Alles zum Thema KH Schwarzach

Beiträge zum Thema KH Schwarzach

Lokales
Der Verunfallte wurde von einem Arzt erstversorgt (Symbolbild)

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Obertauern

Zu einem Arbeitsunfall kam es am 6. Dezember 2018 in Obertauern, meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. OBERTAUERN. Ein 26-jähriger Angestellter aus Rumänien bewegte am Nachmittag des 6. Dezember einen Elektrohubwagen die Tiefgaragenabfahrt eines Hotels hinunter, heißt es von Seiten der Polizei. Aus bisher ungeklärter Ursache habe der Mann bei der stark abschüssigen Abfahrt die Kontrolle über das Gerät verloren und sich unbestimmten Grades verletzt. Ein Mitarbeiter habe den...

  • 06.12.18
Lokales

Schulterverletzung nach Skiunfall

Ein 59-jähriger deutscher Skiurlauber wurde am Pistenrand der Abfahrt Gamsleitenbahn in Obertauern von einem 22-jährigen deutschen Skifahrer gerammt. Der 59-Jährige kam dabei zu Sturz und zog sich einen Einriss der linken Schultersehne zu. Der Skiunfall wurde bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Ermittlungen sind im Gange.

  • 17.03.17
Lokales

Nachtschilauf endete mit Oberschenkelbruch

TWENG, SCHWARZACH. Von einem Zusammenstoß zweier deutscher Skifahrer während eines Nachtschilaufes in Tweng, am 15. Dezember, berichtete die Polizei. Dabei zog sich einer der beiden Wintersportler einen Oberschenkelbruch zu und musste ins Krankenhaus Schwarzach gebracht werden.

  • 16.12.16
Gesundheit
Wie Stress an einem vorbeizieht und man dabei ruhig und entspannt bleibt, das erfahren Sie am Mittwoch beim MINI MED Studium in St. Johann.
2 Bilder

Nur die Ruhe! - So tappen Sie nicht in die Stressfalle

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit im Advent und erfahren Sie beim MINI MED Studium, wie Sie im hektischen Alltagstreiben in Balance bleiben. SALZBURG (ap). „Ich bin im Stress!“ Gerade jetzt, in der Vorweihnachtszeit, ist dieser Satz des Öfteren zu vernehmen. Was in Stresssituationen in unserem Körper passiert und wie wir ruhig bleiben können, das erfahren Sie am Mittwoch, den 30. November 2016 um 19 Uhr beim kostenlosen MINI MED Studium im Kultur- und Kongresshaus in St. Johann. Als...

  • 28.11.16
Gesundheit
Johann und Marianne Reiter sind interessierte MINI MED Studenten.
2 Bilder

"Gesundheit liegt uns am Herzen"

Stammbesucher berichten, warum sie das MINI MED Studium so schätzen. ST. JOHANN (ap). "Wir sind schon länger Stammbesucher beim MINI MED Studium, weil wir uns generell für Gesundheitsthemen interessieren und diese von den Referenten immer gut und verständlich vermittelt werden", erzählt Marianne Reiter im Rahmen des MINI MED Semesterstarts in St. Johann und ihr Gatte Johann Reiter ergänzt: "Darüber hinaus lernen wir auch die Ärzte im Umkreis und die umfangreichen Leistungen im Krankenhaus...

  • 13.11.16
Gesundheit
Der HNO-Primar Florian Kral informierte über Neuerungen in Sachen Therapie und Diagnose bei Hörverlusten – im Bild mit Moderatorin Angelika Pehab.
14 Bilder

Wer schlecht hört, isoliert sich häufig selbst

"Wird ein Hörverlust bemerkt, sollte man möglichst rasch darauf reagieren", betont Primar Florian Kral. ST. JOHANN (ap). "Ganz Ohr" waren die Besucher des MINI MED Studiums vergangene Woche im St. Johanner Kongresshaus, referierte doch der renommierte HNO-Primar des Krankenhaus Schwarzach, Florian Kral, über Diagnosemöglichkeiten sowie Neuigkeiten in der Behandlung von Hörverlusten. Gut Hören ist Lebensqualität "Ein Hörverlust schränkt laut wissenschaftlicher Erkenntnisse die Lebensqualität...

  • 13.11.16
Gesundheit
Primar Florian Kral referiert am 9. November im Kongresshaus in St. Johann zum Thema: Hörstörungen – Das Neueste zu Diagnose und Therapie.

MINI MED Semesterstart mit HNO-Primar Florian Kral

Kostenlose Vorlesung zum Thema "Hörstörungen – Das Neueste zu Diagnose und Therapie" ST. JOHANN (ap). Der renommierte Facharzt Florian Kral – er ist Primar der Abteilung HNO am Kardinal Schwarzenberg’sches Krankenhaus in Schwarzach – referiert am Mittwoch, den 9. November um 19 Uhr im Kultur- und Kongresshaus in St. Johann zum Thema: "Hörstörungen – Das Neueste zu Diagnose und Therapie". Einschränkungen aufgrund von Hörverlust Rund 90 Prozent aller Sinneswahrnehmungen werden über das Gehör...

  • 09.11.16
Lokales

Ärzte trainierten auf vier Rädern

SCHWARZACH (pjw). Im KH Schwarzach machte vor kurzem für einen Tag ein zwölf Meter langer LKW, ausgestattet mit einem mobilen Labor, Station. Ärzte der orthopädischen Abteilung konnten dort die neuesten Operationsmethoden testen.

  • 12.06.15
Lokales

Arbeitsunfall in Sägewerk

Ein 28-jähriger Arbeiter rutschte in einem Sägewerk in Eben mit dem linken Fuß von einer Stufe ab und verletzte sich das Sprunggelenk. Ein Arbeiter leistete Erste Hilfe und verständigte das Rote Kreuz. Nach der Erstversorgung wurde der 28-Jährige in das Unfallkrankenhaus Schwarzach gebracht und dort ambulant versorgt.

  • 29.04.15
Lokales
Über die efolgreiche Re-Zertifizierung freuen sich:
hinten v.l.: DI Daniela Waltritsch (QM), Prof. Dr. Reinhard Lenzhofer (ehem. Ärztlicher Direktor), Dipl.-Kfm. Thomas Pawelleck (Visitationsbegleiter proCum Cert GmbH), Volker Hübl, MSc. (QM); Stefan Leiendecker, BSc., MA (Pflegerischer  Visitor), Karl Obermaier, MBA (kfm. GF)
vorne v.l.: Sr. Brigitte Trattner, Helmut Wallner, MSc.; Sr. Katharina Laner, MAS (GF Personal), Sigrid Lommel (Ökonomische Visitorin) und Karin Potthoff (Ärztliche Visitorin).

Transparenz und Qualität im Krankenhaus Schwarzach

Erfolgreiche Re-Zertifizierung nach dem Qualitätsmodell KTQ proCum Cert Das Krankenhaus Schwarzach verbessert laufend sein System für Qualitätsmanagement, um die täglichen Abläufe im gesamten Haus optimal zu gestalten. Als erstes Krankenhaus in Salzburg erhielt das Pongauer Spital im Jahr 2011 das Zertifikat der „proCumCert GmbH Zertifizierungsgesellschaft". Nun wurde das Haus wiederum einer Prüfung unterzogen und das Zertifikat erneuert. Zertifikat bis Ende 2017 "Die letzten Jahre der...

  • 09.04.15
Leute
Primar Reinhard Lenzhofer (l.) übergibt die Abteilung für Innere Medizin im Krankenhaus Schwarzach an seinen Nachfolger Andreas Valentin.

Der ärztlicher Direktor des Krankenhauses Schwarzach, Reinhard Lenzhofer, geht in Pension

Der 65-Jährige war seit 1986 im Krankenhaus Schwarzach tätig und hinterlässt große Spuren. Ende des Jahres geht mit Univ.-Prof. Dr. Reinhard Lenzhofer einer der renommiertesten Mediziner Salzburgs in Pension. Seit 2006 war er als Ärztlicher Direktor Mitglied der kollegialen Führung im Krankenhaus Schwarzach. Fast 30 Jahre lang leitete er als Primar dort auch die Abteilung für Innere Medizin, in der rund 30 Ärzte beschäftigt sind. Diese übergibt Lenzhofer nun an seinen Nachfolger der...

  • 18.12.14
Lokales
Elisabeth Stocker mit Tochter Voctoria Elisabeth und Primar Wieland Zeilmann.

Das tausendste Baby ist geboren!

Victoria Elisabeth hat als 1.000. Baby im Jahr 2014 das Licht der Welt im Krankenhaus Schwarzach erblickt (am 13. Dezember 2014) . "So viele Geburten in einem Jahr sind nur mit einem starken Team an Mitarbeitern bewältigbar. Gerne möchte ich mich stellvertretend für unser Krankenhaus an dieser Stelle bei all diesen tatkräftigen und unermüdlichen Personen bedanken", sagt Primar Wieland Zeilmann, Leiter der Abteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Kardinal Schwarzenberg’schen Krankenhaus...

  • 17.12.14
Lokales
Der Dank gebührt Oberarzt Strasser und seinem Team der Unfall-Abteilung.

Tolle Arbeit der Unfall-Abteilung im KH Schwarzach

Mit einem symbolischen Blumenstrauß möchte sich Edith Brucker bei Oberarzt Florian Strasser von der Unfallambulanz des Krankenhauses Schwarzach bedanken. Von der professionelle medizinische Versorgung durch das gesamte Team der Unfall Abteilung (2OG), war die Patientin sehr begeistert.

  • 03.10.14
Lokales
Für die Kleinen bewegt man was im KH Schwarzach - so auch in der "Teddybären-Klinik".
3 Bilder

Neues Kinder- und Jugendspital wird im Sommer eröffnet

Das neue Gebäude in Schwarzach ist jugendgerecht gestaltet und bietet hohe Funktionalität. SCHWARZACH. Der Bau des neuen Kinder- und Jugendspitals am Krankenhaus Schwarzach liegt gut im Zeitplan. Mitte Juni wird weniger als vier Jahre nach dem Spatenstich die moderne Abteilung mit 55 Betten eröffnet. Das Haus öffnet sich architektonisch zur Marktgemeinde und sorgt für dringend notwendige Versorgungsstrukturen im Kinder- und Jugendbereich der Region im Süden Salzburgs. Ein wesentlicher...

  • 29.01.14
Lokales

Kinderarzt stellt seine Werke aus

Schwarzach (ah). Unter dem Titel „Zeiten“ präsentierte Dr. Hellmut Ginzel seine Bilder an der Gynäkologie im Krankenhaus Schwarzach. „Es sind vor allem Landschaftsbilder im immer wiederkehrenden Rhythmus der Zeit zu sehen.“ so Dr. Ginzel. Seit 1983 ordinierte der Kinderarzt in Bischofshofen. Nun kann er sich ganz seiner Malerei widmen. Das Interesse an der Malerei besteht seit vielen Jahren. Vor ca. 14 Jahren begann er selbst zu malen. Anfangs waren es ausschließlich Bilder mit Acrylfarben,...

  • 24.11.13
Leute
4 Bilder

„Auf die Treppe - fertig - los“

Schwarzach (ah). Kürzlich fand der zweite Treppenlauf im Krankenhaus Schwarzach statt. Die Anmeldungen erreichten einen neuen Rekord mit 346 Nennungen. Das Nenngeld von zwei Euro pro Person wurde von der Geschäftsführung verdoppelt und dem Solidaritätsfond im Haus gespendet. Einer der Hintergedanken des Treppenlaufes ist, die Mitarbeiter zu motivieren im Alltag vermehrt die die Treppen zu benutzen. Das sorgt für gesunde Bewegung und spart zusätzlich Energie. Die Veranstaltung fördert auch...

  • 15.11.13
Leute
2 Bilder

Babytreff Krankenhaus Schwarzach

Schwarzach (ah). Seit 1998 bietet das Krankenhaus Schwarzach den Babytreff an. Dieser wurde durch Primar Wieland Zeilmann ins Leben gerufen. Im Jänner 2013 übernahm DGKKS Susanne Fritzsche die Leitung dieser Treffs. Zweimal im Monat (jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr) treffen sich Mütter mit ihren Kindern im großen Aufenthaltsraum der Wochenstation. Geschwister sind natürlich auch willkommen. Bei Kaffee und Kuchen werden in einer gemütlichen Atmosphäre...

  • 31.10.13
Leute

LH-Stv. Mag. Dr. Christian Stöckl zu Gast im Krankenhaus Schwarzach

Schwarzach (ah). Vergangenen Donnerstag stattete LH-Stv. Mag. Dr. Christian Stöckl dem Schwarzacher Krankenhaus einen Besuch ab. Zu seinen Aufgabenbereichen gehören u. A. Gesundheit und Spitäler. Bei einem Rundgang durch das Krankenhaus konnte er sich von der Freundlichkeit der Mitarbeiter sowie von deren großartiger und kompetenter Qualitätsarbeit überzeugen. In Begleitung der Geschäftsführung (Schwester Katharina, Karl Obermaier sowie dem Ärztlichen Direktor Univ. Prof. Dr. Reinhard...

  • 01.09.13
Lokales

Paragleiter in Bischofshofen abgestürzt

Ein 70-jähriger Pensionist aus Bischofshofen stürzte mit seinem Paragleiter beim Landeanflug im Bereich des Freizeitgeländes in Bischofshofen am Montag (13.08.2012) gegen 12:05 Uhr aus einer Höhe von etwa 15 bis 20 Metern ab. Der Pensionist brach sich beim Absturz den linken Fuß und wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. www.bundespolizei.gv.at

  • 13.08.12
Politik
Im ÖVP-Foto: 
v.l.n.r. LAbg. Hans Scharfetter, Karl Obermaier, MBA, Prim. Univ.-Prof. Dr. Josef Riedler, LT-Präs. Simon Illmer, Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Lenzhofer, Schwester Katharina, MAS, und ÖVP Bezirksobmann Günther Mitterer.

Die Pongauer ÖVP-Abgeordneten auf Visite im Krankenhaus Schwarzach

Die Pongauer ÖVP-Abgeordneten auf Visite im Krankenhaus Schwarzach Landtagspräsident Simon Illmer, Landtagsabgeordneter Hans Scharfetter und ÖVP-Bezirksobmann Bgm. Günther Mitterer zu Besuch im Krankenhaus Schwarzach. Das Kardinal Schwarzenberg´sche Krankenhaus in Schwarzach gehört mit ca. 990 Vollzeitstellen zu den größten Arbeitgebern im Pongau. Die fast 200 Ärzte und an die 440 Krankenschwestern und Pfleger betreuten im Jahr 2011 ca. 29.662 Patienten. Gerade wird das Kinderspital um...

  • 26.07.12
Lokales

Tamsweg: Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Murtal Bundesstraße am Sonntag (22.07.2012) wurden drei Personen verletzt - eine davon schwer. Ein 18-jährige Lungauer lenkte am Sonntag um 19:30 Uhr einen PKW auf der Mutal Bundesstraße (B96) aus Richtung Sauerfeld kommend in Richtung Tamsweg. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der Fahrzeuglenker in einer Rechtskurve ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen aus Richtung Tamsweg fahrenden PKW eines 46-Jährigen. Bei...

  • 23.07.12
Lokales

St. Johann/Pg.: PKW flog 40 Meter durch die Luft

Bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von St. Johann/Pg. wurde Sonntag-Nacht (15.07.2012, 04:00 Uhr) ein 21-jähriger Mann aus Pfarrwerfen verletzt. Der 21-Jährige fuhr mit seinem PKW auf der B311 von St. Johann/Pg. kommend in Richtung Bischofshofen, als er aus bislang unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor und rechts von der Fahrbahn abkam. Durch die dort beginnende Leitschiene wurde der PKW in die Höhe katapultiert und schlug nach rund 40 Metern rechts im Hang in...

  • 16.07.12
Lokales

Schwerer Verkehrsunfall in Wagrain

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wagrain wurden am Samstag (02.06.2012) insgesamt fünf Personen verletzt - eine davon schwer. Ein 18-jähriger Mann aus Hof lenkte am Samstag gegen 17:25 Uhr einen PKW auf der Wagrainer Bundesstraße (B163) mit überhöhter Geschwindigkeit von Wagrain kommen in Richtung St. Johann im Pongau. In einer leichten Linkskurve geriet er mit dem PKW rechts auf das Bankett, streifte einen Leitpflock, steuerte das Fahrzeug in weiterer Folge links auf die Gegenfahrbahn...

  • 04.06.12
Lokales

Mann bei Holzarbeiten in Gastein verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in Bad Gastein wurde am Donnerstag (31.05.2012) ein 28-Jähriger Einheimischer verletzt. Am Donnerstag waren ein 41-jähriger Landwirt aus Bad Hofgastein und ein 28-jähriger Helfer aus Bad Gastein gegen 09:30 Uhr mit Holzbringungsarbeiten im "Salesenwald" am Stubnerkogel beschäftigt. Auf einer Seehöhe von 1640 Meter beabsichtigten sie, mittels Winde einen Baumstamm auf den nahegelegenen Forstweg zu ziehen. Dabei löste sich das neuwertige Drahtseil vom Stamm und schlug...

  • 31.05.12