Johann Hahn

Beiträge zum Thema Johann Hahn

Symbolische Übergabe der regionalen Verantwortung als oberster Eigentümervertreter in der Raiffeisenbank Region Freistadt: Johann Hahn und seine Nachfolgerin Anna Gstöttenbauer.
  2

Raiffeisenbank Region Freistadt
Anna Gstöttenbauer neue Aufsichtsratsvorsitzende

Einen Wechsel gab es kürzlich an der Spitze des Aufsichtsrates der Raiffeisenbank Region Freistadt: Nach 31 Jahren als Raiffeisen-Funktionär legte der Lasberger Johann Hahn seine Funktion als oberster Eigentümervertreter der Regionalbank in jüngere Hände: in die von Anna Gstöttenbauer.  BEZIRK FREISTADT. Die Neumarkterin Anna Gstöttenbauer wurde von den Delegierten in schriftlicher Abstimmung einstimmig zur neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Der Stellvertreter der 43-jährigen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Hermine und Johann Hahn mit Enkeltocher Lea.
  4

TIERZUCHT
Ponys grasen hoch über Lasberg

LASBERG. Vor 30 Jahren begann die Familie Hahn damit, Ponys auf dem Vorderlehnerhof, hoch über Lasberg, zu halten. Ihr Sohn war damals im Volksschulalter und von den Tieren begeistert. Überhaupt hat es diese friedlich-freundliche und intelligente Minipferderasse der gesamten Familie angetan. Zur Zeit grasen sieben Shetland- und zwei Miniponys die Böschung rund um den Bauernhof ab. "Wir züchten die Ponys und verkaufen sie auch zum Teil weiter”, sagt Johann Hahn, der ehemalige Leiter der...

  • Freistadt
  • Bezirksrundschau Freistadt
Zufriedene Gesichter bei den Verantwortlichen der Raiffeisenbank Region Freistadt: Johann Fleischanderl, stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Gertraud Gossenreiter, Spartenleiter Rainer Niesner (Raiffeisenverband OÖ), Walter Mayr, stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Anna Gstöttenbauer und Aufsichtsratsvorsitzender Johann Hahn (v.l.n.r.).

Generalversammlung
Raiffeisenbank Region Freistadt zieht Bilanz

Erfreuliche Ergebnisse, viele Veränderungen und wichtige Weichenstellungen prägten das Jahr 2018 für die Raiffeisenbank Region Freistadt. Darüber informierten die Verantwortlichen bei der kürzlich abgehaltenen Generalversammlung im Raiffeisen-Forum in Freistadt. FREISTADT. "Das vergangene Geschäftsjahr stand ganz im Zeichen von '200 Jahre Raiffeisen'", berichtete Aufsichtsratsvorsitzender Johann Hahn. "Die Raiffeisenbank Region Freistadt ist mit ihren elf Bankstellen als klarer Marktführer...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Obmann  Johann Hahn (Mitte) freut sich mit dem Team der Raiffeisenbank Lasberg Gabriele Abfalter und Bankstellendirektor Klaus Puchner (links) sowie Andreas Rudlstorfer und Kerstin Pöchinger (rechts) .

Raiffeisenbank Lasberg
Seit 120 Jahren finanzieller Nahversorger

Ihr 120-jährige Bestehen feierte die Raiffeisenbank Lasberg mit einem attraktiven Festprogramm im vollbesetzten Saal des Gasthofes Stadler. LASBERG. Obmann Johann Hahn ging in seinem Rückblick auf einige Besonderheiten ein: Gegründet wurde die Raiffeisenbank als "Spar- und Darlehenskassenverein für die Pfarrgemeinde Lasberg" im Jahr 1899 von 38 Mitgliedern. Zum ersten Obmann wählten sie den Landwirt Johann Blöchl aus Siegelsdorf, Vater des späteren Landeshauptmann-Stellvertreters Johann...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
(v.l.n.r.): Dir. Walter Mayr, Bankstellenleiter Andreas Pilgerstorfer,  8.000. Mitinhaberin Manuela Winter, Ortsobmann Konrad Pilgerstorfer, Aufsichtsratsvorsitzender Johann Hahn

Manuela Winter ist die 8.000. Mitinhaberin bei der Raiffeisenbank Region Freistadt

BEZIRK. Zu einer kleinen Feier trafen sich kürzlich Verantwortliche der Raiffeisenbank in der Bankstelle Windhaag, um Manuela Winter als 8.000. Mitinhaberin der Raiffeisenbank Region Freistadt zu begrüßen. Ortsobmann Konrad Pilgerstorfer und Bankstellenleiter Andreas Pilgerstorfer freuten sich über die Jubiläums-Mitinhaberin in ihrer Bankstelle. Geschäftsleiter Direktor Walter Mayr erläuterte den Aufbau und die bei Raiffeisenbanken besondere Eigentümerstruktur in Form der regionalen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Geschäftsleiter Walter Mayr, Verbandsdirektor Rudolf Binder, der neugewählte Aufsichtsratsvorsitzende Johann Hahn flankiert von seinen beiden Stellvertreterinnen Anna Gstöttenbauer und Gertraud Gossenreiter, Christian Ressi und Johann Fleischanderl freuen sich über die einstimmigen Beschlüsse für eine erfolgreiche Zukunft der Raiffeisenbank Region Freistadt.
  2

Christian Ressi wird neuer Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Region Freistadt

BEZIRK. Top-Ergebnisse für 2016 konnten die Verantwortlichen der Raiffeisenbank Region Freistadt präsentieren. Gleichzeitig wurden mit der Vorstellung des künftigen Geschäftsleiters sowie der einstimmigen Beschlussfassung über die Umstellung auf den hauptberuflichen Vorstand und die Neuwahl des künftigen Aufsichtsrates die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Obmann Johann Hahn berichtete über die vorangegangenen Neuwahlen der Delegierten in den Mitinhaberversammlungen auf...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Die Florianer Sängerknaben
  4

Bank wird regionales Kompetenzzentrum

FREISTADT. Unter dem Motto "Gemeinsam für unsere Region in eine erfolgreiche Zukunft" ist im Jahr 2006 formell die neue Raiffeisenbank Region Freistadt entstanden. Die damals sechs Raiffeisenbanken in der Region (RB Freistadt und Umgebung, RB Neumarkt, RB Rainbach-Leopoldschlag, RB Sandl, RB Waldburg und RB Windhaag-Grünbach) haben sich zusammengeschlossen, um Verwaltungsarbeiten zu konzentrieren, die Kundenberatung auszubauen und Impulse für wichtige Projekte in der Region zu leisten. "Die...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar

Raiffeisenbank Region Freistadt ehrte Mitarbeiter

HIRSCHBACH. Bereits fix in den Terminkalender gehört die Ehrung von Dienstjubiläen und die Gratulation zu runden Geburtstagen von Mitarbeitern der Raiffeisenbank Region Freistadt. Bei einer geselligen Feier beim Hirschbacher Wirt wurde in geselliger Runde darauf angestoßen. Geschäftsleiter Walter Mayr ging in seiner Laudatio auf den beruflichen Werdegang der einzelnen Jubilare ein und bedankte sich im Namen der Geschäftsleitung für die engagierte und verlässliche Arbeit in der Raiffeisenbank....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Josef Mühlbachler, Fritz Pernkopf, Johanna Miesenberger, Johann Schuster, Anna Schwaiger (Bezirksobmann-Stellvertreterin) und Johann Hahn.

Altbauern trafen sich im Gasthaus Mader in Lest

KEFERMARKT. Großes Interesse herrschte bei der Bezirksversammlung der Altbauerngemeinschaft des Bezirkes Freistadt im Gasthaus Mader in Lest. Altbauern-Bezirksobmann Johann Schuster aus Wartberg gab einen Rückblick über die vielen Aktivitäten im heurigen Jahr. Nach Grußworten von Raiffeisenbank-Obmann Johann Hahn und Bezirksbauernkammer-Obmann Josef Mühlbachler stellen sich die Kandidaten zur Wahl der Landwirtschaftskammer-Vollversammlung – Gerhard Fragner aus Kaltenberg und Johanna...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Josef Pühringer und Johann Hahn.

Goldenes Ehrenzeichen für Johann Hahn

LASBERG. Als Anerkennung für seine hervorragenden Leistungen im Dienste der Landwirtschaft wurde Johann Hahn von Landeshauptmann Josef Pühringer das „Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich“ verliehen. Hahn war als langjähriger Leiter der Bezirksbauernkammer Freistadt mit seinem Team bemüht, ein kompetenter Ansprech- und Beratungspartner für alle Bäuerinnen und Bauern im Bezirk Freistadt zu sein. Sein besonderes Anliegen war es, alle Förderungs- und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der neue Bezirksvorstand: Hinten von links: Andreas Haunschmied, Bernhard Atteneder, Christoph Schaschinger, Gregor Hinterholzer, Willi Gusenbauer und Thomas Haghofer. Vorne von links: Viktoria Steininger, Magdalena Lamplmayr, Kornelia Hofer, Magdalena Mühlbachler, Kathrin Winter und Bernadette Raber.

Landjugend des Bezirks hat wieder viel vor

TRAGWEIN. 80 Jugendliche und Ehrengäste fanden sich zur Jahreshauptversammlung der Landjugend des Bezirkes Freistadt auf der Burg Reichenstein ein. Die Verantwortlichen konnten auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Bei diversen Bewerben hat der Bezirk Freistadt erneut sehr gut abgeschnitten. Besonders zu erwähnen ist Magdalena Lamplmayr aus Gutau, die den Landessieg beim Redewettbewerb in der Kategorie "Spontanrede über 18" holte. Für Verdienste um die Landjugend wurden die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Raiffeisen ehrte langjährige Mitarbeiter

ST. OSWALD. Bereits fix in den Terminkalender der Raiffeisenbank Region Freistadt gehören die Ehrungen von Dienstjubiläen und Gratulationen zu runden Geburtstagen. Bei einer geselligen Jubilarsfeier im Hotel Seiwald in St. Oswald wurde darauf angestoßen. Für das 35-jährige Dienstjubiläum wurde Florian Raber und für das 30-jährige Dienstjubiläum Erwin Payer geehrt. Evelyn Hochreiter, Siegfried Klopf, Andreas Rammerstorfer und Ingrid Pirchenfellner feierten im Jahr 2012 runde Geburtstage....

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Neuer Chef bei der Bezirksbauernkammer

BEZIRK FREISTADT. Der Hauptausschuss der Landwirtschaftskammer für Oberösterreich hat in seiner Sitzung am 8. Oktober Johannes Gahleitner mit Wirkung zum Nachfolger von Dienststellenleiter Johann Hahn bestellt. Gahleitner wird seinen Dienst mit Anfang 2013 antreten. Im Bild von links nach rechts: Präsident Franz Reisecker, der designierte Dienststellenleiter Johannes Gahleitner, Dienststellenleiter Johann Hahn und Bezirksbauernkammerobmann Josef Mühlbachler. Wo: ...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Von links: Gabriele und Werner Weglehner, Kuh "Bonita", Josef Mühlbachler und Johann Hahn.

"Bonita"! Neumarkter haben die beste Kuh im Stall

NEUMARKT. Bei der Messe "Agraria Wels" war die Fleckviehkuh „Bonita“ vom Betrieb Gabriele und Werner Weglehner (Kronast 16) die herausragendste Kuh und wurde zur Landessiegerin gekürt. Beurteilt wurden dabei der Rahmen, die Bemuskelung, das Fundament und das Euter. Bezirksbauernkammerobmann Josef Mühlbachler und Dienststellenleiter Johann Hahn gratulierten der Familie und betonten, dass erfolgreiche Rinderzucht die Arbeit von Generationen sei und nicht von heute auf morgen passiere. "Die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Zivildiener Dominik Schmalzer aus Schönau leistet am Zacharias-Hof in Windhaag/Fr. wertvolle Arbeit.
  2

Zivis unterstützen bei bäuerlichen Schicksalsschlägen

WINDHAAG/FR., SCHÖNAU. Immer wieder sind bäuerliche Familien mit schweren Schicksalsschlägen konfrontiert, die eine Weiterführung ihrer Betriebe gefährden. Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich hilft seit 30 Jahren mit dem Einsatz von Zivildienern auf landwirtschaftlichen Betrieben. „Zivildiener kommen dann zum Einsatz, wenn nach einem schweren Unfall, einem krankheitsbedingten Ausfall oder Tod des Betriebsführers eine längere Arbeitsunterstützung auf einem Bauernhof nötig ist“, erläutert...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Ex-Funktionäre der Bauernkammer trafen sich

WINDHAAG. Kürzlich fand in Windhaag das Treffen der ausgeschiedenen Funktionäre der Bezirksbauernkammer (BBK) Freistadt statt. 45 verdiente Funktionärinnen und Funktionäre, wie ehemaligen Ortsbauernobmänner und Ausschussmitglieder nahmen die Gelegenheit wahr, einen Nachmittag im Kreise der ehemaligen Kollegen zu verbringen. Besonderer Dank gebührt Johann Zeinlinger aus Windhaag und Anton Danner aus Wartberg, die für die hervorragende Organisation verantwortlich waren. Nach einer kurzen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Schule für Botschafter

Im April ist Schulbeginn! Alle, die sich ausbilden lassen, können künftig die Stärken der Region als Kernland-Botschafter bestens vermitteln. FREISTADT. Ein Sprichwort sagt: Man lernt nie aus. Deshalb können lernwillige Kernländer ab April die Schulbank drücken. Im Seminarmodul I, das von Gruppen oder auch von Einzelpersonen gebucht werden kann, sollen die Stärken des Mühlviertler Kernlandes vermittelt werden. Wer sich in Folge im Seminar Modul II und III weiterbildet, erwirbt das Zertifikat...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.