Kassensystem

Beiträge zum Thema Kassensystem

Technischer Kundenberater Christian Taurer, die beiden Geschäftsführer Siegfried Arztmann und Michael Szirch und Softwareentwickler Daniel Maierbrugger (von links)

Profi für Kassensysteme in Spittal

asut computer ist nun von der Wirtschaftskammer zertifiziert. SPITTAL. Auf der Suche nach passender Registrierkasse für den Betrieb werden Unternehmer bei asut in Spittal fündig. Die EDV-Profis sind nun auch noch zertifiziert und bieten Lösungen und eine große Auswahl an Registrierkassen. Profis für Kassen Die Registrierkassenpflicht ist seit geraumer Zeit in aller Munde und sorgt noch immer für Diskussionen. Die Profis von asut computer wissen um die Vorteile eines innovativen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
 1   4

Gewinnen Sie ein Kassensystem - mit TiPOS Simplex fit für die Registrierkassenpflicht

QUALITÄT hat einen NAMEN! TiPOS KASSENSYSTEME wurde und wird in ständiger Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen entwickelt! Unser Kassensystem wurde optimal für die Bedürfnisse der Branchen Gastronomie, Bäckerei und Einzelhandel entwickelt. Diese drei Basis-Pakete können durch eine Vielzahl an zusätzlichen Modulen erweitert werden, wodurch Sie immer die für Sie passende Software-Ausstattung erhalten. Zusätzlich ist TiPOS durch die Implementierung von E131 inklusive Signatur schon...

  • Wien
  • Christian Peschen
Alexander und Richard Angerer mit Geschäftspartner Helmut März üben im Garten der eigenen Firma das Klettern über Hindernisse.
 1   2

Team Tipos: Wir starten beim Business Wienathlon für die Donaustadt

Das Team von Tipos halt als Motto für den ersten Business Wienathlon „Geht nicht gibt’s nicht“. DONAUSTADT. Die Brüder Alexander und Richard Angerer haben 1996 mit der Produktion der ersten Kassensysteme für Gastronomie und Handel begonnen. Trotz mittlerweile zwei Geschäftsstellen ihrer Firma Tipos und 31 Mitarbeitern bleibt auch Zeit für Sport. Gemeinsam mit Geschäftspartner Helmut März fahren sie Rad, spielen Tennis, Golf und Fußball. „Leider betreiben wir keinen Sport regelmäßig“, so...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer
WK-Bezirksstellenleiter Sebastian Adami und Elektro-Unternehmerin Evelyn Kogler
 1

Registrierkassen und die Tücken des Systems

Zu einem Informationstag zum Thema "Registrierkasse" wird in die WK Feldkirchen eingeladen. FELDKIRCHEN (fri). Noch immer ist sie groß, die Unsicherheit, wenn es um die Registrierkassen geht. "Wir laden deshalb alle Unternehmer zu einem Informationstag in die WK-Bezirksstelle, bei dem über die aktuelle Rechtslage aufgeklärt werden soll, ein", sagt WK-Bezirksstellenleiter Sebastian Adami. "Gießkannenprinzip" "Vielfach ist nicht klar, welches System für welchen Betrieb optimal ist. Zudem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
  3

Spezielle Registrierkasse für Taxifahrer vorgestellt.

Mit der Webseite www.taxikassen.at, stellt ein Tiroler Unternehmen eine Registrierkassenlösung speziell für Taxifahrer vor. Im Rahmen der Veröffentlichung sollen 5 Taxiunternehmen die Möglichkeit erhalten, das System kostenlos zu testen. Der Tiroler Kassendienstleister Diamon Registrierkassen stellt ein neues Produkt in seinem Sortiment vor: Eine Registrierkasse speziell für Taxifahrer. Die Software wurde in enger Zusammenarbeit mit Taxifahrern und einem Partnerunternehmen aus Mödling, die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sencer Cetin
Quorion Q Touch 10 - Gastro
 1   4

"Abwrackprämie" für alte Registrierkassen

Die Firma Diamon Registrierkassen, mit Sitz in Rum bei Innsbruck, bietet im Rahmen einer einmaligen Aktion bis zum 31.1.2016 eine "Abwrackprämie" für alte, nicht gesetzeskonforme Registrierkassen. Somit will die Fa. Diamon Registrierkassen Unternehmern einen Anreiz schaffen, alte Registrierkassen rechtzeitig zu tauschen, und ermöglicht so eine Ersparnis bis zu 400€ für eine neue Registrierkasse. Denn die Abwrackprämie soll den Unternehmern modellabhängig bis zu 200€ bringen. Dazu kann man...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sencer Cetin
Markus Tscheik (23), Markus Bernhart (25) & Christoph Fuchs (23)

Heimische Jungunternehmer revolutionieren Registrierkassen

SALZBURG/PINZGAU. Markus Bernhart (25) aus Zell am See gründete Anfang des Jahres mit zwei Freunden das Start-up-Unternehmen "ready2order“. Das innovative österreichische Unternehmen bietet speziell für kleine und mittlere Unternehmen eine finanzielle Erleichterung. Die innovative Kassensoftware ready2order macht aus jedem Handy, Tablet oder Computer eine Registrierkasse und bringt eine spürbare finanzielle Entlastung für kleine und mittlere Unternehmen: gesetzeskonform, kurzfristig verfügbar,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
  2

Registrierkassenpflicht - Panik kann fatale Folgen haben

Die kommende Registrierkassenpflicht ist zurzeit ein heißes Eisen in Österreich. Doch statt um das wesentliche zu reden spricht man von Verfassungsklagen, über die Sinnhaftigkeit der Verordnung, eventuelle Probleme etc. Doch die gesamte Diskussion kann schlussendlich böse für den einzelnen Unternehmer enden, sagt Sencer Cetin - Geschäftsführer der Fa. Diamon Registrierkassen Was ist mit 2017? Funktioniert das Kassensystem auch im Freien? Was ist mit den Akkus? - Alles Fragen welche den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sencer Cetin
 2

Registrierkasse: Vieles neu ab 2016

Regelung gegen Steuerbetrug und für ehrliche Unternehmer Ab 1.1.2016 müssen Betriebe ein elektronisches Aufzeichnungssystem (Registrierkasse) verwenden, um ihre Bareinnahmen einzeln zu erfassen. Gleichzeitig müssen alle Betriebe, die bereits ein solches Kassensystem haben, an das Finanzamt angebunden sein. Für Warenausgabe- und Dienstleistungsautomaten tritt die Kassen- und Belegerteilungspflicht mit 1.1.2017 in Kraft. Jede Registrierkasse soll mit einem technischen Manipulationsschutz...

  • Stmk
  • Graz
  • Steiermark WOCHE

Unwort "Registrierkassenpflicht"

Im Schatten der Flüchtlingsreportagen schaut zwischendurch das nicht gerade beliebtere Thema "Registrierkassenpflicht 2016" in den österreichischen Medien vorbei. Die geltenden gesetzlichen Grundlagen ab 01.01.2016 sind jedem Unternehmer inzwischen bekannt. Doch es betrifft auch Vereine. Jedes Unternehmen und jeder Verein mit einem Jahresumsatz von 15.000 Euro und davon 7.500 Euro in bar (auch Bankomat- und Kreditkartenumsätze zählen zu den Barumsätzen), muss ab 01.01.2016 eine...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Lukas Bernardi
Anzeige
ETRON-Geschäftsführer Markus Zoglauer verzahnt Online- und Offline-Kanäle mit seinen Rundumlösungen: vom Kassensystem bis zum Online-Shop. So erfolgreich, dass er expandiert und im März in den Wiener IT-Cluster Inno-Center übersiedelte.
  2

Zuwächse beim Hybridhandel: IT-Spezialist ETRON expandiert mit umfassendem Konzept

Schwierige Zeiten für den Handel – zukunftsträchtige und erfolgversprechende Konzepte sind gefragt. IT-Spezialist ETRON expandiert und verzeichnet Zuwächse in der Sparte Hybridhandel. Das Traditions-Reformhaus Staudigl ist auf diesen Zug aufgesprungen und fährt damit Richtung Umsatzsteigerung und mehr Kundenservice. Eine aktuelle Studie des Einzelhandelsverbands in Deutschland zeigt: Nach wie vor ist bei deutschen Händlern „E-Commerce“ das Top-Thema. Doch „E-Commerce“ ist nicht gleich...

  • Mödling
  • Sandra Wassmuth
Wolfgang Bräu, Geschäftsführer der Auris IT Consult GmbH, freut sich über die Schweizer Frisörkette Gidor als neuen Kunden.

Auris angelt Schweizer Frisörkette

SIERNING. Dem IT-Unternehmen Auris ist ein großer Exporterfolg gelungen. Gidor SA, das größte Filialunternehmen der Schweizer Frisörbranche, stellt seine mehr als achtzig Filialen auf CashBox, das Kassensystem von Auris, um. Gidor Coiffure bedient in der Schweiz und in Liechtenstein mehr als eine Million Kunden pro Jahr. Mehr als 1100 Mitarbeiter in über 120 Filialen arbeiten künftig mit dem bewährten Kassensystem made in Sierning. Dem Vernehmen nach fand Gidor besonders an den vielen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.