Josef Diwold

Beiträge zum Thema Josef Diwold

Bezirkssiegerin Lydia Trauner mit Sport-Landesrat Markus Achleitner (rechts) und BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter.
7

Trainerin ausgezeichnet
Lydia Trauner ist Supercoach im Bezirk Perg

BezirksRundschau und Sportland OÖ hatten Top-Trainer im Land gesucht – Volleyball-Trainerin Lydia Trauner aus Ried in der Riedmark wurde ausgezeichnet Die Sieger wurden am Donnerstag bei einer Veranstaltung geehrt – mehr dazu hier. RIED IN DER RIEDMARK. Lydia Trauner, aktuell Trainerin der Bundesliga-Damen der Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg, holte bei der Supercoach-Wahl den Bezirkssieg. "Ich habe mich wirklich sehr gefreut. Es ist eine Ehrung für das, was man leistet. Und es ist auch...

  • Perg
  • Michael Köck
Marie Aigner und Laetita Habeson

Sport
Zwei Neuzugänge im Perger Schwimmteam

PERG. Die Corona-Pandemie hat ab März auch den Wettkampf-Schwimmsport lahmgelegt. Das Schwimmteam Perg der Österreichischen Wasserrettung hat über den Sommer durchtrainiert, um den Trainingsrückstand aufzuholen. Aufgrund der strengen Auflagen gibt es aber auch im Herbst kaum Bewerbe. Die Staatsmeisterschaften im Nachwuchsbereich finden im November in Graz statt. Die Schwertbergerin Marlene Richtsfeld hat sich für drei Rennen qualifiziert. Sie startet über 100 Meter Brust, 100 Meter Kraul und...

  • Perg
  • Michael Köck
Von links Verena Schinnerl, Marlene Richtsfeld, Lisa Steinkellner, Rebbeka Nader

Sensationeller Erfolg
Neun Medaillen an einem Tag für Perger Schwimmteam

Marlene Richtsfeld aus Schwertberg holte gleich fünf Goldmedaillen. PERG, STEYR. Am vergangenen Wochenende fand in Steyr ein internationales Schwimm-Meeting mit mehr als 420 Sportlern statt. Das Hallenbad platzte aus allen Nähten. Das Perger Schwimmteam setzte sich bei dem Bewerb stark in Szene. Neuerlich eine hervorragende Leistung bot Marlene Richtsfeld – die Schwertbergerin holte das Maximum: Sie erschwamm bei fünf Antritten fünf Goldmedaillen. Aufhorchen lies auch die Münzbacherin Lisa...

  • Perg
  • Michael Köck
1

Landesmeisterschaften
Perg hat die schnellsten Rettungsschwimmer im Land

PERG. Am vergangenen Wochenende fanden in Vorchdorf die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen statt. Über 80 Teilnehmer waren am Start und kämpften um Medaillen. Dabei konnte die Ortsstelle der Wasserrettung Perg einen riesigen Erfolg feiern: Die Perger Rettungsschwimmer gewannen die meisten Medaillen. Elf Medaillen in Einzelbewerben und vier Medaillen in Staffelbewerben waren die Bilanz. Gold eroberten: Lisa Steinkellner, Felix Haider, Kristina Richtsfeld , Jan Enzenhofer, Penelope...

  • Perg
  • Ulrike Plank
2

Sport als Medizin
Wer rastet, rostet: Sport tut Körper und Geist gut

Schwimmen trainiert sämtliche Muskelgruppen und schont dabei Gelenke und Rücken. Korrekte Technik ist aber wichtig. PERG. Dass Bewegung gesund ist, steht längst außer Frage. Eine Sportart, die bei Menschen aller Altersgruppen beliebt ist: Schwimmen. Der Körper fühlt sich im Wasser beinahe schwerelos an. Die – im Idealfall – mühelose Bewegung fordert den Körper trotzdem: "Beim Schwimmen werden sämtliche Muskelgruppen trainiert", weiß Josef Diwold, Betreuer des Schwimmteams der Wasserrettung...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Marlene Richtsfeld: 4 x Silber, 2 x Bronze
2

Schwimm-Landesmeisterschaften: Marlene Richtsfeld holte sechs Medaillen

PERG. Marlene Richtsfeld vom Schwimmteam der Wasserrettung Perg zeigte bei den Landesmeisterschaften im Schwimmen in Perg groß auf. Die junge Schwertbergerin holte gleich sechs Medaillen: Sie durfte sich über 4 x Silber über 100 m Brust, 100 m Rücken, 100 m Kraul und 100 m Lagen freuen, hinzu kommt Bronze über 100 m Schmetterling. Mit ihren Staffelkolleginnen Sophia Fahrngruber, Dorka Bauman und Rebekka Nader holte sie über 4 x 50 m Kraul Bronze. Daneben jubelte Trainer Josef Diwold über sieben...

  • Perg
  • Michael Köck
Marlene Richtsfeld
3

Spitzenergebnisse für Schwimmteam der Wasserrettung Perg

PERG, VÖCKLABRUCK. Am vergangenen Wochenende fand in Vöcklabruck ein internationales Schwimmmeeting statt. 463 Schwimmer aus Deutschland, Italien, Slowakei, Ungarn und Österreich gingen an den Start. Mit dabei waren auch die jungen Schwimmer der Wasserrettung Perg. Für eine Sensation sorgte die 9-jährige Schwertbergerin Marlene Richtsfeld: Sie holte in ihrem Jahrgang 2009 über 50m Brust die Goldmedaille, über 50m Kraul und 50m Rücken die Silbermedaille und schließlich über 50m Schmetterling die...

  • Perg
  • Michael Köck
Marlene Richtsfeld
2

Junge Schwertbergerin holte kompletten Medaillensatz

PERG, TRAUN. Am vergangenen Wochenende fand in Traun ein internationales  Schwimmmeeting statt. Neben österreichischen Vereinen waren auch ungarische und tschechische Vereine am Start. Dabei konnte sich das Schwimmteam der Österreichischen Wasserrettung (ÖWR) Perg Achtungserfolge erzielen. Die Sensation lieferte die Schwertbergerin Marlene Richtsfeld: Gold über 50m Kraul, Silber über 50m Rücken und Bronze über 50m Brust. Mit diesem Ergebnis liegt die junge Schwimmerin in der OÖ Bestenliste...

  • Perg
  • Michael Köck
Marlene Richtsfeld

Junge Schwertbergerin glänzte bei der Landesmeisterschaft

Edelmetall für das Schwimmteam der Wasserrettung Perg durch Marlene Richtsfeld PERG. Am vergangenen Wochenende fanden in Braunau die OÖ Hallenlandesmeisterschaft im Schwimmen statt. Marlene Richtsfeld eroberte gleich zwei Silbermedaillen. Die Schwertbergerin belegte über 100m Kraul und über 100m Rücken den 2. Rang. Damit setzt sie ihre Erfolgsserie fort. Den siebenten Platz erreichte David Nader über 100 Meter Kraul. Rang zehn belegte Rebekka Nader und auf Rang zwölf konnte sich Kristana...

  • Perg
  • Michael Köck
links Trainer - Josef Diwold links hinten - Nina Gutenbrunner rechts hinten - Jan Enzenhofer Mitte unten - Penelope Fröhlich rechts unten - Genannt die "Rennmaschine" Marlene Richtsfeld
2

Perger Wasserrettungs-Team räumte in Steyr ab

PERG, STEYR. Am vergangenen Wochenende fand in Steyr ein internationales Schwimmmeeting statt. Dabei zeigten die jungen Schwimmer der Wasserrettung Perg einmal mehr, dass sie auch in regulären Bewerben um Medaillen mitmischen. An die 300 Starter aus halb Österreich, sowie Deutschland sorgten für einen tollen Wettbewerb. Die 20 Starter von vom Schwimmteam Perg schwammen ein Traumergebnis ein. Die Bilanz: 4 x Gold, 2 X Silber, 1 x Pokal für die beste Schülerleistung und weitere 8 Top-Ten-Plätze....

  • Perg
  • Michael Köck
Die erfolgreichen Perger Schwimmer.
2

Riesenerfolg für Perger Baywatch-Team

PERG. Am Pichlingersee fanden die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen statt. Die meisten Medaillen eroberte das Jugendteam der Österreichischen Wasserrettung (ÖWR) Perg unter Betreuer Josef Diwold. Drei Goldmedaillen holte Nina Gutenbrunner. Sie ist Landesmeisterin in der Jugendklasse. Zwei Gold- und eine Silbermedaille erschwamm Verena Langthaler, sie wurde Vize-Landesmeisterin. Ebenfalls 2 x Gold und 1x Silber errang Luis Enzenhofer und er wurde somit Vizelandsmeister. Goldmedaillen...

  • Perg
  • Michael Köck
Vorne: Nina Gutenbrunner, Luis Enzenhofer, David Nader, dahinter Dorka Bauman & Rebekka Nader, hinten Maria Schwaighofer.

Perger Baywatch-Team schaffte es in die Top 10

PERG. Dass Rettungsschwimmer auch schnell sind, bewies das Baywatch-Team Perg. Rund 310 Schwimmer aus Österrreich sowie Vereine aus Nachbarländern kämpften am vorigen Wochenende in Traun um die Plätze. Das Wasserrettungsteam Perg war mit zehn Sportlern am Start, die über den 1. Perger Schwimmverein starteten. Die Schützlinge von Coach Josef Diwold präsentierten sich stark: Luis Enzenhofer (5. über 100 m Kraul), David Nader (6. über 100 m Kraul), Dorka Baumann (6. über 50 m Rücken), Maria...

  • Perg
  • Michael Köck
Ulrike und Josef Diwold wurden ausgezeichnet.
4

Rettungsdienstmedaillen für Josef und Ulrike Diwold

Auszeichnungen von der Landesregierung durch den Landeshauptmann für zwei Perger PERG. Am 1. Dezember überreichte Landeshauptmann Josef Pühringer im Steinernen Saal des Landhauses die OÖ Rettungsdienstmedaille. Aus dem Bezirk wurden Josef und Ulrike Diwold aus Perg von der Österreichischen Wasserrettung ausgezeichnet. Ulrike Diwold erhielt die OÖ Rettungsdienstmedaille in Bronze, Josef Diwold durfte sich über die Rettungsdienstmedaille in Silber freuen. In einer Ansprache würdigte Pühringer die...

  • Perg
  • Michael Köck

Erfolgreiche Rettungsschwimmer in Perg geehrt

PERG. Im Rahmen eines Events durfte sich die erfolgreiche Rettungsschwimmermannschaft der Wasserrettung, Ortsstelle Perg, am Hauptplatz in Perg präsentieren. Betreuer Josef Diwold stellte die Staatsmeister und Landesmeister vor: Schülerstaats- und Landesmeisterin Nina Gutenbrunner, Jugendstaatsmeister Jan Enzenhofer und Vizestaastsmeister und Landesmeister Dominik Hois. Für diese Sportler gab es besonderen Applaus. Josef Diwold bedankte sich für die optimalen Trainingsbedingungen im Hallenbad...

  • Perg
  • Michael Köck
2

Erfolge für Ennser bei Wasserrettungs-Landesmeisterschaften

ENNS (red). Am vergangenen Wochenende fanden in Bad Goisern die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen statt. Dabei wurde der Vizestaatsmeister Dominik Hois aus Enns Landesmeister in der männlichen Jugend. Ebenso durfte sich Luis Enzenhofer freuen. Er wurde Landesmeister in der Schülerklasse vor seinem Teamkollegen Simon Franz. "Ich bin mit den Leistungen mehr als zufrieden", sagte Trainer Josef Diwold von der Ortstelle Perg, wo die Ennser schon seit Jahren trainieren.

  • Enns
  • Andreas Habringer
Das junge Schwimmteam von der Wasserrettung Perg wird am 4. Juli bei den Landesmeisterschaften antreten.

Baywatchteam Perg als großer Landes-Favorit

Am 4. Juli treten die Perger in Bad Goisern bei den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen an. PERG. Als einer der Favoriten geht die Wasserrettung Perg bei den Landestitelkämpfen ins Schwimmbecken. Schließlich gewann das Perger Baywatchteam in den Vorjahren stets die meisten Medaillen – in den verschiedensten Bewerben. 15 Sportler treten diesmal an, 12 davon haben im Vorjahr Medaillen erschwommen. Die Betreuer Josef Diwold, Joschi Binder und Theresa Diwold setzen den Schwerpunkt auf den...

  • Perg
  • Michael Köck
Josef Diwold erhielt 2012 das Ehrenzeichen „Verdienste um die oö. Jugend“ von Landesrätin Doris Hummer.
1

Perg: Der Erfolgstrainer sagt "Servus"

Mit Ende 2014 beendet Josef Diwold seine Funktion als Jugendbetreuer der Wasserrettung Perg. Seine Mannschaft gewann in Oberösterreich alles, was es zu gewinnen gab. PERG. "Alles hat seine Zeit", sagt Josef Diwold. Und die ist nun gekommen: Mit Jahresende 2014 legt Josef Diwold sein Amt als Jugendbetreuer der österreichischen Wasserrettung Ortsstelle Perg zurück. Diwold hat diese ehrenamtliche Tätigkeit mit Engagement und Leidenschaft mehr als 13 Jahre ausgeübt. In diesen Jahren wurden Kinder...

  • Perg
  • Michael Köck
Ob Pool, Freibad oder See, Achtsamkeit ist vor allem bei Kindern sehr wichtig.
2

Was man beim Baden beachten sollte

Perger Rettungsschwimmlehrer Josef Diwold klärt auf PERG. Bei den heißen sommerlichen Temperaturen kommt eine Abkühlung im Freibad oder See wie gerufen. Dabei sind Unfälle keine Seltenheit. Gefahren werden leider oft nicht ernst genommen. "Im offenen Gewässer mutet man sich meistens zu viel zu," sagt Josef Diwold, Schwimm- und Rettungsschwimmlehrer der Ortsstelle Perg. Man schwimmt und schwimmt und bedenkt nicht, dass man die selbe Strecke wieder zurück muss. Dabei kann es zu Krämpfen und...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
1

Perg hat die besten Rettungsschwimmer im Land

Medaillenregen für das Wasserrettungsteam Perg: Sieben Landesmeistertitel im Rettungsschwimmen gingen an die Bezirkshauptstadt. PERG. Am Samstag, 7. Juli, fanden in Vorchdorf die OÖ Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen statt. Mehr als 100 Sportler gingen an den Start. Die meisten Medaillen wurden von der Ortsstelle Perg erschwommen. Goldmedaillen in Einzelbewerben gingen an: Viktoria Streibl, Enzenhofer Luis, FRANZ Simon, Langthaler Verena und Julian Danninger. Silbermedaillen...

  • Perg
  • Michael Köck
1

Perger „Baywatch-Team“ trumpfte bei Landesmeisterschaften in Steyr auf

Gleich zwölf Medaillen für die Rettungsschwimmer von Perg PERG. Landesmeisterschaften der Österreichischen Wasserrettung in Steyr. 120 Teilnehmer kämpften in verschiedenen Disziplinen um die Podestplätze. Besonders herausragend präsentierte sich das Schwimmteam der Ortsstelle Perg, das mit zwölf die meisten Medaillen erschwamm. Den größten Erfolg stellte der Dreifachsieg in der „Königsdisziplin“ Rettungsschwimmen dar: Landesmeisterin wurde Viktoria Streibl (St. Georgen/Gusen), knapp dahinter...

  • Perg
  • Michael Köck
Landesrätin Doris Hummer ehrte Josef Diwold.

Ehrenzeichen für Perger Josef Diwold

PERG. Das Ehrenzeichen „Verdienste um die oö. Jugend“ hat Landesrätin Doris Hummer an Jugendleiter Josef Diwold aus Perg überreicht. Diwold ist seit 1976 bei der Wasserrettung. Nach seiner Ausbildung zum Rettungsschwimmlehrer engagierte er sich in der Ortsstelle Perg für die Jugendarbeit. Zu seinen Verdiensten zählt neben vielen Schwimmkursen auch seine Trainerfunktion für die Jugendmeisterschaften im Rettungsschwimmen.

  • Perg
  • Ulrike Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.