Alles zum Thema Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Wirtschaft
19 Bilder

Bei SBOT
Zwischen Schraubstock und Aerospace-Zubehör

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Jugendlichen, die handwerklich begabt sind, eröffnen sich bei Schoeller-Bleckmann Oilfield Technology eine Reihe von Möglichkeiten. Beim Tag der offenen Lehrwerkstätte am 26. Jänner konnten Jugendliche (und ihre Eltern) Einblicke in die Ausbildung in der hauseigenen Lehrwerkstätte werfen. Am Ende des Besuchs wurde zwischen den teuren Maschinen noch gespeist. SBOT hat vor zwei Jahren die ersten Schritte gesetzt, um auch Bauteile für die Luftfahrtindustrie zu produzieren. "Da...

  • 27.01.19
Sport
3 Bilder

Sport
Talenteschmiede Jugendsportwerk Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Am 18. Dezember 2018 wurden die jungen Sporttalente des Jugendsportwerkes Ternitz für ihre Leistungen im vergangenen Wettkampfjahr geehrt. „Die Sportstadt Ternitz ist stolz auf seine langjährige Tradition, den Sport in den Mittelpunkt zu stellen und damit jungen Talenten ein geeignetes Umfeld für ihre Entwicklung zu geben“, so Bürgermeister Rupert Dworak. Das von der Gemeinde finanzierte Ternitzer Jugendsportwerk ermöglicht seit 1971 jungen Menschen ihre...

  • 20.12.18
Leute
4 Bilder

Weihnachtsfeier im Jugenzentrum Ternitz
Pizza wurde geliefert

Zahlreiche Jugendliche nahmen an der Weihnachtsfeier des Jugendzentrums Ternitz teil. Neben weihnachtlicher Musik und Keksen, wurde von seitens der Pizzeria Riccardo eine große Anzahl an Pizzas gespendet. Unter den Besuchern wurde gesichtet: Bürgermeister Rupert Dworak, Stadträtin Jeannine Schmid, die Gemeinderäte Erik Hofer, Kristin Stocker und Anna Spies, sowie der Pizza Chef Bülent Ak

  • 09.12.18
  •  1
Lokales

Schwarzataler Bezirksbote
Ein "Verkehrsfuchs" in Puchberg

Vor 50 Jahren am 29.11.1968 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter dem Titel "Verkehrsfüchse gesucht" veranstaltete das Jugendrotkreuz gemeinsam mit den Steyr-Werken ein Preisausschreiben. Dieses beinhaltete Fragen des Straßenverkehrs und das richtige Verhalten auf den Straßen. Neun Mopeds, 27 Fahrräder und 100 Buchpreise waren zu gewinnen. Ungefähr 80.000 Jugendliche aus allen Bundesländern beteiligten sich an diesem Preisausschreiben, woraus sich 6.301 richtige...

  • 28.11.18
Lokales
<f>Hier ließen</f> es zwei Schüler krachen.

Frau gestürzt
"La Bomba" beim Friedhof: Polizei rückte aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Jugendliche aus einer Ternitzer Schule ziehen Polizei-Ermittlungen nach sich. Die Jugendlichen hantierten am 6. November, gegen 13 Uhr, am Parkplatz beim Friedhof, nahe der B26, mit Böllern. Sie ließen äußerst laute "La Bomba"-Knaller hochgehen. Die Knallerei wurde dem Ternitzer Sicherheitspartner Gerhard Zwinz gemeldet. Wie sich herausstellen sollte, erschrak eine Frau, die sich nahe der Friedhofsmauer befunden hatte, wegen der Knaller derart, dass sie zu Sturz kam....

  • 08.11.18
Lokales
Partystimmung in Kirchberg. – Nur nicht für eine 15-Jährige, der anscheinend eine Substanz, ähnlich KO-Tropfen, verabreicht wurden.

Mädchen vergiftet

Jugendliche musste von Kirchberger Lokal ins Spital. Eine Harnanalyse weist auf KO-Tropfen hin. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Jenes Fest, das Anfang September in Kirchberg am Wechsel über die Bühne gegangen ist, genießt bei Jugendlichen Kultstatus. Entsprechend groß ist der Andrang gewesen – und die Polizeipräsenz. Allerdings hatte die Veranstaltung zumindest für eine junge Pittentalerin (15) einen mehr als bitteren Nachgeschmack. "Rettung Aspang rief mich an" Der Vater der Jugendlichen: "Ich wurde...

  • 11.09.18
Lokales
27 Bilder

Mission Aussichtsturm für "Puchis Welt Wunderalm"

Landjugend Puchberg krempelte beim "Almreserlhaus" die Ärmel hoch BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Landjugend Puchberg war beim heurigen Projektmarathon wieder mit Feuereifer bei der Sache. Gemeinderat Martin Hausmann vermittelte den 25 vollmotivierten Jugendlichen das Projekt über den Puchberger Tourismusverein. Am 31. August war klar, wie die Mission lauten würde: die Landjugend soll einen Teil zur Vervollständigung des Tourismusprojekts "Puchis Welt Wunderalm" bei. Bis 2. September, 13 Uhr, durften...

  • 02.09.18
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
  •  1
Lokales

blub: Ausweispflicht wird eigeführt

Wer vom 10-er springen will, muss eine Bestätigung mitführen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Unfall vom 6. August hat Konsequenzen. Wie die Bezirksblätter exklusiv berichteten, sprang ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Wr. Neustadt vom 5-Meter-Turm und landete mit den Beinen am Beton. Er wurde schwer verletzt. Bisher war es so geregelt, dass man ab dem 14. Lebensjahr den 5-er oder 10-er Sprungturm im Freibad "blub" nutzen durfte. "Oder, wenn jemand z.B. zwölf war, mit Einverständnis der...

  • 07.08.18
  •  3
Lokales
Auffrisierte Moperl wurden am 9. Juli aus dem Verkehr gezogen (Symbolfoto).

Auffrisiert: Polizei schraubt bei sechs Mopeds die Taferl ab

Jagd auf aufgemotzte Mopeds im Stadtgebiet von Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. In bester James Dean-Manier – mit manipulierten Abgasanlagen und getunten Ansaug- und Abgassystemen – bretterten am 9. Juli jugendliche Moped-Fahrer direkt in die Arme der Polizei. "Meine Mitarbeiter der Polizeiinspektion Neunkirchen waren im Verkehrsdienst wieder sehr rege. Es kam bei den Verkehrskontrollen im Stadtgebiet von Neunkirchen zu insgesamt sechs Kennzeichenabnahmen bei Motorfahrrädern", bestätigte...

  • 10.07.18
  •  1
Lokales
Das Festl-Taxi soll Teenager nach Party-Nächten sicher heimringen. Die JVP Neunkirchen griff die Anregung von Madeleine Klose auf.

Das „Festl-Taxi“ bringt Teenager von Partys heim

Vielversprechende Initiative der JVP für jugendliche Nachtschwärmer. BEZIRK NEUNKIRCHEN. „Die Jugendlichen möchten die Feiern, die der Bezirk im Sommer zu bieten hat, genießen. Wir sorgen dafür, dass sie sicher wieder nach Hause kommen“, skizziert JVP- Obfrau Elvira Junuzi weshalb die JVP das „Festl-Taxi“ initiiert hat. Die Mitfahrgelegenheit ist für Spark7- und JVP-Mitglieder kostenlos. „Alle anderen Jugendlichen bezahlen lediglich einen Unkostenbeitrag in der Höhe von 3 Euro“, so...

  • 25.06.18
  •  5
Gesundheit
Wenn das eigene Kind ständig online ist, müssen Eltern hellhörig werden.

Jugendliche im Netz der Sucht gefangen

Auf Computer, Handy und Internet können die meisten Kinder und Jugendlichen nur schwer verzichten. Bei rund vier Prozent der europäischen Jugendlichen entwickelt sich aus dem Internetgebrauch sogar eine Sucht, die ihre Gesundheit gefährdet. „Wir können nicht in Stunden messen, ab wann die Nutzung des Internets oder Computers krankhaft ist, aber wir haben Patientinnen und Patienten, die bis zu 60 Stunden unter der Woche und quasi das gesamte Wochenende im Internet surfen oder online spielen“,...

  • 19.06.18
  •  1
GesundheitBezahlte Anzeige
2 Bilder

Mit der NÖGKK ans Meer

„Megacool“! „Ursuper“! „Voll schön“! … so lauteten die Kommentare der Kinder, die im Vorjahr auf Kosten der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) zur Erholung drei Wochen nach Italien fahren durften. Die Meereskuraktion findet auch heuer wieder statt. Und zwar für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Kinder, die an Atemwegs- und Hauterkrankungen leiden, sind bevorzugt. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen Antrages und eine anschließende ärztliche...

  • 15.06.18
Lokales

Auf geht's nach Italien

Sparkasse und Lions Club unterstützen das SoWo bei der Ferienfahrt. BEZIRK NEUNKRICHEN. Sparkassen-Prokurist Johann Ungersböck und Lions Club Präsident Thomas Schober übergaben dem Sozialen Wohnhaus Neunkirchen eine stattliche Spende für die bevorstehende Ferienaktion in Italien. "Viele der Jugendlichen werden heuer zum ersten Mal ans Meer fahren und so ganz neue, besondere Erfahrungen machen. Die Urlaubstage – meistens im benachbarten Italien – werden bereits seit Jahren zuverlässig von diesen...

  • 01.06.18
Gesundheit
Je früher Jugendliche oder sogar Kinder mit dem Rauchen beginnen, desto schwerer kommen sie wieder davon los.

Jugendliche besonders anfällig für Nikotinsucht

Junge Menschen sind für Suchtverhalten besonders anfällig. "Dies hängt mit der Gehirnentwicklung zusammen", weiß Angela Zacharasiewicz von der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde im Wilhelminenspital der Stadt Wien. Besonders in der Phase der Pubertät finden weitreichende "Umbauarbeiten" im Gehirn der Jugendlichen statt. Dadurch besteht während dieser Phase das Risiko, rasch und dauerhaft nikotinabhängig zu werden. "Wer früh zu Rauchen beginnt, schadet sich auf vielfältige Weise", so...

  • 31.05.18
Lokales

Neustädter Jugendliche als Nazi-Schmierer

Die Jugendlichen (17+19 Jahre) sprayten an öffentlichen Plätzen Nazi-Symbole. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Semmering und in Urschendorf und an verschiedenen Plätzen im Bezirk Wr. Neustadt waren zwei Jugendliche aus Wr. Neustadt waren als Sprayer unterwegs. Sie sprühten diverse Nazi-Sprüche und Symbole an Wände. Die Polizei forschte die Verdächtigen aus. Die Teenager zeigen sich geständig. Es erwartet sie eine Anzeige wegen des Verbotsgesetz. Semmerings Bgm. Horst Schröttner: "Das war wohl ein blöder...

  • 09.05.18
Lokales

Kurz & bündig

Nachrichten aus der Region knapp zusammengefasst. Motorradlenker verletzt ASPANG. Auf der L137 kollidierten am 4. April ein ungarischer Motorradfahrer und ein Autolenker frontal. Der Zweiradfahrer wurde dabei schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Wr. Neustadt eingeliefert. Planungsphase für neuen Schulhof SEEBENSTEIN. Die Rahmenbedingungen aller am Projekt mitwirkenden Erwachsenen wurden abgesteckt. Der nächste Schritt führt in die "Planungs-Werkstatt", in der die Kinder...

  • 05.04.18
Gesundheit
Bei der YOLO-Kampagne werden Schülern die Nachteile des Rauchens näher gebracht.

Rauchfreie Siegerfeier

Die ersten Gewinner der "YOLO"-Kampagne, die Schüler über das Rauchen aufklären möchte, wurden in Kärnten, Niederösterreich und der Steiermark gebührend gefeiert. "Leb' dein Leben. Ohne Rauch. YOLO!" – Diesem Motto folgt eine Kampagne, die das Gesundheitsministerium in Kooperation mit dem Fonds Gesundes Österreich und der Österreichischen ARGE Suchtvorbeugung ins Leben gerufen hat. Schulklassen aus ganz Österreich konnten in einem Wettbewerb ihr Wissen über die Gefahren des Tabakkonsums unter...

  • 27.03.18
  •  3
Lokales
Oberstleutnant Thomas Binder (l.) und Kontrollinspektor Michael Heiling präsentieren die Pläne für den Umbau.
2 Bilder

Jugendgefängnis: Die Mauer bröckelt

Die 800 Meter Mauer um die Justizanstalt Gerasdorf werden noch im Herbst saniert. Der Gesamtumbau rückt nach hinten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Justizanstalt Gerasdorf für straffällige Jugendliche soll um rund 19 Millionen Euro modernisiert und erweitert werden (die Bezirksblätter berichteten). Nun verzögert sich das Projekt. Oberstleutnant Thomas Binder, Mediensprecher der JA Gerasdorf: "Weil das Bauvolumen so groß ist, dass die Ausschreibungsfristen entsprechend eingehalten werden müssen....

  • 26.02.18
Lokales
Manuela Sch., Mutter des geschlagenen Jungen.

Prügel-Trio auf freiem Fuß angezeigt

Geduldig wartete eine Mutter auf die Klärung einer Prügelei, bei der ihr Sohn (14) blutig geschlagen wurde. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine dreiköpfige Gruppe Jugendlicher geriet sich mit einem Ternitzer (14) in die Haare. Die Pöbelei nahm ihren Anfang beim Watschinger Steg und zog sich dann bis in den Stadtpark. Dort flogen schließlich die Fäuste und der 14-Jährige wurde blutig geschlagen (die Bezirksblätter berichteten exklusiv). Mehr dazu hier Der Vorfall ereignete sich bereits Ende August...

  • 08.01.18
Freizeit

Krippenspiel der Gemeinschaft Cenacolo

Kleinfrauenhaid: Gemeinschaft Cenacolo | Ein bibelgetreues Krippenspiel mit einer großartigen Kulisse (Nachbau von Betlehem), ca. 100 Darstellern und gigantischen Ton- und Lichteffekten ! Sicher das schönste Österreichs ! Die Gemeinschaft Cenacolo hilft mit sehr viel Erfolg, Süchtigen (egal, welcher Art von Sucht, egal welchen Alters oder Nation) mit Arbeit und Gebeten das Leben wiederzugeben !

  • 17.12.17
Lokales
5 Bilder

Zündler filmten "Feuertanz"

Dümmer geht's nicht: Jene Jugendliche, die am Werksgelände Feuer legten, filmten ihre Schandtat mit. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Polizei Ternitz forschte fünf Jugendliche aus, die im Zusammenhang mit dem Großbrand am Ternitzer Werksgelände stehen sollen. Video widerlegt Aussagen Sie beteuerten, das Feuer nicht gelegt zu haben, sondern es sei "beim Rauchen" passiert (die Bezirksblätter berichteten). Die Ternitzer Ermittler konnten den Halbstarken dennoch zwei absichtliche Brandlegungen am...

  • 11.12.17
  •  2
Lokales

Bettler bedrängten Bub (14): Polizei musste einschreiten

Die Polizei war wirklich "Freund und Helfer" NEUNKIRCHEN. Laurenz R. wartete am 8. Dezember beim Panoramapark auf seine Mama. "In dieser kurzen Zeit wurde er von zwei ausländischen Typen angequatscht, ob er eine Zeitung kaufen würde. Dann wurde er um Geld für Kaffee und ein Zugticket angebettelt", so seine Mutter zu den Bezirksblättern. 20 Euro abgeluchst Der 14-Jährige fühlte sich bedrängt und die Männer hörten nicht auf. Letztlich händigte der junge Pottschacher den Fremden 20 Euro aus....

  • 11.12.17
Lokales
27 Bilder

Catwalk in der Jobwerkstatt

Nach einem Vernetzungstreffen im Frauenberufszentrum in Wiener Neustadt trafen sie sich nach Jahren wieder - die Modelmacherin Monika Moore und die Koordinatorin der Jobwerkstatt Ternitz des WIFI NÖ, um gemeinsam eine Workshopreihe für die jugendlichen TeilnehmerInnen zu initiieren. Bei dem Treffen in der Jobwerkstatt des WIFI NÖ in Ternitz wurden die Inhalte ausgehandelt, um den Jugendlichen im Alter von 15 bis 25 Jahren möglichst viel für erfolgreiche Vorstellungsgespräche mitgeben zu...

  • 27.11.17