiele in Serie verloren, der letzte Sieg liegt zwei Wochen zurück, der Gegner war aber Tabellenführer Feldkirch. Kapfenberg braucht sich aber nicht zu verstecken, die Formkurve zeigt nach oben. Nach zwei knappen Heimniederlagen gegen Bregenzerwald und Lustenau...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Florian Hoppl traf beim 1:4 gegen Lustenau für Kapfenberg.

Kängurus auf Play-off-Kurs

Kapfenberg denkt an Einstieg in die Bundesliga. Eishockey-INL: Zwei Spiele; zwei Niederlagen – trotz starker Leistungen war gegen die Mannschaft aus Vorarlberg nichts zu holen. Gegen Bregenzerwald waren die Kängurus durch Tore von Stefan Trost und Sascha Bauer sogar mit 2:0 in Führung gegangen, doch am Ende reichte es zu keinem Punkt, die Bregenzerwälder siegten mit 5:2. Am Sonntag wehrten sich die Kapfenberger tapfer gegen eine Niederlage gegen Lustenau, trotz toller Chancen ging es mit einem...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Kapfenberg empfängt am Samstag Bregenzerwald, einen Tag später Lustenau.

Heimwochenende für KSV

Zwei Heimspiele für die Kängurus Eishockey-INL: Trotz der 1:4 Niederlage in Zell/See, nach sehr ansprechender Leistung, bleiben die Kapfenberger vier Punkte vor Laibach. Laibach verlor zeitgleich in Feldkirch klar mit 8:1. Schon am Samstag (19 Uhr) geht es in Kapfenberg weiter, zu Gast ist der EHC Bregenerzwald, den man vor zwei Wochen überraschend auswärts mit 4:3 bezwingen konnte. Am Sonntag (16 Uhr) ist dann Lustenau mit dem Topscorer Scott Barney (25 Toren und 22 Assists) zu Gast.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Adler (Bild: Peter Lenes) verloren knapp 3:4.

Niederlage erst nach Penaltyschießen

KITZBÜHEL/JESENICE. Im schweren INL-Auswärtsspiel in Jesenice kämpften sich die Kitzbüheler Eis-Adler zu einem 3:3 Remis nach drei Dritteln. Nach einer torlosen fünfminütigen Overtime musste das Penaltyschießen entscheiden. Dabei sicherten sich die Hausherren die zwei Zusatzpunkte. Der EC Kitzbühel holte einen Punkt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
3

Sensationeller 3:1 Sieg bei der VEU!

Am 5.1.2016 stand das Match bei Tabellenführer in Feldkirch an. Vor über 1200 Fans entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem zwar die VEU mehr Spielanteile hatte, die Kitzbüheler Adler aber dank einer ausgefuchsten Taktik und unbändigem Kampfgeist jedoch voll dagegen halten konnten. Nach einem torlosen Startdrittel erzielte der Favorit in der 22.Minute durch Winzig die 1:0 Führung. In der 27.Minute musste ein VEUler auf die Strafbank und exakt eine Minute später war Marc Trummer zur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Widmoser
Lucas Loibnegger - KSV Eishockey Kapfenberg

Eishockey: KSV Eishockey vs. HDD Jesenice

Heimspiel des KSV Eishockey mit Beginn um 16 Uhr. www.ksv-eishockey.at Wann: 06.01.2016 16:00:00 Wo: Eishalle, Johann-Brandl-Gasse 23, 8605 Kapfenberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Eishockey: KSV Kängurus vs. EK Zell am See

Die KSV Kängurus werden die beiden Heimspiele am 22.12. und 30.12.2015 für einen guten Zweck nutzen. Als Weihnachtsaktion gibt es bei den Partien gegen Zell/See und Laibach freien Eintritt für alle Fans. Man bittet um eine freiwillige Spende, die einer bedürftigen Familie in Kapfenberg zu Gute kommt. Die Spieler verzichten auf einen Teil ihrer Prämien und stellen sich damit auch in den Dienst der guten Sache. Alle Eishockeybegeisterten sind eingeladen, an diesen beiden Tagen die Mannschaft in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Eishockey: KSV Kängurus vs. HK Slavija Ljubljana

Die KSV Kängurus werden auch das Heimspiel am 30.12.2015 für einen guten Zweck nutzen. Als Weihnachtsaktion gibt es bei der Partie gegen Laibach freien Eintritt für alle Fans. Man bittet um eine freiwillige Spende, die einer bedürftigen Familie in Kapfenberg zu Gute kommt. Die Spieler verzichten auf einen Teil ihrer Prämien und stellen sich damit auch in den Dienst der guten Sache. Alle Eishockeybegeisterten sind eingeladen die Mannschaft in der Eishalle Kapfenberg anzufeuern. 30. Dezember...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Kapfenberg-Maskottchen Skippy
1

Kapfenberger Kängurus helfen

Gleich zwei Mal freier Eintritt Eishockey-INL: Das erste Drittel haben die Kapfenberger in Feldkirch komplett verschlafen, nach 16 Minuten führte der Tabellenführer gegen den Tabellenletzten schon klar mit 5:0. Doch die Kapfenberger steckten nicht auf und konnten im zweiten Drittel den Feldkirchern mehr als Paroli bieten, trafen auch drei Mal, mussten aber immer wieder auch einen Gegentreffer hinnehmen. Nach einem offenen Schlagabtausch im letzten Abschnitt siegten die Feldkircher klar mit...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Gegen Zell konnten die Kapfenberger sechs Mal jubeln.

Kapfenberg fertigte Zell mit 6:2 ab

Knappe Niederlage in Kitzbühel. Eishockey-INL: Ein kräftiges Lebenszeichen gab das Kapfenberger Eishockeyteam ab; die Gäste aus Zell am See wurde gleich mit 6:2 nach Hause geschickt. Dieses Mal war das Glück auch auf der Seite der Kängurus, denn beim Spielstand von 3:2 drückten die Gäste auf den Ausgleich, doch Philip Koczera sorgte aus einem Konter für die Vorentscheidung. Am Dienstag mussten sich die Kapfenberger in Kitzbühel knapp geschlagen geben - 1:2. Das Ehrentor erzielte Philipp Cirtek....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Leon Konecny erzielte den ersten KSV-Treffer im Spiel gegen Celje.

Zell kommt zur Krampusrunde

Knappe 2:3-Niederlage gegen Celje. Am Samstag um 19 Uhr treffen die KSV Kängurus zu Hause auf Zell am See. Die Salzburger fuhren in Lustenau mit einer 2:4-Niederlage vom Eis, auch für die Kapfenberger reichte es zu Hause gegen Celje für keinen Punkt. Während die Kapfenberger mit dem Kopf anscheinend noch in der Kabine waren, gingen die Gäste nach 18 Sekunden schon in Führung. Noch im ersten Drittel erhöhte Celje auf 0:2. Im zweiten Drittel verkürzte Leon Konecny mit einem schönen Treffer auf...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Erster KSV-Sieg unter Coach Siitarinen

Erfolg über Bregenzerwald, Niederlage gegen Lustenau, Samstag kommt Celje. Eishockey-INL: Auch wenn es gegen Lustenau eine 2:5-Niederlage gab, die Kapfenberger Formkurve zeigt nach oben. Natürlich waren die Kapfenberger nach dem überraschenden 3:2-Heimerfolg im Penaltyschießen gegen Bregenzerwald mit hohen Erwartungen in das Spiel gegangen, aber die Lustenauer zeigten sich im Abschluss abgebrühter und spielten ihre Cleverness aus, während die Kapfenberger zu viele Torchancen vergaben. "Wir sind...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Kapfenberger wollen beim Heimdoppel gegen Bregenzerwald und Lustenau endlich wieder anschreiben.

Kapfenberger brauchen Punkte

Nach Dämpfer in Laibach. Eishockey-INL: Vergangenes Wochenende wollten die Kapfenberg Eishackler so etwas wie eine Trendwende beginnen; in Laibach sollte ein Sieg den Kängurus auf die Sprünge helfen. Da wurde aber "die Rechnung ohne den Wirt gemacht", denn vor allem im ersten Drittel war der Tabellenvorletzte dem Tabellenschlusslicht klar überlegen und führte nach 20 Minuten bereits 4:0. In dieser Tonart ging es weiter, nach der letzten Pause stand es bereits 6:1. Erst im letzten Drittel...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.