Katharina Wendl

Beiträge zum Thema Katharina Wendl

1 3 5

Katharina Wendl aus Oberkohlstätten auf Heimaturlaub vom Gedenkdienst

Katharina Wendl trat im August 2016 ihren Gedenkdienst in Yad Vashem in Jerusalem an und war zu Ostern einige Tage auf Heimaturlaub in Oberkohlstätten. OBERKOHLSTÄTTEN (ps). "Ich möchte mich mit der Shoah (hebräisch für Holocaust), mit der Zeit davor und danach beschäftigen, um nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Gegenwart besser zu verstehen und dazu beitragen, dass die Forderung "Nie wieder!" zu keiner heruntergeleierten Phrase verkommt." Deshalb entschloss sich Katharina Wendl,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper

Kommentar: Wiederholungstäter statt lernwillig

Aus Fehlern zu lernen, sollte für denkende Menschen logisch sein. Doch leider stellt man immer wieder fest, dass dies eher ein Wunschdenken darstellt, als Realität. Denn dort, wo es um Geld, Macht und Eigeninteressen geht, wird alles andere ausgeblendet. Gerade deshalb ist auch die Erinnerung an dunkle Zeiten der Geschichte bedeutend, um daraus zu lernen und richtige Schlüsse zu ziehen. Eine der schrecklichsten Zeiten bildet da der Nationalsozialismus mit der Shoa (Holocaust) und unzähligen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
3 5

Katharina Wendl auf den Spuren der Shoah

Eine Schülerin des Wimmer Gymnasiums aus Oberkohlstätten tritt im August ihren Gedenkdienst in Yad Vashem in Jerusalem an. OBERKOHLSTÄTTEN (ps). "Ich möchte mich mit der Shoah (hebräisch für Holocaust), mit der Zeit davor und danach beschäftigen, um nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Gegenwart besser zu verstehen und dazu beitragen, dass die Forderung "Nie wieder!" zu keiner heruntergeleierten Phrase verkommt." Deshalb wird Katharina Wendl, Maturantin am Wimmer Gymnasium, ab August...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
1 3

Flugschrift verbreitet Ängste vor AsylwerberInnen

Ängste verbreitet das Flugblatt in Oberkohlstätten: "Der Kohlstätterhof soll mit Asylwerbern gefüllt werden?" OBERKOHLSTÄTTEN (ps). Berührende Bilder von Hilfsbereitschaft gingen in den letzten Wochen vom Burgenland aus um die ganze Welt: "Wir helfen Flüchtlingen und Asylwerbern aus den Krisenherden, die in Europa eine neue Heimat suchen"! In Oberkohlstätten sorgt ein Flugblatt jetzt für Unruhe. Eine "besorgte Nachbarin" informiert, dass der Kohlstätterhof, das lokale Gasthaus im Dorf mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.