Kärnten Therme

Beiträge zum Thema Kärnten Therme

Thermen hoffen auf eine kontrollierte Öffnung Anfang März.

Lockdown
Kärnten Therme fordert Öffnung

Schulterschluss heimischer Thermenbetriebe fordert rasche und kontrollierte Wiedereröffnung – für die Gesundheit. VILLACH. Inzwischen sind es sieben Monate, in denen die österreichischen Thermen geschlossen bleiben mussten, so auch in Villach. Und sieben Monate, in denen den Österreichern der Zugang zu einer der wichtigsten Instanzen ihrer Gesundheitserhaltung verwehrt blieben. Denn Therme ist weitaus mehr, als bloß warmes Wasser. So haben Saunabesuche oder die Bewegung im warmen Thermalwasser...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Mit Mundschutz bei der Arbeit – derzeit gängiges Prozedere vielerorts
10

Von Affenberg bis Wildtierpark
Ausflugsziele warten auf die Öffnung

Ausflugsziele in Villach und Villach Land sind derzeit noch im Ungewissen. Darf man öffnen, darf man es nicht? Und: unter welchen Auflagen? Die WOCHE hörte sich um.  VILLACH. Das schöne Wetter der letzten Wochen hätte unter Normalzuständen viele Besucher auf den Affenberg gelockt. Anfang April eröffnet man sonst, heuer ist noch geschlossen, "und das wird wohl noch eine Weile so bleiben", befürchtet Svenja Gaubatz, Geschäftsführerin Abenteuer Affenberg, sie ergänzt: "Werden die Führungen als...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Mitten in der Natur gibt es gerade wieder die einmalige Gelegenheit, gratis in „bacherlwarmen“ Thermalwasser zu baden!
1 7

PSSSSST - GEHEIMTIPP!
Das „Maibachl“ sprudelt diesmal schon als „Novemberbachl!“

Völlig überrascht entdeckte ich heute bei einer Radtour in Villach das Naturphänomen „MAIBACHL“ in voller Aktion!  Kristallklares Thermalwasser sprudelt nicht erst im MAI, sondern bereits jetzt nach den starken Regenfällen mit voller Kraft aus dem felsigen Boden am Fuße des Dobratsch. Das 28 Grad warme Thermalwasser wird von staunenden und natürlich auch begeisterten Spaziergängern gerne zum Baden in uriger Naturlandschaft mitten im Wald genützt und genossen. Dieses Naturwunder ist ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Arnulf Aichholzer
"Dream-Team": Steffi, Sarah, Christian und Kathi im neuen Salon in der Kärnten Therme
3

Villach
Neuer Frisörsalon in Kärnten Therme eröffnet

Golden Cut eröffnete in Kärnten Therme. Zweiter Salon von Christian Eigenberger. VILLACH. Die Kärnten Therme hat einen neuen Frisör-Salon. Mit "Golden Cut" eröffnete Christian Eigenberger seinen zweiten Standort. Seit fünf Jahren betreibt der Frisörmeister in Spittal an der Drau einen Salon mit fünf Mitarbeitern. Interieur neu Die "Umbauarbeiten" dauerten in etwa eine Woche, "wir haben die Waschplätze etwas anders positioniert, so wirkt alles etwas heller", erzählt Christian Eigenberger....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
1 1

Aufmerksamer Bademeister der Kärnten Therme holt Dreijährigen ins Leben zurück

VILLACH. Dramatische Szenen spielten sich heute, Samstag, in der Kärnten Therme in Villach-Warmbad ab: Ein 35-jähriger Villacher, der sich mit seiner vierjährigen Tochter und dem dreijährigen Sohn in der Therme aufhielt, dürfte gegen 18.45 Uhr seinen Sohn kurz aus den Augen gelassen hatte. In dieser Zeit dürfte sich der Bub alleine in das Becken begeben haben. Er geriet unter Wasser. Lebensretter Der 48-jährige Bademeister sah den Buben im Wasser treiben, barg ihn und begann sofort mit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Schön, aber ein finanzielles Sorgenkind: die Kärnten Therme in Warmbad.

WOCHE exklusiv: Das ist der neue Pächter der Kärnten Therme

VILLACH. Der neue Pächter der Kärntner Therme in Villach-Warmbad steht fest – und die Überraschung hält sich in Grenzen: denn der Neue ist der Alte. Die europaweite Ausschreibung hat ergeben, dass die bisherigen Betreiber, die Warmbader Hoteliers, auch künftig die Therme führen werden. Insgesamt gab es sechs Interessenten, am Ende wurden aber nur zwei ernstzunehmende Angebote gelegt. Eine davon, aus Deutschland, wies Formalfehler auf, womit nur die Warmbader Hoteliers übrig geblieben sind, wie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Schön anzusehen, aber ein wirtschaftliches Sorgenkind: Die Kärnten Therme in Warmbad
3

Rittern um die Kärnten Therme geht in entscheidende Phase

Ende der Bewerbungsfrist: Wer wird Kärnten Therme künftig betreiben? Entscheidung muss bald fallen. VILLACH (kofi). Vor kurzem ist die Bewerbungsfrist abgelaufen, Anfang August wird eine Experten-Jury über die eingegangenen Angebote beraten. Es geht um die Frage: Wer soll künftig die Therme Warmbad führen? Wirtschaftliche Turbulenzen Wie berichtet, sucht die Stadt Villach per europaweiter Ausschreibung einen neuen Betreiber für die Anlage, die zuletzt für jede Menge negative Schlagzeilen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

KOMMENTAR: Halten die Thermen-Zahlen diesmal der Realität stand?

Die Sanierung der Kärnten Therme wird also nicht, wie medial verbreitet, bis zu 14 Millionen Euro kosten, sondern "nur" rund 4,5 Millionen. Grund zur Freude ist das zwar keiner, aber: Die Stadt Villach hat nun mit der kurios anmutenden Verpachtung der Therme an sich selbst eine rechtliche Konstruktion gefunden, die sie (und uns Steuerzahler) aus dem Dilemma herausbringt, den rechtlich an die Baukosten gekoppelten Pachtzins im alten Vertrag nicht senken zu dürfen, aber keinen Betreiber zu haben,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Albel und "Vize" Oberrauner präsentieren die neue Warmbad-Konstruktion: Die Stadt wird selbst zur Pächterin
1

Was die Sanierung der Kärnten Therme nun tatsächlich kosten soll

Bürgermeister Albel präsentiert neues Konzept für Warmbad: Die Stadt wird selbst zur Pächterin. VILLACH (kofi). Villachs Bürgermeister Günther Albel kündigte es zuletzt im WOCHE-Interview bereits an: Das Ergebnis der Verhandlungen für die Sanierung der schwer defizitären Kärnten Therme in Warmbad steht unmittelbar bevor. Und es könnte deutlich billiger kommen als die medial ventilierten knapp 14 Millionen Euro. 4,5 Millionen Euro Nun gibt es die Details: Die Sanierung wird den Steuerzahler...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Das Comedy-Paar Gerold Rudle und Monica Weinzettl (rechts) mit Sendungs-Chef Gerald Fleischhacker
3

Defizitäre Kärnten Therme wird heute in "Bist du deppert!" auf Puls4 zerpflückt

VILLACH. Das Lachen wird vielen Villachern heute um 20.15 Uhr wohl im Hals stecken bleiben. Dann nämlich wird der Privatsender Puls4 das Finanzdesaster rund um die Kärnten Therme in Warmbad zerpflücken. Thermen-Affäre Das Comedy-Paar Gerold Rudle und Monica Weinzettl wird die bemerkenswerten Besitzverhältnisse der Therme und das Steuergeld-Sanierungspaket von bis zu 14 Millionen Euro in der Sendung "Bist du deppert!" einer vermutlich staunenden österreichischen Öffentlichkeit präsentieren. Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Sicherheitspreis für Wolfgang Schmölzer

Bademeister rettete italienischem Kleinkind das Leben. SPITTAL (ven). Der Spittaler Wolfgang Schmölzer (56) bekommt heuer den Sicherheitspreis verliehen. Der Bademeister der Kärnten Therme hat ein zweijähriges Mädchen aus Italien reanimiert und ihr somit das Leben gerettet. Kind gestürzt: Kreislaufstillstand Das Mädchen stürzte im Februar dieses Jahres in der Kärnten Therme so unglücklich, dass es mit dem Hinterkopf aufprallte und bewusstlos wurde - ein Herz-Kreislauf-Stillstand. Nachdem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Aus dem Weg! Beim Dirndlrutschen in der Kärnten Therme ging es um jede Sekunde
1 3

Volle Wäsch', volle Hetz: So lustig war das Dirndlrutschen!

36 Freiwillige bewältigten die Rutsche in der Kärnten Therme. Auch eine Braut auf Polter-Tour war dabei. VILLACH-WARMBAD. In der Kärnten Therme fand am Donnerstag auf der 75 Meter langen Rutsche – erstmalig in Österreich – das Dirndl- und Lederhosen-Wettrutschen statt. 36 Teilnehmer gingen an den Start, wobei die Dirndln eindeutig in der Mehrzahl waren. Darunter sogar eine zukünftige Braut, die die Gelegenheit nutzte, um sich auf den bevorstehenden Polterabend einzustimmen. Dem schnellsten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Kofler
"Die betriebswirtschaftliche Gesamtdarstellung fehlt", sagt VP-Klubobmann Pober

"700 Jobs? Wir bezweifeln alle Zahlen rund um die Kärnten Therme"

VP-Klubobmann Christian Pober zum Nein seiner Partei zum Thermen-Rettungspaket der Stadt Villach. VILLACH. Dauerthema Therme Kärnten. Das Geld reicht hinten und vorne nicht, der Betreibergesellschaft droht nach nur drei Jahren die Zahlungsunfähigkeit. Die Villacher SPÖ hat mit ihrer Mehrheit nun ein Hilfspaket beschlossen, das den Steuerzahler Millionen kosten wird, die Kleine Zeitung schreibt von bis zu 13,9 Mio. Begründet wird dies mit den Arbeitsplätzen in Warmbad und der touristischen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

SPÖ beschließt Thermen-Pachtreduzierung im Alleingang

Künftige Pachthöhe: 570.000 statt 950.000 Euro. ÖVP und FPÖ enthielten sich bei Abstimmung im Stadtsenat ihrer Stimmen. VILLACH. Es war die brisanteste Sitzung der Villacher Stadtregierung (bestehend aus Bürgermeister, den beiden Vizes und den vier Stadträten) seit Jahren: ging es doch um das Weiterbestehen der in schwere Finanznot geratene Kärnten Therme in Warmbad. Anbei einige der Punkte, die heute in einem Grundsatzbeschluss abgesegnet wurden: 1) Reduzierung der Pacht für den privaten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Lässt nun die Höhe der Pacht der Kärnten Therme prüfen: Villachs Bürgermeister Günther Albel

Albel lässt hohe Pacht für Kärnten Therme überprüfen

Aufregung nach Manzenreiter-Interview in der WOCHE, wonach zu hohe Pacht auf die Beratung durch Rathaus-Juristen zurückzuführen sei. VILLACH (kofi). Für gehörigen Wirbel sorgt ein WOCHE-Interview mit Helmut Manzenreiter. Darin nimmt Villachs Ex-Bürgermeister zu den Finanzproblemen der in seiner Amtszeit erbauten Kärnten Therme Stellung. Kernaussage: die mit einer Million Euro sehr hohe Pacht sei das Ergebnis der Rechtsberatung durch die führenden Rathaus-Juristen gewesen. Kommende Woche wird...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Fordert seinen Funktionskollegen Christian Pober von der ÖVP zum Rücktritt auf: SP-Klubobmann Andreas Sucher

Duell der Klubobmänner: SP-Sucher fordert VP-Pober zum Rücktritt auf

Nach Offenem Brief der ÖVP an Bürgermeister Albel kontert nun die SPÖ mit Rücktrittaufforderungen. VILLACH. Ungewöhnlich harte Töne gibt es derzeit in der Villacher Stadtpolitik. Auslöser sind die Finanzprobleme rund um die Kärnten Therme. Sie steht am Rande der Zahlungsunfähgigkeit, die Stadt muss mehr Steuergeld zuschießen, es könnten bis zu 770.000 Euro pro Jahre sein. Im Zuge der Berichterstattung wurden auch die demokratischen Spielregeln im Rathaus diskutiert. So soll es seit vielen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
"Fordern Herausgabe aller Unterlagen". Villachs VP-Klubchef Christian Pober
1

Affäre "Kärnten Therme": Villachs ÖVP formuliert Offenen Brief an Bürgermeister Albel

Volkspartei fordert die Herausgabe aller Unterlagen rund um das Bauprojekt an den Kontrollausschuss. VILLACH. Die Kärnten Therme in Villach-Warmbad ist in finanzieller Notlage. Ohne Steuergeld droht die Zahlungsunfähigkeit. Bis zu 770.000 Euro pro Jahr werde die Stadt Villach künftig pro Jahr zuschießen müssen, berichtet Jochen Habich in der Kleinen Zeitung. Kurioses trat in diesem Zusammenhang auch rund um einen Bericht des Kontrollamtes zu Tage. Dieses Papier habe zwar Bürgermeister Günther...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Grüne arbeiten an ihrer Basis

Teil zwei im Gespräch mit Villacher Stadträten. Sabina Schautzer (Grüne) spricht über Kontrollaufgaben. VILLACH (dg). WOCHE: Woran arbeiten Villachs Grüne derzeit? SABINA SCHAUTZER: Wir arbeiten intensiv an unseren Parteistrukturen, haben für die kommenden Gemeinderatswahlen ein Statut verändert. Nach den Landtagswahlen im vergangenen Jahr haben sich viele Leute gemeldet, die bei den Grünen mitarbeiten wollen. Dem wollen wir damit Rechnung tragen. Auch wird das Leitungsteam heute neu gewählt....

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner

Happy Summertime - Pause beim Schwangerenschwimmen in Villach

Seit nunmehr einem halben Jahr können Schwangere im Großraum Villach das Angebot des Villacher Schwimmvereins nutzen und zweimal wöchentlich zum Schwangerenschwimmen gehen. Das Angebot wurde sehr intensiv genutzt und bislang wurden schon 15 gesunde Kinder zur Welt gebracht. Die Frauen fühlten sich alle sehr wohl im Wasser und es sprach sich bis an den Millstädter See herum, dass in der Kärnten Therme ein Treffpunkt für Schwangere geschaffen worden ist. Die unterschiedlichsten Frauen von der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Claudia Heinrich

Kleinkindschwimmen / Wassergewöhnung für 2-4jährige (8x45 min)

Die letzten Plätze sichern, bald gehts los... Wir lernen auf spielerische Art und Weise das Element Wasser kennen und bekämpfen somit die Angst vor dem Wasser. Zum Kurs für Kleinkinder gehören auch die Elementarformen des Schwimmens: Tauchen, Atmen, Springen und Auftreiben. Es wird gespritzt, gespielt, gesprudelt, gestrampelt und gesprungen. Der Kleinkindkurs findet gemeinsam mit einem Elternteil statt. Die Eltern lernen außerdem neue Spielmöglichkeiten fürs Wasser und gute Schwimmlernhilfen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Claudia Heinrich

Das erste Baby des Villacher Schwimmvereins

Am Mittwoch, den 27.03.2013, kam der kleine Luca im LKH Villach um 20:22 Uhr zur Welt. Seine Mutter war seit dem Start des neuen Schwimmangebotes des Villacher Schwimmvereins immer mit dabei. Seit Januar 2013 gibt es jetzt das Schwangerenschwimmen in der Kärnten Therme und Daniela S. war jeden Montag und Mittwoch dabei, wenn es hieß: schwimmen, entspannen, Wassergymnastik machen und viel Spaß haben. Luca war jetzt der Schnellste der kleinen Zwerge, auf die die sportlichen Mütter so sehnlich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Claudia Heinrich
4

"Steuerzahler werde nicht belastet"

Das Millionen teure Flaggschiff, die Kärnten Therme ist leck. Die Verunsicherung groß. VILLACH. (dj). Mit einer spektakulären Inszenierung erfolgte am 13. Juli 2012 die Eröffnung der Kärnten Therme. Sieben Monate danach kam die Ernüchterung: Baumängel sorgten für Risse in der Bausubstanz. Bedingt durch die Gefahr eines Teileinsturzes der Dachkonstruktion wurde die Kärnten Therme für Besucher und Badegäste vorerst gesperrt. Die Schuldfrage steht im Raum, diese soll nun durch den zertifizierten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Dieter Janz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.