Karl Staudinger

Beiträge zum Thema Karl Staudinger

Wirtschaft
Eröffnung: Karl Staudinger, EU-Abgeordnete Angelika Winzig, Christiana, Johann und Dominik Kaiserlehner, Markus Fischer sowie die Landesräte Markus Achleitner und Wolfgang Klinger (v.l.).

Eröffnung
Der Rainerpark wächst weiter

Neues Gesundheits- und Lifestylezentrum in Schwanenstadt eröffnet. SCHWANENSTADT. Inmitten von Schwanenstadt wurde am vergangenen Samstag ein neues Gesundheits- und Lifestylezentrum eröffnet. Es ist nach der Federnfabrik das zweite Gebäude im sogenannten Rainerpark auf dem ehemaligen Joka-Areal. In einer dritten Etappe wird hier das neue Seniorenheim der Stadt entstehen. Mit diesem Bau soll noch heuer begonnen werden. "Wir möchten im Sommer 2021 unsere Senioren übersiedeln", so Bürgermeister...

  • 22.10.19
Lokales
Die Bürgermeisterinnen Pauline Sterrer (l.) und Ulrike Hille kämpfen um eine Hausarztstelle mit Apotheke.
2 Bilder

Ärztemangel
Gemeinden rittern um einen Hausarzt

In der Region Schwanenstadt bereitet der Mangel an Allgemeinmedizinern immer größere Probleme. BEZIRK (ju). "Die drei Schwanenstädter Ärzte sind an ihrer Leistungsgrenze angelangt und können keine neuen Patienten mehr annehmen", sagt Bürgermeister Karl Staudinger. Weiter verschärft hat sich die Situation aktuell durch die Schließung der Ordination von Helmut Schossleitner im benachbarten Rüstorf. "Bei den Schwanenstädter Ärzten ist abzusehen, dass zwei von ihnen in absehbarer Zeit ebenfalls...

  • 02.10.19
Wirtschaft
Firmenchef Markus Muhr (Mitte) mit WKO-Bezirksobfrau Angelika Winzig und Bürgermeister Karl Staudinger (l.).

Firmenjubiläum
Tischlerei Muhr feiert Hunderter

200 Gäste kamen zum Geburtstagsfest der Schwanenstädter Tischlerei. SCHWANENSTADT. „Holz begleitet mich mein Leben lang", stellte Markus Muhr auf der Bühne zur Feier des 100-Jahr-Jubiläums der Tischlerei Muhr in Schwanenstadt fest. Er führt den Betrieb in dritter Generation. „Meine Eltern und vor allem meine Großeltern führten den Betrieb durch teilweise sehr schwierige Zeiten. Aufgebaut nach dem Ersten Weltkrieg, geprägt von persönlichen Schicksalen in den Jahrzehnten danach.“ Mit viel...

  • 11.09.19
Lokales
Vöcklabruck geht mit gutem Beispiel voran: Im Bild die erste Photovoltaikanlage auf einem Mehrfamilienhaus.

Region Vöckla-Ager
KEM holt Firmen ins "Klima-Boot"

Klima- und Energiemodellregion (KEM) Vöckla-Ager startet spezielles Programm für Unternehmen. BEZIRK (ju). Mit einem "Erfolgsprogramm für Unternehmen" startet die KEM Vöckla-Ager in ihr zehntes Jahr und in die neue Förderungsperiode. "Mit unserem Leitprojekt KEM Company wollen wir Klein- und Mittelbetriebe aus den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden auf ihrem Weg zu einem nachhaltigen Unternehmenskonzept begleiten", sagt Energiemanagerin Sabine Watzlik. Bei diesem Kooperationsprojekt arbeiten...

  • 03.07.19
Lokales
Die neue Volksschulen Seewalchen am Attersee wird mit dem Schuljahr 2019/2020 ihren Betrieb aufnehmen

Bildung und Kinderbetreuung
61 Millionen Euro für neue Schulen

Im Bezirk Vöcklabruck fördert das Land OÖ derzeit den Bau von 20 Pflichtschulen. BEZIRK (ju). Das Land Oberösterreich investiert kräftig in den Bau und die Sanierung von Betreuungseinrichtungen und Pflichtschulen. "Allein im Finanzierungsprogramm für die Pflichtschulen befinden sich aktuell 234 Projekte mit einem Investitionsvolumen von 547 Millionen Euro", informiert Bildungslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP). Allein im Bezirk Vöcklabruck gibt es laut Haberlander aktuell 20...

  • 01.05.19
Lokales
Obmann Bürgermeister Karl Staudinger (Vöckla-Ager), Projektleiterin Madeleine Pachler, Jolanda de Wit (OKH), Wolfgang Mader (Otelo) und Geschäftsführer Josef Nußdorfer (Vöckla-Ager, v.l.).

Neues Bildungsprogramm
Gemeinschaftspraxis: Gemeinsam vom Wissen zum Tun

"Gemeinschaftspraxis" heißt das etwas andere Bildungsprogramm der Leader-Region Vöckla-Ager. BEZIRK (ju). Neues lernen, Bewährtes weitergeben und sich noch besser vernetzen – das sind die Ziele der „Gemeinschaftspraxis“, eines neuen Bildungsprojektes der Leader-Region Vöckla-Ager. Das Angebot richtet sich an alle Menschen, die sich in ihrem Umfeld, ihrer Gemeinde oder in ihrer Region engagieren und einbringen möchten. "Wir wollen sie dabei unterstützen, vom Wissen ins Tun zu kommen", sagt...

  • 03.04.19
Lokales
Die Geehrten und Ausgezeichneten mit den Vertretern von Stadtkapelle und Blasmusikverband.

Stadtkapelle Schwanenstadt
Bühnenshow, Ehrungen und Bürgermeister-Fanfare

SCHWANENSTADT. Ein Herbstkonzert mit breit gefächertem Repertoire bot die Stadtkapelle Schwanenstadt unter Kapellmeister Peter Schimpl beim diesjährigen Herbstkonzert. Mit einer eigenen Fanfare gratulierten die Musiker ihrem Obmann, Bürgermeister Karl Staudinger, zum 70er. Geehrt wurden Patrick Klinglmair und Bernhard Schlader für 15-jährige aktive Mitgliedschaft, sie erhielten die Verdienstmedaille in Bronze. Die goldene Verdienstmedaille für 35 Jahre ging an Gerhard Klinglmair und Franz...

  • 01.01.19
Wirtschaft
Auf Hochtouren laufen die Arbeiten am neuen Schwanenstädter Ärzte-, Gesundheits- und Lifestylezentum.

Rainerpark Schwanenstadt
Ärzte-, Gesundheits- und Lifestylezentrum wächst

Im Sommer 2019 soll das Ärzte-, Gesundheits- und Lifestylezentrum im Rainerpark eröffnet werden. SCHWANENSTADT. Der Bau des neuen Ärzte-, Gesundheits- und Lifestylezentrums im Schwanenstädter Rainerpark schreitet zügig voran. Die Fertigstellung der Fassade mit dem Einbau der Fenster ist bereits abgeschlossen. Die Arbeiten an der Außenanlage mit ausreichend Parkplätzen und den Carports sind in vollem Gange, die Renaturierung und Neugestaltung des Bachbetts ist ebenso erfolgt. Bereits im...

  • 21.11.18
Leute
Auch Bürgermeisterkollegen gratulierten:</f> Johann Schlachter, Karl Staudinger, Rupert Imlinger, Jubilar Berthold Reiter, Johann Öhlinger, Ulrike Hille und Johann Forstinger (v.l.).

Runder Geburtstag
Reiter feierte Sechziger mit Kabarett und Zauberei

ATZBACH. Zur Feier seines 60. Geburtstags bot Bürgermeister Berthold Reiter den zahlreichen Gästen im Atzbacher Pfarrsaal ein buntes Showprogramm. Der Bogen spannte sich vom Kabarett mit den "Blitzgneissern" Hubert Fellner und Hannes Brandl über Zauberei mit Josef Vogtenhuber bis zur musikalischen Umrahmung durch die "Treegardeners", auch als "Baumgartinger" bekannt. Neben Familie, Verwandten, Bekannten, Vereinsvertretern und Wegbegleitern ließen auch Bezirkshauptmann-Stellvertreter Johann...

  • 07.11.18
Leute
Scheck-Übergabe  (v.l.): Moderator Michael Grill, Christoph Fälbl, Frau Böhmer (Oma & Erziehungsberechtigte von Julia Stelzhammer), Glücksengerl Gabi Zimmermann (Tobi4Kids), Musikschuldirektor Gerhard Hofer, Tom & Tim Huemer, Moses Zimmermann (alle Team4Kids) und Alfons Baldinger jun.
7 Bilder

Kabarett für guten Zweck
Viel Applaus und Tattoo für Fälbl

Gelungener Charity-Abend des Schwanenstädter Vereins "Tobi4Kids" SCHWANENSTADT. Die OÖ-Premiere des neuen Programms von Christoph Fälbl „Midlifepause & Menocrisis“ ging auf Einladung von Thomas Huemer und seinem Verein "Tobi4Kids" in Schwanenstadt über die Bühne der Landesmusikschule. Vor der Show stärkte sich der beliebte Schauspieler und Kabarettist mit einer Riesenportion gerösteten Knödeln und ließ sich beim Meet & Greet von VIP-Package Gewinnerin Alina Heizinger spontan ein...

  • 30.10.18
Leute
Weltspartagempfang in Vöcklabruck (v.r.): Herbert Walzhofer (Vorstandsdirektor Retail Sparkasse OÖ), Josef Raschböck (Filialdirektor Sparkasse OÖ), Karl Staudinger (Bürgermeister Schwanenstadt), Adele Neuhauser, Herbert Brunsteiner (Bürgermeister Vöcklabruck), Franz Sonnleitner (Filialdirektor-Stellvertreter Sparkasse OÖ), Hermann Fröller (Regioinalleiter Sparkasse OÖ)

Sparkasse lud ein
Adele Neuhauser las beim Weltspartagsempfang

VÖCKLABRUCK. Zum Weltspartagsempfang der Sparkasse OÖ konnten Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer, Filialdirektor Josef Raschböck, Stellvertreter Franz Sonnleitner und Regionalleiter Hermann Fröller in der Landesmusikschule Vöcklabruck einen prominenten Gast begrüßen. Schauspielerin Adele Neuhauser gab den interessierten Gästen eine Leseprobe aus ihrem Buch "Ich war mein größter Feind" zum Besten. Ein weiterer Programmpunkt war der spannende Vortrag von Klaus Strehle, Leiter Private Banking...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Rainerpark-"Leuchtturm" im Rohbau.
2 Bilder

Ein "Leuchtturm" entsteht

Zweites Projekt im Schwanenstädter Rainerpark: Dachgleiche bei Gesundheits- und Lifestylezentrum gefeiert. SCHWANENSTADT. Auf dem ehemaligen Joka-Areal im Graben entsteht ein neuer Schwanenstädter Stadtteil. Bereits bezogen ist die sogenannte "Federnfabrik", in der Büros und Wohnungen untergebracht sind. Derzeit im Bau befindet sich das sechsgeschoßige Gesundheitszentrum. "Ein echtes Leuchtturmprojekt", waren sich die Gäste bei der Gleichenfeier in der Vorwoche einig. Sowohl aufgrund seiner...

  • 11.07.18
Politik
Bürgermeister Karl Staudinger, Ernst Schiermayr, Doris Staudinger, Vizebürgermeister Markus Fischer (v.l.).

Doris Staudinger folgt Schiermayr als Stadträtin

SCHWANENSTADT. Nach 13 Jahren stellte Ernst Schiermayr (ÖVP) sein Stadtratsmandat zur Verfügung. Zu seiner Nachfolgerin im Stadtrat wurde Doris Staudinger bestellt. Als ÖVP-Gemeinderat, Seniorenbundobmann sowie in diversen Ausschüssen wird Schiermayr weiterhin mitarbeiten. Bürgermeister Karl Staudinger bedankte sich bei Schiermayr für die gute Arbeit im Stadtrat. Er freue sich, dass er der Schwanenstädter ÖVP weiterhin erhalten bleibe, so der Bürgermeister. Doris Staudinger wird für die...

  • 04.07.18
Lokales
Das "Apumare" in Attnang-Puchheim ist mit 12.000 Quadratmetern Liegefläche das größte Freibad im Bezirk.

Gemeinden stehen zu ihren Bädern

50 Prozent Kostendeckungsgrad in Freibädern halten viele Bürgermeister für illusorisch. BEZIRK (ju). Mehr Wirtschaftlichkeit in Errichtung und Betrieb fordert Landesrat Max Hiegelsberger im kürzlich vorgestellten Bäderinvestitionsprogramm des Landes. Um Fördergeld für Sanierungen von Freibädern zu bekommen, müssen die Gemeinden künftig einen Kostendeckungsgrad von mindestens 50 Prozent vorweisen. Bis 2021 soll die 50-Prozent-Marke erreicht werden. Parallel dazu hat das Land die Mittel für die...

  • 02.05.18
Leute
Christoph Fälbl (Mitte) mit Bierbrauer Alfons Baldinger (r.)
43 Bilder

Fälbl kochte Tee für die "Comedy Hirten"

Kabarettabend mit Charity-Verlosung brachte 2.690 Euro für den Verein "Tobi 4 Kids". SCHWANENSTADT. Der Verein "Tobi 4 Kids" lud die "Comedy Hirten" kürzlich nach Schwanenstadt ein. Bei der Oberösterreich-Premiere ihres Programmes "Alles Perfekt!" lief der Schmäh von Anfang bis zum Ende. Hinter den Kulissen spielte sich aber auch ein Drama ab. Hirte Herbert Haider war derart verkühlt, dass Stargast Christoph Fälbl persönlich Tee für ihn zubereitete. Höhepunkt des Abends war die...

  • 27.03.18
Leute
Ehrung im Franz-Xaver-Süßmayr-Saal: Herbert Dutzler, Bürgermeister Karl Staudinger und Franz Froschauer (v.l.).
2 Bilder

Schwanenstadt: Ehrenzeichen in Gold für Dutzler und Froschauer

SCHWANENSTADT. Franz Froschauer und Herbert Dutzler wurden mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Stadt Schwanenstadt ausgezeichnet. "Es ist eine Würdigung ihres kulturellen Schaffens, das unsere Stadt weit über die Grenzen hinaus bekannt macht", sagte Bürgermeister Karl Staudinger in seiner Laudatio. Die Ehrung fand im Franz-Xaver-Süßmayr-Saal der Landesmusikschule statt, der nach einem weiteren "großen Sohn" der Stadt benannt ist. Franz Froschauer, Schauspieler, Sänger, Regisseur und Vorleser,...

  • 24.01.18
Lokales
Rudolf Klinglmayr, Peter Schimpl, Bezirksobmann-Stv. Günther Franz, Theresa Holzleitner, Emma Dorfinger, Simona Haas, Emilia Heiter, Obmann Bürgermeister Karl Staudinger (v.l.).

Flottes Herbstkonzert mit Bühnenshow und Ehrungen

SCHWANENSTADT. Bei ihrem Herbstkonzert 2017 begeisterte die Stadtkapelle Schwanenstadt mit Kapellmeister Peter Schimpl unter anderem mit einer imposanten Bühnenshow, inszeniert von Benedikt Schobesberger. Der geschäftsführende Obmann Rudolf Klinglmair wurde für 35-jährige aktive Mitgliedschaft mit der Verdienstmedaille in Gold geehrt. Michael Schobesberger erhielt die Verdienstmedaille in Silber für 25 Jahre. An Simona Haas (Querflöte), Emilia Heiter (Klarinette) und Emma Dorfinger (Querflöte)...

  • 02.01.18
Lokales
Elf Gemeinden luden zur Jungbürgerfeier in die Schwanenstädter Ballsporthalle ein.
2 Bilder

Feier für 115 Jungbürger aus elf Gemeinden

Landesrätin Christine Haberlander hielt die Festrede. SCHWANENSTADT. 115 Jungbürgerinnen und Jungbürger aus elf Gemeinden – Atzbach, Desselbrunn, Manning, Niederthalheim, Oberndorf, Pühret, Redlham, Rüstorf, Rutzenham, Schlatt und Schwanenstadt – wurden bei der Jungbürgerfeier in der Schwanenstädter Ballsporthalle in den Kreis der vollberechtigten und vollverantwortlichen Staatsbürger aufgenommen. Bürgermeister Karl Staudinger unterstrich die Wichtigkeit der jungen Menschen für die weitere...

  • 18.11.17
Leute
Genossen den gelungenen Charity-Event: Hilde Gregoritsch, Conny und Walter Schachner, Werner Gregoritsch sowie Bianca Huemer (v.l.) vom Team "Tobi4Kids".
11 Bilder

Kicker applaudierten "Herkulis"

Der Verein "Tobi4Kids" lud zum Charity-Event mit Gernot Kulis. Bei einer Verlosung kamen 3.825 Euro für die diesjährige Aktion "BezirksRundschau-Christkind" zusammen. SCHWANENSTADT. Seit August war der Charity-Event des Vereins "Tobi4Kids" im Stadtsaal Schwanenstadt restlos ausverkauft. Die Besucher hatten ihr Kommen nicht bereut. Comedian Gernot Kulis zündete in seinem neuen Programm "Herkulis" ein wahres Pointenfeuerwerk. "Es herrschte eine lässige Stimmung", freute sich das Team rund um...

  • 08.11.17
Leute
Paul Resch (Präsident des OÖ. Radsportverbandes), Bürgermeister Karl Staudinger, Lukas Pöstlberger und seine Frau Veronika, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl (v.l.).

Schwanenstadt: Gold für Rad-Ass Lukas Pöstlberger

Sportehrzeichen in Gold für den 25-jährigen Rad-Profi SCHWANENSTADT. Das Sportehrenzeichen der Stadt Schwanenstadt in Gold verlieh Bürgermeister Karl Staudinger an Lukas Pöstlberger. Der 25-jährige Rad-Profi in Diensten des deutschen Teams Bora-hansgrohe hatte im Mai Radsportgeschichte geschrieben: Beim 100. Giro d’Italia feierte "Pösti" den ersten Etappensieg eines Österreichers. Pöstlberger begann seine Karriere mit Querfeldeinfahren und wechselte später zum Straßenrennsport im Radclub...

  • 12.07.17
Leute
Neujahrsempfnag 2017: Michael Hirschbrich, Angelika Winzig und Bürgermeister Karl Staudinger (v.l.).

Vom Silicon Valley zum Netzwerken in "Schwauna"

SCHWANENSTADT. Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und dem öffentlichen Leben tummelten sich beim Neujahrsempfang von Bürgermeister Karl Staudinger. Dieser berichtete im Gespräch mit Moderatorin Birgit Brunsteiner über das "Feierjahr" 2016 mit Eröffnung der Neuen Mittelschule samt Landesmusikschule und den Jubiläen 250 Jahre Franz Xaver Süßmayr und 100 Jahre Volksschule. "Stargast" des Abends war der Unternehmer Michael Hirschbrich, Mitgründer des Mediendienstleisters Updatemi....

  • 01.02.17
Leute

Flotte Fashion-Show und Lounge-Party

SCHWANENSTADT. Zur Fashion-Show mit gemütlicher Lounge-Party luden kürzlich das Modegeschäft "Holy One Satisfashion" Vöcklabruck und "Brandy's Bar & more" nach Schwanenstadt ein. Im Bild Thomas Schwaiger (Augenoptik/Hörakustik), Birgit Holy, Lokalchef Jürgen Brandstätter, Linda Holy> und Schwanenstadts Bürgermeister Karl Staudinger (v.l.).

  • 21.12.16
Lokales
627 Quadratmeter Kollektorfläche auf dem Dach des neuen Schwanenstädter Schulzentrums.

CO₂-Ausstoß deutlich verringert

Neues Schulzentrum ist auch umwelttechnisch ein Vorzeigeprojekt SCHWANENSTADT. Auf dem Dach der Neuen Mittelschule und Landesmusikschule in Schwanenstadt wurde eine Photovoltaik-Anlage mit 627 Quadratmeter Kollektorfläche und einer Leistung von 100 KWp installiert. Die Anlage wurde kürzlich in Betrieb genommen. Mit der innovativen Heizanlage kann nicht nur durch die eigene Stromproduktion, sondern auch durch die Nutzung der Abwärme aus der Eisanlage während der Wintermonate und zwei...

  • 06.12.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.