.

Jubiläumsbier

Beiträge zum Thema Jubiläumsbier

Kapitän Manfred Schaurecker und Helga Stiegler – die gute Seele des schwimmenden Gasthauses – beim Sud-Anrühren.
12

Erstes Bierschiff Europas und ein Pranger am Stadtplatz

Zum 700. Geburtstag bietet sich Gelegenheit, Schärding hautnah zu erleben – Pranger und "Bierschiff" inklusive. SCHÄRDING (ebd). Für die wohl skurrilste Idee im Rahmen der Jubiläumsfeiern sorgt der Chef der Innschifffahrt, Kapitän Manfred Schaurecker. Denn der leidenschaftliche Bierliebhaber verlegt gleich eine ganze "Brauerei" auf den Inn. Besser gesagt lässt der findige Innschifffahrer Anfang Mai das erste Brauereischiff Europas vom Stapel. Denn Schaurecker wird seinen eigenen Gerstensaft auf...

  • Schärding
  • David Ebner
O'zapft is – Bürgermeister Franz Angerer befreite das Jubiläumsbier aus dem Fass
8

Ein eigenes Bier fürs Jubiläumsjahr

SCHÄRDING. Mit dem Bieranstich des Baumgartner Jubiläumsbiers am 31. März wurde der offizielle Startschuss zu den 700-Jahr-Feierlichkeiten gegeben. Die Traditionsbrauerei braute zum Jubiläum ein kräftiges Braunbier, wie es über Jahrhunderte in der Stadt getrunken wurde. "Unser Bier ist ein untergärig gebrautes Bier mit 5,3 Volumsprozent Alkohol und kräftigem Geschmack", so Braumeister Michael Moritz. Für Brauereichef Gerhard Altendorfer ein denkwürdiger Tag. "Denn ein Fest ohne Bier ist...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Jubiläumsbräu ist ein untergärig gebrautes Bier aus Hopfen und Gerstenmalz mit 5,3 Prozent Alkohol und kräftigem Geschmack.

Schärdinger "Jubiläumsbräu": Anstich am 31. März samt Gratis-Seiterl

Stadt stößt mit eigens gebrautem Bier auf 700-jähriges Jubiläum an. SCHÄRDING. Die Brauerei Baumgartner braut zum Jubiläum ein kräftiges Braunbier, wie es über Jahrhunderte in der Stadt getrunken wurde. Erstmals ausgeschenkt wird der Sud zum Abschluss des Innviertler Biermärz am Donnerstag, 31. März, um 18.30 Uhr im Wirtshaus zur Bums’n. Der Bieranstich – nach traditioneller Manier im Holzfass – wird vom Schärdinger Stadtoberhaupt Franz Angerer vorgenommen. Zum Bier gibt es mittelalterliche...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
1 5

700 Jahre Schärding: Zum Jubiläum soll's so richtig krachen

Schärding feiert 2016 den 700. Geburtstag – mit Jubiläums-Bier, Bratltag und Mega-Mittelalterspektakel. SCHÄRDING (ebd). Wenn die Barockstadt feiert – dann richtig. So auch zum 700-Jahr-Jubiläum. Unter dem Jahresmotto "Die Barocksatdt hat schwer was drauf!" wird es zahlreiche Veranstaltungen und Attraktionen für Bewohner und Gäste geben. "Ein ausgeklügeltes Programm", verspricht Stadtchef Franz Angerer. Mit 700 Schuss beginnen zu Silvester um 0.16 Uhr offiziell die Jubiläumsfeiern mit einem...

  • Schärding
  • David Ebner

Videos: Tag der offenen Tür

Steirische Tänze der Kindergartenkinder
1 91

775 Jahre Fladnitz an der Teichalm

Ein gelungenes Jubiläumsfest Zwei Tage dauerten die Feierlichkeiten zum 775 Jahre-Jubiläumsfest der Gemeinde Fladnitz. Am Samstag, den 11. Juli berichtete der Radio-Steiermark Live-Wurlitzer mit Moderatorin Kathi Wenusch von der Parkwiese und die zahlreichen Besucher nutzten die Gelegenheit für Live-Musikwünsche. . Natürlich wurde anläßlich dieser Feierlichkeit ein 775er Jubiläumsbaum aufgestellt und das Thema „Jubiläum“ zog sich am nächsten Tag durch das ganze Festtagsprogramm. Beim Festakt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Maria Anna Windisch
Gastronom Thomas Figlmüller setzt künftig auf unterschiedlichste Craft-Bier-Sorten.
1

Schnitzelkönig gönnt sich Jubiläumsbier zum runden Geburtstag

DÖBLING. Viele schüttelten den Kopf, als vor zehn Jahren ein Bierlokal in der Döblinger Heurigendomäne eröffnete. 2004 wurde aus dem ehemaligen Figlmüller-Heurigen das figls. Jetzt feierte das Wirtshaus in Grinzing das 10-jährige Bestehen. Spezial-Bier Gastronom Thomas Figlmüller (Foto) setzt künftig auf unterschiedlichste Craft-Bier-Sorten. Zum Geburtstag des Grinzinger Bierlokals wurde eine eigens kreierte Abfüllung präsentiert. Das traditionelle Bio-Bier wird übrigens in der Brauerei...

  • Wien
  • Döbling
  • Wolfgang Beigl
Konrad Heinrich, sowie Alois und Gabriele Hain genießen den ersten Schluck Mühlkreisbahnbier.
1 2 7

Eigenes Mühkreisbahnbier zum Jubiläum

HASLACH, SCHLÄGL (hed). Ein eigenes Mühlkreisbahn-Jubiläumsbier wurde anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Mühlkreisbahn in der Stiftsbrauerei Schlägl abgefüllt. Die Etiketten wurden vom Haslacher Künstler Alois Hain von der Plattform Zugkunft Mühlkreisbahn nach einer Idee von Gabriele Hain entworfen. Das Bier, von dem vorerst 2000 Flaschen abgefüllt wurden, kann direkt bei der Stiftsbrauerei Schlägl erworben werden. Bei der unterkagerer sunnseitn wurde es bereits ausgiebig verkostet....

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Einige Spieler, Assistenztrainer Michael Angerschmid und Daniel Steininger kamen am 25. April als „Qualitätsmanager“ in die Brauerei Ried.

SV-Ried Jubiläumsbier ist fertig gebraut

RIED. Vor sechs Wochen war es soweit, da wurde das Jubiläumsbier für die Jahrhundertfeier der SV Ried gebraut. Braumeister Josef Niklas kreierte dafür seine eigene, spezielle „Aufstellung“. Abgefüllt wird das SVR Jahrhundertbier in einer eigenen 1 Liter Flasche in limitierter Auflage. Die Sonderabfüllung wird erstmals bei der Jubiläumsfeier am Sonntag, 6. Mai, angeboten. Erhältlich ist das Bier im Fanshop der SV Ried und im Verkaufsshop der Brauerei Ried.

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Obmann-Stvtr. Ernst Wegleitner, Burgi Wallner, Trixi Wegleitner, Obmann-Stvtr. Christian Wöhl (2)
2

„85 Jahre ASK Hirm“ mit Jubiläumsbier aus der „Pannonia Brauerei Gols“

„A Gulasch und a Seidl Bier.“ HIRM (RO). Mit „Lebenselixier“ – einem herzhaften Gulasch und dazu extra gebrautem „85 Jahre ASK Hirm Jubiläums-Bräu“ von der „Pannonia Brauerei Gols“ startete der ASK Hirm beim Bezirks-Klassiker gegen die Sportvereinigung Antau mit den Feierlichkeiten zu seinem 85-jährigem Bestandsjubiläum. Wo: Alfred Wiesinger-Sportanlage, Arbeitergasse 1, 7024 Hirm auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Andreas Rosenitsch
StR Andreas Minnich und Braumeister Bernhard Bugelmüller bei der Erstverkostung des Jubiläumsbieres.

Korneuburger Jubiläumsbier sucht würdige "Bierpatin"

Zum 875-Jahr-Jubiläum gibt es einen ganz besonderen Gerstensaft „Tradition und Vielfalt“ ist schon auf jedem Etikett der Biermanufaktur zu lesen - und wo würde dieser Spruch besser passen als beim neuesten Produkt von Braumeister Bernhard Bugelmüller? Der Braumeister hat sich voll und ganz der Tradition der Stadt Korneuburg verschrieben und kreierte in Zusammenarbeit mit eben dieser eine neue Sorte. Das Bier ist rechtzeitig zu Beginn der Feierlichkeiten rund um das 875-Jahr-Jubiläum fertig...

  • Korneuburg
  • Bezirksblätter Korneuburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.