Karate

Beiträge zum Thema Karate

Sport
Samuel Wolf (vorne) aus Minihof Liebau holte zwei steirische Landesmeistertitel im Karate.

Steirische Karatemeisterschaften
Samuel Wolf (Minihof-Liebau) und Fabio Deutsch (Königsdorf) holten Titel

FÜRSTENFELD/MINIHOF-LIEBAU/KÖNIGSDORF. Auch bei den Burschen waren die Steirischen Karate-Landesmeisterschaften fest in burgenländischer Hand.  So ergatterte Samuel Wolf (U12) aus Minihof-Liebau zweimal Gold im Kumite am Ball und im Team mit Matthias Fandl im Demonstration Kumite. Ebenfalls den ersten Platz sicherte sich Fabio Deutsch (U14) aus Königsdorf. Er gewann im begrenzten Freikampf ohne Unterbrechung. Beide Karatekämpfer starten für den Karateclub Fürstenfeld.

  • 08.03.20
Sport
Amila Gojak (3. von links) und ihre Teamkollegen freute sich über eine reiche Ausbeute für den Fürstenfelder Karateclub.
3 Bilder

Steirische Karate-Meisterschaften
Titel für Eltendorferinnen Gojak und Wiesner

Die diesjährigen Steirischen Karate-Meisterschaften in Fürstenfeld waren wieder fest in burgenländischer Hand. Die beiden Eltendorferinnen Amila Gojak und Nora Wiesner erkämpften sich jeweils nationale Titel. TitelverteidigungWie auch schon im letzten Jahr holte sich Gojak zwei Meistertitel. Gold gab es in den Bewerben Kumite Damen bis 61 kg und Kumite Damen Open. Wiesner errang im Bewerb Kumite am Ball U12 den ersten Platz, dazu gesellte sich die Bronzemedaille im Teambewerb. Ebenfalls...

  • 23.02.20
Sport
Amila Gojak (links) freute sich über den zweiten Platz bei den österreichischen Staatsmeisterschaften in Karate.
3 Bilder

Karate Staatsmeisterschaft
Amila Gojak wurde Vizestaatsmeister, Hanna Bauer belegte Platz drei

Die Eltendorferin Amila Gojak eroberte bei den österreichischen Staatsmeisterschaften (Fürstenfeld) im Karate Kumite in der Allgemeinen Klasse bis 61 kg den Vizestaatsmeistertitel.  Hanna Bauer aus Rudersdorf war bei den österreichischen Nachwuchsmeisterschaften ebenfalls erfolgreich. Bauer erkämpfte sich den dritten Platz im Kumite U14 +50kg.  Beide Sportlerinnen sind für den Karateclub Fürstenfeld aktiv.

  • 20.05.19
Sport
Amila Gojak gehört zu Österreichs besten Karateka.

Karate
Amila Gojak aus Eltendorf siegte bei den Styrian Open

Amila Gojak überzeugte bei den 22. Styrian Open im Karate in Fürstenfeld.  Die Eltendorferin Amila Gojak belegte im Kumite Damen Open den ersten Platz. An den Styrian Open nahmen 154 Sportlerinnen und Sportler aus Österreich, Ungarn, Italien und Slowenien teil. Gojak, die für den Karateclub Fürstenfeld antritt, bereitet sich aktuell für die Österreichischen Karate Staatsmeisterschaften am 11. und 12. Mai in Fürstenfeld vor.

  • 18.04.19
Sport
3 Bilder

Serie "Unsere Sporttalente"
Karate - Erfolgsgeschichte für Lea Popp aus Rohrbrunn

Die Rohrbrunnerin Lea Popp ist eine erfolgreiche Karatesportlerin, die für den Karateclub Fürstenfeld aktiv ist.  Der Karate-Sport gehört in Österreich eher zum Nischensport als zum Breitensport. Aber gerade diese Tatsache reizte der jungen 18-jährigen Lea Popp am meisten den Sport auszuüben. "Karate hat mir von Anfang an gut gefallen. Insbesondere weil es keine typische Sportart, wie Volleyball oder Fußball ist.", erzählte Popp. "Früh übt sich" Zum Karate kam sie durch ihren Vater. Die...

  • 01.04.19
Sport
Amila Gojak (links) holte sich zwei Steirische Landestitel in Karate.
2 Bilder

Erfolgreiches Karate
Amila Gojak, Nora Wiesner und Hanna Bauer holen sich Steirische Meistertitel

Die Eltendorferinnen Amila Gojak und Nora Wiesner sowie die Rudersdorferin Hanna Bauer waren bei den steirischen Karate-Meisterschaften in Fürstenfeld sehr erfolgreich.  Amila Gojak erkämpfte sich zwei Meistertitel - in Kumite bis 68 kg und Kumite Open. Nora Wiesner errang im Bewerb Kumite am Ball U10 den ersten Platz. Hanna Bauer holte sich den steirischen Titel in Kumite U14. Die drei Sportlerinnen sind für den Karateclub Fürstenfeld aktiv.

  • 20.03.19
Sport
Lea Popp freute sich über ihren ersten Sieg bei den Vienna Open.

Karate: Vienna Open
Gold und Silber für Rohrbrunnerin Lea Popp

Bei den 18. Vienna Open nahmen ca. 450 Karate-Athleten aus 20 verschiedenen Nationen teil. Auch am Start war die Rohrbrunnerin Lea Popp.    Popp, die für den Karateclub Fürstenfeld an den Start ging, konnte sich zum ersten Mal über Gold und Silber freuen. Gold errang die junge Rohrbrunnerin im Kumite U21 über 55 kg, indem sie die Wienerin Yazan Aleyna mit 2:1 besiegte. Im Finale der Kategorie Kumite Senioren bis 61 kg unterlag Lea Popp der Brasilianerin Érica Carla Castro dos Santos mit...

  • 15.10.18
Sport
Die Eltendorferin belegte bei der U21-EM Platz 3.
2 Bilder

Karate: EM-Bronze für Eltendorferin Amila Gojak

Bei den Karate-Europameisterschaften der Stilrichtung Wado Ryu in Paris holte die Eltendorferin Amila Gojak in der offenen Klasse Kumite U21 den 3. Platz. Nach einem Freilos besiegte sie die Niederländerin Kaya Emse mit 8:0 und gelangte ins Semifinale. Dort musste sie sich der Deutschen Nele Mileke geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 gewann Gojak gegen die Engländerin Freya Robson mit 8:0. In der allgemeinen Klasse Kumite bis 61 kg belegte Gojak Platz 5. Den ersten Kampf gegen die Rumänin...

  • 06.11.17
Sport
Die Eltendorferin Amila Gojak holte den zweiten Platz.
2 Bilder

Karate: Lea Popp und Amila Gojak feiern Erfolge

Im niederösterreichischen St. Pölten gingen gleich zwei Titel bei den österreichischen Meisterschaften ins Südburgenland. Die Eltendorferin Amila Gojak konnte sich in der U21 bis 68kg bis ins Finale vorkämpfen und den Vize-Meistertitel holen. Vereinskollegin Lea Popp aus Rohrbrunn wurde in der U18 bis 59kg sogar österreichische Meisterin. Beide Damen haben ihren Verein in Fürstenfeld.

  • 01.10.17
Sport
Amila Gojak (3. von rechts) siegte beim Vienna Open in ihrer Gewichtskategorie.

Erfolg für Eltendorfer Karatekämpferin Gojak

Die Eltendorfer Karatekämpferin Amila Gojak gewann beim Turnier Vienna Open in der Kumite-Kategorie die Gewichtsklasse bis 68 Kilo und verteidigted damit ihren Titel aus dem Vorjahr. Lea Popp aus Rohrbrunn belegte in der U18-Klasse bis 59 Kilo den 3. Platz. Ingesamt waren über 300 Sportler aus zehn Nationen in Wien genannt.

  • 25.09.17
Sport
Die Eltendorferin Amila Gojak (Mitte) holte im Teambewerb bis 61 Kilogramm die Bronzemedaille.
2 Bilder

Eltendorferin Gojak erkämpfte Bronze bei Studenten-EM

Mit einer Bronzemedaille kam die Eltendorfer Karatekämpferin Amila Gojak von der Studenten-Europameisterschaft in Coimbra (Portugal) zurück. Im Kumite-Teambewerb bis 61 Kilogramm eroberte sie mit Mariam Elaswad (Wien) und Nathalie Reiter (Salzburg) Bronze. Nach einem 2:0-Sieg gegen Portugal und einem 2:1 Sieg gegen England scheiterte das österreichische Trio im Halbfinale mit 1:2 gegen Finnland. Ein 2:1 gegen Spanien in der Trostrunde sicherte Gojak, Elaswad und Reiter aber letztlich die...

  • 02.08.17
Sport
Teneriffa ist für Amila Gojak das große Highlight 2017.
2 Bilder

Amila Gojak hat Junioren-WM im Visier

ELTENDORF (dm). Das Kampfsport-Talent Amila Gojak aus Eltendorf hat in diesem Jahr noch viel vor. Nach dem Gewinn der steirischen Landesmeisterschaften, in der Gewichtsklasse unter 61 Kilogramm, kamen beim bei den "internationalen Styrian Open" noch zwei erste Plätze dazu. Bei den Staatsmeisterschaften wurde Amila Gojak außerdem Zweite in der Gewichtsklasse unter 55 Kilogramm. Letztes Jahr war erfolgreich Schon im vergangenen Jahr hat sich das Talent der Fürstenfelderin abgezeichnet....

  • 28.04.17
Sport
Die Eltendorferin Amila Gojak erkämpfte EM-Bronze.

Karate: EM-Bronze für Amila Gojak

Die Eltendorferin Amila Gojak hat bei der Karate-Europameisterschaft im Goju-Ryu-Stil in Heilbronn (Deutschland) die Bronzemedaille errungen. Im Kampf um Platz drei der Juniorinnen-Klasse bis 59 Kilogramm besiegte sie die Tschechin Sabina Forstiova knapp mit 3:2 Punkten. Im ersten Kampf ihrer Klasse war Gojak der deutschen Meisterin Anna Miggou unterlegen.

  • 09.09.14
  •  1
Sport
Amila Gojak (links) verlor das Finale erst durch Kampfrichterentscheid.
2 Bilder

Gojak am dritten Titel hauchdünn vorbei

Mit zwei Titeln im Gepäck ist Karatekämpferin Amila Gojak (KC Fürstenfeld) von den Staatsmeisterschaften in St. Georgen im Attergau (Oberösterreich) nach Eltendorf heimgekehrt, einen dritten Titel verpasste sie denkbar knapp. Gold errang sie in der Kumite-Einzeldisziplin bis 60 Kilo sowohl in der Klasse U 21 als auch in der U 18. Silber gab es für Gojak in der Junioren-Klasse des Shotokan. Nach Siegen über Hannah Sperrer (OÖ) und Sili Gülsüm (NÖ) traf sie im Finale auf Constanze Hölzl aus...

  • 08.06.14
  •  1
Sport
Amila Gojak (links) war erfolgreichste Kämpferin des Turniers.
4 Bilder

Karate: Drei Turniersiege für Amila Gojak

Mit drei Titeln kehrte Karatekämpferin Amila Gojak vom Turnier "Styrian Open" zurück. Die Eltendorferin vom Karateclub Fürstenfeld gewann in der Kumite-Disziplin bei den Juniorinnen über 60 Kilogramm, in der Kategorie U 21 und in der allgemeinen Damenkategorie. Demuth Celina aus Eltendorf belegte bei den "Minicadets" bis 55 Kilo den 2. Platz vor Lea Popp aus Rohrbrunn.

  • 16.03.14
Sport
Fürstenfeld mit seinen burgenländischen Aushängeschildern war der erfolgreichste Karateclub bei den steirischen Meisterschaften.

Amila Gojak holt fünf Karate-Titel

Bei den steirischen Meisterschaften im Karate sicherte sich der Karateclub Fürstenfeld mit 17 x Gold, 6 x Silber und 9 x Bronze den Sieg im Medaillenspiegel. Großen Anteil daran hatte Vizeweltmeisterin Amila Gojak aus Eltendorf. Sie holte sich in fünf Klassen (U18, U21, Damen bis 61 kg, Damen Open, Damen Team) den Titel und war somit die erfolgreichste Teilnehmerin bei diesen Meisterschaften. Lea Popp aus Rohrbrunn krönte sich zur Meistern in der Klasse Kumite U14. Celina Demuth (Kumite...

  • 12.02.14
  •  1
Sport
Die Eltendorferin kehrte mit zwei Medaillen von der EM aus Budapest heim.

Zwei Karate-Medaillen für Amila Gojak

Erneuter Erfolg für Karatekämpferin Amila Gojak: Das für den Karateclub Fürstenfeld startende Nachwuchstalent aus Eltendorf holte bei der Wado-Europameisterschaft der Junioren in Budapest zwei Medaillen. Bronze gewann Gojak in der U-18-Kategorie der Kumite-Disziplin über 60 Kilogramm ebenso wie im Kumite-Teambewerb. Die Eltendorferin gewann ihre Vorrundenkämpfe gegen Lucy Jardine (Schottland) und Regina Toth (Ungarn). Im Semifinale unterlag sie der späteren Europameisterin Claire...

  • 25.11.13
Sport
Die erfolgreichste Sportlerfamilie Eltendorfs im Jahr 2013 bilden Nikola, Bianca und Karina Kummer (v.l.).
4 Bilder

Gemeinde Eltendorf im Medaillenregen

Auf gleich sechs Medaillengewinner in ihren jeweiligen Sportarten darf die Gemeinde Eltendorf im laufenden Jahr stolz sein. Amila Gojak wurde bei der Weltmeisterschaft im Goju-Ryu-Karate in Südafrika Vizeweltmeisterin ihrer Altersgruppe. Der Pferdesport brachte sogar einen Familienerfolg. Bei den Landesmeisterschaften im Westernreiten wurde Nikola Kummer Landesmeisterin im Pleasure-Bewerb, Tochter Bianca Landesmeisterin im Allaround-Bewerb der Jugendlichen und Tochter Karina...

  • 22.09.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.