Alles zum Thema Kabarett

Beiträge zum Thema Kabarett

Lokales
Die steirischen Kernölamazonen: ein Mix aus Gesang, Wortwitz und Tanz.
5 Bilder

Kabarett Wiesn
Premiere mit Gery Seidl, Manuel Dospel und den Kernölamazonen

Zwischen Bier, Brezn und Volksmusik gab’s heuer erstmals auch eine Kabarett Wiesn. LEOPOLDSTADT. Knapp drei Wochen lang wurde bei der Wiener Wiesn Bier getrunken, Brezn gegessen und gefeiert. Für Unterhaltung sorgte neben Volksmusik dieses Jahr auch ein neuer Programmpunkt: die Kabarett Wiesn.  Für Gaudi und Schmäh sorgten die Kernölamazonen, Gery Seidl und Mario Doppel. Gaudi und SchmähDen Start machte Gery Seidl, bekannt vom Puls-4-Witze-Stammtisch. Er war zum ersten Mal auf der...

  • 15.10.18
Lokales
Vereinsobfrau Helga Kienast und Musiker Andreas Julius Fasching sind glücklich, im "17ten" gelandet zu sein.
3 Bilder

Hernals: Verein Bahöö macht Kunst im "17ten"

Musik, Lesungen und Malerei: "17ter" heißt der neue Veranstaltungsraum des Kulturvereins Bahöö. HERNALS. Ein gemütlicher Treffpunkt für Kunst- und Kulturbegeisterte: Vereinsobfrau und Musikmanagerin Helga Kienast und ihr Gatte, der Musiker und Songwriter Andreas Julius Fasching, haben mit viel Engagement ein ehemaliges Kellerlokal in der Haslingergasse 4 verwandelt. Hier finden Lesungen sowie Musik- und Kabarettveranstaltungen statt. Derzeit gibt es die erste Ausstellung mit Werken der...

  • 16.04.18
Lokales
SPÖ Wien Landesparteisekretärin Barbara Novak und Donauinselfest-Projektleiter Thomas Waldner erzählten von ihren persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen ans Donauinselfest und präsentierten einen Auszug aus dem Programm von 2018.
2 Bilder

35 Jahre Donauinselfest: Das sind die Highlights 2018

Bei der Pressekonferenz zum diesjährigen Donauinselfest präsentierten die Veranstalter die Pläne für das Großereignis, das heuer vom 22. bis 24. Juni die Insel wieder zum Beben bringen wird. WIEN. Es ist DAS Freiluftspektakel für Wien, Österreich und ganz Europa. Das Donauinselfest lockt als größtes gratis Open-Air-Festival Europas jedes Jahr mehrere Millionen Menschen auf die Insel. 2017 waren es 2,8 Millionen Besucher und ein Gesamtwerbewert von 130 Millionen Euro. Gratis Top-Konzerte,...

  • 05.04.18
  • 1
Freizeit
Trio Bäuml/Blaboll/Horacek
2 Bilder

Echt Wien - 16 Neue Wienerlieder von und mit dem Trio Bäuml / Blaboll / Horacek

Das Trio Herbert Bäuml / Gerhard Blaboll / Franz Horacek trägt Lieder aus der neuen CD vor, die es gemeinsam geschrieben hat. Dazwischen bringt Gerhard Blaboll Schmankerln aus seinem aktuellen Kabarettprogramm. Lachsalven und beste Stimmung garantiert! Sechzehn neue Wienerlieder, die klingen, als hätte sie es immer schon gegeben: Mitreißend, einschmeichelnd, romantisch, selbstironisch, fatalistisch – eben typisch wienerisch! Eintritt frei Info: 01 4000...

  • 17.03.18
  • 2
Freizeit
Trio Bäuml/Blaboll/Horacek
2 Bilder

Echt Wien - 16 Neue Wienerlieder von und mit dem Trio Bäuml / Blaboll / Horacek

Das Trio Herbert Bäuml / Gerhard Blaboll / Franz Horacek trägt Lieder aus der neuen CD vor, die es gemeinsam geschrieben hat. Dazwischen bringt Gerhard Blaboll Schmankerln aus seinem aktuellen Kabarettprogramm. Lachsalven und beste Stimmung garantiert! Sechzehn neue Wienerlieder, die klingen, als hätte sie es immer schon gegeben: Mitreißend, einschmeichelnd, romantisch, selbstironisch, fatalistisch – eben typisch wienerisch! Eintritt frei Info: 01 4000 42190...

  • 17.03.18
  • 2
Freizeit
Schauspielerin Rita Hatzmann und Journalistin Tina Goebel haben zahlreiche Anekdoten aus ihrem Leben für ihr Stück gesammelt.
2 Bilder

"Schönwettermenschen im Regen" gastiert im Ateliertheater

Komödie über zwei ungleiche Nachbarinnen: Rita Hatzmann und Tina Goebel sind mit ihrem Stück "Schönwettermenschen im Regen" am 25. und 26. Februar im Ateliertheater zu Gast. Im Interview sprechen sie über ihre Freundschaft, die skurrilsten Erlebnisse mit Männern und ihre Verbundenheit zum siebten Bezirk. NEUBAU. Stellen Sie sich vor, Ihre neue Nachbarin will sich ein Nudelsieb ausborgen – aber nicht zum Kochen, sondern als Kostüm. Was passiert, wenn eine moderne Karrierefrau auf eine chaotische...

  • 19.02.18
Freizeit

"Jetzt oder nie" - Beziehungskabarett für Fortgeschrittene

Nina Blum und Martin Oberhauser präsentieren ihr neues Kabarettprogramm „Jetzt oder nie“!  PREMIERE: 6. März 2018 um 20:00 Uhr im Orpheum in Wien. „Jetzt oder nie“ ist ein Beziehungskabarett mit viel Musik zum Thema „Zeit“, „Midlife Crisis“, „Adam und Eva – wie alles begann“ und viele andere relevante Beziehungsthemen, die den meisten Menschen vertraut sind.  Worum es geht? Um die letzten Rätseln des Zusammenlebens von Frau und Mann ... - Sind Frauen stur, oder nur meinungsstabil? -...

  • 14.02.18
Leute
Thomas Stipsits mit Ehepartnerin Katharina Straßer
5 Bilder

Thomas Stipsits Premiere "Stinatzer Delikatessen - Quasi ein Best Of"

Gelungene Premiere von Thomas Stipsits neuem Programm im Wiener Orpheum vor vollem Haus Stipsits zeigt einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit: klassische österreichische Charaktere werden durch Überzeichnung liebevoll und augenzwinkernd aufgeblattelt. Neben all dem bleibt Stipsits natürlich noch genügend Platz, um sich über Politik und Gesellschaft lustig zu machen, in verrückten Liedern seine Stimmenimitationen zu präsentieren und mit dem Publikum spontan zu scherzen. Sein „Quasi Best Of“...

  • 13.02.18
Lokales
Der Ghettoneurotiker ist reifer geworden.
2 Bilder

"Adoleszenz": Mario Lučić wird erwachsen

Der Kabarettist aus Transdanubien startet mit seinem neuen Programm auch im neuen Jahr durch. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Beim ersten Interview mit der bz vor drei Jahren hätte sich Mario Lučić seinen jetzigen Erfolg wohl nicht träumen lassen. Der damals 24-Jährige vom Rennbahnweg träumte davon, einmal im traditionsreichen Orpheum aufzutreten. Kurz darauf bereitete eine langwierige Erkrankung dem Traum fast ein jähes Ende. Doch selbst nach 30 Kilo Gewichtsverlust postete er aus dem Krankenbett im...

  • 09.01.18
Freizeit
Fotocredit: Martin Moravek
2 Bilder

TANJA GHETTA - KABARETT - TROTZPHASE

VORPREMIERE VOM NEUEN PROGRAMM - TROTZPHASE Trotz! Ist Trotz nur eine Phase oder eine Lebenseinstellung? Immer „Ja und Amen“ sagen oder „Nein, Himmelherrschaftszeiten verdammt noch einmal!“? Einfach Kind sein und losbrüllen! Einmal so richtig die Sau rauslassen, als ob es kein Morgen gäbe. Wurscht ob es einen Grund dafür gibt oder nicht. Hauptsache laut und dagegen. Bei Rot über die Straße gehen, im Regen grillen und ohne Zähne putzen ins Bett gehen! Jawohl! Warum? Weil ich es kann!...

  • 21.12.17
Leute
(vl) Norbert Oberhauser, Sigid Spörk, Volker Piesczek, Caroline Athanasiadis, Tricky Niki
16 Bilder

Weihnachtsfeier mit Spassfaktor

Die PR- und Künstleragentur Grassmugg AG lud zu ihrer bereits traditionellen Weihnachtsfeier 2017 ins Restaurant Beograd in Wien ein. Die Gastgeber Eva und Christoph Grassmugg stießen mit ihren Mitarbeiterinnen, Freunden, KünstlerInnen, Aktionären und Geschäftspartnern auf das abgelaufene Jahr an. Vorstand Christoph Grassmugg: „Das schönste Geschenk ist für mich, dass sich wirklich alle unsere Klienten und Kunden so knapp vor Weihnachten die Zeit nehmen, um gemeinsam mit uns zu feiern. Das...

  • 19.12.17
Freizeit
Doppelter Grund zu feiern: An ihrem 60. Geburtstag findet auch die Premiere des neuen Kabarettprogramms von Charlotte Ludwig statt.

Gewinnspiel: "Char-la-la-lotte": Ein Kabarett- und Liederabend mit Charlotte Ludwig

Theaterkind, Reiseleiterin, Agentin, Sängerin, Karaokemeisterin und vor allem Linkshänd(l)erin. Siegerin eines Riesenslaloms und eines Tennisturniers. Newcomerin, Senkrechtstarterin und die älteste Jungkabarettistin Österreichs. – Was für ein Leben! Aber jetzt, mit 60 Jahren, geht es wirklich los! Charlotte Ludwig erzählt in ihrem Kabarettprogramm mit viel Witz aus ihrem spannenden Leben. An diesem Abend kommt jedoch auch die Musik nicht zu kurz: Begleitet von den 16er Buam, erklingen...

  • 03.12.17
  • 1
Freizeit
Von Christkinderln und Weihnachtsmandeln
3 Bilder

Der Christbaam vom Manhartsberg (Blaboll/Mohor) AUSVERKAUFT

Wien: Kleinkunstbühne GRUAM | Gerhard Blaboll und Robert Mohor präsentieren eine weihnachtlich-wienerische Lesung mit Gesang, Schmäh und Gefühl. - Scheen wird's! http://www.gruam.at/ http://www.blaboll.at/ Karten 18,-- KARTENTELEFON Mo-Fr 13:00 - 16:00 Uhr +43(0)699 / 19 22 42 72 KEINE KARTEN MEHR ERHÄLTLICH!!!

  • 30.11.17
  • 4
Leute
Premierengast Niki Lauda mit Alex Kristan
23 Bilder

Alex Kristan: "Lebhafte" Premiere im Orpheum

Auch Niki Lauda war bei der Erstaufführung mit dabei. WIEN. Rotzpipn forever - so der Untertitel und das Publikum hat ein uneingeschränktes Besuchsrecht und erlebt Alex Kristan eingeschlossen, aber offen wie nie zuvor. Er kommt drauf, dass er nie aufgehört hat eine Rotzpipn zu sein. Das kleine Problem an der entfesselten Lebensart: Gesetze kennen sehr wohl ein Morgen. Und so verbringt Alex Kristan nun eine Resozialisierungsnacht auf Staatskosten. Natürlich sind auch Kristans diverse Alter...

  • 11.10.17
Freizeit
2 Bilder

Charlotte Ludwig mit "Char-la-la-lotte"

Ein Kabarett- und Liederabend mit Charlotte Ludwig. Der Zusatztermin nach der  Premiere am 19. Dezember, dem 60. Geburtstag der Neo-Kabarettistin, findet am 18. Jänner im Wiener Orpheum statt. Theaterkind, Reiseleiterin, Agentin, Sängerin, Karaokemeisterin und vor allem Linkshänd(l)erin. Siegerin eines Riesenslaloms und eines Tennisturniers. Newcomerin, Senkrechtstarterin und die älteste Jungkabarettistin Österreichs. Was für ein Leben! Aber jetzt geht es wirklich los! Während andere mit...

  • 09.10.17
Freizeit
2 Bilder

Charlotte Ludwig mit "Char-la-la-lotte" - PREMIERE

Ein Kabarett- und Liederabend mit Charlotte Ludwig. Die Premiere findet am 19. Dezember, dem 60. Geburtstag der Neo-Kabarettistin, im Wiener Orpheum statt. Theaterkind, Reiseleiterin, Agentin, Sängerin, Karaokemeisterin und vor allem Linkshänd(l)erin. Siegerin eines Riesenslaloms und eines Tennisturniers. Newcomerin, Senkrechtstarterin und die älteste Jungkabarettistin Österreichs. Was für ein Leben! Aber jetzt geht es wirklich los! Während andere mit 60 vor dem Fernseher ihre...

  • 09.10.17
Leute
Ewig jung geblieben: Schauspieler Serge Falck (56) beim bz-Interview am Bitzinger Würstelstand.
9 Bilder

TV-Star geht neue Wege: Serge Falck startet sein Kabarettprogramm "Am Beckenrand" (mit Video)

"Senf oder Ketchup?" – der bz-Talk am Wiener Würstelstand. Diesmal mit Schauspieler und Neo-Kabarettist Serge Falck. WIEN. Das Jahr 1997 wird Schauspieler Serge Falck nie vergessen: In gleich zwei erfolgreichen Serien flimmerte der gebürtige Belgier Woche für Woche über die Bildschirme. In der Kultserie "Kaisermühlen Blues" war der heute 56-Jährige als Josef "Pepi" Schoitl im Einsatz und in "Medicopter 117" rettete er als Sanitäter Peter Berger unzählige Menschenleben. Seither hat Falck...

  • 22.09.17
Lokales
Der lustige Schweizer Marc Haller kommt in die Kulisse. Jetzt mitmachen und Karten für den 7. Mai gewinnen.

Karten gewinnen: Marc Haller spielt in der Kulisse

Gewinnspiel für Kurzentschlossene: Am Sonntag kommt der Schweizer Künstler Marc Haller nach Hernals. Wer einen Abend über sein Alter Ego Erwin lachen möchte, hat am 7. Mai die Chance dazu. HERNALS. Marc Haller, auch bekannt als Erwin aus der Schweiz, kommt am Sonntag, 7. Mai, in die Kulisse. Der Wahlwiener unterhält mit einem Best-of seines schrulligen Alter Egos Erwin als schräger, etwas verklemmter, jedoch stets liebenswürdiger Schweizer – natürlich garniert mit neuen Ideen. Das Besondere...

  • 03.05.17
Freizeit
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mohor & Blaboll - Moderne Zeiten AUSVERKAUFT

ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG IST SCHON AUSVERKAUFT!!! Sie ärgern sich über herumliegende Hundstrümmerln, ausufernde Kurzparkzonen, wehleidige Machos, lautstarke Handytelefonierer und seltsame Gerüche in den Öffis? Sie können sich natürlich darüber ärgern. Zu Recht. Oder Sie können es machen wie Robert Mohor und Gerhard Blaboll: Lachen Sie darüber! Ein wortgewaltiger musikalischer Abend erwartet Sie - Lachsalven garantiert!

  • 26.04.17
  • 4
Leute
Manuel Rubey freut ich über einen vollen Terminkalender.
3 Bilder

Manuel Rubey: "Derzeit ist keine Zeit zum Faulenzen"

Der Kabarettist ist derzeit auch noch als "Amadeus"-Moderator und als Krimi-Schauspieler unterwegs. WIEN. Kaum Zeit zum Atmen hat der Kabarettist und Schauspieler Manuel Rubey. Mehrmals pro Woche steht der 38-Jährige gemeinsam mit Thomas Stipsits auf der Bühne und begeistert mit dem Kabarettprogramm "Gott und Söhne". "Wir haben das Stück gemeinsam geschrieben. Anfangs wussten wir nur, wie es enden würde", erzählt der zweifache Familienvater, der seine ersten musikalischen Erfolge mit der...

  • 24.04.17
Lokales
Jenny Simanowitz: Die Bühne ist ihr Terrain, der Humor ihre Waffe, mit der sie gesellschaftliche und soziale Fragen aufgreift.
4 Bilder

Jenny Simanowitz spielt "Who's afraid of the Jewish Mother" im Atelier Theater

In einer Mischung aus Autobiographie und humoristischer Gesellschaftskritik zeichnet Simanowitz das Leben jüdischer Frauen und Mütter nach. Das Stück feiert am 24. April im Atelier Theater Premiere. NEUBAU. Die gesellschaftliche Unterdrückung der Frau ist ihr Feindbild, die Bühne ihr Terrain, der Humor ihre stärkste Waffe: Jenny Simanowitz ist gebürtige Südafrikanerin, mit sogenanntem "Kommunikations-Kabarett" greift sie gesellschaftliche und soziale Themen auf und bringt sie in Form von...

  • 14.04.17
Freizeit
Café Freudenhaus / Kabarett, Satire

Café Freudenhaus - Kabarett / Satire

"Café Freudenhaus"- Vorpremiere Ein schummriges Café mitten in Wien. Bei der urigen Chefin Claudia Sadlo sind stehts mehr oder weniger illustre Gäste und schrullige Kreaturen der Stadt anzutreffen. Der elitäre Schauspieler Benjamin Turecek ist ebenso häufiger im Freudenhaus" als auf der Bühne zu sehen, wie der hemdsärmelige Musiker Harald Pomper. Zur späteren Stunde und gut "betankt" diskutieren die Nachtanbeter über Gott und die Welt - wobei sie kein Fettnäpfchen auslassen und...

  • 06.04.17
Freizeit

Stefan Haider: Free Jazz

Stefan Haiders neues Programm ist ein Plädoyer für Freiheit und Bildung und für Freiheit in der Bildung. Seine Pointen bringen den Verstand zum Lachen während seine Musik direkt auf die Herzen der Zuhörer zielt. Stefan Haider empfiehlt: „Befreie deinen Jazz und lass die anderen nach Noten spielen!“ © Jan Frankl

  • 06.04.17